Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    Tablet Kaufberatung

    ich bräuchte mal eine kaufberatung, bzw. ein paar allgemeine infos. und da es sicher nicht nur mir so gehen wird, zukünftig, dachte ich mir, mach ich mal nen kaufberatungsthread auf.

    so, also, ich hab grad nen flyer von aldi in der hand (aldi süd). da gibts ab 8.12. ein tablet von medion das lifetab P9514 (399 eur). leider habe ich im internet weder bei aldi noch bei medion auf der homepage wissenswertes finden können. lediglich einen "testbericht" von chip online habe ich gefunden (allerdings von september und wohl eher dürftig als wahrer testbericht). und auch bei computerbild wurde es beschrieben. auch hier, inklusive video, lassen sich infos zum tablet finden.

    ich habe bisher überhaupt keine ahnung von tablets. noch nie eins in der hand gehabt. also mir ist schon klar, was man damit machen kann und was die dinger für einen praktischen nutzen haben. aber ich kann tablets nicht bewerten im rahmen ihrer leistungen, also software- und hardwaretechnisch, da ich noch nie eins hatte und mich wie gesagt noch nie damit beschäftigt habe.

    geliebäugelt habe ich mit tablets aber schon lange und da wir langsam in eine akzeptable preisspanne kommen (für meine augen), denke ich doch immer häufiger, mir kurz- bis mittelfristig eins anzulegen. am 8.12. wäre eine möglichkeit.

    mein nutzungsrahmen sähe so aus:
    internet für unterwegs
    datenspeicher (insb. musik)
    schnelles und unkompliziertes "ins internet kommen" von zuhause aus, d.h. also mittels home-internet-zugang (wlan)
    aber auch office anwendungen von unterwegs aus nutzen
    im internet artikel lesen (unterwegs und zuhause)

    also ich stell mir tablets sehr praktisch vor. so dass man das ding in der couchtisch-ablage liegen hat und mal schnell was im internet, neben dem tv-schauen, googeln will, ein druck und das ding ist an und sofort startbereit, ohne groß hochfahren zu müssen, wie es eben beim netbook der fall ist.

    also die internetnutzung ist mir ganz besonders wichtig, auch von unterwegs aus. da will ich also die gleichen vorzüge haben, wie beim normalen pc-internet. sprich ich will alles das im internet machen können, was ich auch mit nem notebook machen kann (abgesehen von spiele spielen z.b.). denn zur zeit habe ich immer mein netbook dabei, in der uni z.b., aber das ist mir eben "zu langsam" wenns mal darum geht, schnell was im internet zu schauen. ich möchte mich dann aber auf alle fälle über ein bestehendes netzwerk einloggen können. also wie beim pc: netzwerkverbindung öffnen, in netzwerk einwählen, am besten eben so, dass das tablet automatisch bekannte netzwerke erkennt und sich in diese einwählt. und eben nicht den gebuchten zugang nutzt (auch wenn es sich bei dem was mir vorschwebt um eine flat handelt). aber ich will auch wärend der zugfahrt ins internet kommen, z.b. mittels aldi internet flat für 7,99 den monat.

    außerdem, neben dem internet, ist mir die anwendung von office-programmen wichtig. excel und word insbesondere. bei computerbild wird zwar davon geredet, dass office verwendbar ist, nichts konkretes aber zur kompatibilität. dabei ist aber für mich unabdingbar, dass die auf dem tablet erstellten dateien mit meinem officepaket zu hause, auf den rechnern, völlig kompatibel ist. ich will nicht, dass auf dem tablet erstellte dateien zuhause nicht erkannt werden, bzw. andersherum. auch pdf-dateien müssen verwendbar sein.

    also das ist im grunde das, wodrauf es mir insbesondere ankommt.

    wie sieht es eigentlich bei tablets aus mit software, die man aus dem internet runterladen kann. anwendersoftware, die man sich auf den pc laden kann bzw. würde. z.b. den acrobat reader oder anders gefragt: kann ich auf einem tablet überhaupt andere software außer apps nutzen? könnte man einen anderen browser verwenden, oder ist man da nur auf einen browser mittels app angewiesen?

    ich glaube hier wird deutlich, dass ich mir ein tablet vielleicht zu sehr als pc vorstelle.

    was sagt ihr zu dem tablet von medion? und kann ich damit meine (vielleicht zu hohen) ansprüche erfüllen? werde ich abstriche in kauf nehmen müssen? ist es komfortabel? würd mich freuen was zu hören. würde mich auch darüber freuen, wenn man mich mal etwas genauer aufklären könnte bezüglich der generellen fragen zu tablets. außerdem wären ein paar transfers zur konkurrenz sicher interessant. gibt es vielleicht für den gleichen preis (399eur) besseres?

    vielen dank und grüße

  2. Anzeige

    Tablet Kaufberatung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Reismann Reismann ist offline
    Avatar von Reismann

    AW: Tablet Kaufberatung

    kurz und knapp: Alles was du erwähnt hast kannst du damit machen..... und noch mehr.

    Allerdings bin ich bei Medion-Produkten immer ein wenig vorsichtig. Wenn du Pech hast werden keine Updates veröffentlicht.
    Android 4.0 steht in den Startlöchern. Wäre ja wünschenswert wenn Medion dieses auch auf das Gerät bringt.

    Generell muss man aber sagen das man da ein solides Tablet für kleines Geld geboten bekommt.

Ähnliche Themen


  1. Kaufberatung für Tablet und Repeater: Hallo Leute ich möchte zwei besonderen Menschen ein Geschenk machen. Leider kennen sich beide mit dem Internet/Pc Zeugs nicht aus. Deswegen habe...

  2. Tablet + Forumla: Guten Abend, ich wusste nicht in welchen Thread ich das reinpacken soll. Von mir aus verschiebt ihn. Ich hab ein billiges Tablet. Odys Loox....

  3. Tablet Kaufberatung: Moin Wie der Threadname schon verrät möchte ich mir bald mal ein Tablet zulegen. Vor paar Jahren haben die kleinen Dinger mich kein bisschen...

  4. Welches Tablet: Hallo Forum! Auch wenn es vielleicht schon öfter im Forum vorgekommen ist, möchte ich mir gerne ein Tablet kaufen. Den...

  5. Günstiger Tablet PC: Hey Leute , Ich suche zur Zeit einen günstigen und trotzdem nicht allzu schlechten Tablet PC für max 280€. Habe bereits Amazon durchgeforstet und...