Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    The Elder Scrolls: Blades

    "You guys have all phones, right?" Während sich vor vielen Monaten die Diablo-Crew angesichts der Unbeliebtheit ihres Immortal-Ablegers verständnislos am Kopf kratzte, macht Bethesda kurzen Prozess und bietet im Falle ihres Mobile-Ablegers The Elder Scrolls: Blades Konsolen-Fans mit einer Switch-Fassung immerhin die Möglichkeit, ihr Werk touchfrei zu erleben.





    Ob das Free-to-play-Spiel angesichts seiner naheliegenden Vertriebsmechaniken auf breitgestreutes Freundestrahlen trifft, darf dennoch bezweifelt werden. Zumindest die jeweiligen Like-/Dislike-Verhältnisse der beiden Trailer sprechen bisher eine relativ klare Sprache…





    Die Switch-Fassung von The Elder Scrolls: Blades soll in diesem Herbst erscheinen.


    [Bethesda Softworks - YouTube]

  2. Anzeige

    The Elder Scrolls: Blades

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Banx Banx ist offline

    The Elder Scrolls: Blades

    Als Free-to-play ist es meiner Meinung nach ja gar nicht so schlecht, die Early Access Version am Handy etwas gezockt, bis level 17 und für Warterräume ist es ganz ok, es ist halt wie bereits erwähnt auf all die Mechaniken aufgebaut die man so hasst aber ich bin auch bisher ohne 1 Cent zu bezahlen leicht weitergekommen.
    Es sind vlt 2-3 Dungeons die sich wiederholen, Hauptmissionen sind oft schwer und sollte man erst machen wenn man genug (leichte) Nebenmissionen gemacht hat.

    Ein okiges Spiel für lau (am Handy), würde es auf Konsole aber nicht holen, wenn es nicht irgendwie verbessert wird.^^

  4. #3
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    The Elder Scrolls: Blades

    Das Spiel erscheint nun erst Anfang 2020. Switch- und Mobile-Fassungen sollen sich unterstützen:

    Zitat Gamefront.de:
    Blades unterstützt Crossplay und geteilten Fortschritt. Dies bedeutet, dass die Spieler ihren gesamten Fortschritt von der Mobilversion auf ihre Switch hin- und wieder zurückübertragen und überall spielen können. Man kann sich jetzt schon Blades auf sein Mobilgerät herunterladen, damit man nach Erscheinen direkt auf der Switch weiterspielen kann.

    Elderscrolls.bethesda.net - Elderscrolls.Bethesda - Blades town hall update 1.5 is coming
    Gamefront.de - gamefront.de: Video Game News, Spiele News, Video Game Magazine For Insiders

Ähnliche Themen


  1. The Elder Scrolls 6: Es wird wohl erscheinen nur wann ist die Frage, wie ich auch schon vermutet habe wird das noch einige Jahre dauern. Quelle: Bethesda - The Elder...

  2. The Elder Scrolls Online: Gar nichts los hier bei The Elder Scrolls Online? besteht kein Interesse oder was ? naja ich habe die Beta gezockt und es war der absolute...

  3. The Elder Scrolls V: http://www.forumla.de/clear.gif Titel: The Elderscrolls V Entwicklung: Bethesda Softworks Genre: Rollenspiel

  4. Elder Scrolls V: Elder Scrolls V kommt 2010 ! Wie man bei bei den Betehesda Game Studios nun bekannt gab wird der 5. Teil der bekannten und ebenso erfolgreichen...

  5. The Elder Scrolls IV: Oblivion (Elder Scrolls 4): The Elder Scrolls IV: Oblivion (Elder Scrolls 4) http://www.forumla.de/bilder/2005/11/7.jpg System: Computer Genre: Rollenspiel ...