Seite 2 von 14 ErsteErste 12312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 270
  1. #21
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2022

    Ich stimme Zak Brown zu, der der Meinung ist, die Teams haben mittlerweile viel zu viel Einfluss.

    "Die Teams haben mit Nachdruck gefordert, dass es unbedingt vermieden werden soll, ein Rennen hinter dem Safety-Car zu beenden. Es sind auch die Teams, die das Veröffentlichen der Funksprüche an die Rennleitung ausnutzen, um Einfluss auf Strafen und Rennergebnisse zu nehmen. Das führt bis zu dem Punkt, an dem über-aufgeregte Teamchefs die Offiziellen unter Druck setzen. So etwas ist nicht gut für die Formel 1. Das fühlt sich eher nach einer Schauspiel-Vorführung an und nicht wie die Königsklasse eines globalen Sports."
    https://www.auto-motor-und-sport.de/...nze-abu-dhabi/

    Dass Mercedes den Rauswurf von Masi will.. dass ich nicht lache, hoffentlich beweist Sulayem Rückgrat und lässt sich nicht von den Teams unter Druck setzen. Kein einziges Team hat der FIA irgendetwas vorzugaukeln, schon gar nicht Personalentscheidungen. Das ist einfach eine Frechheit von Mercedes und macht sie damit zum unsympathischsten Rennstall der F1. Nicht nur arrogant sondern auch noch einfach ein Haufen schlechter Verlierer. Einfach mal eine Niederlage akzeptieren nachdem man 7 WM-Titel und 8 Konstrukteurs-WMs eingefahren hat und sich auf das nächste Jahr konzentrieren, ein noch dazu so wichtiges Jahr aufgrund der neuen Fahrzeug-Generation.

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Michael Masi und Technikchef Nikolas Tombazis fehlen plötzlich im Organigramm[...]
    Das heißt übrigens nichts, das ist nur aufgrund der Neuaufstellung der Organisation und heißt nicht, dass die FIA Masi ersetzt. Das ist jedes Jahr so, dass ein neues Organigramm erscheint und Masi war da noch nie abgebildet, als F1-Rennleiter ist er ja auch viel weiter unten verschachtelt und könnte auf dem Organigramm gar nicht auftauchen. Typisch Klatsch-Presse, die nicht richtig recherchieren können.

  2. Anzeige

    Formel 1 Saison 2022

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Das heißt übrigens nichts, das ist nur aufgrund der Neuaufstellung der Organisation und heißt nicht, dass die FIA Masi ersetzt. Das ist jedes Jahr so, dass ein neues Organigramm erscheint und Masi war da noch nie abgebildet, als F1-Rennleiter ist er ja auch viel weiter unten verschachtelt und könnte auf dem Organigramm gar nicht auftauchen. Typisch Klatsch-Presse, die nicht richtig recherchieren können.
    Stimmt, für 2020 und 2021 stand an der fraglichen Position immer "TBC", also dass die Position noch bestätigt werden muss. Am Ende war es dann aber eben anscheind doch immer Masi. Diesmal steht dort von Anfang an ein anderer Name.

    2020
    2021


    Im Jahr 2018 war auf der Position "Single Seater" aber noch Charlie Whiting geführt.
    2018
    Ebenso 2017 (und vermutlich unzählige Jahre zuvor).

    Der Verdacht, dass Masi, wenn jetzt plötzlich nicht mehr gar kein Name, sondern ein gänzlich anderer da steht, "abgesägt" wurde, liegt also nicht so fern, wie du es darzustellen versuchst.

  4. #23
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Das heißt übrigens nichts, das ist nur aufgrund der Neuaufstellung der Organisation und heißt nicht, dass die FIA Masi ersetzt. Das ist jedes Jahr so, dass ein neues Organigramm erscheint und Masi war da noch nie abgebildet, als F1-Rennleiter ist er ja auch viel weiter unten verschachtelt und könnte auf dem Organigramm gar nicht auftauchen. Typisch Klatsch-Presse, die nicht richtig recherchieren können.
    Na die, "die nicht recherchieren können", schreiben:

    "Nun wird der Renndirektor plötzlich aus dem Organigramm gestrichen. In der letzten Ausgabe von Oktober stand er noch im Bereich „Motorsport Einsitzer“ als Verantwortlicher. Nun ist dort Generalsekretär Peter Bayer aufgeführt."
    Formel 1 Saison 2022

