Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Hi liebe Community,

    nach 15 Jahren (gefühlte 100) war es dann endlich soweit bei uns im Dorf und wir haben neue Leitungen für eine schnellere Internetleitung gelegt bekommen. Nun haben wir statt einer 16k eine 100k Leitung und leider kommen mit unserem Router (Fritzbox 7412) über WLAN nur 40-60k an. Schließe ich z.B. einen Laptop direkt am Router an (über Kabel) dann mißt er tatsächlich 90-95k. Der Upload ist sowohl über LAN wie auch WLAN sehr gut mit durchgehend 40k - also so wie bestellt.

    Nun hab ich gestern bei 1&1 angerufen und mal nachgefragt wie es sich so mit dem Router verhält und ob wir evtl. einen neuen brauchen.

    Der gute Herr sagte mir allerdings, dass das völlig normal sei und wenn ich diese 100k haben möchte, muss ich eben komplett mit Kabel arbeiten. Im Router selbst würden sogar 102k ankommen und das sei so schon i.O.
    Ich müsse dann mit einer sogenannten DLAN-Box (also eine Box die, wie er sagte, das LAN Signal direkt abfängt und dann an das jeweilige Gerät sendet) arbeiten und dann könnte ich Glück haben die volle Bandbreite zu haben. Aber ich habe jetzt keine Lust auf irgendwelche Zwischenschritte.

    Ein neuer Router würde mir übrigens absolut nichts bringen. Hab davon aber auch nicht so viel Ahnung - komme mir ehrlich gesagt nur ein wenig verarscht vor. Mir ist bewusst dass über WLAN nicht die absolut volle Bandbreite ankommt und wären es eben nur 80-90k wäre das ja schon im Rahmen (je nach Auslastung etc.) aber gerade einmal 50% der Leistung ist mMn inakzeptabel. Bei unserer alten 16k Leitung waren es auch 13-14k, also auch drunter, aber niemals nur 50% (also 7-8k)

    Hat da jemand Ahnung von und ist es wirklich so wie der 1&1 Mitarbeiter sagt?

  2. Anzeige

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Hat da jemand Ahnung von und ist es wirklich so wie der 1&1 Mitarbeiter sagt?
    Es stimmt zu einem gewissen Teil. Die Geschwindigkeit über WLAN nimmt in Abstand von der Antenne ab. Außerdem sollte es für 100 Mbit schon eine Gigabit-Infrastruktur geben (5Ghz). Du hast einen 2,4 Ghz-Router, der packt das nicht.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Ein neuer Router würde nichts bringen.
    Das stimmt aber nicht. Du kannst auch die Fritzbox weiterhin als Modem nutzen und für eine 5 GHz-Infrastruktur parallel einen zweiten per Kabel anbinden.

  4. #3
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Es stimmt zu einem gewissen Teil. Die Geschwindigkeit über WLAN nimmt in Abstand von der Antenne ab. Außerdem sollte es für 100 Mbit schon eine Gigabit-Infrastruktur geben (5Ghz). Du hast einen 2,4 Ghz-Router, der packt das nicht.



    Das stimmt aber nicht. Du kannst auch die Fritzbox weiterhin als Modem nutzen und für eine 5 GHz-Infrastruktur parallel einen zweiten per Kabel anbinden.
    Also kurz für Laien - ich brauche einen neuen Router, der mit 5 Ghz sendet und dann komme ich schon weiter ja?

  5. #4
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Das auch. Plus die Frage ist, wie weit du vom Router entfernt sitzt und wie viel stört.

    Du kannst auch selbst mal testen, WLAN am Laptop direkt neben dem Router. Da muss die volle Geschwindigkeit ankommen, sonst liegt es am Router und nicht an der Entfernung.

    Achja, dein Empfangsgerät sollte dann auch 5Ghz können. ^^

  6. #5
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Also kurz für Laien - ich brauche einen neuen Router, der mit 5 Ghz sendet und dann komme ich schon weiter ja?
    Korrekt. Ich wollte dir eben eine PN schicken, war aber zu blöd dazu. Ich hab mit den TP Link Modellen gute Erfahrungen gemacht und selbst einen Archer C6 hier stehen. Damit schaff ich im internen Netz 100+Mbit.

  7. #6
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Riley Beitrag anzeigen
    Das auch. Plus die Frage ist, wie weit du vom Router entfernt sitzt und wie viel stört.

