Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Steam - Family Sharing kommt.

    Sicherlich wird es der eine oder andere mitbekommen haben:
    Mit dem Family Sharing kündigt Valve eine neue Funktion für Steam an, die sich bereits im Juni angedeutet hatte. Nutzer der Online-Plattform können damit anderen Rechnern Zugriff auf ihre Spielebibliothek gewähren - der digitale Verleih von Spielen wird also ermöglicht.
    Quelle & mehr:
    Steam: Family Sharing gestattet den Zugriff auf Spiele anderer Nutzer - 4Players

    Was halte ihr davon? Ich persnlich finde die Idee ansich klasse und auch irgendwo selbstverständlich das ich meine gekauften Sache verleihen/verkaufen ect kann. Aber die Umsetzung die Steam vorhat ist naja.

    Man kann keine "Uncut Spiele" die in DE Cut sind giften oder die garnicht nach DE erschien sind ( Dead Island zb) Ok könnte man mit leben.

    Aber:
    Es kann IMMER nur jeweils eine Person auf die Steam Bibliothek zugreifen! Wenn ich also für Keule den Zugriff auf meine SPiele zu lasse und er Skyrim Spielt und ich zu selben zeit aber z.B Max Payne 3 starte fliegt er nach paar Muniten Automatisch raus mit den hinweis das ich mein Account gerade nutze.

    Sry aber das ist doch Das ist nichts anderes als wenn ich mein Account Daten weiter geben. Wenn 2 Person das selbe Spiel spielen kann ich nachvollziehen wenn der andere das Spiel beenden muss. Aber bei 2 verschiedenen games ist das Sinnlos und macht die ganze Funktion sinnlos da ich nichts zocken kann wenn jemand ein Spiel aus mein Steam spielt.

    Und vor allem ist es lächerlich wie Steam jetzt dafüe gefeiert wird, MS aber dafür zu Tote gehatet wurde obwohl die ein und das selbe vorhaten. Verstehe da einer die Gaming Welt.

    Wie sieht ihr das?

  2. Anzeige

    Steam - Family Sharing kommt.

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ARRMATEY

    AW: Steam - Family Sharing kommt.

    Es gibt immer wieder Fälle von "Hilfe, mein Account wurde gehacked" obwohls man Ende ein bekannter d00de war, dem man seine Daten freiwillig gab. So wird Steam nicht mehr von schlechten Freundschaften gestört.
    Außerdem muss man mittlerweile immer diese nervigen E-Mail Überprüfungen durchführen, wenn man zum ersten mal seinen Account auf fremden PC laufen lässt.
    Ich finds also ziemlich praktisch, klar hätte man bestimmt noch toller für die Kunden machen können, aber wenn das die oberste Devise wäre, würde es nicht mehr so viele DLCs geben (nur mal so als Beispiel)

  4. #3
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Steam - Family Sharing kommt.

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Es kann IMMER nur jeweils eine Person auf die Steam Bibliothek zugreifen! Wenn ich also für Keule den Zugriff auf meine SPiele zu lasse und er Skyrim Spielt und ich zu selben zeit aber z.B Max Payne 3 starte fliegt er nach paar Muniten Automatisch raus mit den hinweis das ich mein Account gerade nutze.
    Das macht die sache schon recht unnütz..

  5. #4
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Steam - Family Sharing kommt.

    Zitat D3ADend Beitrag anzeigen
    Das macht die sache schon recht unnütz..
    Ja das isses ja. Ich kann Spiele verleihen aber in gegenzug kann ich mein Account nicht nutzen da ich sonst den anderen beim Spiele "störe" Oo Ich hoffe Steam ändert das noch > Die Beta kommt ja erst am 17.ten glaube.

  6. #5
    ARRMATEY

    AW: Steam - Family Sharing kommt.

    Wenn du ein Spiel kaufen willst, dass dein d00de auch mal spielen möchte, erstell dir einen anderen Account. Ich habe auch 3 verschiedene Steam Accounts: Storymodus, Online und Valve Spiele

  7. #6
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Steam - Family Sharing kommt.

    Wäre mir viel zu umständlich, da man die Steam Game Keys schon sau billig bekommt, kann der Kollege es sich ja gleich selber kaufen.^^

  8. #7
    Nalar

    AW: Steam - Family Sharing kommt.

    Würde das eigentlich funktionieren, wenn derjenige der sich ein Spiel ausgeleiht hat, sich im Offline Modus befindet und der andere dann dem das Spiel gehört dann sein Steam Acc nutzen kann damit beide dann zocken können?

  9. #8
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Steam - Family Sharing kommt.

    Das wird man wohl erst herausfinden können wenn die Beta startet

Ähnliche Themen


  1. Steam - Wartungspause am Montag 11.10.2010 *WICHTIG FÜR ALLE STEAM NUTZER* *UPDATE*: So damit am Montag nicht jeder 2/3ter ein Thread erstellt mit der Frage warum sein Left4Dead nicht geht oder CounterStrike oder sonstiges hier noch...

  2. Windows 7 Family Pack kommt wieder: Ab dem 22. Oktober soll in Deutschland das Windows 7 Family Pack wieder zu erhalten sein. Das Family Pack enthält 3 Lizenzen für Windows 7 Home...

  3. Steam und steam spiele allgemein problem!: so ich habe schon seit ich sag mal seit ich mein laptop hab ein steam problem zbs. mit den programm selber und zwar wenn ich es starte kann ich da...

  4. STEAM-STEAM Ticket abgelaufen.HILFE BITTE REINSCHAUEN: Guten Tach heer erstmal. Als ich bei Counter Strike Source auf einen Server connecten wollte, kamm plötzlich die Meldung: Ihr Steam Account...