Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45
  1. #1
    Ya-e Ya-e ist offline

    Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    So, ich möchte das Verständnis mal ein bisschen angleichen, wann man noch Noob ist und wann man zum Pro wird.
    In Melee hab ich das so verstanden "um Pro zu sein, musst du Protechniken einsetzen. Keine Protechnik = kein Pro" (scheinbar egal ob man Kämpfe auch ohne Protechnik gewinnt xD)

    Aber wie ist das in Brawl?

    Vorschlag:

    Noobs spammen Attacken und rühren aufm Controller meist wild herum - wissen nicht wirklich was sie tun. Eine unten Attacken greift von unten an - eine oben Attacke richtet sich nach oben - wie diese Attacken von den favorisierten Charakteren aussehen, davon ist noch wenig Ahnung

    normale Spieler haben Ahnung von den Attacken ihrer Charaktere und wissen sie gescheid zu nutzen. Zudem können sie ihre Charaktere besser einschätzen - wie lange sie Fallen, Recoverzeit etc. und sie wissen wenn sie zur Seite rausgeworfen werden, wann Ende ist. Auch spammen sie nicht Attacken wild herum, sondern nutzen das gesamte "Spektrum" ihres Chars

    Pros kennen ihre Charaktere sowie gegnerische Charaktere so gut wie auswendig (heißt, wenn sie gegen zB Lucas spielen, wissen sie was der Charakter drauf hat und wo seine Schwächen liegen könnten). Sie können selbst einen unbekannten Gegner nach geraumer Zeit einschätzen und finden im Kampf seine stärken und Schwächen heraus und sind dazu in der Lage ihre Kampftechnik von jetzt auf gleich komplett zu ändern. Sie wissen auch, welche Attacken was bringen und welche nicht oft bis gar nicht eingesetzt werden sollten
    (Pros setzen Protechniken ein?? xD Gut - Shorthop sollte mindestens drin sein, auch Shieldgrab ist nicht schlecht)

    Weitere Frage am Rande:
    Zählt man allgemein als Pro oder kann man auch nur mit einem gewissen Charakter Pro sein, während man von anderen kaum eine Ahnung hat?
    (meiner Meinung nach ja)

  2. Anzeige

    Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    WeeWii WeeWii ist offline
    Avatar von WeeWii

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Also erstmal guter Thread.
    Nun wen du es wie oben beschreibst das man ein pro ist wen man alle gegnerischen attacken weisst und die schwächen gehör ich ja du zu den pros aber ich bin kein pro spieler.
    Man kan nur mit einen gewissen char ein pro sein,z.b Ike wen man mit dem sehr gut ist und richtig einsetzt ist man ein pro. Meine meinung.
    Und ein Pro muss die gegnerischen attacken wissen sonst kan er nicht voraus wissen was er als nächstes macht und entsprechent verteidigen,also muss ein pro spieler sehr gut mit chars umgehen können und die gegnerischen attacken wisse+vorahnen was er als nächstes tuhen wird.
    Das alles macht einen spieler zu pro spieler.

  4. #3
    ProfeX ProfeX ist offline
    Avatar von ProfeX

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Abgesehen davon, dass es da nicht wirklich Grenzen gibt, ist das auch total egal.


    mfg

  5. #4
    Ya-e Ya-e ist offline

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Dir mags egal sein, mir nicht so.

    Weil sich viele für Pros halten, obwohl sie wahnsinnig schlecht kämpfen und andere halten sich für schlecht obwohl sie gut sind.
    Und wenn du Gegner suchst die genauso stark sind wie man selbst, soll man dann nach Noobs, normalen Gegnern oder Pros suchen?
    Wenn man "mittel" ist, ist ein Kampf gegen einen Noob zu leicht und man hält sich eventuell für sehr stark - dann kämpft man gegen einen Pro und wird total abgezogen.

    Es gibt Leute bei denen sieht man, dass sie Pro sind und bei anderen weiß mans nicht recht - daher hätte ich das Verständnis gerne etwas angeglichen

    PS: Bin auch nur n normaler Spieler

  6. #5
    ProfeX ProfeX ist offline
    Avatar von ProfeX

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Zitat Ya-e Beitrag anzeigen
    Dir mags egal sein, mir nicht so.

