Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    Frage Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Ich möchte vielleicht demnächst mit dem digitalen zeichnen anfangen. Mir fehlen momentan leider noch die möglichkeiten dazu. Alles was ich mit der Maus machen kann ist höchsten Bilder bearbeiten. Aber für das zeichnen brauche ich ein gutes und nicht all zu teures Grafiktablett. Ich habe es schon mal mit GIMP versucht oder mit Krita. Ich kann mit der Maus nicht zeichnen.

    Ich habe mal was von diesem gehört. Wacom CTH-480M-N Intuos Manga Stift-Tablett Größe S: Amazon.de: Computer & Zubehör Meint ihr das wäre das richtige?
    Ich hätte gerne eins wo Paint Tool Sai installiert ist. Falls es so eins gibt, dann wäre es toll wenn ihr mir sagen könntet wie das heißt.

  2. Anzeige

    Frage Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bouki Bouki ist offline
    Avatar von Bouki

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Hallo kairi ^^
    Ich studiere 3d design und nutze selbst zwei Grafiktabletts
    Habe einmal wmdas wacom intuos M und das wacom qintic 21HD.

    Es kommt drauf an wie dir das zeichnen da liegt weil bei einem intuous ist es meiner Meinung nach wie eine maus einfach nur weil das tablett neben dir liegt und man zeichnet.
    Bei dem wacom qintic ist es etwas besser weil halt direktes display und du siehst halt wo du ansetzt.
    Hoffe verstehst was oder wie ich das meine
    Wieviel würdest du denn ausgeben wollen wenn man fragen darf?
    Gruß

  4. #3
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Ich zeichne auch Manga für meine privaten 2D Spiele und die oben genannte Intous Reihe ist aufjedenfall sehr gut und das beste in seiner Preisklasse. Das was du oben verlinkt hast, ist in Wirklichkeit aber keine spezielle Edition zum Manga zeichnen. Das kostet nur 85€, weil da noch die Software Manga Studio Debut 4 beliegt. Ohne die Software bekommst du das identische Tablet auch für ca. 60€. Da stellt sich nur die Frage, ob S groß genug ist. Wenn du eher aus dem Handgelenk zeichnest ist die inordnung, für Leute die aus dem Arm zeichnen ist sie vielleicht zu klein (einfach ausprobieren).

    Eine spezielle Verison mit Paint Tool Sai gibt es meines Wissens nicht. Die Software musst du extra kaufen und eben normal installieren. Es gibt neben Gimp auch noch Photoshop CS2 kostenlos. Vielleicht ist das ja auch was für dich.

    p.s. Intous 4 Pro ist auf jedenfall zum Manga zeichnen im Semi-Profesisonellen Bereich überdimensioniert. Da sollte man erstmal auf den "einfacheren" wie das oben verlinkte anfangen - vor allem auch weil die Stifte und die Oberfläche seit der Pro 4 Reihe relativ schnell abnutzen und das ist zum reinen Manga zeichnen - und vor allem zum üben - viel zu schade (auch für den Geldbeutel) - da stimmt die Preisleistung dann nicht mehr.

  5. #4
    Bouki Bouki ist offline
    Avatar von Bouki

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    ich rate weiterhin ehr zum qintic da haste wenigstens was für dein geld und so teuer sind die auch nicht mehr falls es auf geld ankommt ^^

  6. #5
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    ich rate weiterhin ehr zum qintic da haste wenigstens was für dein geld und so teuer sind die auch nicht mehr falls es auf geld ankommt ^^
    Die heißen Cintiq und nicht Qintic.

    Die Preisspanne bei einem Cintiq liegt zwischen 800-2500€. Mal davon ab das es generell schon fragwürdig ist soetwas im semi-profesionellen Bereich zu empfehlen - das rentiert sich einfach gar nicht, hat sie oben doch geschrieben das sie kein allzu teures Tablet sucht. Das Cintiq kann sie doch gar nicht ausschöpfen. Mit der normalen Intous Serie und SAI ist sie doch bestens bedient. Mit der Software kostet es dann ca. 100€ und nicht mind. das 8-fache . . .

    Wenn du 3D Design studierst sollte dir eigentlich klar sein, dass nicht jeder deine Ansprüche hat. Warum nicht auch gleich noch einen Mac Pro und einen EIZO Color Edge dazu kaufen ...

