Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
  1. #1
    ProtestTheBasti ProtestTheBasti ist offline
    Avatar von ProtestTheBasti

    Ultras/Hooligans?

    Wollte mal fragen was ihr von Ultras/Hooligans haltet? Ohne sie wäre ein spiel total langweilig. Keine Stimmung etc.. Geile Choreos alles. Grade im moment geht das Wort Ultras und Hooligans weit durch die Fußballwelt. Letzte Ausschreitungen fanden am Samstag beim Spiel Hallescher FC - Hannover 96 statt. Immer wenn es randale gibt sollen es Ultras vom verein gewesen sein. Vorurteil nr 1! Meistens Randale bei spielen mit beteidigung von ostmannschaften. Im westen gibt es keine Randale. Vorurteil 2. Im Ausland gibt es noch härtere Gruppierungen in Sachen Ultras/Hooligans In Holland vorallem ist man sich nur auf Prügel aus. Orte werden vereinbart und dann geht es los. Wird es hier in Deutschland auch noch "so weit" kommen wie in Holland etc weil die Polizei nichts dagegen tun kann?
    Fußballfans sind keine Verbrecher!

  2. Anzeige

    Ultras/Hooligans?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    lllWill lllWill ist offline

    AW: Ultras/Hooligans?

    Ultras heißt nicht gleich Hooligans. Hooligans tun Fußball in keinster weise gut, aber Stimmungsmacher braucht natürlich jeder Verein

  4. #3
    Lenovo Lenovo ist offline
    Avatar von Lenovo

    AW: Ultras/Hooligans?

    Dritte Halbzeit ist ein Ausdruck für Ausschreitungen vor und/oder nach einem Fußballspiel. Er wird hauptsächlich in der Fan- und Hooliganszene verwendet und ist manchmal auch Teil des Namens einer Gruppierung. In diesem Zusammenhang wird auch oft vom "Sieger/Verlierer der Dritten Halbzeit" gesprochen, wenn eine Gruppierung den Kampf gegen eine feindliche Gruppierung gewinnt/verliert.

    Ich finde die Hooligans einfach nur dumm.

  5. #4
    FsKv_Unioner89 FsKv_Unioner89 ist offline
    Avatar von FsKv_Unioner89

    AW: Ultras/Hooligans?

    Ultras gehören zum Fussball einfach mit dazu.Ohne Ultras würde es viel weniger Stimmung geben!Und Ultras sind in der Regel keine Hooligans die dem Verein schaden zufügen!Ganz im Gegenteil Ultras Leben für den Sport und tun alles für ihren Verein,dass sind ganz vernatische Fans,die nichts auf ihren Verein kommen lassen.Ohne Ultras würde es fast kaum Choreographien geben.
    Bin froh,dass wir bei UNION echt klasse Ultras haben!

    Wuhlesyndikat - Intro

  6. #5
    lolololoolo lolololoolo ist offline
    Avatar von lolololoolo

    AW: Ultras/Hooligans?

    Ultras sind nicht gleich Hooligans! Fußballfans sind keine Verbrecher!
    Klar, es gibt immer ein paar Idioten die nur zu einem Fußballspiel gehen um sich zu kloppen. Doch das ist ja wohl ein ganz kleiner Prozentsatz. Deswegen sollte man alle Ultras nicht gleich in eine Schublade stecken.

    Keine Ultras = Keine richtige Stimmung

    Cya

  7. #6
    FsKv_Unioner89 FsKv_Unioner89 ist offline
    Avatar von FsKv_Unioner89

    AW: Ultras/Hooligans?

    Habe mal zu dem Thema eine Interessante Seite für euch da könnt ihr mal nachlesen wie die Fans von allen Vereinen vor allem die Ultras behandelt werden!Nämlich wie schwer Verbrecher!

    FUSSBALLFANS SIND KEINE VERBRECHER!!!!

    Fansmedia - News

  8. #7
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Ultras/Hooligans?

    Also ich halte nicht viel von den Berichten (hab mal 2 überflogen), weil das imo überspitzt und dramatischer dargestellt wird. Das sind für mich einfach keine objektiven Berichte, weil zuviele Emotionen mit reinspielen.