    Weil sich viele für Pros halten, obwohl sie wahnsinnig schlecht kämpfen und andere halten sich für schlecht obwohl sie gut sind.
    Und? Hat dich doch nicht wirklich zu interessieren.

    Zitat Ya-e Beitrag anzeigen
    Und wenn du Gegner suchst die genauso stark sind wie man selbst, soll man dann nach Noobs, normalen Gegnern oder Pros suchen?
    Wenn man "mittel" ist, ist ein Kampf gegen einen Noob zu leicht und man hält sich eventuell für sehr stark - dann kämpft man gegen einen Pro und wird total abgezogen.
    Haha. Als ob plötzlich alle deine Definition von Pro und Noob befolgen werden. Das wird nie klappen.

    Zitat Ya-e Beitrag anzeigen
    Es gibt Leute bei denen sieht man, dass sie Pro sind und bei anderen weiß mans nicht recht - daher hätte ich das Verständnis gerne etwas angeglichen
    Es gibt wie gesagt keine genauen Grenzen. Und selbst wenn, woher möchtest du wissen, dass du genau diese aufgezählt hast?

    Wie du vielleicht erkennst, wird das alles nicht klappen. Ich weiß auch nicht, warum man so fixiert auf diese zwei dummen Wörter ist. Streich sie doch einfach aus deinem Wortschatz und mach dir lieber über sinnvolle Dinge Gedanken.


    mfg

  7. #6
    Nucki Nucki ist offline
    Avatar von Nucki

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    zwichen pro und noob unterscheiden...hm
    ich würd nur in einem kampf zwichen den besseren und weniger besseren denken.
    Ich kann ja mehrmals son "pro" wie du sagst besiegen aber mich macht mehrmals ein "noob" kaputt (das argument kann man schlecht verteidigen ich weiß )
    Ich bezeichne keinen als Pro oder Noob den ich nicht bekämpft habe und besonders denk ich darüber ich nur von Kampf zu kampf. Kann also von mir aus auch derselbe Spieler sein

  8. #7
    BaBa flirt BaBa flirt ist offline
    Avatar von BaBa flirt

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Ich gebe Profex völlig recht.

    @Ya-e: Du drehst hier ja völlig durch... als wäre SSBB sowas wie Empire, so´n ritiges Strategiespiel. SSBB kann jedes Kleinkind schon nach 3 Tagen easy beherschen..

    Also dieses Pro-Noob Gelabere geht mir voll auf den Keks.

    Du nervst einfach iwie total damit. Ich habe auch deine Beiträge beim " Eigene Spielevideos" gelesen. Du wirkst voll wie der Hardcore- Freak mit so ´nen Beiträgen..

    Als ob man wegen so ´nen Moves wie shorflopdrop.. bla zu ´nem Pro wird. Voll schwachsinnig. Das zu lernen kostet einem sicher nur 3min.

  9. #8
    dVo!D dVo!D ist offline
    Avatar von dVo!D

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    noob bedeutet nix anderes als neuling und man braucht zwar länger als 3 tage um
    brawl zu beherrschen aber das ist ja eig. egal.
    es gibt die leute die viel abwechslung in ihrem attacken-schema anbringen
    und das richtige timing für die jeweiligen angriffe besitzen,
    diese werden als "pros" bezeichnet.
    die neulinge führen halt nur "tilt" und "smash" angriffe aus.
    ich finde man sollte das nicht überpowern wie es manche machen.....

  10. #9
    Lytura Lytura ist offline

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Ya-e hat in einigen bereichen vollkomen recht aber ich würde eher ma vorschlagen darüber zu reden was noobig ist als herauszufinden wer einer ist

    z.b leute die nicht wirklich mit skill kämpfen und nur denn C stick ablutschen
    und dazu nur 5 ma im kampf springen oder kein A usen und Combos für eine legende halten^^

  11. #10
    TheOgres TheOgres ist offline
    Avatar von TheOgres

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Zitat Lytura Beitrag anzeigen
    und zu stage wer nicht dumm ist versteht sofort was damit gemeint ist wer will schon auf Wario´s stage oder Speersäule kämpfe?