  7. #6
    Bouki Bouki ist offline
    Avatar von Bouki

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?
    komm doch nicht wie ein kleinkind direkt mit verbesserungen meiner schreibweise oder schreibfehler arm aber egal jetzt...
    und fragwürdig ist sowas schonmal garnicht!!
    denn nicht jeder "ich denke mal wie du" ist knapp bei kasse bei solchen geräten.
    wenn man auch im semipro bereich schon so erzählt das sowas zuviel power hat usw dann bleib bei nem stift und papier!
    und von ansprüchen mal abgesehen ist das immer noch nicht das beste vom besten mister nerd
    dazu kommt das ich die frage extra gestellt habe preislich gehen würde!
    und ein CINITQ kostest schon lange keine 800-2500euro mehr kriegt man locker für 300€ das cintiq 13hd

    ps:mac pro und ne ezio ce ist auch noch nicht mal high end herr commodore 64

  8. #7
    Calc Calc ist offline
    Avatar von Calc

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    kriegt man locker für 300€ das cintiq 13hd
    Wo denn? Für 300€ würde ich das auch demnächst kaufen - also wenn du da einen Geheimtipp hast ...
    Ich sehe allerdings nur den Listenpreis und der ist 800€. Gebraucht bekommt man es auch mal für 600€ ...

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    komm doch nicht wie ein kleinkind direkt mit verbesserungen meiner schreibweise oder schreibfehler arm aber egal jetzt...
    Naja du hast es in beiden Posts "Qintic" genannt. Ich sehe das jetzt nicht als "Schreibflame", lediglich als Richtigstellung. Kairi kennt die Bezeichnungen bestimmt nicht . . .

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    denn nicht jeder "ich denke mal wie du" ist knapp bei kasse bei solchen geräten.
    Ich glaube darum geht es hier nicht. Kairi hat nach einem nicht zu teuren Tablet gefragt und ihre Anforderungen waren nicht das es einen integrierten Monitor braucht. Andere Vorteile hat das Cintiq auch nicht. Es ist schon o.k. das Cintiq mal zu nennen, allerdings sollte man auch die anderen passenden Geräte nennen. Auf das Gerät von Kairi bist du gar nicht eingegangen, dabei ist das ein sehr gutes Gerät gerade im Amateur-Bereich.

    p.s. Teilchen ist schon fertig mit seinem Informatik Studium - der hat genug Geld , im Gegensatz zu mir ...


    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    das sowas zuviel power hat usw dann bleib bei nem stift und papier!
    Sift und Papier hat sehr viel Power und wird in Japan auch noch oft benutzt. Allerdings übersteigt der Preis der Werkzeuge und von gutem Papier die Preise eines ordentlichen Grafiktablets erheblich.

  9. #8
    Bouki Bouki ist offline
    Avatar von Bouki

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    einen geheimtipp braucht man nicht man muss einfach nur zur richtigen zeit an der richtigen stelle suchen.
    beste bsp sind outlets in der branche
    mal ehrlich wer kauft heutzutage noch dinge über listenpreise?

    und ob studium fertig oder nicht heisst keinesfalls das geld in der tasche ist
    nur weil ich einzelhandelskaufman bin heisst es ja auch nicht das ich jetzt geld hab oder?
    aber das anderes thema.
    und das cintiq hat doch nicht nur einen display mod als extra alleine die druckstufen sind eine andere klasse als bei den anderen tabs.

    warum eingehen wenn die hauptfrage ist "welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?"
    ich hab da meine erfahrung reingeschrieben mit einem intuos und ich denke das reicht dazu.

    wir sind in unserer gruppe knapp 11 leute die teils ihr designer studium / info.studium fertig haben.
    da sind auch alle der meinung das ein cintiq einfach das beste ist was zeichnen und modellieren angeht.
    ich habe beide geräte und kann nur sagen das ein intuos nicht das feeling vom zeichnen wiedergibt.

    und dein letzter satz mit papier und stift war ehr nix

  10. #9
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    einen geheimtipp braucht man nicht man muss einfach nur zur richtigen zeit an der richtigen stelle suchen. beste bsp sind outlets in der branche mal ehrlich wer kauft heutzutage noch dinge über listenpreise?
    Also nur rumgelaber. Wenn es das Cintiq 13 irgendwo Neu für 300€ gibt: Poste den Link.Du meintest ja, das es das "locker" für den Preis gibt. Bin gespannt.

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    warum eingehen wenn die hauptfrage ist "welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?"ich hab da meine erfahrung reingeschrieben mit einem intuos und ich denke das reicht dazu.
    3D-Design ist aber nicht Manga zeichnen, zumal man wie gesagt nicht nur die Überschriften lesen sollte.

  11. #10
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    doppelpost

  12. #11
    Calc Calc ist offline
    Avatar von Calc

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    und dein letzter satz mit papier und stift war ehr nix
    Ohje du scheinst ja Ahnung zu haben ...

  13. #12
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Könntet ihr vielleicht aufhören mit euern "Kleinkrieg" und die eigentliche Frage des Threaderstellers beantworten?

  14. #13
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    Hallo kairi ^^
    Ich studiere 3d design und nutze selbst zwei Grafiktabletts
    Habe einmal wmdas wacom intuos M und das wacom qintic 21HD.