    Ich gehe selber öfters zum Fußball und hatte bis jetzt noch keinerlei Probleme mit den dortigen Einsatzkräften. Wir sind auch immer im Pulk gelaufen (mit Schal etc., also klar erkennbar als Fans). Natürlich standen am Bahnhof Polizisten (insbesondere nach dem Spiel) und auch vor dem Stadion, aber nie wurden wir angemault oder sonstwas, obwohl wir nicht zu überhören waren.
    Nach dem Spiel hatten wir dann zwar kurz Kontakt mit der Polizei, aber nur weil jemand aus unserer Gruppe in einem Zug was abgerissen hatte (war eher unabsichtlich, weil er sich daran festhalten wollte). Naja, 2 Polizisten sind reingekommen, haben zu ihm gesagt das er raus soll, wir alle raus und dann Standardprozedere (Personalien von ihm etc.pp.). Wir anderen haben uns dann mit dem anderen Polizisten unterhalten und der war absolut in Ordnung...
    Das war unsere einzigste persönliche Begegnung mit der Polizei bei Spielen.
    Das Polizisten durchgreifen, wenn z.B. Flaschen fliegen, oder geschlägert wird find ich absolut okay, weil ich will das Spiel anschauen und mich nicht rumkloppen.

    Ultras gehören zu jedem Spiel, das steht fest, aber gewalttätige gehören aus dem Stadion und der näheren Umgebung verwiesen. Wenn man respektvoll mit den Polizisten umgeht (es ist auch nur deren Job) und keine Parolen gegen die Leute ruft, passiert einem nichts. So ists uns auf alle Fälle bisher ergangen...

  9. #8
    Timmboo Timmboo ist offline
    Avatar von Timmboo

    AW: Ultras/Hooligans?

    also ich komme aus rostock
    die fans(ultras) sind hier echt krativ
    bloß manchmal können sie sich echt nicht benehmen
    -.-

    es läuft bei uns sportlich ja auch nicht so rund^^

  10. #9
    FsKv_Unioner89 FsKv_Unioner89 ist offline
    Avatar von FsKv_Unioner89

    AW: Ultras/Hooligans?

    Zitat Don Promillo Beitrag anzeigen
    Also ich halte nicht viel von den Berichten (hab mal 2 überflogen), weil das imo überspitzt und dramatischer dargestellt wird. Das sind für mich einfach keine objektiven Berichte, weil zuviele Emotionen mit reinspielen.

    Ich gehe selber öfters zum Fußball und hatte bis jetzt noch keinerlei Probleme mit den dortigen Einsatzkräften. Wir sind auch immer im Pulk gelaufen (mit Schal etc., also klar erkennbar als Fans). Natürlich standen am Bahnhof Polizisten (insbesondere nach dem Spiel) und auch vor dem Stadion, aber nie wurden wir angemault oder sonstwas, obwohl wir nicht zu überhören waren.
    Nach dem Spiel hatten wir dann zwar kurz Kontakt mit der Polizei, aber nur weil jemand aus unserer Gruppe in einem Zug was abgerissen hatte (war eher unabsichtlich, weil er sich daran festhalten wollte). Naja, 2 Polizisten sind reingekommen, haben zu ihm gesagt das er raus soll, wir alle raus und dann Standardprozedere (Personalien von ihm etc.pp.). Wir anderen haben uns dann mit dem anderen Polizisten unterhalten und der war absolut in Ordnung...
    Das war unsere einzigste persönliche Begegnung mit der Polizei bei Spielen.
    Das Polizisten durchgreifen, wenn z.B. Flaschen fliegen, oder geschlägert wird find ich absolut okay, weil ich will das Spiel anschauen und mich nicht rumkloppen.

    Ultras gehören zu jedem Spiel, das steht fest, aber gewalttätige gehören aus dem Stadion und der näheren Umgebung verwiesen. Wenn man respektvoll mit den Polizisten umgeht (es ist auch nur deren Job) und keine Parolen gegen die Leute ruft, passiert einem nichts. So ists uns auf alle Fälle bisher ergangen...
    Naja..also wenn du nicht viel von den Berichten hälst kann ich nur sagen,dann lese dir den hier mal durch http://www.forumla.de/f-fussball-for...den-fans-47435

    Und die Berichte auf fansmedia was Union angeht stimmen auf jeden Fall!Und auch genauso wie sie dort stehen!

