Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kreatin Kur

  1. #1
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    Kreatin Kur

    Moin , weil ich mich im Supermarkt blöderweise verkauft habe, habe ich nun statt Eiweißpulver, reines Creatine Pulver gekauft.
    Ich wollte mal fragen, ob hier jemand schon mal Erfahrung damit gemacht hat. Ich hatte vor heute die lange Aufladungspahse (also 3g pro Tag, 28 Tage lang) zu beginnen. Ich habe allerings etwas Respekt vor der Gewichtszunahme, ich will ungern meine jetzigen ein bisschen definierten Muskeln zu verlieren.
    Nehmen tu ich das Zeug, weil ich das 1. bezahlt habe und uch 2. bei meinem Brustmuskel/Trizepsmuskeln ziemlich "auf der Stelle trete", also seit längerem mit demselben Gewicht arbeite.

    Bitte jetzt keine Kommentare, a la "Supplements sind böse etc." Mich würde einfach interessieren, ob jemand ausm Forum schonmal so eine Kur gemacht hat...

  2. Anzeige

    Kreatin Kur

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    robbie robbie ist offline
    Avatar von robbie

    AW: Kreatin Kur

    Naja, bei einer Kreatin-Kur nimmst du halt hauptsächlich Masse zu an den Körperpartien die du während der Kur trainierst (in meinem Fall damals hauptsächlich die Beine und Schultern). Der Kraftzuwachs ist im Verhältnis dazu etwas weniger stark und sobald du das Kreatin über längere Zeit nicht mehr einnimmst, wirst du die Masse auch wieder verlieren.
    Ist jetzt schwer über Ferndiagnose zu sagen, wie stark deine Muskeln wirklich schon definiert sind, aber das wird wahrscheinlich auch minimal drunter leiden. Meiner Erfahrung nach hat Kreatin hauptsächlich den Effekt die Muskeln "aufzublasen".
    Wichtig: Immer viel Flüssigkeit aufnehmen, da Kreatin sonst die Nieren kaputt macht.

    Hoffe ich konnte dir ein klein wenig helfen...

  4. #3
    BiologicalHazard BiologicalHazard ist offline
    Avatar von BiologicalHazard

    AW: Kreatin Kur

    hi
    wollte fragen ob vllt noch jemand erfahrungen mit kreatin hat^^

  5. #4
    blazin' blazin' ist offline

    AW: Kreatin Kur

    lagert halt letztendlich wasser in die muskeln ein...du hast zwar nen trainingseffekt, aber die meisten leute übertreiben und die rechnung kommt!

  6. #5
    siroko87 siroko87 ist offline
    Avatar von siroko87

    AW: Kreatin Kur

    hi,

    ist schwer zu sagen über erfahrungen zu reden bei kreatin, da es 1000 verschiedene gibt

    aber gehen wir mal von reinem kreatin aus

    @blazin lager zwar flüssigkeit in den zellen ab, welches aber mit der zeit weggeht, weil sich der körper nach längerer einnahme daran gewöhnt und nunja dann ist das wasser auf futsch

    naja nebenwirkungen bei mir waren die ersten paar tage durchfall, gott sei dank hab ich nciths von den blähungen die man auch bekommen kann bemerkt

    ansonsten kann man mit einer gewichtszunahme während der kur von ca 1 bis 3 kg rechnen

    wobei diese gewichtszunahme am anfang eher aus flüssigkeitsablagerungen besteht und später dann aus reiner muskelmasse, vorrausgesetzt man trainiert während der kur auch

    im prinzip kann man sagen, man baut muskelmasse auf und auch kraftzuwachs ist ein begleiter von kreatin =)


    mfg

  7. #6
    blazin' blazin' ist offline

    AW: Kreatin Kur

    jetzt kommen wir zum thema "längere einnahme".....eben diese sollte es nicht geben....wirklich lange dauert eine "kreatin-kur" ja nicht...

  8. #7
    siroko87 siroko87 ist offline
    Avatar von siroko87

    AW: Kreatin Kur

    hängt davon ab wieviel gramm du pro tag nimmst =) eine längere einnahme ist auch möglich.

    natürlich wenn du eine hohe dosis über längere zeit nimmst ist es schlecht, aber kleinere dosis über längere zeit ist in 90% aller fälle ohne nebenwirkungen zu genießen.


    mfg

  9. #8
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Kreatin Kur

    Wie viel Gramm und was ist eine "längere" einnahme?

  10. #9
    siroko87 siroko87 ist offline
    Avatar von siroko87

    AW: Kreatin Kur

    naja zb hochdosis wären zb 15 g pro tag, dann sollte man das nur ca 10 Tage lang nehmen, dannach kann ich dann auf ca 5g pro tag absinken und das ca noch 3 wochen lang nehmen und dann halt komplett aufhören, und später vielleicht wieder anfangen

    wenn ich nun nie hochdosis gemacht habe sondern 5 g pro tag nehme kann ich das auch auf wochen erweitern, sogar auf monate

    ich habe absichtlich keine genauen daten geschrieben, wie ich es zb genommen habe, wieviel, wielang wieoft usw, weil jeder mensch ist anders, und ich möchte mich hier nicht hinstellen und eine standardformel abgeben

    im prinzip kann man sagen trainierst du nciht hart, und ich meine wirklich hart bringt kreatin garnichts.

    ahja nicht zu vergessen, wenn man kreatin einnimmt, sollte man mehr flüssigkeit als gewöhnlich zu sich nehmen.


    mfg


    edit: erkundigt euch bei eurem hausarzt, wo auch immer, bzw bei hochdosis natürich nicht gleich ca 15g aufeinmal zu sich nehmen, aufteilen auf den ganzen tag

  11. #10
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Kreatin Kur

    Keine sorge ich nehm das eh nicht, ich will meine Erfolge so schaffen
    Das geht seit mittlerweile mehr als 4 Jahren gut

  12. #11
    siroko87 siroko87 ist offline
    Avatar von siroko87

    AW: Kreatin Kur

    hi,

    ob du nun deine erfolge so schaffst, indem du zb nahrung umstellst oder ernährungsergänzung finde ich vollkommen wurst, auf beides muss sich der körper gewöhnen, und beides ist soweit man darauf achtet 100% natur =)

    von dem her sehe ich keinen nachteil bei ernährungsergänzung, ist das gleiche wie bei essen, es gibt nebenwirkungen bei manchen bei anderen nicht =)

    jedes böhnchen gibt ein tönchen sag ich da nur

    mfg