Seite 1 von 30 121121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 586
  1. #1
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    Formel 1 Saison 2016

    Hier schon mal provisorisch die neuen Daten der Saison 2016:

    April 3 - Australia
    April 10 - China
    April 24 - Bahrain
    May 1 - Sochi
    May 15 - Spain
    May 29 - Monaco
    June 12 - Canada
    June 26 - UK
    July 3 - Austria
    July 17 - Baku
    July 31 - Germany
    August 7 - Hungary
    August 28 - Belgium
    September 4 - Italy
    September 18 - Singapore
    September 25 - Malaysia
    October 9 - Japan
    October 23 - USA (Austin)
    October 30 - Mexico
    November 13 - Brazil
    November 27 - Abu Dhabi

    https://www.formula1.com/content/fom...-calendar.html

  2. Anzeige

    Formel 1 Saison 2016

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    BigPlayer BigPlayer ist offline
    Avatar von BigPlayer

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Yeah - kanns nicht jetzt schon los gehen? Das was da derzeit abgeht kann ja keiner mehr mit ansehen :-/

  4. #3
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Die Formel 1 wird ihren Kalender 2016 noch einmal überarbeiten: Wegen einer längeren Sommerpause finden drei Rennen in Asien hintereinander statt

    Der Kalender der Formel-1-Saison 2016 wird noch einmal eine Änderung erhalten. Wie 'Motorsport-Total.com' erfahren hat, wird der Kalender auf Wunsch der Teams noch ein wenig durchmischt. Eine angedachte Verlängerung der Saison in den Dezember hinein lehnen die Teams jedoch ab, wie ein Teamchef uns gegenüber bestätigt.

    Der Spätsommerplan in der Übersicht
    7. August: Ungarn
    4. September: Belgien
    11. September: Italien
    25. September: Singapur
    2. Oktober: Japan
    9. Oktober: Malaysia
    23. Oktober: USA
    Formel-1-Kalender 2016: Längerer Sommer quetscht Asien-GPs - Formel1.de-F1-News

    Also, noch ist nix fix! Aber eine Formel 1 Saison bis in den Dezember hinein? Wäre mal was Neues, Public-Viewing auf'm Weihnachtsmarkt mit Glühwein!

  5. #4
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Und der nächste Entwurf

    Der vorläufige Formel-1-Kalender 2016
    20. März: Australien
    3. April: Bahrain
    17. April: China
    1. Mai: Russland
    15. Mai: Spanien
    29. Mai: Monaco
    12. Juni: Kanada
    26. Juni: England
    3. Juli: Österreich
    17. Juli: Aserbaidschan (Europa)
    31. Juli: Deutschland
    7. August: Ungarn
    4. September: Belgien
    11. September: Italien
    25. September: Singapur
    2. Oktober: Japan
    16. Oktober: USA
    30. Oktober: Mexiko
    6. November: Brasilien
    20. November: Malaysia
    27. November: Abu Dhabi
    Nächster Kalenderentwurf: Saisonauftakt 2016 doch im März?

  6. #5
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Motorsport-Weltrat: Formel 1 wird 2016 lauter! - Formel1.de-F1-News

    Neue Regeländerung bewirkt, das die Formel 1 nächste Saison nochmal lauter wird.

    Demnach sollen im kommenden Jahr alle Fahrzeuge mit einem zusätzlichen Auspuffrohr ausgestattet sein, durch das nur die Ströme des sogenannten Wastegates des Turbos fließen. Die Maßnahme bringe mehr Lautstärke, "ohne signifikanten Effekt auf Power und Emissionen", heißt es vom Weltrat.
    Mir wäre ja lieber, die Formel 1 würde durch Leistungssteigerung lauter werden.. Turbolader weg, der sowieso schonmal den Sound dämpft und dumpfer klingen lässt und die Motoren dann wieder hochzüchten auf 20.000 RPM. Dafür muss aber erst mal die Lebenszeit erhöht werden, die V6s gehen ja noch relativ oft hoch bei ca. 12.000 (?) RPM. Und wenn die Motoren dann wieder einfacher vom Aufbau sind und langlebiger, werden die Rennen auch wieder spannender, weil die Teams eher mit maximaler Motorleistung fahren können im Rennen. Wenn man sich anguckt wie Renault und McLaren Motoren schonen müssen und nicht auf maximaler Leistung fahren können..

  7. #6
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    2016 wieder Weiterentwicklung erlaubt, 2015er Aggregate dürfen auch verwendet werden.
    Formel 1 2016: Motorenentwicklung und 2015er-Antrieb erlaubt - Formel1.de-F1-News

  8. #7
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    2016 kommt auch der neue Ultrasoft-Reifen zum Einsatz und er wird lila.



