Seite 8 von 10 ErsteErste ... 789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 186

Thema: Valorant

  1. #141
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Valorant

    Ich find den Nerf okay. Wirklich geschwächt haben die den nur für die Leute, die den ziemlich "aggressiv" gespielt haben.
    Und du kannst den aktuell immer noch ziemlich aggressiv spielen, musst halt nur deinen Stil etwas anpassen und deine Fähigkeiten anders platzieren bzw. einen neuen Ort für suchen, damit sie wieder mehr Impact haben. Eigentlich soll man ja Sentinels nicht aggressiv spielen (habs eben wieder gemerkt, schön wieder mit Cypher reingechoked ... wollte heute zu viel mit dem). Dafür liefs mit selbigen Stile heute bei Omen deutlich besser, gerade das aggressivere Lurken mit ihm lief gut (zwar nicht auf allen, aber auf vielen Maps.)

    Andererseits ist das auch einfach Spike Rush geschuldet. Da spielen Leute eh schneller als normal - ich auch. Aber mit Omen hat heute echt wieder Laune gemacht, gerade weil man echt super Tempo anziehen und verzögern könnte (fehlt mir einfach manchmal bei Cypher, naja - Sentinel gg Controller halt ) Ab morgen Abend hab ich btw. ENDLICH mal wieder Urlaub, aber ich glaube nicht, dass ich morgen oder SA schon online bin (SA eh bei Kollegen, Bundesliga gucken bis Abends). Sonntag und im Laufe der Woche siehts aber gut aus bei mir. Dann einfach anschreiben, zu Not bei Discord (werde dann da auch mal wieder Online sein).

  2. Anzeige

    Valorant

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #142
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Valorant

    Es geht zumindest in die richtige Richtung. Auch wenn Riot das Hauptproblem unangetastet lässt: Die Ulti.
    Sie müssten meiner Meinung nach eines der folgenden Dinge umsetzen, um ihn endlich mal gerecht abzuschwächen:

    - Die Ulti schießt nur in den selben Tempo wie eine normale Operator
    - Es gibt bei einem Kill keinen Slow auf dem Boden
    - Chamber kann sich, während die Ulti aktiv ist, nicht porten

    Dafür könnte man ihm dann gerne wieder 2 Traps hinzufügen. Es ist schließlich ein Sentinel...
    So wie es momentan ist, wird Chamber weiterhin die Scoreboards dominieren, da er immernoch als Duelist aggressiv gespielt werden kann. Auch wenn er sich nun nicht mehr so oft porten kann.
    Aber immerhin bedeutet nun ein Treffer in den Fuß nicht direkt einen Kill, das ist schon mal gut...

  4. #143
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Valorant

    TheScore esports siehts eigentlich ähnlich wie wir.



    Daher mal sehen, wie er sich in Zukunft macht.

  5. #144
    Magisk Magisk ist offline
    Avatar von Magisk

    Valorant

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    TheScore esports siehts eigentlich ähnlich wie wir.

    Video-Link

    Daher mal sehen, wie er sich in Zukunft macht.
    Das Video hatte ich auch schon gesehen, ja. Aber vielen Dank für eure Einschätzungen zusätzlich noch. Sprich, man muss einfach seinen Spielstil ein wenig anpassen und die Main-Chamber-Spieler:innen regen sich natürlich anfangs erstmal auf, dass der Agent mit den Nerfs jetzt tot sei, obwohl er das gar nicht ist. Ist ja nichts anderes mit vielen League Champs auch immer. Wenn Yasuo's E im Cooldown auf 'ne halbe Sekunde erhöht werden würde, oder gar nur auf 0.3 Sekunden, wäre Reddit voll mit flennenden Yasuo Mains - und davon hat es bei Leibe einfach viel zu viele - die dann einfach theatralisch ausrasten würden, dass der Champ jetzt unspielbar wäre, während seine Win-Rate in den niedrigeren Elo-Bereichen nach einem vielleicht dreitägigen Inflex von drei Prozent im Negativen wieder am Ende bei 0.4 Prozent unter dem vorherigen Wert herauskommen würde.

    Vielen Dank vor allem für die Auflistung deiner Ideen @Li nk, zu den möglichen Lösungen für den Charakter. Der Punkt, dass er beim Nutzen seiner Ult nicht mehr porten können sollte, gefällt mir auch. Was haltet ihr von der Idee, dass er nach dem Aktivieren seiner Ult keine andere Primärwaffe mehr benutzen können soll in der Runde? Ich finde es ja sowieso schon komisch, dass er in der Runde andauernd die Ult aufnehmen und ablegen kann... aber ich bin auch viel zu wenig in dem Spiel drin, um das zu bewerten.

  6. #145
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Valorant

    Zitat Magisk Beitrag anzeigen
    Vielen Dank vor allem für die Auflistung deiner Ideen @Li nk, zu den möglichen Lösungen für den Charakter. Der Punkt, dass er beim Nutzen seiner Ult nicht mehr porten können sollte, gefällt mir auch. Was haltet ihr von der Idee, dass er nach dem Aktivieren seiner Ult keine andere Primärwaffe mehr benutzen können soll in der Runde? Ich finde es ja sowieso schon komisch, dass er in der Runde andauernd die Ult aufnehmen und ablegen kann... aber ich bin auch viel zu wenig in dem Spiel drin, um das zu bewerten.
    Das wäre auch eine gute Idee, dass er nur noch die Ult und vielleicht höchstens noch die Headhunter-Pistole nutzen darf. Ich habe ihn nun auch nochmal persönlich getestet. Das Einzige, was mich etwas schmerzt, sind die erhöhten Preise für die Headhunter-Bullets. Da habe ich mir gerne in der ersten Runde 6 Bullets und eine Trademark-Trap geholt, jetzt reicht es nur noch für 4 Bullets - was definitiv einen Unterschied machen kann. Aber ansonsten konnte ich Chamber spielen, wie bisher auch.
    Ich denke vor allem, dass es Jett gut tun würde, wenn sich Chamber während der Ult nicht mehr porten könnte oder vielleicht sogar auch während er eine "normale" Operator trägt nicht mehr. Oder dass alternativ das Wegporten mit Operator in der Hand bspw. um 50% verlangsamt ist, also dass man ihn noch nach seinem Schuss bis zum Wegporten gut hitten könnte. Seit dem Nerf des Jett Dashes ist Chamber nämlich der OP-Spieler schlechthin geworden, weil er sich instant nach einem Peek wegteleportieren kann. Das ist bei Jett nur noch mit Vorplanung möglich, da man den Dash Button ja ein mal vor-betätigen muss und dann nur 10s Zeit hat, den Dash auszulösen. Oder man gibt Chamber auch nur ein Zeitfenster - sobald er den zweiten Teleport-Anker gesetzt hat, hat er ebenfalls nur 5-10s Zeit, den Port auszulösen - anderenfalls muss er einen Anker wieder zurücknehmen und dann einen Cooldown abwarten. Es gäbe definitiv zahlreiche Möglichkeiten ihn abzuschwächen.

