Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Bouki Beitrag anzeigen
    @Lady Kairi
    ich glaube das könnte durch software updates seitens der hersteller geregelt werden
    war bei dem cintiq wenigstens so damals ^^
    wäre ja doof wenn man dann die "alten tabs" nicht mehr nutzen könnte zb ^^
    Klar wäre das doof ... aber auszuschließen ist es nicht - für den Hersteller ist das immer ein Kosten/Nutzen Faktor. Die Bamboo-Reihe wurde durch die nicht-pro Variante vom Wacom Intous ersetzt und wird nicht mehr vertrieben. Cintiq ist noch mal eine andere Hausnummer "Premium-Kunden" zu verärgern kommt nicht so gut . . .

  2. Anzeige

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Bouki Bouki ist offline
    Avatar von Bouki

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    das mit den bamboo reihen wusst ich noch nicht mals...aber auch das ist kunden unfreundlich -.-
    wollen wir mal das beste hoffen dann nach dem win10 update ^^

  4. #23
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Weiß jemand von euch wie lange man mit so einer Stiftspitze zeichnen kann? Ich habe gerade erfahren, dass ich die Stiftspitze ab und zu wechseln muss. Wo bekomme ich die denn her? Gibt es die auch in einem Geschäft? Oder nur im internet? Ich habe leider noch keins, aber ich könnte mir die Stiftspitzen dazu bestellen. Muss ich auch auf der Modellnummer gucken? Ich denke, sonst passt es nicht im Stift.

    Dieses werde ich mir kaufen. http://www.amazon.de/Wacom-CTL-490DW...6645422&sr=1-6

  5. #24
    Nyota Nyota ist offline
    Avatar von Nyota

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Lady Kairi Beitrag anzeigen
    Weiß jemand von euch wie lange man mit so einer Stiftspitze zeichnen kann? Ich habe gerade erfahren, dass ich die Stiftspitze ab und zu wechseln muss. Wo bekomme ich die denn her? Gibt es die auch in einem Geschäft? Oder nur im internet? Ich habe leider noch keins, aber ich könnte mir die Stiftspitzen dazu bestellen. Muss ich auch auf der Modellnummer gucken? Ich denke, sonst passt es nicht im Stift.

    Dieses werde ich mir kaufen. Wacom CTL-490DW-S Intuos Draw Stift-Tablett S: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Die Haltbarkeit der Spitzen ist von deinem Malstil abhängig. Aber selbst wenn du viel zeichnest halten sie schon ein paar Monate.

    Beim Tablet ist ein Set Ersatzspitzen dabei und auch das Werkzeug zum Wechseln. Es gibt verschiedene Sorten Spitzen, härtere und weiche. Probier aus was dir am meisten zusagt. Ich finde die Flex Nibs sehr angenehm.
    Du kannst sie im Internet nachbestellen, direkt bei wacom oder oft günstiger bei amazon.

  6. #25
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Nyota Beitrag anzeigen
    Die Haltbarkeit der Spitzen ist von deinem Malstil abhängig. Aber selbst wenn du viel zeichnest halten sie schon ein paar Monate.

    Beim Tablet ist ein Set Ersatzspitzen dabei und auch das Werkzeug zum Wechseln. Es gibt verschiedene Sorten Spitzen, härtere und weiche. Probier aus was dir am meisten zusagt. Ich finde die Flex Nibs sehr angenehm.
    Du kannst sie im Internet nachbestellen, direkt bei wacom oder oft günstiger bei amazon.

    Also bei dem Grafiktablett im link von amazon.de sind jedenfalls keine Ersatzspitzen dabei. Ich muss mir mal die Standard Spitzen kaufen. Das keine im Hinterfach waren ist schon ziemlich ärgerlich.

  7. #26
    Nyota Nyota ist offline
    Avatar von Nyota

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Vielleicht weil es recht günstig ist. Bei meinen beiden waren immer Ersatzstifte dabei.

    Die Standardstifte kratzen mir zu sehr. Aber wenn du damit zurecht kommst ist es ja gut.

  8. #27
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Zitat Nyota Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil es recht günstig ist. Bei meinen beiden waren immer Ersatzstifte dabei.

    Die Standardstifte kratzen mir zu sehr. Aber wenn du damit zurecht kommst ist es ja gut.
    Ok welche kannst du mir denn empfehlen? Ich würde mich über eine Antwort freuen.

    Hat sich erledigt, ich habe es gerade gelesen. Sorry das habe ich übersehen. Flex Nibs das werde ich mir merken.

    Diese sind für Intuos 4 ich glaube, diese Version habe ich nicht. http://www.amazon.de/Wacom-ACK-20004...acom+Flex+Nibs Gibt es die auch für mein Grafiktablett?

  9. #28
    Nyota Nyota ist offline
    Avatar von Nyota

    AW: Welches Grafiktablett ist das beste für das Manga zeichnen?

    Ich hab ein Intous 5, da gehen die auch. Es gibt aber verschiedene weiche. Am besten mal in der Beschreibung nachlesen welche Arten für deinen Stift passen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

oh wir haben einen wilden in der gruppe

beste gruppemanga zeichnen tabletwir haben einen wilden in der gruppewelches graphic tablet mit display zum manga zeichnengrafiktablett manga zeichnengrafiktablett zum zeichnenmanga zeichnen auf tabletu wir haben einen wilden in der gruppegrafiktablett zum manga zeichnengrafiktablett zeichnenmanga zeichnen grafiktablett empfehlungzeichnen mit tabletuhh wir haben einen wilden in der gruppeoh wir haben eienn ganz wilden in der gruppeda haben wir einen ganz wilden in der gruppe memewir haben wohl einen wilden in dergruppegrafiktablett manga mit display testgrafikpad mangaeine manga kampfszene zeichnengutes grafiktablett zum manga zeichnenwir haben hier n ganz wilden in der Gruppewir haben ein wilden in der gruppeManga zeichenpadgrafiktablett manga