  5. #24
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Na die, "die nicht recherchieren können", schreiben:

    "Nun wird der Renndirektor plötzlich aus dem Organigramm gestrichen. In der letzten Ausgabe von Oktober stand er noch im Bereich „Motorsport Einsitzer“ als Verantwortlicher. Nun ist dort Generalsekretär Peter Bayer aufgeführt."
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	formel1-masi.png 
Hits:	12 
Größe:	126,3 KB 
ID:	196939
    Stimmt, ich habe ja nur das Januar-Organigramm im vorherigen Beitrag verlinkt. Das vom Oktober sieht so aus:

    https://www.google.at/url?sa=t&rct=j...XklcnVcKzc2x4U

    Und da steht Masi tatsächlich drin.

  6. #25
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Formel 1 Saison 2022
    Und da steht Masi tatsächlich drin.
    Genau mit seinem Kumpel, mit dem er gemeinsame Sache gemacht hat ...

  7. #26
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Na die, "die nicht recherchieren können", schreiben:

    "Nun wird der Renndirektor plötzlich aus dem Organigramm gestrichen. In der letzten Ausgabe von Oktober stand er noch im Bereich „Motorsport Einsitzer“ als Verantwortlicher. Nun ist dort Generalsekretär Peter Bayer aufgeführt."
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	formel1-masi.png 
Hits:	12 
Größe:	126,3 KB 
ID:	196939
    Was auch, wie jedes Jahr zu der Zeit, seine Richtigkeit hat. Er wurde nicht plötzlich gestrichen. Die Position ist einfach noch nicht bekannt gegeben, das ist jedes Jahr so. Peter Bayer ist der Platzhalter, weil er verantwortlich für die gesamte Motorsport-Abteilung der FIA ist.

    Wenn die FIA planen würde, Masi als Rennleiter zu entlassen, würde man es auch ankündigen und nicht heimlich still und leise über ein Organigramm..

  8. #27
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen

    Wenn die FIA planen würde, Masi als Rennleiter zu entlassen, würde man es auch ankündigen und nicht heimlich still und leise über ein Organigramm..
    Masi wird dann einfach sagen, dass er es nicht weitermacht.
    Entlassen, wie sähe das aus ...

  9. #28
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2022

    Muss da allen anderen Recht geben - das würde schon längst mit einem Bang präsentiert werden, weil die Infos ja relativ offen einsichtig sind.

    Masi selbst wird wahrscheinlich aufgrund des Backlashes überlegen ob er an der Stelle bleibt ... aktuell kannst ja keine Entscheidungen treffen, ohne dass ein Wütender Mob dir Hassnachrichten schickt.
    Und aktuell gibts ja auch noch die FIA, die alles kontrolliert bzgl. des Finales und deshalb ist die Position weiterhin offen. -> https://www.motorsport-total.com/for...macht-22011702

    Daher abwarten, bis zum Saisonstart wirds noch dauern - wobei mir das eh egal ist, was sie machen, gibt kein richtig oder falsch bei der Entscheidung.
    Ansonsten: freu mich schon auf die ersten Autoenthüllungen in den nächsten 3 Wochen.

  10. #29
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Was auch, wie jedes Jahr zu der Zeit, seine Richtigkeit hat. Er wurde nicht plötzlich gestrichen. Die Position ist einfach noch nicht bekannt gegeben, das ist jedes Jahr so. Peter Bayer ist der Platzhalter, weil er verantwortlich für die gesamte Motorsport-Abteilung der FIA ist.

    Wenn die FIA planen würde, Masi als Rennleiter zu entlassen, würde man es auch ankündigen und nicht heimlich still und leise über ein Organigramm..
    Warum hat man es nicht, wie sonst auch, bei "TBC" als Platzhalter belassen? Dann hätte man wirklich sagen können, dass das die letzten Jahre im Januar immer so gemacht wurde.
    Aber wenn ein anderer Name da steht, ist es eben nicht so eindeutig und deine Schlussfolgerung, Bayer sei nur Platzhalter ist ohne FIA-Erklärung genauso viel oder wenig plausibel, wie die Behauptung, die Entlassung von Masi stehe aufgrund der Änderung im Organigramm schon fest.