    Unsere ersten beiden Spiele liefen wie erwartet @Magisk. Aber wie ich gesagt habe, im Unranked sind die Gegner teilweise unverhältnismäßig stark. Schau dir einfach die Ranks unserer Gegner im Pearl-Match an:

    Valorant

    Dia 2, Dia 1, Platin 3, Gold 3 und Ungewertet gegen uns: Gold 3, Silber 2, Silber 2, Silber 1, Ungewertet.

    Dia 2 vs. Gold 3 = 5 Ranks höher
    Dia 1 vs. Silber 2 = 8 Ranks höher
    Platin 3 vs. Silber 2 = 8 Ranks höher
    Gold 3 vs. Silber 1 = 5 Ranks höher
    Ungewertet vs. Ungewertet = kein Rank

    Der Gegner hatte also 26 Ranks mehr als wir...richtig fair. Kein Wunder, dass man dauernd abgefarmt wird in dem Spiel. Dafür waren wir sogar echt noch gut, es endete 10:13...nichtsdestotrotz hat es natürlich trotzdem Spaß gemacht. Sorry, dass ich nicht so viel geredet habe, aber ich bin wie gesagt meistens sehr fokussiert und unfähig gleichzeitig zu reden. Hab dann eher auf der Map gepingt.

    Deine Recon-Bolts und Shock-Darts sind echt on Point, Hut ab.

  7. #146
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Valorant

    Immerhin scheint ihr trotz des komischen MM doch irgendwie Spaß gehabt zu haben. Ich war gestern nicht fähig irgendwas schnelles zu zocken. Hab morgens zwar einmal DM gespielt und dann wars mir auch schon zu viel - SA zu viel Milch nach dem Bremen Spiel. Daher sorry nochmal.

    Aber wilde Kombi, die eure Gegner auf Pearl gespielt haben. Nur stumpf schnell rein würde ich nach den Agenten schätzen. Das ist dann bei dem Rank Unterschied halt noch härter als eh schon. Ich kann in Unrated mal einen Dia oder zwei Spieler ausspielen, weil die einen anhand des Ranks unterschätzen. Aber wenn 5 Spieler einfach rein rushen, kann ich definitiv nichts machen.
    Daher respekt, dass ihr da so solide Gegengehalten habt!

  8. #147
    Magisk Magisk ist offline
    Avatar von Magisk

    Valorant

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Der Gegner hatte also 26 Ranks mehr als wir...richtig fair. Kein Wunder, dass man dauernd abgefarmt wird in dem Spiel. Dafür waren wir sogar echt noch gut, es endete 10:13...nichtsdestotrotz hat es natürlich trotzdem Spaß gemacht. Sorry, dass ich nicht so viel geredet habe, aber ich bin wie gesagt meistens sehr fokussiert und unfähig gleichzeitig zu reden. Hab dann eher auf der Map gepingt.

    Deine Recon-Bolts und Shock-Darts sind echt on Point, Hut ab.
    Ich habe ja selbst auch nicht so viel geredet, war mit dem einen Spieler, den ich zu unserer zweiten Runde eingeladen hatte, noch im Discord und hatte dort ein wenig mehr kommuniziert und die Kommunikation mit dir ja ansonsten auf den Chat beschränkt. Deine Sage im ersten Game dürfte nach der Performance arge Schulterschmerzen gehabt haben, ich bin für gewöhnlich ziemlich schwer zu tragen und ich hab selten ne Sage allgemein als Top Fragger gesehen, aber noch seltener so deutlich vor den anderen.

    Spaß gemacht haben beide Runden enorm, ja, es hat entsprechend definitiv nach Wiederholung verlangt, wenn wir das zeitlich irgendwie gut zusammen bekommen. Über hohe Rangunterschiede in den Unrankeds wundere ich mich zuweilen gar nicht mehr großartig zurzeit, um ehrlich zu sein. In den meisten Fällen werde ich von ein bis zwei Charaktern im Gegnerteam in Time Windows von 0.05 bis 0.2 Sekunden direkt instant geheadshottet. In seltenen Fällen habe ich noch eine Chance zu reagieren, und zum Glück bekomme ich es in solchen Momenten mittlerweile besser hin, manchmal etwas Zählbares herauszuholen.

    Ich hab mich mit einem Recon Bolt auf A auf Pearl selbst ein wenig ausprobiert, und gefühlt flog der jede dritte Runde, wie er sollte, als wir verteidigt haben. Aber auf der Map experimentiere ich einfach unendlich gerne, weil die Gegner da noch immer ein wenig langsamer reagieren, wenn man mal was Neues hinzaubert

  9. #148
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Valorant

    Ich muss aber auch gestehen, dass mir die Spielweise einer Sage in vielen Situationen zu Gute kommt, gerade als Attacker. Ich bin meistens im Hintergrund und lasse erst ein Mal Reyna, Jett, Raze oder Neon auf den Spot laufen. So weiß ich dann meistens schon, wo der Gegner steht und muss nicht selbst alle Ecken abschauen und kann ggfs. den Refrag holen. Das fällt mir viel einfacher als selbst die vorderste Front zu sein, die auf den Spot pusht. Ich werde auch oftmals genug als Baiter bezeichnet - aber hilft ja auch nichts, wenn ich als Healer vorrenne und als Erstes das Zeitliche segne.

    Ach auf Pearl habe ich ehrlich gesagt sehr wenig auf deine Pfeile achten können - einfach weil ich auf der Map noch zu viel mit mir selbst beschäftigt bin. Ich weiß da auch nie, wie ich meine Wall bspw. am besten setze. Auf Bind waren die Bolts aber wirklich sehr gut. Leider hat das als Verteidiger in der einen Szene auf B nicht geklappt, als ich auf deinen Recon-Bolt gewartet hab, Chamber aufgedeckt wurde und ich um die Ecke geschwungen habe, um ihn auszuschalten. 20 HP hatten da noch gefehlt. Aber genau so ein Zusammenspiel fehlt leider mit Randoms zu 90 % - obwohl ich mich mit dir in der Situation gar nicht abgesprochen hatte. Ich hab dich angeschaut, und du wusstest direkt, was mein Plan ist.
    Ja, können wir gerne wiederholen. Am besten noch mit Eisuke als fünften Mann.

