Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Counter-Strike: Global Offensive (Spiel & eSport-Thread)

    Hach ja, jeder kennt den Urvater des Nachfolgers, welcher am 21. August 2012 für Windows, Linux, macOS, Xbox 360 und PlayStation 3 erschien. Seit dem Dezember 2018 ist das Spiel Free 2 Play und hat seit Jahren eine stetig anwachsende Fanszene bzgl. deren eSport Bereiches. Hierzu kann man sich u.a. auf Seiten wie https://www.hltv.org/ über anstehende Matches bzw. Turniere, wie Major oder Minor Events informieren und mit dortigen GoTV, Youtube und Twitch Links fast alle Matches sogar mit Casts verfolgen.

    Am Wochenende stellte CSGO in Kombination mit der IEM Cologne einen neuen Rekord für den CS eSport Bereich auf:
    https://www.hltv.org/news/34273/iem-...ch-of-all-time
    Es ist das erste Nicht-Major Event gewesen, welches im Finale die Zuschauerzahl von über 1 Millionen Zuschauer erreichte.

    Und es hatte es auch verdient, das damalige Team Nr. 1 der Welt NaVi spielte gegen das damalige Team Nr. 2 der Welt FaZe und waren auf Augenhöhe und zeigten in Sachen FPS bzw. in Sachen CSGO wohl das beste und ansehnlichste Bo5, was der eSport je gesehen hat.



    Wie steht ihr zum Spiel, zu dem eSport Bereich und habt ihr vllt sogar einen Lieblingsspieler bzw. ein Lieblingsteam?

  2. Anzeige

    Counter-Strike: Global Offensive (Spiel & eSport-Thread)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    Li nk Li nk ist gerade online
    Avatar von Li nk

    Counter-Strike: Global Offensive (Spiel & eSport-Thread)

    Ich habe Counter Strike mit der Version 1.3 begonnen, welche 2001 released wurde. Nach der Schule den Schulranzen in die Ecke gefeuert, den Rechner angeworfen und auf den Stamm-Publicserver gejoined. Das waren noch Zeiten. Auch auf LAN Parties war das Spiel immer ein Highlight, gerne auch auf ausgefallenen custom Maps. Ich habe 1.6 noch lange nach dem CS Source Release die Treue gehalten, da ich Source schrecklich fand. Habe Source auch nie aktiv gespielt. Mit Freunden haben wir oft Clans gegründet und dann bei diversen Turnieren und Ligen mitgespielt. Mit einem Kumpel bin ich dann auch einem Team beigetreten, mit dem wir in der ESL Top 50 mitgespielt haben. Nach ein paar Monaten war für uns aber Schluss, da das Team geregelte Trainingszeiten hatte und das immer auf mein Fußballtraining gefallen ist. War mir dann auch etwas zu möchtegern-professionell.
    Damals habe ich die eSport Szene, die im Vergleich zu heute noch in den Anfangsschuhen steckte, so oft wie möglich verfolgt. Mouse Sports, mTw, Alternate aTTax, a-Losers, SK Gaming, das waren die für mich prägenden Teams.


    Nachdem ich mit CS 1.6 ca. 2010 (+ -) aufgehört hatte, habe ich die Szene für längere Zeit nicht verfolgt. CS GO habe ich selbst auch erst 2016 oder so gekauft, aber so wirklich gepackt wie das "ursprüngliche" CS hat es mich nie. Ab und zu habe ich mir die Masters angeschaut, vor allem wenn das BIG Team gespielt hat, oder oftmals auch Twitch Streams von Loba (der FPL mit und gegen viele Pro Gamer zockt) und syrinxx. Seit ich Valo zocke hat aber mein Interesse noch mehr abgenommen.