    Es kommt drauf an wie dir das zeichnen da liegt weil bei einem intuous ist es meiner Meinung nach wie eine maus einfach nur weil das tablett neben dir liegt und man zeichnet.
    Bei dem wacom qintic ist es etwas besser weil halt direktes display und du siehst halt wo du ansetzt.
    Hoffe verstehst was oder wie ich das meine
    Wieviel würdest du denn ausgeben wollen wenn man fragen darf?
    Gruß

    Ich denke bis zu 100€ ginge es schon. Besser wäre allderdings wenn es günstiger wäre. Ich muss erstmal eh noch abwarten. Ich will mich gut beraten lassen. Und wenn das Geld stimmt dann kaufe ich mir eins.

  15. #14
    Bouki Bouki ist offline
    Avatar von Bouki

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    @Teilchen
    bitte zeige mir den satz wo ich geschrieben habe das es das NEU für den preis gibt du pfeife?
    @Calc
    hast es wohl nicht ganz verstanden
    @Kibaku
    lediglich diskusion keinesfalls kleinkrieg
    @Kairi
    okay dann würde ich an der stelle das cinitq wegnehmen natürlich ^^
    vllt einfach mal bei saturn (wenn du einen in deiner nähe hast) fragen ob sie dich das tab mal testen lassen.
    sag jetzt nur saturn weil man's hier in duisburg oder oberhausen halt testen kann ^^

  16. #15
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    @Teilchen
    bitte zeige mir den satz wo ich geschrieben habe das es das NEU für den preis gibt du pfeife?
    Dann habe ich wohl deinen Satz nicht ganz verstanden ...
    "[...]und ein CINITQ kostest schon lange keine 800-2500euro mehr kriegt man locker für 300€ das cintiq 13hd "

  17. #16
    Kanye Kanye ist offline
    Avatar von Kanye

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Bleibt doch bitte beim Thema, nämlich welches Tablet für Kairi das Richtige ist. Das Cintiq scheint den Preisrahmen ja deutlich zu übersteigen, ist daher nicht weiter relevant.

    Und Nettigkeiten wie "Pfeife" will ich hier auch nicht sehen.

  18. #17
    Nyota Nyota ist offline
    Avatar von Nyota

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Lady Kairi Beitrag anzeigen
    Ich denke bis zu 100€ ginge es schon. Besser wäre allderdings wenn es günstiger wäre. Ich muss erstmal eh noch abwarten. Ich will mich gut beraten lassen. Und wenn das Geld stimmt dann kaufe ich mir eins.
    Fang mit einem kleinen Intous Pen an, das reicht für deine Zwecke vollkommen aus.
    Wenn du Übung damit bekommen hast und es viel nutzt, kannst du dir immer noch überlegen Geld in ein teures professionelleres Gerät zu investieren. Aber für den Anfang würde ich auf das Pen setzen.

    Wacom CTL-480S-S Intuos Stift-Tablett inkl. Software: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Wenn du diese spezielle Software haben willst, musst du sie dir extra dazukaufen.

  19. #18
    jenki jenki ist offline

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    HIiiii,
    Das Bamboo Pen ist für den Einstieg sehr gut, verarbeitet sind sie auch gut, fühlt sich angenehm an.
    Ich kann dir die Grafiktabletts von Wacom auch nur empfehlen.

  20. #19
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Das oben genannte Grafiktablett ist aber leider für Windows 8, Windows 7, Windows Vista SP3 oder Windows XP, Mac OS X 10.5.8 oder höher, Intel-Prozessor da ich in einigen Wochen Windows 10 upgraden will wie sieht es dann mit der kompatibilität aus? Ich habe schon von vielen gehört, bei denen ein Grafiktablett von Windows 7 auf 8.1 nicht mehr gelaufen ist. Naja so lange wird es sicher nicht dauern, bis es dann neue Tablettes gibt und wenn nicht muss ich halt noch was warten.

  21. #20
    Bouki Bouki ist offline
    Avatar von Bouki

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    @Lady Kairi
    ich glaube das könnte durch software updates seitens der hersteller geregelt werden
    war bei dem cintiq wenigstens so damals ^^
    wäre ja doof wenn man dann die "alten tabs" nicht mehr nutzen könnte zb ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

oh wir haben einen wilden in der gruppe

beste gruppemanga zeichnen tabletwir haben einen wilden in der gruppewelches graphic tablet mit display zum manga zeichnengrafiktablett manga zeichnengrafiktablett zum zeichnenmanga zeichnen auf tabletu wir haben einen wilden in der gruppegrafiktablett zum manga zeichnengrafiktablett zeichnenmanga zeichnen grafiktablett empfehlungzeichnen mit tabletuhh wir haben einen wilden in der gruppeoh wir haben eienn ganz wilden in der gruppeda haben wir einen ganz wilden in der gruppe memewir haben wohl einen wilden in dergruppegrafiktablett manga mit display testgrafikpad mangaeine manga kampfszene zeichnengutes grafiktablett zum manga zeichnenwir haben hier n ganz wilden in der Gruppewir haben ein wilden in der gruppeManga zeichenpadgrafiktablett manga