  10. #149
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Valorant

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Am besten noch mit Eisuke als fünften Mann.
    Ich verstehe den Wink. Ich bin die Tage Abends mal öfters online.

  11. #150
    Magisk Magisk ist offline
    Avatar von Magisk

    Valorant

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Ich muss aber auch gestehen, dass mir die Spielweise einer Sage in vielen Situationen zu Gute kommt, gerade als Attacker. Ich bin meistens im Hintergrund und lasse erst ein Mal Reyna, Jett, Raze oder Neon auf den Spot laufen. So weiß ich dann meistens schon, wo der Gegner steht und muss nicht selbst alle Ecken abschauen und kann ggfs. den Refrag holen. Das fällt mir viel einfacher als selbst die vorderste Front zu sein, die auf den Spot pusht. Ich werde auch oftmals genug als Baiter bezeichnet - aber hilft ja auch nichts, wenn ich als Healer vorrenne und als Erstes das Zeitliche segne.

    Ach auf Pearl habe ich ehrlich gesagt sehr wenig auf deine Pfeile achten können - einfach weil ich auf der Map noch zu viel mit mir selbst beschäftigt bin. Ich weiß da auch nie, wie ich meine Wall bspw. am besten setze. Auf Bind waren die Bolts aber wirklich sehr gut. Leider hat das als Verteidiger in der einen Szene auf B nicht geklappt, als ich auf deinen Recon-Bolt gewartet hab, Chamber aufgedeckt wurde und ich um die Ecke geschwungen habe, um ihn auszuschalten. 20 HP hatten da noch gefehlt. Aber genau so ein Zusammenspiel fehlt leider mit Randoms zu 90 % - obwohl ich mich mit dir in der Situation gar nicht abgesprochen hatte. Ich hab dich angeschaut, und du wusstest direkt, was mein Plan ist.
    Ja, können wir gerne wiederholen. Am besten noch mit Eisuke als fünften Mann.
    Ich bin auch lieber eine Person, die ein wenig verzögert auf eine Site geht oder noch lieber eine Person, die Rotations abfängt, wenn ein anderer Teil meines Teams bereits on-site ist und beispielsweise gerade geplanted hat. Nicht selten führt diese Verhaltensweise bei manchen Mitspielern und Mitspielerinnen - gerade bei Premades - aber auch zu Frustration, weil sie dann nicht die nötige Unterstützung von mir bekommen, wenn sie gerade am Executen sind. Diese Frustration gilt aber wahrscheinlich nicht so häufig direkt mir, sondern viel mehr irgendwelchen Randoms, die mal wieder Neon/Reyna/Yoru/Jett instalocked haben, aber aus Prinzip nicht pushen können oder wollen. Ich weiß, warum ich keine Duelists picke, nämlich weil ich diesen Part nicht erfüllen will, aber ich wünsche mir dann halt, dass jemand, der mit einem Instalock aktiv entscheidet, einen Duelist Agent spielen zu wollen, auch die damit verbundene Rolle erfüllt.

    Wie gesagt, mit Sova improvisiere ich extrem viel. Mir wurde von dem Kollegen, mit dem wir dann auch gespielt hatten, gesagt, dass mein Verständnis für Geometrie und meine Kreativität mir offensichtlich helfen würden, und ich versuche eben innerhalb einer Runde immer wieder andere Pfeile zu schießen, damit diese nicht so einfach zu predicten sind. Ich habe nur wenige Dinge, die ich aktiv immer wieder benutze, und die entsprechend "einstudiert" sind. Aber ich versuche zuletzt auch mehrfach, mir neue Dinge anzuschauen in Clips und dann zu lernen, damit ich sie in Zukunft nutzen kann.

    Ja, also, zu fünft ist natürlich immer cooler als wenn man keine volle Party hat

  12. #151
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Valorant

    Zitat Magisk Beitrag anzeigen
    Ich bin auch lieber eine Person, die ein wenig verzögert auf eine Site geht oder noch lieber eine Person, die Rotations abfängt, wenn ein anderer Teil meines Teams bereits on-site ist und beispielsweise gerade geplanted hat. Nicht selten führt diese Verhaltensweise bei manchen Mitspielern und Mitspielerinnen - gerade bei Premades - aber auch zu Frustration, weil sie dann nicht die nötige Unterstützung von mir bekommen, wenn sie gerade am Executen sind. Diese Frustration gilt aber wahrscheinlich nicht so häufig direkt mir, sondern viel mehr irgendwelchen Randoms, die mal wieder Neon/Reyna/Yoru/Jett instalocked haben, aber aus Prinzip nicht pushen können oder wollen. Ich weiß, warum ich keine Duelists picke, nämlich weil ich diesen Part nicht erfüllen will, aber ich wünsche mir dann halt, dass jemand, der mit einem Instalock aktiv entscheidet, einen Duelist Agent spielen zu wollen, auch die damit verbundene Rolle erfüllt.

    Wie gesagt, mit Sova improvisiere ich extrem viel. Mir wurde von dem Kollegen, mit dem wir dann auch gespielt hatten, gesagt, dass mein Verständnis für Geometrie und meine Kreativität mir offensichtlich helfen würden, und ich versuche eben innerhalb einer Runde immer wieder andere Pfeile zu schießen, damit diese nicht so einfach zu predicten sind. Ich habe nur wenige Dinge, die ich aktiv immer wieder benutze, und die entsprechend "einstudiert" sind. Aber ich versuche zuletzt auch mehrfach, mir neue Dinge anzuschauen in Clips und dann zu lernen, damit ich sie in Zukunft nutzen kann.

    Ja, also, zu fünft ist natürlich immer cooler als wenn man keine volle Party hat
    Ist ja auch logisch, man hat ca. 2 Minuten Zeit eine Site zu attackieren und dann die Bombe zu planten bzw. 2 Minuten Zeit jenen Spot zu verteidigen.
    Warum müssen dann gefühlt 70% aller Random Mates ohne Info auf den Spot/bzw. zum Attacker Spawn rennen und werden dann instant weggeklickt ... und blamen dann den Lurker, der am besten noch Sentinel Agent ist (sprich beim Entry oder aggressiven Pushen eh nicht groß helfen kann). Ranked bzw. Unranked ist für Supporter und Lurker eine Qual.