  4. #3
    Magisk Magisk ist offline
    Avatar von Magisk

    Counter-Strike: Global Offensive (Spiel & eSport-Thread)

    Ich kann mich zurückerinnern, als Kind bereits viel in Internet Cafés gewesen zu sein, die zur damaligen Zeit noch sehr gut besucht waren, zu ganz verschiedenen Zwecken. Anfangs um per ICQ mit verschiedenen Freunden und Verwandten zu chatten oder mein schuelerVZ-Konto zu pflegen, aber später war auf allen PCs in dem Internet Café auch Counter Strike installiert, und über die Zeit hinweg dann auch Counter Strike: Condition Zero. Allein aufgrund der Zeit, die ich dort verbracht hatte, und all dem Geld, das ich dort insgesamt liegen ließ, denke ich, dass das wahrscheinlich der Teil ist, den ich auch am meisten gespielt habe. Es war damals üblich, dass weitere Teile der Besucherschaft des Internet Cafés sich auf zwei Teams aufteilten, gerne basierend auf den Räumen, in denen sie saßen, um dann gegeneinander zu spielen. Aber selbst besessen habe ich Counter Strike erst sehr viel später, als ich mir die Counter Strike Anthology gekauft hatte und einen eigenen PC besaß, auf dem das Game laufen würde. Das war entsprechend so ungefähr gegen 2011, also nicht wahnsinnig lange, bevor Global Offensive herauskam.

    Wirklich viel competetive Play habe ich in Counter Strike damals nicht verfolgt und das blieb auch über den Release von CS:GO erst einmal lange Zeit so. Dennoch kann ich allein durch meinen Namen hier nicht verheimlichen, dass es mich irgendwann ziemlich gepackt hatte. Das lag aber auch daran, dass ich allgemein immer tiefer in viele verschiedene Esport-Bereiche eingetaucht bin, natürlich vorzugsweise in LoL, weil ich dieses auch aktiv selbst spielte. 2014 habe ich mir sowohl auf der PS3 - dafür musste ich mir einen amerikanischen PSN-Account machen, weil das Spiel auf dem deutschen SEN-Store nie herauskam - als auch kurze Zeit später für den PC geholt. Nur in Phasen habe ich das Spiel dann selbst noch aktiver gespielt, aber nie auch nur annähernd zu einem Extend wie früher im Falle von Condition Zero.

    Im Verlauf des Jahres 2017 fand ich erstmals dazu, immer mal wieder CS:GO Streams von Events zu schauen, das wurde seither immer mehr. Ich erinnere mich entsprechend wahnsinnig gerne an die Performance von Magisk ganz persönlich gegen Team Liquid beim StarLadder Berlin Major 2019, was mich echt positiv mitgenommen hatte. Ein Lieblingsteam habe ich seit dem Zerfall des Rosters von Astralis sogesehen nicht mehr, da mir der allgemeine Hergang dessen nicht wirklich gefallen hatte. Aber den Lieblingsspieler muss ich ja nicht nennen

  5. #4
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Counter-Strike: Global Offensive (Spiel & eSport-Thread)

    Ich muss gestehen, dass ich die eSport Szene nur sporadisch zu CS 1.X und CS Source Zeiten verfolgt habe. Dann hatte ich mich irgendwie davon abgewandt, weil mir die Zeit fehlte und andere Hobbys in den Vordergrund gelangten und dann erst Anfang 2018 erst wieder zu CS und dem eSport gefunden und ab IEM Cologne 2018 dann auch konsequent verfolgt und nun schon fast zum "Hardcore" Fan geworden. Nicht, dass ich da richtig abgehe, aber ich schau nun schon gefühlt jede Partie, seis bei den Männern und Frauen und seis ob Qualifier, Minor oder Major, so lange da meine Lieblingsteams dabei sind bzw. meine Lieblingsspieler antreten.

    Habe also das Gründungsjahr von BIG verpasst, aber dann im Laufe von 2018 immer mehr zum Team gefunden und nun großer Fan von (ansonsten halt Navi, weil ich selbst ukrainische Wurzeln habe).
    Einer meiner Lieblinge ist daher auch Tizian. Er spielt quasi die Rolle, die ich oft in FPS Spiele, außerdem ist er ein cooler Typ, den man einfach mögen muss. Ansonsten ist man halt Fan von den guten Spielern oder "Legenden" ... sprich ich bin Fan von S1mple und auch wenn die Zeiten von NIP, Fnatic und SK Gaming/Luminosity am Anfang bis 2018 von CSGO verpasst habe und erst die Astralis Era wirklich miterlebt habe, ist er für mich definitiv der beste Spieler, der je dieses Spiel angefasst hat.
    Wobei das schon schwer ist zu sagen bei so Typen damals wie Fallen, KennyS, Coldzera, Olofmeister, Forest und Co. bzw. nun Niko, Zywoo, Twistzz, ropz und Co. heute - die ich aber auch irgendwie alle mag.