  11. #30
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    MERCEDES-SPORTCHEF TOTO WOLFF IM INTERVIEW

    Das Mercedes-F1-Team soll dem Konzern irgendwann Gewinn bringen ...;
    http://www.auto-motor-und-sport.de/f...view-2022/amp/

  12. #31
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Red Bull Powertrains baut für die Formel-1-Saison 2022 noch keine Motoren, doch Red Bulls Giga-Projekt nimmt Fahrt auf. Chef kommt früher von Mercedes;
    http://www.motorsport-magazin.com/fo...eglement-2026/


    Formel 1: „Vieles ist Fake“ - Kimi Räikkönen;
    https://www.google.com/amp/s/amp.spo...rticle/5997257

  13. #32
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Mercedes-Technikchef James Allison
    "Ich arbeite schon mehr als 30 Jahre in diesem Geschäft, aber gegen diese Reform wirkt alles, was ich bisher gesehen habe, winzig. Das Regelwerk ist doppelt so groß und ganz anders geschrieben. Wir mussten das Auto von vorne bis hinten ganz neu entwickeln – nicht nur mit neuen Teilen, sondern mit einem ganz neuen Konzept."[...]

    Bei Mercedes ist die Freude über die neue Herausforderung besonders groß: "Wir können nun zeigen, dass wir in den letzten Jahren nicht einfach nur Glück hatten. Wir wollen uns wieder mit den anderen Teams messen, um zu erfahren, ob wir den Platz am vorderen Ende des Feldes immer noch verdient haben. Wenn man am Ende für die harte Arbeit belohnt wird, dann ist das einfach ein tolles Gefühl."[...]

    Der 53-jährige Ingenieur hat schon einige Regelreformen durchgemacht und weiß, was in ein paar Wochen auf die Teams zukommt: "Wir alle werden herausfinden, dass wir irgendwo etwas verschenkt haben. Wir werden auf die anderen Autos schauen und uns fragen: Warum sind wir nicht selbst darauf gekommen? Und dann müssen wir diese Ideen so schnell wie möglich an unsere eigenen Autos bringen, damit wir entweder in der Rangfolge nach oben klettern oder die angreifenden Wölfe im Rückspiegel auf Distanz halten. Viel Schlaf werden wir dabei wohl nicht finden."[...]
    http://www.auto-motor-und-sport.de/f...ment-2022/amp/

  14. #33
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2022

    Honda hat sich nun doch umentschieden und bleibt als Motorenhersteller der F1 bis 2025 erhalten.

    https://www.motorsport-total.com/for...-2025-22012801

    Ab 2026 wird es dann eh noch mal interessanter, wenn die Gerüchte um Audi und Porsche nun auch noch mal konkreter werden sollten, immerhin plant der VW Konzern immer noch damit. Wobei beide, ähnlich wie Mercedes und Ferrari, wohl nicht als reine Motorenlieferanten sondern auch mit "eigenständigen Teams" planen.

    https://www.motorsport-magazin.com/f...aren-williams/

  15. #34
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2022

    Der Dr. ist schon ein Schlitzohr. Erstmal Honda überreden, noch 3 Jahre länger als geplant weiter zu machen - was sicher in Anbetracht der jetzigen Honda-Leistung und dem WM-Titel nicht soooo schwierig war - und dann 2026 die Vorteile als "Newcomer" im Motorenbereich abgreifen mit RB Powertrains, wobei man ja den "alten" Honda-Motor abkauft, der ja schon "durchentwickelt" ist.. man kann ihn hassen oder mögen - aber ein geniales Schlitzohr ist und bleibt er allemal.

    Werden die Motoren jetzt eigentlich eingefroren? Der Wunsch kam ja von Red Bull, weil man ja mit "Red Bull Powertrains" den Honda-Motor weiterbetreibt, aber nicht das Know-How hat um diesen konkurrenzfähig weiterzuentwickeln. Wird das jetzt wieder über Bord geworfen? Fände ich halt besser, denn ich bin einfach ein Freund der ständigen technischen Entwicklung - das hat die F1 für mich schon immer ausgemacht.

  16. #35
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    Formel 1 Saison 2022

    Und da isses !!!!