    Von mir würdest daher auch keinen Hate abbekommen, ich verstehe, wie du deine Rolle siehst und habe komplettes Verständnis für, da ich jene selbst oft versuche einzunehmen.
    Sova ist zwar ein sehr aggressiver Pick für Lurks - aber das ist auch einer der Gründe, warum ich mittlerweile wieder mehr mit Omen beim Lurken spiele, denn aggressive Lurks sind mittlerweile unerwarteter für viele.
    Aber weil ich weiß wie hektisch das werden kann, habe ich umso mehr Respekt vor Sova Players, die in der Hektik mit den Pfeilen umgehen können. Ich hab mit Omens Smokes und Teleport in der schnelle schon so meine Probleme, aber Sova ist da nochmal was anderes, sobald du eine Ecke nicht gesehen oder berechnet hast.

    Und was auch stimmt ... Duellisten, die keine Entrys spielen, sind mir suspekt - warum picked man dann Duellisten?!?
    Ich pick die nicht, weil ich beschissenen Aim habe und einen "Ferrari Peek" mit HS eh nicht hinbekommen würde. Aber daher hab ich auch mir eine Rolle gesucht, die eher zu meinem Aim und meiner ruhigen Art das Spiel zu spielen passt. Andere nehmen ihre Agents eher nach dem Prinzip "der ist cool, passt aber nicht zu mir und ich kann ihn nicht so spielen, wie er praktisch wäre" - Ahjo

  13. #152
    Magisk Magisk ist offline
    Avatar von Magisk

    Valorant

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Ist ja auch logisch, man hat ca. 2 Minuten Zeit eine Site zu attackieren und dann die Bombe zu planten bzw. 2 Minuten Zeit jenen Spot zu verteidigen.
    Warum müssen dann gefühlt 70% aller Random Mates ohne Info auf den Spot/bzw. zum Attacker Spawn rennen und werden dann instant weggeklickt ... und blamen dann den Lurker, der am besten noch Sentinel Agent ist (sprich beim Entry oder aggressiven Pushen eh nicht groß helfen kann). Ranked bzw. Unranked ist für Supporter und Lurker eine Qual.
    Ich meine, wir hatten natürlich auch schon Runden, in denen wir gemerkt haben, dass wir ein wenig schneller und aggressiver eine Site pushen müssen, um die Überzahl-Situation zu nutzen und diese einzunehmen, da wir zuvor immer "zu langsam" waren und aufgrund der Rotations des Gegners dann nicht mehr voran gekommen sind. Aber das wäre dann ja auch schon wieder was anderes, dann hätten wir ja auch die Info und einen Plan dahinter. Einfach auf "Stumpf-ist-Trumpf" rein zu rennen und zu sterben und dann andere zu blamen, die weiter hinten stehen - und das eben mit einem gewissen Gedanken oder Plan - ist halt auch gleich wieder mit einem so typischen Mindset verbunden, möchte ich sagen....

    Von mir würdest daher auch keinen Hate abbekommen, ich verstehe, wie du deine Rolle siehst und habe komplettes Verständnis für, da ich jene selbst oft versuche einzunehmen.
    Sova ist zwar ein sehr aggressiver Pick für Lurks - aber das ist auch einer der Gründe, warum ich mittlerweile wieder mehr mit Omen beim Lurken spiele, denn aggressive Lurks sind mittlerweile unerwarteter für viele.
    Aber weil ich weiß wie hektisch das werden kann, habe ich umso mehr Respekt vor Sova Players, die in der Hektik mit den Pfeilen umgehen können. Ich hab mit Omens Smokes und Teleport in der schnelle schon so meine Probleme, aber Sova ist da nochmal was anderes, sobald du eine Ecke nicht gesehen oder berechnet hast.
    Ich bin insgesamt irgendwie einfach nicht konstant in meiner Spielweise. Ich spiele absichtlich nur Initiator, sehe mich vielleicht in einem von zwanzig Games mal auf Sage, wenn ich wirklich auf einer Map eher supportive spielen möchte - wo ich mich dann aber auch im Falle meiner Wall immer beraten lassen muss, wo die Sinn ergibt und wo nicht - und versuche ansonsten einfach mittlerweile etwas sinnvoller meine Wahl zwischen Skye, Sova und KAY/O zu treffen. Klassischerweise wirst du mich gerne auf Icebox mit KAY/O spielen sehen, weil die Map insgesamt so kompakt ist, dass einerseits seine Ult extrem gut funktioniert und ich andererseits mit dem Knife am Anfang der Runde so gut detecten kann, wo die initiale Richtung des Gegners liegt. Wenn ich ansonsten mit meinem meistgespielten Charakter auf Sova spiele, siehst du vor allem in hektischen Situationen zahlreiche gescheiterte Arrows auch, aber ich mag einfach diese Kreativität und diese fast schon künstlerische Freiheit mit dem Charakter

    Und was auch stimmt ... Duellisten, die keine Entrys spielen, sind mir suspekt - warum picked man dann Duellisten?!?
    Ich pick die nicht, weil ich beschissenen Aim habe und einen "Ferrari Peek" mit HS eh nicht hinbekommen würde. Aber daher hab ich auch mir eine Rolle gesucht, die eher zu meinem Aim und meiner ruhigen Art das Spiel zu spielen passt. Andere nehmen ihre Agents eher nach dem Prinzip "der ist cool, passt aber nicht zu mir und ich kann ihn nicht so spielen, wie er praktisch wäre" - Ahjo
    Ja, absolut. Ich habe am Anfang auch einfach irgendeinen Charakter gewählt - kann das gleich nochmal ausführen, warum die Wahl dort auf Astra gefallen ist, mit der ich definitiv nicht gut spielen konnte und wo ich froh bin, das mittlerweile zu meiden - und habe dann mit dem ersten konstruktiven Feedback zu der Art und Weise, wie ich spiele, angefangen Initiator zu spielen, einfach weil die Klasse besser zu mir passt anscheinend. Und das fühlt sich auch entsprechend gut an. Duelists zu picken, weil man in irgendwelchen Plays von anderen gesehen hat, wie "flashy" deren Playstyle sein kann, kann ich ja nachvollziehen, aber dann muss man die damit einhergehende Aggressiveness halt auch selbst replizieren. Ansonsten kann man ja auch mit jedem anderen Charakter "flashy" sein, man muss damit nicht seinem Team vorgaukeln eine Rolle einzunehmen, die man gar nicht wirklich einnehmen wird.