    Pirellis neuer Ultrasoft wird lila - Formel1.de-F1-News

    Dazu wird es pro Wochenende nun 3 statt 2 Reifenmischungen geben.
    Pirelli: Die neuen Formel-1-Reifenregeln 2016 im Überblick - Formel1.de-F1-News
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Formel 1 Saison 2016  

  9. #8
    Freddie Vorhees

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Wieviele runden soll der halten? 10 auf spa und nach 7 platzt er? ^^ na mal sehen was die 3. Option im rennen bvringt.
    So laut wikipedia duerfte es sich ausserdem um Magenta handeln.

  10. #9
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    Wieviele runden soll der halten? 10 auf spa und nach 7 platzt er? ^^ na mal sehen was die 3. Option im rennen bvringt.
    So laut wikipedia duerfte es sich ausserdem um Magenta handeln.
    Laut Adrian Sutil wird der Ultrasoft sowieso nicht oft zum Einsatz kommen, sondern nur auf langsameren stadtähnlichen Kursen. Die wurden ja eh mit den 2 weichesten Mischungen gefahren. Dazu werden im Rennen nach wie vor nur 2 von Pirelli vorgegebenen Reifenmischungen benutzt werden dürfen, die dritte Variante ist für das Qualifying.

    Aus oben verlinktem Artikel:
    Drei Sätze schreibt Pirelli allen Teams vor: Ein Satz der weichsten Mischung ist für den dritten Qualifyingabschnitt reserviert und zwei Sätze müssen für das Rennen zurückgelegt werden. Pirelli entscheidet, um welche Mischungen es sich dabei handelt.

  11. #10
    Freddie Vorhees

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Oh schade, dann ists eh derselbe brei wie jetzt. Ich klicke links uebrigends nie an^^

  12. #11
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Aus für V8 und Alternativmotor: Strategiegruppe und Formel-1-Kommission haben in Genf beschlossen, dass das Motorenreglement bis 2020 stabil bleiben soll
    Aus für den Alternativmotor: Hybrid bleibt mindestens bis 2020 - Formel 1 bei Motorsport-Total.com

    Ich persönlich halte das erst Mal für einen guten Weg. 2 Jahre nach der Einführung der neuen Antriebe bereits klassische V8 Alternativmotoren anzubieten wäre m.M.n. eine überstürzte Handlung gewesen. Die Hybride entwickeln sich ja doch ganz gut weiter und sollen ein ganzes Stück günstiger werden, nämlich 6 mio. €, damit sinkt der Preis auf 12 mio. €. Der Preis war ja auch der Hauptgrund für die Alternativmotoren, zudem gaben einige Hersteller ja zu bedenken, dass auch ein Alternativmotor für unter 7 mio. € nicht so einfach wäre. Und durch die Vereinheitlichung einiger Teile sollten die kleinen Teams konkurrenzfähiger sein. Langfrisitg gesehen halte ich die Entscheidung also für gut. Obwohl eben ein unabhängiger Motorenhersteller der F1 mal wieder gut tun würde, aber das ist mit den Hybriden eben auch nicht ganz ausgeschlossen. Bin mal übrigens auf den Sound dieses Jahr gespannt, angeblich bis zu 25% lauter als letzte Saison.

  13. #12
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Honda: Leistungsdefizit wettgemacht? - Formel 1 - Motorsport-Magazin.com

    Ich hoffe diese Nachricht stimmt, 223 PS mehr klingen nach einer ganz großen Hausnummer, aber Gerüchten zufolge soll der Leistungsdefizit von Honda auf der Geraden tatsächlich bis zu 250 PS betragen haben.

  14. #13
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Maldonado ist jetzt offiziell raus. Sein Sponsor, die PDVSA, konnte nicht rechtzeitig zahlen. Renault entschied sich daher, lieber Kevin Magnussen einen Cockpit-Platz zu geben.
    Renault-Rauswurf: Bruchpilot Maldonado verlässt Formel 1 - Formel1.de-F1-News Ich find's gut so. Zwar ist er nur rausgeflogen, weil er nicht zahlen konnte, aber es ist die richtige Entscheidung. Talentfreie Paydriver sollten kein Stammcockpit in der F1 kriegen. Mal ab und zu eine Trainings-Session fahren um Daten zu sammeln ist ok, aber Maldonado hat in den 5 Jahren ja mehr Unfälle gebaut als Punkte gesammelt..

    Damit war's das dann wohl auch mit Has Maldonado Crashed Today?

  15. #14
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    AW: Formel 1 Saison 2016

    47 Tage dann geht's wieder rund

  16. #15
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Und jetzt 47-Tage Winterschlaf..