    Du kannst auch selbst mal testen, WLAN am Laptop direkt neben dem Router. Da muss die volle Geschwindigkeit ankommen, sonst liegt es am Router und nicht an der Entfernung.
    Der Router steht direkt im Wohnzimmer und nicht mal 3-4 Meter von den Messgerätschaften weg. Es ist keine Wand, oder irgendetwas störendes in der Nähe. Ich hab den Router schon direkt angeschlossen und dann kommen wie gesagt auch bis zu 95k an. Nur über WLAN ist der Download so schlecht - auch wenn ich mit dem Handy direkt 20 Zentimeter vor dem Router klebe.

    PS: Ach so - Laptop direkt am Router über WLAN. Ich messe mal eben... edit - nein es kommen immer nur 55k an. Egal ob direkt vor dem Router, oder einen Raum und 2 Wände dazwischen. Tut sich nichts.

  8. #7
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Der Router steht direkt im Wohnzimmer und nicht mal 3-4 Meter von den Messgerätschaften weg. Es ist keine Wand, oder irgendetwas störendes in der Nähe. Ich hab den Router schon direkt angeschlossen und dann kommen wie gesagt auch bis zu 95k an. Nur über WLAN ist der Download so schlecht - auch wenn ich mit dem Handy direkt 20 Zentimeter vor dem Router klebe.

    PS: Ach so - Laptop direkt am Router über WLAN. Ich messe mal eben...
    Wenn du es schon am Handy gestestet hast ist das ja genauso aussagekräftig. Da muss ein neuer Router her.

    Unsere ist auch eine Fritzbox und wir sind damit ganz zufrieden.

  9. #8
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Riley Beitrag anzeigen
    Wenn du es schon am Handy gestestet hast ist das ja genauso aussagekräftig. Da muss ein neuer Router her.

    Unsere ist auch eine Fritzbox und wir sind damit ganz zufrieden.
    Und warum bekommt die den Upload ohne Abzüge so gut hin? Oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun? Naja... aber ich habs mir schon gedacht, dass diese kleine Box nicht so ganz damit klar kommt. Welche Fritzbox (oder alternativ andere Firma) wäre denn empfehlenswert und relativ preisgünstig. Muss jetzt keine für 300 Euro sein.

  10. #9
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Und warum bekommt die den Upload ohne Abzüge so gut hin?
    Durch deine WLAN-Infrastruktur passen anscheinend real maximal 60 Mbit. Egal in Welche Richtung. Da 40<60 hast du den vollen Speed im Upload.

  11. #10
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Und warum bekommt die den Upload ohne Abzüge so gut hin? Oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun? Naja... aber ich habs mir schon gedacht, dass diese kleine Box nicht so ganz damit klar kommt. Welche Fritzbox (oder alternativ andere Firma) wäre denn empfehlenswert und relativ preisgünstig. Muss jetzt keine für 300 Euro sein.
    Die Fritzbox 7490 sollte da passen. Kostet ca 180€ Falls du mal dein WLAN besser ausbauen willst, die kann sogar Mesh Netzwerke aufbauen mit entsprechende Zusatzgeräten.


    Der Typ am Telefon hatte bedingt Recht. Verlust ist da aber niemals so großer. Ich habe bei mir mal gemessen über WLAN und LAN. Habe Telekom mit Speedport Smart 2 und 100k Leitung. Über alle Geräte hatte ich 85k-90k. Also je nach Gerät und Anbindung ( Handy, Laptop und PS4 habe ich gemessen ) voll im Soll. DLAN kann bedingt helfen. Sollte die höhere Geschwindigkeit per Vectoring realisiert sein, dann rate ich davon ab da dies zu Störungen führen kann....nicht muss. Vor allem bei IP TV. Dann ist eine WLAN Bridge oder Mesh Geräte empfehlenswerter. Am besten ist natürlich Kabel aber das geht ja nicht immer.

  12. #11
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Was fürn Quark, für 170-180 oder weniger bekommt man schon eine Fritzbox 7590 und die ist das aktuelle Topmodell und nochmal wesentlich besser beim WLAN.
    7490
    WLAN AC mit bis zu 1.300 MBit/s
    WLAN N mit bis zu 450 MBit/s

    7590
    4 x 4 WLAN AC + N mit Multi-User MIMO
    WLAN AC mit bis zu 1.733 MBit/s (5 GHz)
    WLAN N mit bis zu 800 MBit/s (2,4 GHz)

    Also Fred ich bin etwas verwundert, das Du dich damit nicht besser auskennst.
    Das Wifi N 2,4GHz ist weit verbreitet und hat eine höhere Reichweite, 5GHz hatte da auch die 7390 aber noch kein AC. Das Problem dabei, desto mehr Leute das Nutzen umso mehr Störungen bekommst Du wenn die den Selben Kanal benutzen. Zudem nimmt die Bandbreite mit jeden weiteren Gerät erstmal ab.
    Über Wifi AC 5GHz hast Du je nachdem wie viele Antennen am Router genutzt werden höhere Bandbreiten. Der Nachteil bei 5Ghz ist die Reichweite ansonsten ist es derzeit noch störungsfreier weil viele Leute noch Router mit nur 2,4 GHz nutzen.