    Zu dem Punkt mit Astra, ist das echt ein typisches Beispiel dafür, wie Random die Auswahl von mir anfangs war. Ich habe sie mit einer meiner beiden direkten Freischaltungen am Anfang genommen, weil sie in einem Stern-Thema aufgebaut ist. Ein Titel, den ich dabei bekommen habe, war im Deutschen "Sternenkind", weil ich das Spiel zu dem Zeitpunkt noch auf Deutsch gespielt hatte. Und einer meiner absoluten Lieblingscharakter in League of Legends ist Soraka, deren Titel im Englischen "The Star Child" ist. Thanks for coming to my Ted Talk

  14. #153
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Valorant

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe den Wink. Ich bin die Tage Abends mal öfters online.
    Das war eher nur ein Wunschgedanke und kein fieser Wink. Du musst dich auch nicht bei mir rechtfertigen, wenn du alleine spielst/gespielt hast o.Ä. Ich will dir da keinen "negativen" Druck aufbauen. Wenn ihr auch online seid und Zeit/Lust habt, ist das super - wenn ihr aber nicht könnt oder vllt. auch nicht wollt (weil ihr gerade mit Mate XY alleine spielen wollt oder aus sontigen Gründen) ist das natürlich völlig in Ordnung. Fühlt euch da auf keinen Fall zu irgend etwas verpflichtet oder genötigt.

    Zitat Magisk Beitrag anzeigen
    Ich bin auch lieber eine Person, die ein wenig verzögert auf eine Site geht oder noch lieber eine Person, die Rotations abfängt, wenn ein anderer Teil meines Teams bereits on-site ist und beispielsweise gerade geplanted hat. Nicht selten führt diese Verhaltensweise bei manchen Mitspielern und Mitspielerinnen - gerade bei Premades - aber auch zu Frustration, weil sie dann nicht die nötige Unterstützung von mir bekommen, wenn sie gerade am Executen sind. Diese Frustration gilt aber wahrscheinlich nicht so häufig direkt mir, sondern viel mehr irgendwelchen Randoms, die mal wieder Neon/Reyna/Yoru/Jett instalocked haben, aber aus Prinzip nicht pushen können oder wollen. Ich weiß, warum ich keine Duelists picke, nämlich weil ich diesen Part nicht erfüllen will, aber ich wünsche mir dann halt, dass jemand, der mit einem Instalock aktiv entscheidet, einen Duelist Agent spielen zu wollen, auch die damit verbundene Rolle erfüllt.
    Das ist tatsächlich ein Problem, welchem ich auch des Öfteren ausgesetzt bin. Ich setze mich gern mal (wie du und Eisuke auch) von meinem Team ab. Da wird man oftmals schon direkt am Anfang von den Mates geflamed, weil man ja "sinnlos alleine rumrennt", anstatt mit dem ganzen Squad. Oder eben wenn die anderen schon auf dem Spot sind. Klar ist es in vielen Situationen hilfreich, wenn mehr Personen auf einen Spot drängen. Aber man kann doch nicht Runde für Runde immer im 5er Stack auf die Spots pushen. Je nach Gegner wird man da schon vor dem Betreten des Spots abgefarmt. Wenn man sich absetzt, kann man rotierende Gegner abpassen oder auch für Ablenkung sorgen. Es ist doch viel unangenehmer, wenn auf allen Spots Gegner gesehen/gehört werden, und man nicht weiß, wo wieviele Gegner sind und welcher Spot denn letztendlich in Angriff genommen wird. Außerdem sind rotierende Gegner oftmals leicht auszuschalten, da sie gerne laut Rennen und mit dem Knife in der Hand unterwegs sind. Witzlos ist es natürlich, wenn der einzige Duellant alleine einen Spot ab-lurkt und die anderen "defensiveren" Agenten versuchen einen Spot einzunehmen.
    Als Duelist wurde ich aber auch schon das ein oder andere Mal angefeindet, weil ich nicht schnurstraks auf den Spot vor-gerannt wäre. Nur weil man eine Duelist spielt, heißt das nicht, dass man sich als menschliches Schutzschild opfern muss, in dem man ohne eigenen Schutz blind auf den Spot rennt. Man braucht hier auch Unterstützung im Sinne von Smokes, Flashes - und es bringt auch nichts, wenn einer oder zwei vorpreschen und sich der Rest 20 Meter weiter hinten verbarrikadiert.
    Ich weiß nicht, wie es euch ergeht, aber als Angreifer bin ich zu 90 % total planlos. Ich finde es extrem schwer Spots zu betreten/einzunehmen. Meistens versuche ich abzwarten, ob einer der Verteidiger peekt oder rusht, um diesen aus dem Spiel zu nehmen, sodass man irgendwo auch eine "Lücke" hat. Wann das aber nicht geschieht und die Verteidiger defensiv spielen, bin ich voll aufgemschissen. Die meisten Maps finde ich als Angreifer extrem schwer, weil man immer durch einen engen Choke-Point muss. Vor allem Ascent und Haven fallen mir unglaublich schwer...

  15. #154
    Magisk Magisk ist offline
    Avatar von Magisk

    Valorant

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Das war eher nur ein Wunschgedanke und kein fieser Wink. Du musst dich auch nicht bei mir rechtfertigen, wenn du alleine spielst/gespielt hast o.Ä. Ich will dir da keinen "negativen" Druck aufbauen. Wenn ihr auch online seid und Zeit/Lust habt, ist das super - wenn ihr aber nicht könnt oder vllt. auch nicht wollt (weil ihr gerade mit Mate XY alleine spielen wollt oder aus sontigen Gründen) ist das natürlich völlig in Ordnung. Fühlt euch da auf keinen Fall zu irgend etwas verpflichtet oder genötigt.
    Keine Sorge, so ein Gedanke käme mir nicht (mehr) in den Sinn. Früher habe ich eine solche Drucksituation bei gewissen anderen Personen manchmal erlebt, wo man sich wirklich rechtfertigen musste, dass man nicht mit denen gespielt hat, bis hin zu dem Punkt, wo man dann einen Zweitaccount erstellt hat, weil man das Spiel spielen wollte, ohne gleich das Gefühl zu haben, diese Person zu kränken und sich das dann wieder anhören zu dürfen. Noch intensiver zu erleben, wenn man aus wiederum anderen Gründen wirklich nicht mit der Person spielen wollte, weil es einfach mitunter keinen Spaß gemacht hat. Aber das ist dann ein anderes Thema...

    Von deiner Seite war ja klar propagiert, dass es schön wäre, wenn wir zufällig - und das steckt in dem Wort ja dann auch drin - gleichzeitig online sind und Bock haben, miteinander zu spielen, dass man das dann mal macht. Aber nicht, dass man, wenn man dann gleichzeitig online ist, zu irgendwas verpflichtet ist.