    Zu welchen spielen gehst du denn eigentlich so?

  11. #10
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Ultras/Hooligans?

    Spiele vom 1.FC Nürnberg

    Und was hat der andere Thread damit zu tun? Ich will nich die Meinung anderer lesen, sondern einen Tatsachenbereicht, dem ich Glauben kann (z.B. von ner bekannten Zeitung)
    Ich hab etz mal deinen Beitrag gelesen und sag immernoch das ich Beweise will^^
    Was hat ein Polizist davon wenn er "Frauen und Kinder massiver körperlicher Gewalt aussetzt", ausser das er wahrscheinlich seinen Job verliert.
    Und es gibt immer 2 Seiten: Die der Fans, die natürlich NIE was falsch machen (Parolen rumrufen gegen die Polizeit, stänkern, etc.) und die der Polizei, die natürlich auch NIE was falsch macht.
    Ich vertrau weder Berichten der einen, noch der anderen Seite (wobei ich der Polizei etwas mehr vertrau).
    Das soll ja jetzt nicht persönlich sein, aber wenn es wirklich solche krassen Aktionen gegeben haben soll (Frauen/Kinder geschlagen) wieso ist da nichts in die Presse vorgedrungen? Ich hab noch nie davon gehört, dass Polizisten Kinder geschlagen haben sollen o.ä.
    Dass Fussballfans rabiater angepackt werden weiß ich und ich kann das nichtmal verurteilen, weil es früher eben oft zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen ist und die sich auch nur schützen wollen.
    Natürlich ist nicht jeder Polizist ein Unschuldsengel, aber Amtsmissbrauch in diesem Ausmaße kann ich mir nicht vorstellen, ohne einen riesen Presserummel...

  12. #11
    FsKv_Unioner89 FsKv_Unioner89 ist offline
    Avatar von FsKv_Unioner89

    AW: Ultras/Hooligans?

    Zitat Don Promillo Beitrag anzeigen
    Spiele vom 1.FC Nürnberg

    Und was hat der andere Thread damit zu tun? Ich will nich die Meinung anderer lesen, sondern einen Tatsachenbereicht, dem ich Glauben kann (z.B. von ner bekannten Zeitung)
    Ich hab etz mal deinen Beitrag gelesen und sag immernoch das ich Beweise will^^
    Was hat ein Polizist davon wenn er "Frauen und Kinder massiver körperlicher Gewalt aussetzt", ausser das er wahrscheinlich seinen Job verliert.
    Und es gibt immer 2 Seiten: Die der Fans, die natürlich NIE was falsch machen (Parolen rumrufen gegen die Polizeit, stänkern, etc.) und die der Polizei, die natürlich auch NIE was falsch macht.
    Ich vertrau weder Berichten der einen, noch der anderen Seite (wobei ich der Polizei etwas mehr vertrau).
    Das soll ja jetzt nicht persönlich sein, aber wenn es wirklich solche krassen Aktionen gegeben haben soll (Frauen/Kinder geschlagen) wieso ist da nichts in die Presse vorgedrungen? Ich hab noch nie davon gehört, dass Polizisten Kinder geschlagen haben sollen o.ä.
    Dass Fussballfans rabiater angepackt werden weiß ich und ich kann das nichtmal verurteilen, weil es früher eben oft zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen ist und die sich auch nur schützen wollen.
    Natürlich ist nicht jeder Polizist ein Unschuldsengel, aber Amtsmissbrauch in diesem Ausmaße kann ich mir nicht vorstellen, ohne einen riesen Presserummel...
    Also weiss ja nicht wie oft du zum Spiel deiner Mannschaft gehst.Aber das du noch nie was von der Wilkür mitbekommen hast kannste mir echt nicht erzählen!Und das mit den Beweisen ist echt ein Witz!Wenn ich das lese sorry aber kann ich mir kaum vortsellen das du oft beim Fussball bist!Die Zeitugen schreiben doch sowieso nur Müll das müssteste eigentlich wissen aber naja.....!
    Was ein Polizist davon hat würde ich auch mal gerne wissen aber es ist nun einmal so!Und wenn ich das schreibe in einen anderen Thread diesen Bericht meintste ich habe Langeweile und denke mir das alles aus oder was!Es ist so gewesen!Und das Wir Fans dann Lieder gegen die Polizei singen ist doch wohl klar!
    Weiss ja nicht was ihr für eine Nette Polizei in Nürnberg habt aber will mich da auch nicht weiter zu äussern und mit Dir Diskutieren.Wenn du der Meinung bist,dass du der Polizei mehr vertraust als den Fussballfans,wenn du der Meinung bist den Zeitungen mehr glauben schenken zu müssen als den Fussballfans,dann tuts mir leid dann biste für mich so ein schön Wetter Zuschauer!

