Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    BlackCloud BlackCloud ist offline

    Spiegelreflexkamera Canon oder Sony

    Huhu

    Ich hoffe das Ihr mir weiter helfen könnt. Ich besitze bisher eine Nikon D3200 und möchte jetzt auf ein neueres Model umsteigen.

    Ich schaue schon seit einiger Zeit verschiedenen Test und Videos zu den aktuellen Modellen an.

    Nun bin ich zu den Modellen Canon EOS 70D und Sony ILCA Alpha 77 II gekommen.

    Ich nutze die Kamera momentan noch als Hobby würde mich aber gerne sobald es zeitlich möglich ist noch intensiver mit der Fotografie beschäftigen. Wichtig ist mir dabei das ichweiter entfernte Objekte detailiert Fotografieren kann aber auch nahe Objekte und Portraits. Was sich letztendlich aus dem Ganzen entwickelt kann ich natürlich vorab nicht sagen, ich möchte jedoch gerüstet sein falls sich das Ganze wirklich zu mehr als nur einem Hobby entwickelt

    Welche der beiden Kameras könnt Ihr mir empfehlen? Habt ihr eventuell doch noch andere Kameramodelle die ihr mir empfehlen könntet.


    Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mir ein paar Vorschläge machen könnt welches Objektiv zu jeder der beiden Kameras am besten für mein Vorhaben ist!

    Ich wäre wirklich sehr dankbar über eure Hilfe und Ratschläge !

  2. Anzeige

    Spiegelreflexkamera Canon oder Sony

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Spiegelreflexkamera Canon oder Sony

    Die Sony kenne ich nicht - mit der Canon kannst du allerdings nichts falsch machen. Es ist eine absolute Top-Kamera im Semi-Professionellen Umfeld. Hinzu kommt dass die Objektive "übertragbar" sind auch auf andere Canon Kameras. Da hat man meist sein ganzes Leben etwas von. Mit deinen Vorhaben ist das so eine Sache, denn es gibt für alle drei Bereiche spezalisierte Objektive. Ein gutes Allrounder-Objektiv wäre in meinen Augen das EF-S 18-135mm Objektiv. Damit kann man nichts falsch machen und man ist gut gerüstet wenn man einfach mal umherzieht, spontan knipsen will und nicht ständig die Objektive austauschen will, da man damit schon zoomen aber auch Nahaufnahmen machen kann. wenn du dich dann eingefunden hast und wirklich spezielle Motive fotografieren willst, dann kommst du natürlich um den Kauf von Teleobjektiven/Makrobjektiven usw. nicht umher. Das brauchst du aber erst, wenn du dich dann auch wirklich einliest in die Materie - das ist auch nichts für das spontane fotografieren ...

  4. #3
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Spiegelreflexkamera Canon oder Sony

    Die Sony Kamera ist wesentlich besser als die Canon Kamera Du hast 24 Megapixel, wobei 20 Pixel eigentlich auch viel sind. Und der Autofokus von der Sony Kamera soll auch wesentlich besser sein. Und die Canon hat keinen Bildstabilisator eigentlich richtig traurig für eine Canon Kamera. Also frage beantwortet.

  5. #4
    Khaleesi Khaleesi ist offline

    AW: Spiegelreflexkamera Canon oder Sony

    Zitat BlackCloud Beitrag anzeigen
    Ich besitze bisher eine Nikon D3200 und möchte jetzt auf ein neueres Model umsteigen.
    Wieso bleibst du dann nicht bei Nikon? Dann passen auch bisher gekaufte Objektive und müssen nicht ersetzt werden.

    Zitat BlackCloud Beitrag anzeigen

    Ich nutze die Kamera momentan noch als Hobby würde mich aber gerne sobald es zeitlich möglich ist noch intensiver mit der Fotografie beschäftigen. Wichtig ist mir dabei das ichweiter entfernte Objekte detailiert Fotografieren kann aber auch nahe Objekte und Portraits. Was sich letztendlich aus dem Ganzen entwickelt kann ich natürlich vorab nicht sagen, ich möchte jedoch gerüstet sein falls sich das Ganze wirklich zu mehr als nur einem Hobby entwickelt
    Du solltest dich in der Tat ein wenig mehr mit der Fotografie beschäftigen. Die Kamera hat rein gar nichts damit zu tun, was du fotografieren möchtest – zumindest im Großen und Ganzen nicht. Aber das würde zu weit in die Materie gehen, wovon du anscheinend noch nicht so viel weißt.


    Zitat BlackCloud Beitrag anzeigen


    Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mir ein paar Vorschläge machen könnt welches Objektiv zu jeder der beiden Kameras am besten für mein Vorhaben ist!
    Mein Tipp: Behalte die D3200 und kauf dir andere Objektive! Nur weil du auf ein neueres Modell umsteigen möchtest, heißt das nicht, dass du dann auch bessere Fotos machen kannst. Ganz im Gegenteil…
    Und so alt ist die D3200 auch noch nicht.

    Ich weiß nicht, welche Objektive du bereits hast. Ich vermute mal irgendwelche Kitobjektive. Mein Tipp: Kauf dir eine Festbrennweite mit hoher Lichtstärke und experimentiere damit. Vor allem Portraits kannst du damit hervorragend schießen und das sogar bei wenig Licht. Für weit entfernte Objekte ist das aber nichts. Aber versuch es mal!

    Hier z.B. das 35mm 1.8 oder hier das 50mm 1.8.

    Mit dem zweiten kommst du etwas näher ran als mit dem ersten. Aber Vorsicht: du kannst nicht zoomen. Du bist also auf deine Füße angewiesen.

  6. #5
    jumpingmoose jumpingmoose ist offline

    AW: Spiegelreflexkamera Canon oder Sony

    Ich wollte dich auch fragen, warum du nicht bei der Nikon bleiben willst ? Was genau stört dich denn bei deiner jetzigen Kamera? Die Frage ist natürlich auch wieviel du ausgeben möchtest? Zu Sony kann ich ehrlich gesagt nicht viel sagen, habe bisher vor allem mit Canon oder Nikon geknipst..ich werf mal noch die EOS 700 D in den Raum, die hat sich ein Freund von mir (ambitionierter Hobbyfotograf) vor kurzem bei .. gekauft und ist damit sehr zufrieden. Vielleicht mögen sich die richtigen Experten zu dem Modell auch noch mal äußern..