    Selbst wenn dein Router die Bandbreite nutzen kann, heißt das nicht, dass dein Gerät das auch kann. Usb Sticks haben oftmals nur eine Antenne, verbautes Wifi in Notebooks meist nur 2 Antennen. Klar da fehen dann weitere um die volle Bandbreite zu bekommen.

    Dein Upload ist doch viel geringer als der Downstream, das schafft die Bandbreite des WLANs natürlich. Wenn es per Kabel 95 sind rufst Du ernsthaft bei der Hotline an ? Der Typ hat da sicher auch nur gedacht Layer 8 Problem.

    Gibt natürlich auch andere Router, persönlich bin ich aber immer sehr zufrieden mit der Fritzbox und Anwender freundlich und übersichtlich zu bedienen.

  13. #12
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat AndiBCool
    Was fürn Quark, für 170-180 oder weniger bekommt man schon eine Fritzbox 7590
    Deine Aussage ändert doch nichts an der Aussage zur 7490. Ich weiss also nicht wo das Quark ist

    Kriegt er die 7590 genau so gpnstig umso besser. Ich wusste nur den Preis der 7490.

  14. #13
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Die 7490 ist im Wlan bereich schlechter und die 7590 kostet auch 180€ mehr oder weniger je nachdem wo Angebote sind.
    Es ist also Quark sich für das Geld eine 7490 zu kaufen.

    Grundsätzlich ist es immer besser fest zu verdrahten, wenn man auf eine hohe Bandbreite angewiesen ist. Repeater mindern natürlich wieder etwas den Durchsatz und eine Router oder Repeater im Bridge Modus macht den Durchsatz auch nicht schneller wenn das Wlan dennoch so schwach bleibt. Powerline Adapter ( also Netzwerk über die Stomleitung ) benötigen für hohen Durchsatz alle 3 Leitungen und ein einwandfrei verlegtes Stromnetz, zudem machen die öfters auch mal Probleme.

    Wenn er besseres Wlan haben möchte, dann braucht er einen besseren Router und entsprechenden Wlan Adapter im Empfangsgerät selber.

  15. #14
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Erst mal danke fürs Weiterhelfen an alle. Ich denke es wird dann so eine neuere Fritzbox sein - muss ich eben etwas tiefer in die Tasche greifen, bin dann aber für die nächsten Jahre save.
    @AndiBcool

    Du... ist ja nett von Dir, dass ich hier anscheinend so kompetent und allwissend rüberkomme, um mich mit allem auszukennen. Wir krebsen hier seit 15 Jahren auf 16k maximum rum. Erst seit jetzt stellt sich mir die Frage nach sowas. Router... das sind für mich die typischen Gerätschaften der Kategorie: Steht rum, hat n paar LEDs und soll funktionieren.

  16. #15
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Wie gesagt, der schnellste Router bringt nichts, wenn dein Empfangsgerät dafür nicht ausgelegt ist.

  17. #16
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Erst mal danke fürs Weiterhelfen an alle. Ich denke es wird dann so eine neuere Fritzbox sein - muss ich eben etwas tiefer in die Tasche greifen, bin dann aber für die nächsten Jahre save.
    Wenn es dir nur ums WLAN geht, reicht ein 40€ 5Ghz AP, den du hinter das Modem klemmst. Du brauchst kein neues Modem.

  18. #17
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Ja das geht auch, aber dann muss er wieder den zweiten Router konfigurieren, das der ins Netzwerk passt oder die Fritbox als Modem einstellen und den Anderen nutzen.

    Naja und toll ist die 7412 ja nun auch nicht. Oh btw. ich hab noch nen Xiaomi Mini Router, der 5Ghz AC Wifi macht. Den wollte ich damals eigentlich als Repeater nutzen nur leider kann der das nicht mit 5Ghz.
    Als AP reicht der aber aus. Wenn Du den fürn schmalen Taler haben möchtest musst Du dich mal per PM Melden.