    Das ist tatsächlich ein Problem, welchem ich auch des Öfteren ausgesetzt bin. Ich setze mich gern mal (wie du und Eisuke auch) von meinem Team ab. Da wird man oftmals schon direkt am Anfang von den Mates geflamed, weil man ja "sinnlos alleine rumrennt", anstatt mit dem ganzen Squad. Oder eben wenn die anderen schon auf dem Spot sind. Klar ist es in vielen Situationen hilfreich, wenn mehr Personen auf einen Spot drängen. Aber man kann doch nicht Runde für Runde immer im 5er Stack auf die Spots pushen. Je nach Gegner wird man da schon vor dem Betreten des Spots abgefarmt. Wenn man sich absetzt, kann man rotierende Gegner abpassen oder auch für Ablenkung sorgen. Es ist doch viel unangenehmer, wenn auf allen Spots Gegner gesehen/gehört werden, und man nicht weiß, wo wieviele Gegner sind und welcher Spot denn letztendlich in Angriff genommen wird. Außerdem sind rotierende Gegner oftmals leicht auszuschalten, da sie gerne laut Rennen und mit dem Knife in der Hand unterwegs sind. Witzlos ist es natürlich, wenn der einzige Duellant alleine einen Spot ab-lurkt und die anderen "defensiveren" Agenten versuchen einen Spot einzunehmen.
    Ja genau. Zumal man irgendwann dann auch das jeweilige Verhalten der Gegner bei Rotations durchschauen konnte im bisherigen Spielverlauf und sich darauf vorbereiten und entsprechend (um)positionieren kann. Damit verhindere ich den Approach des Gegners bei einem Retake, ich muss dazu nicht zwingend ebenso on-site stehen. Und gerade der Punkt, den du anbringst, wie unangenehm es als Verteidiger ist, wenn nicht klar erkennbar ist, welche Site jetzt wirklich angegriffen wird und welche nicht, habe ich halt in Koordination mit einem Omen-Spieler in meiner Premade-Group dann mitunter auch mehrmals abgespielt, wo wir quasi mit unserer Utlity allein einen Approach auf die andere Site faken, nur um für einen entscheidenden Moment die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, und dann mit einem schnellen Execute auf die andere Site einen gewissen Vorteil zu erwirken. Aber natürlich haben wir uns von der Random Reyna in unserem Team dann im Voice Chat anflamen lassen dürfen, weil wir die Utility ja verschwendet hätten...

    Als Duelist wurde ich aber auch schon das ein oder andere Mal angefeindet, weil ich nicht schnurstraks auf den Spot vor-gerannt wäre. Nur weil man eine Duelist spielt, heißt das nicht, dass man sich als menschliches Schutzschild opfern muss, in dem man ohne eigenen Schutz blind auf den Spot rennt. Man braucht hier auch Unterstützung im Sinne von Smokes, Flashes - und es bringt auch nichts, wenn einer oder zwei vorpreschen und sich der Rest 20 Meter weiter hinten verbarrikadiert.
    Klar, das bringt auch nichts. Geht in meinen Augen definitiv nicht darum, hirnlos reinzurennen und immer so weit es geht ahead des eigenen Teams zu sein, aber wenn ich die notwendige Utlity benutzt habe, beispielsweise auf Ascent, aber jemanden brauche, der jetzt on-site geht und planted, dann wäre es halt nett, wenn meine Neon, die den Spike schon anfangs an sich gerissen hat, nicht immer noch weiter in Mitte versucht jemanden zu erledigen, sondern dann eben die bisherig geclearten Areas durchquert und für uns planted... Oder halt einfach den Spike nicht nimmt, wenn sie nicht vorhat, diesen zu platzieren...

    Ich weiß nicht, wie es euch ergeht, aber als Angreifer bin ich zu 90 % total planlos. Ich finde es extrem schwer Spots zu betreten/einzunehmen. Meistens versuche ich abzwarten, ob einer der Verteidiger peekt oder rusht, um diesen aus dem Spiel zu nehmen, sodass man irgendwo auch eine "Lücke" hat. Wann das aber nicht geschieht und die Verteidiger defensiv spielen, bin ich voll aufgemschissen. Die meisten Maps finde ich als Angreifer extrem schwer, weil man immer durch einen engen Choke-Point muss. Vor allem Ascent und Haven fallen mir unglaublich schwer...
    Ich tue mir da persönlich auch noch ziemlich schwer, um ehrlich zu sein. Nicht allzu selten habe ich das Gefühl, zu langsam zu sein, wenn wir auf eine Site gehen, oder diese Ambivalenz dabei, wann ich meine Arrows benutzen soll, da sie zwar einerseits helfen können, andererseits aber auch oftmals verraten, wo wir sind und unseren Approach entsprechend aufdecken. Und ansonsten geht es mir ähnlich wie dir, wenn bereits an einer Stelle ein Pick geholt wurde, dann kann ich auch versuchen, diesen Vorteil auszunutzen, aber wenn so etwas nicht passiert und auch die anderen eher zurückhaltend sind, weiß ich nicht, was ich tun soll. Gerade auf Pearl ist ein kurzer Moment der Stille auch gleich wieder gefährlich, weil ich mich dann umdrehen muss, um etwaige Gegner von hinten abzuwehren, und es hasse, zwei Angles gleichzeitig halten zu müssen, wenn ich mich auf meine Mates nicht verlassen kann. Auf Bind fällt dieser Punkt widerum noch um einiges leichter, weil es dafür bessere Spots gibt. Aber wahrscheinlich müsste man in solchen Momenten einfach mal selbst auch das Zepter in die Hand nehmen und mal vorangehen, doch dazu fehlt mir auch schlicht das Selbstbewusstsein...

  16. #155
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Valorant

    Zitat Magisk Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, so ein Gedanke käme mir nicht (mehr) in den Sinn. Früher habe ich eine solche Drucksituation bei gewissen anderen Personen manchmal erlebt, wo man sich wirklich rechtfertigen musste, dass man nicht mit denen gespielt hat, bis hin zu dem Punkt, wo man dann einen Zweitaccount erstellt hat, weil man das Spiel spielen wollte, ohne gleich das Gefühl zu haben, diese Person zu kränken und sich das dann wieder anhören zu dürfen. Noch intensiver zu erleben, wenn man aus wiederum anderen Gründen wirklich nicht mit der Person spielen wollte, weil es einfach mitunter keinen Spaß gemacht hat. Aber das ist dann ein anderes Thema...