    Leuten denen es Spaß macht?

    Wer nicht fähig ist in den Wario-Minispielen zu gewinnen oder den Effekten auf Spear Pillar auszuweichen ist wohl eher der "Noob", nicht wahr? Die Effekte (ebenso wie jede Map) sind absolut neutral und jeder hat die gleiche Chance. Wo ist da also der Luck?

    Und Items sind eigentlich dazu da, etwas Spannung reinzubringen. Ich sagte ja, dass sie für ernste Kämpfe nicht zu gebrauchen sind, da gibt es nichts zu diskutieren. Nichtsdestotrotz sind sie zum Spaß haben da und die meisten Effekte sind auch spaßig, wenn man nicht mit dieser einfältigen "omgogm ich muss unbedingt gewinnen weil ich das Videospiele spielen ja so unglaublich professionell betreibe"-Sichtweise an jedes Match gehen würde. Im Übrigen tut ihr so, als hättet ihr selbst noch nie ein gutes Item in die Finger gekriegt und als würden 99% der Items dem Gegner durch einen Knopfdruck sämtliche Leben abziehen.

    Fazit: Leute als Noobs zu bezeichnen die gerne mal aus Spaß am Spiel mit Items kämpfen ist sinnlos.

  12. #11
    Lytura Lytura ist offline

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Wennn Ihr meint, dass die Stage nicht den Kampf beeinflusst dann könnt Ihr schön weiter denken, weil fun will keiner beim turnierfinale sondern gewinnen und wenn man dann auf einer nicht guten Stage wie Port City von so ein Lila Monster verhaun wird, dann freu dich ma schön weiter und denkt mal darüber nach ob es "fun" gemacht hat, wegen son mist abzulosen^^ und Items haben im richtig kampf auch nix verloren.

    PS: Natürlich gibt es Leute die denken items und lustige Stages gehören dazu, dann habt ihr auch Recht mein Onkel labert mich auch immer von der Seite voll und meint warum wir immer die gleiche Stage und ohne item spielen. Ist das denn nicht boring? Aber wenn man gewinnen will, will man 100% geben und nicht wegen Items verlieren.

    und dazu kommt noch, dass jeder mensch eine andere Meinung hat. Ich gehöre einfach zu den, die einen ernsten Kampf haben wollen ohne items und eine neutrale Stage^^.

  13. #12
    Tool Tool ist offline
    Avatar von Tool

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Haha ja natürlich sind Fun Stages und Items böse

    Es ist so dass wenn man seinen Fähigkeiten testen will Stages wie FD oder BF am besten sind(natürlich ohne Items)

    Ich halte mich selber auch nicht für einen Noob(soll jetzt kein Angeben sein xD)und trotzdem machen mir Kämpfe mit 4 Spielern mit Items auf Fun Stages mehr spaß als Kämpfe ohne auf FD

    Also nennt das nicht noobisch denn dafür wurde das Spiel gemacht

    So zu wer ist ein Noob:

    -Ausweichen muss gelernt sein(sonst kann man es vergessen)
    -Außerdem die A Attacken(hab die selber kaum benutzt war auch ein Fehler)
    -Man muss die Rettung seines Maines können(Manche Rettunden sind ja nicht gerade -einfach zu beherrschen^^)
    -Timing der Attacken(ein nicht getroffener Falcon Punch kann böse Enden xD)