    Und achja - mein eigenes Skill Level ist beschissen. Aber ich habe Spaß am Spiel!

  6. #5
    Magisk Magisk ist offline
    Avatar von Magisk

    Counter-Strike: Global Offensive (Spiel & eSport-Thread)

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Habe also das Gründungsjahr von BIG verpasst, aber dann im Laufe von 2018 immer mehr zum Team gefunden und nun großer Fan von (ansonsten halt Navi, weil ich selbst ukrainische Wurzeln habe).
    Einer meiner Lieblinge ist daher auch Tizian. Er spielt quasi die Rolle, die ich oft in FPS Spiele, außerdem ist er ein cooler Typ, den man einfach mögen muss. Ansonsten ist man halt Fan von den guten Spielern oder "Legenden" ... sprich ich bin Fan von S1mple und auch wenn die Zeiten von NIP, Fnatic und SK Gaming/Luminosity am Anfang bis 2018 von CSGO verpasst habe und erst die Astralis Era wirklich miterlebt habe, ist er für mich definitiv der beste Spieler, der je dieses Spiel angefasst hat.
    Wobei das schon schwer ist zu sagen bei so Typen damals wie Fallen, KennyS, Coldzera, Olofmeister, Forest und Co. bzw. nun Niko, Zywoo, Twistzz, ropz und Co. heute - die ich aber auch irgendwie alle mag.

    Und achja - mein eigenes Skill Level ist beschissen. Aber ich habe Spaß am Spiel!
    Die Bezeichnung "GOAT" oder "The best player who ever touched the game" auch immer ein wenig schwierig, weil da wahnsinnig viele Punkte zusammen kommen und es ja auch immer viel damit zu tun hat, wie sich ein Spiel in der Zwischenzeit entwickelt hat, wie die Umstände in dem Team sind, bezüglich der Verantwortlichkeiten der anderen Spieler um die betrachtete Person herum und so vieles mehr. Aber an manchen Größen kommt man letztlich in der Debatte um eine Aufzählung der besten CS:GO Spieler aller Zeiten einfach nicht herum und davon hast du ja einige auch aufgezählt.

    Mitfiebern bedeutet bei mir mitunter tatsächlich mal, in manchen Situationen vor dem Bildschirm zu verzweifeln, wenn etwas nicht läuft, oder einfach auch mal etwas mit einer leichten Extase zu feiern, wenn es eben richtig läuft. Aber so emotional, wie ich selbst beim Spielen bin, so emotional bin ich auch beim Zuschauen, das war auch in anderen Sportarten immer der Fall, wo das Mitfiebern auch gerne mal dazu führte, die eigene Meinung mitunter lautstark kundtun zu müssen.

    Ich möchte über mein Skill-Level nicht sprechen, da ich eher über die Leere als Universum in League sprechen kann, als über die Leere meines spielerischen Niveaus. Aber Spaß habe ich mitunter auch, und das ist ja auch die Hauptsache.

Ähnliche Themen


  1. Counter-Strike: Global Offensive: http://cdn.steampowered.com/v/gfx/apps/1800/ss_6fb588280dfcfad6c98bf5d6d0fadd691b18e003.600x338.jpg?t=1313169255 Valve wagt sich an eine...

  2. CounterStrike Global Offensive Blackscreen + Absturz: Ja also mein pc stürzt direkt nach dem starten von CS:GO ab es kommt ein schwarzer screen meine maus und das wars auch schon muss den pc dann am...

  3. CS: Global Offensive Maps: Hi Weiß jemand ob es bei Counter Strike GO auch Funmaps wie z.B. surf oder ba_jail??

  4. Counter Strike: Hallo zusammen Ich habe mir vor kurzem das hp mini 210 gekauft jetzt möchte ich mir das Counter strike auf cd kaufen und draufladen geht das wen...

  5. Alter Counter Strike Thread *siehe Info*: ich hab ein rießen problem, ich hab mir jetzt css gehlt und instaliert und auch den steam und immer wen ich das spiel starten will kommt das...