    Von deiner Seite war ja klar propagiert, dass es schön wäre, wenn wir zufällig - und das steckt in dem Wort ja dann auch drin - gleichzeitig online sind und Bock haben, miteinander zu spielen, dass man das dann mal macht. Aber nicht, dass man, wenn man dann gleichzeitig online ist, zu irgendwas verpflichtet ist.
    Genau das meinte ich. Oder dass man sich bspw. in Steam unsichtbar gemacht hat, weil man nicht schon wieder von Person XY "genervt" werden wollte. Solche Situationen sollen hier nicht mal ansatzweise entstehen. Fühlt euch völlig frei "nein" zu sagen.

    Zitat Magisk Beitrag anzeigen
    Ja genau. Zumal man irgendwann dann auch das jeweilige Verhalten der Gegner bei Rotations durchschauen konnte im bisherigen Spielverlauf und sich darauf vorbereiten und entsprechend (um)positionieren kann. Damit verhindere ich den Approach des Gegners bei einem Retake, ich muss dazu nicht zwingend ebenso on-site stehen. Und gerade der Punkt, den du anbringst, wie unangenehm es als Verteidiger ist, wenn nicht klar erkennbar ist, welche Site jetzt wirklich angegriffen wird und welche nicht, habe ich halt in Koordination mit einem Omen-Spieler in meiner Premade-Group dann mitunter auch mehrmals abgespielt, wo wir quasi mit unserer Utlity allein einen Approach auf die andere Site faken, nur um für einen entscheidenden Moment die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, und dann mit einem schnellen Execute auf die andere Site einen gewissen Vorteil zu erwirken. Aber natürlich haben wir uns von der Random Reyna in unserem Team dann im Voice Chat anflamen lassen dürfen, weil wir die Utility ja verschwendet hätten...
    This. Ach ja, die Random Reyna. Am besten noch mit türkischem Nickname.
    Ich wollte schon immer mal einen extremen Site-Fake exekutieren, hierfür müsste man sich aber mit allen Mates absprechen und auch gute Utility Skills besitzen. Bspw. dass man A faked, indem Sova seinen Pfeil quer über die Map auf A schießt und gleichzeitig mehrere Smokes dort runterkommen, die den Spot verdecken, plus KAYO Knife, plus noch eine Flash, am besten Skye, weil sie dafür nicht genau am Spot stehen muss. Und dann 5-10s später bereits vor B wartend auf den Spot rushen zu 5.

    Zitat Magisk Beitrag anzeigen
    Klar, das bringt auch nichts. Geht in meinen Augen definitiv nicht darum, hirnlos reinzurennen und immer so weit es geht ahead des eigenen Teams zu sein, aber wenn ich die notwendige Utlity benutzt habe, beispielsweise auf Ascent, aber jemanden brauche, der jetzt on-site geht und planted, dann wäre es halt nett, wenn meine Neon, die den Spike schon anfangs an sich gerissen hat, nicht immer noch weiter in Mitte versucht jemanden zu erledigen, sondern dann eben die bisherig geclearten Areas durchquert und für uns planted... Oder halt einfach den Spike nicht nimmt, wenn sie nicht vorhat, diesen zu platzieren...
    Ja das sollte selbstverständlich sein. Leider kommt das doch sehr oft vor, weil der typische Low-Elo-Duelist-Gamer keinen Gamesens besitzt und nur auf Ego-Kills aus ist...

    Zitat Magisk Beitrag anzeigen
    Ich tue mir da persönlich auch noch ziemlich schwer, um ehrlich zu sein. Nicht allzu selten habe ich das Gefühl, zu langsam zu sein, wenn wir auf eine Site gehen, oder diese Ambivalenz dabei, wann ich meine Arrows benutzen soll, da sie zwar einerseits helfen können, andererseits aber auch oftmals verraten, wo wir sind und unseren Approach entsprechend aufdecken. Und ansonsten geht es mir ähnlich wie dir, wenn bereits an einer Stelle ein Pick geholt wurde, dann kann ich auch versuchen, diesen Vorteil auszunutzen, aber wenn so etwas nicht passiert und auch die anderen eher zurückhaltend sind, weiß ich nicht, was ich tun soll. Gerade auf Pearl ist ein kurzer Moment der Stille auch gleich wieder gefährlich, weil ich mich dann umdrehen muss, um etwaige Gegner von hinten abzuwehren, und es hasse, zwei Angles gleichzeitig halten zu müssen, wenn ich mich auf meine Mates nicht verlassen kann. Auf Bind fällt dieser Punkt widerum noch um einiges leichter, weil es dafür bessere Spots gibt. Aber wahrscheinlich müsste man in solchen Momenten einfach mal selbst auch das Zepter in die Hand nehmen und mal vorangehen, doch dazu fehlt mir auch schlicht das Selbstbewusstsein...
    Ich kenne das Gefühl. Man deckt mit dem Pfeil zwar auf, verrät aber auch irgendwo seine Intention dahinter.
    Es gibt nichts Schlimmeres, mehrere Angles halten zu müssen, gerade wenn man sich in einer Clutch Situation befindet. Ich meine, dass es auf Bind als Angreifer da auch eine solche Situation bei dir gab und du dann natürlich in dem Moment die falsche Ecke anvisiert hast - so wie es halt immer ist. Das versuche ich auch öfter Mal - wenn ich im Clutch gegen 2 Spieler bin und zumindest weiß (durch Geräusche) oder ahne, wo einer von ihnen ist, versuche ich ihm entgegen zu laufen und ihn auszuschalten. Ist mal mehr, mal weniger erfolgreich. Bin dadurch auch schon mal direkt beiden in die Arme gelaufen. ^^

  17. #156
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Valorant

    Nächste Woche beginnt die "VALORANT Champions 2022" in Istanbul.

    https://liquipedia.net/valorant/VCT/2022/Champions

    Dazu gibts mal wieder ein paar Skins mit coolen Effekten (dieses mal für die Phantom und fürs Messer).



    Aber über 60 Euro ist mir das nicht Wert, besonders weil ich dafür zu selten Top Fragger bin, als dass sich beide Skins lohnen würden (gerade das Messer braucht dann noch einmal 25 Kills, damit dessen Spezial Effekt einsetzt).

    Und auch der Soundtrack zur WM, passend mit einem Musikvideo wie schon letzte Saison, wurde veröffentlicht.


    Freu mich auf die Champions 2022 und werde dieses Mal definitiv mehr von verfolgen als nur die letzten Play Offs Spiele und das Finale.