    P.S.

    Aber ich habe mal extra für Dich ein paar schöne Sachen was die liebe und Nette Polizei angeht rausgesucht ist auch von einer grossen Zeitung(Tagesspiegel und Taz).Vielleicht gluabste es ja jetzt.

    Schläger vom Dienst in der Bereitschaftspolizei

    Polizisten mit extraharten Handschuhen: Polizei, dein Freund und Schläger - taz.de

  13. #12
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Ultras/Hooligans?

    1.) Sind beide Artikel über einen Skandal
    2.) Kann ich mir nicht vorstellen, dass Frauen die von der Polizei tätlich angegriffen wurden, stillschweigen bewahren. Also müsste es einen großen Medienrummel geben

    Was wir für Polizisten in Nürnberg haben? Ganz normale... begegne denen normal und sie begegnen dir normal. Und von wegen "Schön-Wetter-Zuschauer". Nur weil ich nicht die totale Konfrontation mit der Polizei suche? Weil ich mich meinen Mitmenschen (zur Erinnerung, auch Polizisten sind Menschen) sozial gegenübertrete bin ich kein "vollwertiger Fan". Also sorry, dazu fällt mir nichts ein. Und man braucht sich nicht wundern, dass man von Polizisten ruppig angepackt wird, wenn man Anti-Parolen gröhlt. Oder würdest du noch nett und freundlich sein, wenn du beleidigt wirst?
    Durch so ein Verhalten wird der Hass zwischen den Parteien nur weiter geschürt...
    Ich geb ja zu das ich kein Hardcorefan bin, aber doch etliche Spiele besuche (und dann bin ich in der Ultraskurve) und selbst die Ultras die ich kenne, hatten noch nie Probleme mit der Polizei, solange man die nicht provoiziert hat. Und das macht ihr mit euren Parolen. Ich glaube euch ist nicht klar das das auch Menschen sind, die lediglich ihren Job machen und sich bestimmt was lustigeres vorstellen können, als sich an einem Tag beleidigen lassen.

    Und du kannst ruhig mit mir diskutieren, ich kann Kritik ab

  14. #13
    FsKv_Unioner89 FsKv_Unioner89 ist offline
    Avatar von FsKv_Unioner89

    AW: Ultras/Hooligans?

    Zitat Don Promillo Beitrag anzeigen
    1.) Sind beide Artikel über einen Skandal
    2.) Kann ich mir nicht vorstellen, dass Frauen die von der Polizei tätlich angegriffen wurden, stillschweigen bewahren. Also müsste es einen großen Medienrummel geben

    Was wir für Polizisten in Nürnberg haben? Ganz normale... begegne denen normal und sie begegnen dir normal. Und von wegen "Schön-Wetter-Zuschauer". Nur weil ich nicht die totale Konfrontation mit der Polizei suche? Weil ich mich meinen Mitmenschen (zur Erinnerung, auch Polizisten sind Menschen) sozial gegenübertrete bin ich kein "vollwertiger Fan". Also sorry, dazu fällt mir nichts ein. Und man braucht sich nicht wundern, dass man von Polizisten ruppig angepackt wird, wenn man Anti-Parolen gröhlt. Oder würdest du noch nett und freundlich sein, wenn du beleidigt wirst?
    Durch so ein Verhalten wird der Hass zwischen den Parteien nur weiter geschürt...
    Ich geb ja zu das ich kein Hardcorefan bin, aber doch etliche Spiele besuche (und dann bin ich in der Ultraskurve) und selbst die Ultras die ich kenne, hatten noch nie Probleme mit der Polizei, solange man die nicht provoiziert hat. Und das macht ihr mit euren Parolen. Ich glaube euch ist nicht klar das das auch Menschen sind, die lediglich ihren Job machen und sich bestimmt was lustigeres vorstellen können, als sich an einem Tag beleidigen lassen.