    So ich finde das muss man können

  14. #13
    BaBa flirt BaBa flirt ist offline
    Avatar von BaBa flirt

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    degga, was geht hier ab. Wenn einer einen Kampf verliert egal wie, ist er der Verlierer. Wenn er dann mit Ausreden kommt wie: Der Chara den der geused hatte war zu imba oder er häte zuviel C-Stick geballert. Wenn er nix dagegen machen kann und abkackt ist er der schlechtere. Es steht niwo geschrieben wie man zu zocken hat. Ausserdem spielt man mit jedem Chara anders. Mit dem einen wird oft rumgesprungen und mit dem anderen eben net. Das Ausweichen und zurückschlagen muss auch erstmal beherscht werden. SSBB ist kein Wunschkonzert, soll heissen, dass man sich seien Gegner und deren Kampstyl net bestimmen kann. Wenn man dann verliert, hat man einfach verloren und ist der Schlechtere. Mehr gibt es dazu net zu sagen. Wenn man dann behauptet, dass die Person keinen Skill hätte, beleidigt man sich doch im Endeffekt selber, da man imo gegen diese Person abkackt

    Oder wie seht ihr das???

  15. #14
    hand hand ist offline
    Avatar von hand

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Nenn mir doch mal einen sogenannten "Noobcharacter"



    btw Items sind mal 100% Luck
    Was willst du z.b. machen, wenn ein Blitz, Herz, Pokeball etc. genau in deinem Gegner auftauchen sollte? Auch wenn du Pro bist? pwned?!


    und zu den Stages und vor allem zu WarioWare: wtf?
    Stimmt schon, jeder hat die gleiche chance so ein Minispiel zu gewinnen.
    Aber der eine bekommt dann 10% Schaden geheilt und der andere wird unverwundbar ._.

  16. #15
    Danny Danny ist offline
    Avatar von Danny

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    ok einerseits hat BK recht das es auch auf den spieler ankommt aber die meisten wissen halt wie man total erbärmlich mit ihnen spielt

    ok fangen wir mit wolf an, dass einzige was die meisten bei dem brauchen sind:
    der c-stick welcher gespammt wird, wenn er dann weggehauen wurde kommt dies hier B-B-B-B~ kommt man dem zu nah, oh welch überraschung, der c-stick

    ok weiter mit pit. hier geht es nicht darum wie der gegner spielt sondern was der char alles hat, ich zähl mal auf: er kann schiessen und das ziemlich schnell, es macht viel damage, man kann es spammen und man kann die pfeile noch lenken, weiter zu seinem sprung... er kann fliegen und seine rettungsattacke ist ja wohl auch einfach zu gut hauste ihn von der map kommt er 100% wieder zurück, dann hat er noch ein schönes schild das reflektieren kann und angriffe abwehren und die restlichen attacken sind auch gut und nervig. also was stellen wir fest? pit hat alles nur keine eier. das alles kombiniert mit nem feigen spieler ergibt das ne tötliche noob waffe.

    und meta knight hab ich jetzt kine lust zu erklären aber denkt einfach mal drüber nach vllt bemerkt ihrs selber

  17. #16
    hand hand ist offline
    Avatar von hand

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Zitat Danny Beitrag anzeigen
    ok einerseits hat BK recht das es auch auf den spieler ankommt aber die meisten wissen halt wie man total erbärmlich mit ihnen spielt

    ok fangen wir mit wolf an, dass einzige was die meisten bei dem brauchen sind:
    der c-stick welcher gespammt wird, wenn er dann weggehauen wurde kommt dies hier B-B-B-B~ kommt man dem zu nah, oh welch überraschung, der c-stick

    ok weiter mit pit. hier geht es nicht darum wie der gegner spielt sondern was der char alles hat, ich zähl mal auf: er kann schiessen und das ziemlich schnell, es macht viel damage, man kann es spammen und man kann die pfeile noch lenken, weiter zu seinem sprung... er kann fliegen und seine rettungsattacke ist ja wohl auch einfach zu gut hauste ihn von der map kommt er 100% wieder zurück, dann hat er noch ein schönes schild das reflektieren kann und angriffe abwehren und die restlichen attacken sind auch gut und nervig. also was stellen wir fest? pit hat alles nur keine eier. das alles kombiniert mit nem feigen spieler ergibt das ne tötliche noob waffe.

    und meta knight hab ich jetzt kine lust zu erklären aber denkt einfach mal drüber nach vllt bemerkt ihrs selber
    1. Noob Waffen sind niemals tödlich
    2. YouTubes "Brawl Taunts" bekommt dir wohl schlecht
    3. Weißt du eigentlich, was passiert, wenn Pit beim WoIen getroffen wird? -.-
    4. 4% MaxDamage macht ein Pfeil wenn man schnell schießt. btw weißt du, was shieldrollen und dodgen ist?
    5. Reflektorschild is wohl die ultimative Waffe gegen noobiges Projektilspammen
    6. Weißt du (oder sonst ein noob) wie man mit Pit überhaupt töten kann? nein? hab ich mir gedacht


    btw was hast du gegen Metaknight? Nur weil du nicht weißt, wie man spielt?