  18. #157
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Valorant

    Die Skins sind wirklich nice, aber mir definitiv auch zu teuer. Habe mir bisher auch noch nie ein Bundle gekauft, sondern immer nur einzelne Waffen-Skins. 60-90 Euro sind mir einfach zu viel Geld für kosmetische Dinge. Während man mal einen Waffen-Skin von 15-25 Euro schon mitnehmen kann, sofern man das Spiel auch wirklich oft spielt und sich das auch dann irgendwo "rechnet".
    Das Musikvideo ist wieder super animiert, obwohl mir das vorherige "Die For You" besser gefallen hat, auch musikalisch betrachtet.

    Ich habe auf aSmoogl's YouTube Kanal diese Woche auch gesehen, dass Hinweise für einen neuen Agenten geleaked wurden. Es handelt sich eventuell um einen indisch-stämmigen Agenten Namens Varun Batra. Das geht auch aus einer Ingame E-Mail von Fade an Brimstone (in der Shooting Range einsehbar) heraus, in der Fade mitteilt, dass er ein gesuchter Dieb ist, der historische Artefakte für REALM stiehlt/zurückgewinnt. REALM ist wohl ein Unternehmen, welches mit Artefakten auf dem Schwarzmarkt handelt.

    Varun's Name könnte mit dem indischen Hindu Gott "Varuna" verbunden sein. Varuna ist der Gott der Meere. Das könnte darauf hindeuten, dass sich der Agent Wasser-Fähigkeiten zu Nutze macht.
    Ich habe schon öfter Mal darüber nachgedacht, dass Wasser-Skills ziemlich geil wären. Eine Art Flutwelle wäre als Ulti ziemlich cool, durch die man Räume/Gänge überfluten und alle darin befindlichen Gegner zurückspülen könnte. Keine Ahnung ob sowas technisch umsetzbar ist (aufgrund unterschiedlicher Höhen und Breiten der Räume), aber auch taktisch gesehen fände ich das ziemlich spannend.
    Hiermit könnte man pushende Gegner zurückspülen, oder sich bei Afterplant-Situationen Gegner beim Defusen der Spike vom Hals halten. Eine weitere mögliche Ability wäre eine dicke Wasser-Wand, die formbar ist wie bspw. Phoenix' Firewall, aber aufgrund ihrer Beschaffenheit keine Kugeln durchlässt. Ähnlich wie eine Sage-Wall, nur eben nicht zerstörbar sondern mit schnellerem zeitlichem Ablauf, wie bspw. die von Phoenix.
    Auch eine Art Wasserpfütze wäre möglich, in der ähnlich des Slow-Orbs von Sage eine Fläche bedeckt wird, in der die Gegner "ausrutschen" oder keine Kontrolle mehr über ihre Richtungseingaben haben. Wobei das eher bei Sage's Eis-Orb passieren müsste, anstatt verlangsamt zu werden. Auch ein Wasser-Strahl, der Schaden verursacht und/oder die Sicht beeinträchtigt, wäre denkbar. Bei Wasser gibt es wirklich viele interessante Möglichkeiten.

  19. #158
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Valorant

    Hab die Videos dazu auch gesehen. Waren mal wieder sehr informativ. Bin mal gespannt, was da nun genau für ein neuen Agent demnächst kommt.

  20. #159
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Valorant

    Es sind Leaks zum neuen Agend aufgetaucht:

    "Possible Agent Abilities for Mage | #VALORANT

    Bubble(E): EQUIP bubble and enter into a phased state to place down a bubble by pressing the ability key. Activate to create an impenetrable bubble. Bullets cannot pass through.

    Tartarus Pit (Q): EQUIP a Tartarus charger. FIRE to launch a shot that deals some damage and slows players within the zone.

    Vision Taker(C): EQUIP a distortion wall launcher. FIRE to create a small line of distortion. Enemies will get briefly blinded if they walk through.

    Golem(X): EQUIP the Golem doll. Fire to throw down. All teammates will get a regeneration buff, and enemies will get decay debuff.

    All of these abilities will most likely be changed before release. Just get a general idea on this next agent."

    Quelle ist der Account vom Twitter User ValorLeaks, dessen Infos bzgl Leaks immer sehr genau ist. https://twitter.com/ValorLeaks/statu...04699912294402

    Es gibt auch ein Bild zu seinen Infos.
    Valorant
    Quelle: https://twitter.com/ValorLeaks/statu...803137/photo/1

    "For context: A lot of this stuff will change. The Image that what was leaked was by probably QA.

    The agent model is still not in which I find weird as by this time in development Fade already had her model in. Fade also went through some changes before release. Expect change."

    ---

    Sieht soweit interessant aus. Bin mal gespannt, wie er sich dann am Ende spielt.

  21. #160
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Valorant

    Cool, vielen Dank für die Info, hatte ich noch gar nicht mitbekommen. Ich tue mich nur etwas schwer damit, die Abilities einordnen zu können bzw. sie mir vorzustellen.

    Bubble(E): Also die Signature Ability (E) hört sich im Prinzip ähnlich der Wasser-Wand an, die ich als Idee hatte. Ich bin echt gespannt, wie groß diese Blase sein wird - sofern die Fähigkeiten überhaupt wirklich dann so umgesetzt werden.
    In Kombination mit der Sage Wall könnte diese Blase echt ekelhaft sein.

    Tartarus Pit (Q): Was zur Hölle ist denn ein Tartarus? Laut Google ein "Teil der Unterwelt" - es liest sich hier so, als würde man eine Waffe ausrüsten, die man abfeuern kann?

    Vision Taker(C): Kann ich mir relativ weniger darunter vorstellen. Eine Wall wie bspw. Phoenix, durch die man geblendet wird, sobald man durchläuft?

    Golem(X): Klingt interessant. Regeneration Buff heißt dann eigentlich Heal für die Mates. Der Agent nimmt eine Golem Puppe in die Hand, die er auf den Boden wirft. Hört sich irgendwie nach Voodoo an. Der Agent muss definitiv "düster" sein, wenn man so die Beschreibung der Abilities durchliest (Unterwelt, Golem). Also war der vorherige Leak doch eher Fake. Viel mit Wasser hat der Agent nämlich nicht am Hut, ausgenommen der Bubble. Wobei die auch nicht unbedingt aus Wasser bestehen muss.

    Seltsam, dass der Agent auf dem geleakten Screenshot noch kein Model hat. Entweder will man vermeiden bei Leaks das Aussehen des Chars preiszugeben (wobei man ja sowieso nur die Hände sieht), oder er befindet sich tatsächlich noch in der Anfangs-Entwicklung. Was für eine Rolle spielt denn der Agent? Geht wohl eher in die Richtung Support (Wächter), oder?

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 789 ... LetzteLetzte