    Und du kannst ruhig mit mir diskutieren, ich kann Kritik ab
    Also jetz wird es ja echt lächerlich.Du willst mir erzählen,dass eure Ultras noh nie Probleme mit der Polizei hatten!?Sorry,aber das kann ich beim besten Willen nicht glauben.
    Und ich bin auch nicht jemand der die Polizei provoziert oder sonst etwas in der richtung.Aber wie ist es z.b. zu erklären das bei einem 3.Liga spiel (UNION BERLIN-Sandhausen) ein massives Polizeiaufgebot ist!?Dazu muss noch gesagt werden,dass kein einziger Gästefan den weg nach Berlin gefunden hat!

    Fansmedia - 1. FC Union Berlin - SV Sandhausen (14.11.2008)

    wie ist das zu erklären!?Das ist doch alles nur Wilkür!Oder meinste,dass sich alle Fangruppierungen auf Fansmedia - News das alles nur ausdenken und es schreiben weil sie nichts besseres zu tun haben.

  15. #14
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Ultras/Hooligans?

    Du verwechselst hier was...

    1.) Die Ultras die ICH kenne hatten noch nie wirkliche Probleme mit der Polizei und das sind sicherlich keine "Schön-Wetter-Fans"
    2.) Sag ich das du persönlich die Leute provozierst? Aber wenn du mit ner Gruppe unterwegs bist, DIE rumpöbelt, brauchst dich nicht zu wundern wenn auch du rabiater angepackt wirst.
    3.)Wie es zu erklären ist das bei einem 3.Ligaspiel ein massives Polizeiaufgebot ist? Spricht nicht gerade für die friedfertigkeit der Fans. Wird wohl in der Vergangenheit das ein oder andere mal nach nem Spiel gekracht haben. Zum Spaß stellt der Staat sicherlich keine Polizisten hin, dass kann er sich in diesen zeiten finanziell nicht erlauben
    4.) Sag ich nich das sich die Leute alles ausdenken, ich sag nur das es überspitzt und dramatisiert ist. Genauso wie ein Polizeibericht nicht alle Fakten wiederspiegelt.

    Warum die Leute abfotografiert wurden? Kann ich nur schreiben was ich oben schon erwähnt hab. Wird wohl mal so richtig gekracht haben. Sowas nennt sich gegen Gewalt Vorbeugen. Leute werden sichs 2mal überlegen Scheiße zu bauen, wenn ihr Bild auf einem Polizeirechner liegt. Das ist übrigens eine gängige Praxis, die bei vielen Demos eingesetzt wird (achte mal bei TV-Beiträgen auf die Kameras auf Stöcken)

    Wie gesagt, sicherlich gibt es auch schwarze Schafe bei der Polizei und sicherlich fällt auch mal ein gehässiges Wort, aber trotzdem schlägt bestimmt kein Polizist einfach ein Kind (liefer mir hierfür vernünftige Beweise und ich überdenk meine Meinung nochmal)

  16. #15
    FsKv_Unioner89 FsKv_Unioner89 ist offline
    Avatar von FsKv_Unioner89

    AW: Ultras/Hooligans?

    Zitat Don Promillo Beitrag anzeigen
    Du verwechselst hier was...

    1.) Die Ultras die ICH kenne hatten noch nie wirkliche Probleme mit der Polizei und das sind sicherlich keine "Schön-Wetter-Fans"
    2.) Sag ich das du persönlich die Leute provozierst? Aber wenn du mit ner Gruppe unterwegs bist, DIE rumpöbelt, brauchst dich nicht zu wundern wenn auch du rabiater angepackt wirst.
    3.)Wie es zu erklären ist das bei einem 3.Ligaspiel ein massives Polizeiaufgebot ist? Spricht nicht gerade für die friedfertigkeit der Fans. Wird wohl in der Vergangenheit das ein oder andere mal nach nem Spiel gekracht haben. Zum Spaß stellt der Staat sicherlich keine Polizisten hin, dass kann er sich in diesen zeiten finanziell nicht erlauben
    4.) Sag ich nich das sich die Leute alles ausdenken, ich sag nur das es überspitzt und dramatisiert ist. Genauso wie ein Polizeibericht nicht alle Fakten wiederspiegelt.