  18. #17
    Ya-e Ya-e ist offline

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Mhm... also bei Wolf stimm ich in dem Sinne zu, weil man wirklich C-Stick spammen kann - hab ich auch am Anfang gemacht
    Aber man ist nicht sofort Noob, nur weil man mit Wolf spielt und den C-Stick nutzt...

    Pit & MetaKnight - Naja gut, kann man Attacken spammen - aber ich muss dazu sagen - ich bekomm mit denen nichts gescheites hin, spiel sie so nicht und wäre demnach "Noob" mit denen, verliere aber - Prozente kann machen aber wie kann ich den Gegner dann am besten raushauen? Kein Plan... die folge = ich verliere xD

  19. #18
    hand hand ist offline
    Avatar von hand

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Zitat Danny Beitrag anzeigen
    ich nehme ma an das pit dein main ist und das was die in der verarsche zu pit sagen stimmt doch
    jep. Pit kann sein Projektil spammen, seine StandartAcombo spammen, und hat nen Reflektor

    Und was ist mit Fox? Kann der etwa nicht sein Projektil und sein A spammen?
    Hat der etwa keinen Reflektor?



    Nur weil man spammen kann, ist es noch lange nicht effektiv btw.

  20. #19
    hand hand ist offline
    Avatar von hand

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Zitat ShadixXx Beitrag anzeigen
    man beachte bitte meinen post XD

    wie schon gesagt, in SSBB gibt es keine Pro's mehr.

    Das war in SSBM klar, alle mit den technicken (aka Wavedashing etc.)

    Das warn die Pros.

    in SSBB ist dies anders, meiner meinung nach (;

    Aber Sicher. In SSBB gibt es keine Techs wie Wingdashing, MortarSliding, etc^^



    Und was die Sache mit diesen flamern hier angeht: Sagt nix gegen Spammer, ihr machts ja selbst (und verliert trotzdem gegen meinen Pit/ mein Pummeluff/ meinen Snake)


    Echt, wie kann man so ein Spiel nur so ernst nehmen


    edit: Beleidigungen sind mir sowasvon egal. In Brawl hau ich denen trotzdem aufs Maul

  21. #20
    ShadixXx ShadixXx ist offline
    Avatar von ShadixXx

    AW: Wann ist man Noob und wann Pro in SSBB

    Also, ich persönlich finde dass man in SSBB nicht mehr von PROS reden kann. Es gibt noobs, und Spammer.

    Die "Pro-Techs" in Brawl, sind nicht mehr effektiv genug (;

    Sowieso, alle online matches sind eigentlich unfair, Pros verlieren gegen Spammer :P

    Ist schade eigentlich.

    Warum Pro wenns auch Spammer geht xD

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. SSBB wann kommst du zu mir?: hey, ich hab mein ssbb bei spielegrotte vorbestellt!! dort stand am 27.06.08 heißt des das die ssbb da losschicken oder is es am 27.06.08 schon...

  2. Wann kommt SSBB?: Schätzt oder vermutet mal, wann Super Smash Brothers Brawl hier in Deutschland auf den Markt kommt. WICHTIG: Nicht den Monat den ihr hofft...

  3. wann kommt wohl endlich ssbb?: was denkt ihr wenn super smash bros. brawl endlich in europa erscheinen wird??? :confused:

  4. Noob-Frage: Wann leuchted die Sensorbar?: Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich total blamiere :D:whistle: Ich habe nun schon so oft gesehen, dass bei anderen Wii-Usern bläulich...