    Auf was freut ihr euch diese Saison am meisten? Ich freue mich natürlich am meisten darauf zu sehen ob Ferrari fleißiger war als Mercedes, oder Mercedes es schafft den Vorsprung zu halten. Dann freue ich mich auch auf Haas Racing, vlt. bringen die Ammis neuen Wind in die F1, mal sehen wo sie mit Ferrari-Power landen, ob sie schon Honda abhängen können oder Honda tatsächlich einen großen Sprung gemacht hat? Und endlich ist Renault als Werksteam zurück, das freut mich für Renault als auch für das alte Lotus-Team, die Geldsorgen der letzten Saisons sollten mit der Renault-Übernahme vom Tisch sein. Ich glaube am Ende des Feldes wird es spannender als an der Spitze...

  17. #16
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Heute um 13:15 Uhr ist die Renault-Präsentation. Dort wird das neue Design des Wagens vorgestellt. Wie der Name des Werkteams wird ist außerdem noch nicht bekannt, Gerüchten zufolge könnte Renault auch unter dem Namen Infiniti, Nissan oder Alpine in der Formel 1 antreten.

    Live-Stream zur Präsentation gibt es hier: http://www.renaultsport.com/The-Renault-Sport-press-conference-live.html

    Edit: Die offizielle Seite ist gerade down, Stream gibt's hier: http://event.media.renault.com/Renau...adbpr=16144151

  18. #17
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    Formel 1 Saison 2016

    Primär schwarz also ...
    Und das ist mal seit langer Zeit eine echte Präsentation eines neuen Autos gewesen ...

    Formel 1 Saison 2016Formel 1 Saison 2016Formel 1 Saison 2016Formel 1 Saison 2016

  19. #18
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Bei mir geht garnix. Die Renault-Seite ist down bzw. kann ich den Stream nicht abrufen. Ist ja gleich schon wieder vorbei, die Präsentation geht nur 30 min... da gibt es mal wieder ne echte Live-Präsentation und ich kanns nicht gucken, geil.

    Bleibt mir nur der Ticker und Twitter..



    Bin aber auch vom Design enttäuscht, ich hätte mir viel mehr Gelb gewünscht. Die F1-Autos sehen alle so langweilig aus in den letzten Jahren, grau, schwarz, silber, mh..

  20. #19
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Die beste Nachricht seit langem!

    Das umstrittene Token-System der Formel 1 soll ab 2017 Geschichte sein. Dann soll in der Königsklasse wieder uneingeschränkte Motoren-Entwicklung erlaubt sein.
    Motoren-Entwicklung: Token-System wird abgeschafft - Formel 1 - Motorsport-Magazin.com

    Auch aus technischer Sicht gibt es Neuigkeiten. Lange Zeit war die tatsächliche Leistung der Power Units geheim. Es wurden nur Anhaltspunkte gegeben, aber keine genauen Werte. Es galt die Faustregel, der V6 Verbrennungsmotor liefert ca. 600 PS, zusätzlich die auf 160 PS limitierte Leistung des Hybridsystems. Renault rückt nun exakte Zahlen zum Motor raus.

    Nachdem Mercedes in Abu Dhabi zwar keine konkreten Leistungsdaten der Power Unit herausgab, aber immerhin eine größentechnische Einordnung ermöglichte, lässt Renault nun die Katze aus dem Sack. Im Pressekit zur Teampräsentation geben die Franzosen rund 875 PS Systemleistung der Power Unit an. Damit gibt Renault den ersten konkreten und auch sinnvollen Leistungswert einer Power Unit. Zum Vergleich: Zu Beginn des neuen Reglements war der Verbrennungsmotor von Renault noch mit 600 PS angegeben. Gemeinsam mit 160 PS aus der MGU-K ergab das eine Systemleistung von 760 PS. Selbst für Renault komplett unrealistisch.

    Mercedes sprach in Abu Dhabi davon, das der aktuelle Verbrennungsmotor ähnlich stark ist wie jener zu V8-Zeiten. Die V8-Motoren gab Mercedes mit rund 750 PS an - offiziell wohlgemerkt. Addiert man die 160 PS dazu, die KERS maximal leisten darf, ergibt sich eine Systemleistung von 910 PS. Konservativ berechnet.
    Renault liefert Zahlen: So viel PS hat der Motor - Formel 1 - Motorsport-Magazin.com

  21. #20
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    AW: Formel 1 Saison 2016

    Ich bin mal auf den Einstieg von Haas gespannt, werde mir da das erste Rennen mal angucken. Ansonsten wird Mercedes wieder vorne rumgurken, davon bin ich überzeugt. Ich gebe spaßeshalber mal eine Prognose ab für den WM Endstand 2016.

    1. Hamilton
    2. Rosberg
    3. Vettel
    4. Kimi


Seite 1 von 30 121121 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

formel 1 halo

content