    Warum die Leute abfotografiert wurden? Kann ich nur schreiben was ich oben schon erwähnt hab. Wird wohl mal so richtig gekracht haben. Sowas nennt sich gegen Gewalt Vorbeugen. Leute werden sichs 2mal überlegen Scheiße zu bauen, wenn ihr Bild auf einem Polizeirechner liegt. Das ist übrigens eine gängige Praxis, die bei vielen Demos eingesetzt wird (achte mal bei TV-Beiträgen auf die Kameras auf Stöcken)

    Wie gesagt, sicherlich gibt es auch schwarze Schafe bei der Polizei und sicherlich fällt auch mal ein gehässiges Wort, aber trotzdem schlägt bestimmt kein Polizist einfach ein Kind (liefer mir hierfür vernünftige Beweise und ich überdenk meine Meinung nochmal)
    Das Ultras keine Schönwetterfans sind ist mir vollkommen klar!
    gekracht hat es überhaupt nicht in dieser Saison nach einem Spiel.Und selbst wenn es gekracht hätte,war es von Anfang an klar gewesen das bei diesen Spiel 0!Gästefans zu erwarten sind!Oder meinste etwa wir hauen uns da gegenseitig auf die Fresse!?
    Und zu der Finanzelle Sache : Das interessiert doch die Polizei nicht.Die ganzen übertriebenen Einsätze und Aufgebote der Polizei bezahlt alles der Steuerzahler!
    Und du kannst mir glauben mit dem was ich schreibe und auch was auf der Seite steht: Es ist weder gelogen noch übertrieben ich denke mir das nicht aus!
    Und stelle Dir mal vor du gehst zu einem Fussballspiel mit paar Freunden von Dir und ihr seit so ca 10-15 mann.Lauft durch die Strassen Fussballschal um,Bierchen in der Hand.Und Plötzlich kommen die Cops nehmen eure Personalien auf Filmen und fotografieren euch!Was würdeste dann dazu sagen!?Da würde sich jeder normale Mensch drüber aufregen,weil es einfach keinen Grund für diese Aktion gibt!Und sowas nenne ich einfach mal eindeutige Wilkür!Wir Fussballfans werden doch behandelt wie Schwerverbrecher!
    Und genau das ist es was die Fans so aufregt nichts anderes!

  17. #16
    Beetlejuice Beetlejuice ist offline
    Avatar von Beetlejuice

    AW: Ultras/Hooligans?

    @ Xiaofeng6: ? Was soll das ?

    1. Für Ultras gibt es nur den Verein, darauf konzentrieren sich Ihre Bemühungen.

    2. Für Hooligans spielt Fussball nur eine untergeordnete Rolle. Da gehts viel mehr um die "3. Halbzeit"

    Natürlich kann man nicht ausschließen, das es auch Ultras gibt die im Eifer des Gefechts über die Stränge schlagen, aber das kann jeden normalen Fan auch passieren, das er sich von der hitzigen Atmosphäre anstecken lässt.

    Begriffsdefinition Ultras:

    Ultras sind im Grunde extreme Fans, in dem Sinne, dass sie ihr Team bedingungslos unterstützen und dem Verein mit allen Mitteln zur Seite stehen. Natürlich scheut ein Ultra aber auch nicht am Verein konstruktive Kritik zu üben, denn damit hilft er diesem letztendlich ja weiter.

    Eine genauere Definition des Begriffes Ultra, ist auch "fanatischer Fan". Die ersten Ultrabewegungen fanden Ende der 60-iger bis Mitte der 70-iger Jahre in Italien statt. Die Ultras revolutionierten die Art und Weise der Anfeuerung ihrer Mannschaft. Man brachte zum ersten Mal selbstangefertigte Transparente (Doppelhalter) oder riesige Fahnen mit ins Stadion. Ultras zeichnet aus, dass sie eigentlich alles in einer Gemeinschaft ausführen. Sie kreiren zusammen die Doppelhalter oder Fahnen, reisen in der Gemeinschaft zu den Spielen und stehen geschlossen in der Kurve, was bei uns immer die Gegengerade ist. Es entstanden immer mehr Ultras, die beweisen wollten, dass auch bei ihrem Verein was geht, dass auch sie was vorzuweisen haben.