  19. #18
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Erst mal danke fürs Weiterhelfen an alle. Ich denke es wird dann so eine neuere Fritzbox sein - muss ich eben etwas tiefer in die Tasche greifen, bin dann aber für die nächsten Jahre save.
    @AndiBcool

    Du... ist ja nett von Dir, dass ich hier anscheinend so kompetent und allwissend rüberkomme, um mich mit allem auszukennen. Wir krebsen hier seit 15 Jahren auf 16k maximum rum. Erst seit jetzt stellt sich mir die Frage nach sowas. Router... das sind für mich die typischen Gerätschaften der Kategorie: Steht rum, hat n paar LEDs und soll funktionieren.
    Kann dein Anbieter dir da nichts anbieten? Wenn du preislich nicht so willst?^^

  20. #19
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Es stimmt zu einem gewissen Teil. Die Geschwindigkeit über WLAN nimmt in Abstand von der Antenne ab. Außerdem sollte es für 100 Mbit schon eine Gigabit-Infrastruktur geben (5Ghz). Du hast einen 2,4 Ghz-Router, der packt das nicht.



    Das stimmt aber nicht. Du kannst auch die Fritzbox weiterhin als Modem nutzen und für eine 5 GHz-Infrastruktur parallel einen zweiten per Kabel anbinden.
    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Also kurz für Laien - ich brauche einen neuen Router, der mit 5 Ghz sendet und dann komme ich schon weiter ja?
    Habe den Thread leider erst jetzt gesehen.

    Lieber Fred, ein neuer Router wird Dir erst Mal gar nichts bringen.
    Die von Dir gemessene WLAN-Übertragungsgeschwindigkeit ist völlig normal. Wie es aussieht, empfangen Deine Geräte über den Standard "WLAN 802.11g". Die Übertragungsrate des g-Standards beträgt genau 54 MBit maximal, und soviel kommt bei Dir auch an.

    Dein vorhandener Router beherrscht bereits den Standard "802.11n". Dazu brauchst Du aber andere Empfangsgeräte; also möglicherweise einen neuen Laptop oder eine Erweiterungskarte für den Laptop. Oder eben LAN-Anbindung. Der Techniker hatte also völlig recht.

    Viel Erfolg!

    EDIT: Als ich meine 100 Mbit-Leitung bekam, hatte ich dasselbe Problem. Ich bin dann auf DLAN umgestiegen, weil meine Geräte über mehrere Etagen verteilt sind und ich bisher keine Lust hatte, LAN-Kabel zu verlegen. Dabei hat sich allerdings gezeigt, dass DLAN ziemlich launisch ist und die Übertragungsrate von der Tagesform der Adapter abhängt.
    Besser wäre also LAN.

    Ein Router mit 5Ghz ist übrigens ebenfalls recht launisch; insbesondere mögen diese Geräte keine Etagendecken und Wände auch nur, wenn kein Metall drin ist. Sonst bricht die Reichweite dramatisch ein.

  21. #20
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Neue 100k Leitung - Download sehr schlecht.

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Dein vorhandener Router beherrscht bereits den Standard "802.11n". Dazu brauchst Du aber andere Empfangsgeräte; also möglicherweise einen neuen Laptop oder eine Erweiterungskarte für den Laptop. Oder eben LAN-Anbindung. Der Techniker hatte also völlig recht.
    Das müssen ja urzeitliche Geräte sein. Die Xbox und jedes aktuelle Handy beherrschen diesen Standard, wenn das nicht ankommt, dann ist wohl auch mit 802.11n Schluss. Kann man ja über einen Speedtest an den genannten Geräten ganz einfach per Auschlussverfahren feststellen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Fyve (vodafone) internet sehr schlecht: Ich habe seit 2 jahren fyve und bins jetzt leid! Zwar zahl ich einen guten preis für das was ich brauche - 1GB volumen ohne sms/telefon. Da das...

  2. internet verbindung seit einer woche sehr schlecht: hey, seit kurzem dauerts bei videos wahnsinnig lang, bis die mal abgespielt werden... sowohl auf pc als auch auf konsole noch vor einer woche...

  3. Telekom Dsl...Download schnell, online games schlecht.: Hallo.. ich hab ein problem, wie im titel schon beschrieben, ist es so, dass meine downloadschnelligkeit sehr schnell ist..so um die 600kb/s mit...

  4. Vista - Internet insb. Download sehr langsam: Moin, ich hab gerade Windows Vista auf meinem Desktop (s. Signatur) installiert. Der Rechner ist in einem Netzwerk mit 11 weiteren Clients. Das...

  5. Battle Revolution SEHR schlecht!: Hier ein Testbericht aus einen "Wii-Magazin": "Das besondere an Batlle Revolution ist gleichzeitig der größte schwachpunkt: die verbindung mit...