    Das erste Auto der 2022 Generation...
    VF-22: Haas präsentiert Mick Schumachers Formel-1-Auto für 2022 (motorsport-total.com)
    Formel 1 Saison 2022
    Foto-Quelle: Haas

  17. #36
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2022

    Da ich beim Haas nun eh keine Überraschungen erwartet habe, geht das Design klar. Die "Fahne" ist hinten auch dezenter geworden und sieht nun wirklich mehr wie "die Farben der Firma" aus ... auch wenn immer noch deutlich ersichtlich ist, wieso man das Auto so designed.

    Bin dann mal auf nächste Woche und die anderen Autos gespannt ... und dann auf die ersten Tests.

  18. #37
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Formel 1 Saison 2022

    Bin ja echt auf den HAAS gespannt in diesem Jahr. Grade mit der Prämisse aus dem letzten Jahr, muss diese Saison mehr gehen, als eine Nuller Saison abzuliefern.
    Könnte mir auch vorstellen das bei ausbleibenden Erfolg, Gene Haas das Engagement komplett einstellt.

  19. #38
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Formel 1 Saison 2022

    Nach 50 Tagen ...

  20. #39
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Formel 1 in Österreich: TV-Kalender ORF und ServusTV
    Datum Rennen Sender
    20.03. Bahrain ORF
    27.03. Saudi-Arabien ServusTV
    10.04. Australien ORF
    24.04. Emilia Romagna ServusTV
    08.05. Miami ServusTV
    22.05. Spanien ORF
    29.05. Monaco ORF
    12.06. Aserbaidschan ServusTV
    19.06. Kanada ORF
    03.07. Großbritannien ServusTV
    10.07. Österreich ORF & ServusTV
    24.07. Frankreich ServusTV
    31.07. Ungarn ORF
    28.08. Belgien ServusTV
    04.09. Niederlande ORF
    11.09. Italien ORF
    25.09. Russland ServusTV
    02.10. Singapur ORF
    09.10. Japan ServusTV
    23.10. USA ORF
    30.10. Mexiko ServusTV
    13.11. Brasilien ORF
    20.11. Abu Dhabi ServusTV
    https://www.motorsport-magazin.com/f...ich-fernsehen/


    RTL zeigt DIESE vier Formel-1-Rennen live im Free-TV
    Imola (24. April),
    Silverstone (3. Juli),
    Zandvoort (4. September)
    und São Paulo (13. November).
    https://www.bild.de/sport/motorsport...7664.bild.html

  21. #40
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Namensänderung
    Weltmeister Max Verstappen fährt jetzt für „Oracle Red Bull Racing“
    https://m.bild.de/sport/motorsport/m...=1644432026846


    Nach Marshal-Beleidigung
    Christian Horner sitzt nach seiner Beleidigung eines Marshals beim Formel-1-Wochenende in Katar seine 'Strafe' ab. Teilnahme an Streckenposten-Lehrgang.
    https://www.google.com/amp/s/amp.mot...fuellt-strafe/

Seite 2 von 14 ErsteErste 12312 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Formel E Saison 4 (2017/18): Am 02. Dezember startet die Formel E wieder, los gehts in Hongkong, China. Es treten insgesamt 10 Teams á 2 Fahrer und 4 Autos in der Saison an. ...

  2. Formel 1 Saison 2018: Die Saison 2018: Neues: Halo ist mit dabei, Mindestgewicht steigt von 728 kg auf 733 kg, die Räder müssen nun mit 3 statt bisher 2 Kevlarseilen...

  3. Formel 1 Saison 2012: Die Termine 2012 in der Übersicht: 18.03.2012 GP Australien (Melbourne) 25.03.2012 GP Malaysia (Sepang) 15.04.2012 GP China (Schanghai)...

  4. Formel 1 Saison 2010: Ich gebe zu, es ist noch etwas früh, diesen Thread zu erstellen, aber da es eine wesentliche Regeländerung zur neuen Saison gibt, finde ich es schon...

  5. Formel 1 Saison 2010: Hallo liebe F 1 Fans, da es mitlerweile nicht mehr lange bis zum Saisonende ist, möchte ich heute bereits ein neuen Thread für die F 1 Saison 2010...