  18. #17
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Ultras/Hooligans?

    Ja aber Hooligans sind dumme Leute
    Warum gehen die z.B. ins Fußballstadion nur um aufzumischen
    Das ist dummheit tzzzzz
    Und Ultras sind weniger "schlimm" wie die Hools
    Weil ultras die machen es WÄREND dem Spiel die Hools machen es wie gesagt in der "3 Halbzeit"



    MFG M-C-Fan

  19. #18
    PrincePoldi PrincePoldi ist offline
    Avatar von PrincePoldi

    AW: Ultras/Hooligans?

    Zitat Miranda-Cosgrove-Fan Beitrag anzeigen
    Ja aber Hooligans sind dumme Leute
    Warum gehen die z.B. ins Fußballstadion nur um aufzumischen
    Das ist dummheit tzzzzz
    Und Ultras sind weniger "schlimm" wie die Hools
    Weil ultras die machen es WÄREND dem Spiel die Hools machen es wie gesagt in der "3 Halbzeit"



    MFG M-C-Fan
    Kann ich nicht so stehen lassen. Ultras machen während dem Spiel gar nichts in Richung Schlägerei usw. Ultras unterstützen ihre Mannschaft während dem Spiel. Bei den Hools stimme ich dir zu.
    Das während dem Spiel weniger schlimm sein sollte als nach dem Spiel, ist nicht ganz richtig. Ich finde während dem Spiel wäre es wesentlich schlimmer, da auch Unschuldige mit hineingezogen werden. Wenn sich ein paar Hools später aufm Feld treffen und sich gegenseitig die Köpfe einschlagen, kanns mir egal sein o.O

  20. #19
    FsKv_Unioner89 FsKv_Unioner89 ist offline
    Avatar von FsKv_Unioner89

    AW: Ultras/Hooligans?

    Zitat Aiedail Beitrag anzeigen
    Ja aber Hooligans sind dumme Leute
    Warum gehen die z.B. ins Fußballstadion nur um aufzumischen
    Das ist dummheit tzzzzz
    Und Ultras sind weniger "schlimm" wie die Hools
    Weil ultras die machen es WÄREND dem Spiel die Hools machen es wie gesagt in der "3 Halbzeit"



    MFG M-C-Fan
    absoluter Quatsch was du hier schreibst!Ultras sind ganz bestimmt nicht auf Schlägerein aus!Die unterstützen den Verein wo es nur geht.Und Hools und Ultras sind zwei komplet verschiedene Sachen!

  21. #20
    Matze2006 Matze2006 ist offline
    Avatar von Matze2006

    AW: Ultras/Hooligans?

    ich sag auch nur Waldhof Mannheim^^

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Hoffenheimer Fanszene kopiert Karlsruher Ultras: In Karlsruhe gibt es eine Ultra - Gruppierung, die sich "Football Crime KA" nennt. http://www.forumla.de/bilder/2009/07/2714.jpg...

  2. Ultras- Sticker: Hi Leute, wollte mal fragen, ob es unter euch Leute gibt, die Ultra' Sticker verschiedener Gruppierungen zum Tausch anbieten oder zum Verkauf?

  3. Serbische Hooligans sorgen für Spielabbruch beim EM-Quali-Spiel in Italien: Wie vielleicht schon einige mitbekommen haben, sorgten gestern serbische Hooligans für einen Spielabbruch bei der EM-Quali-Partie im italienischen...

  4. Fifa 11 Headsetliga www.Playstation-Ultras.de.vu: hallo Fifa-Ultras, wir sind eine kleine Liga die sich seit Fifa09 zusammen gefunden hat. Wenn Ihr Lust habt Euch ein gutes Team für Fifa11 zu...

  5. HOOLIGANS - generell Gewalt bei Sportveranstaltungen: Nein ! ...bin kein Schläger oder Fanatischer Fan ! Finde aber das man Engländer generell von Fussball Fernhalten sollte !:gavel2: Und mehr...