Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Samyra

    Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Skyrim ist ein schönes Spiel, ich denke mal die meisten sind mit ihren Erwartungen nicht enttäuscht worden. Trotzdem gibt es bestimmt ein paar Dinge, die euch stören und die ihr gerne im nächsten TES anders sehen wollt.

    Ich finde vor allem das Menü und die gesamte Menüführung sehr steril und umständlich. Man merkt deutlich, dass sich hier PC-Spieler den Konsolen unterordnen mussten. Kein schönes Drag&Drop-Inventar, wie man es aus PC-Rollenspielen sonst gewohnt ist. Aber selbst als Konsolenmenü ist es einfach nicht schön anzuschauen, nur so platte Kästen, ohne jegliche Verzierung, das nimmt Atmosphäre.

    Was mich auch immer wieder stört, ist die Karte. Genauer gesagt, dass kaum Wege eingezeichnet sind. Größere Orte findet man beim ersten Besuch dank Straßenschilder oder Kutsche noch ganz gut, aber bei questrelevanten Höhlen oder Camps wird es schon schwieriger. Dann rennt man quer durch die Prärie, nur damit plötzlich wieder ein steiler Hang im Weg ist, an dem man nicht hochkommt und außen herum muss. Ich habe schon so viel Zeit damit verschwendet, Berge zu umrunden und einen Weg nach oben zu suchen. Einfach den Weg nach oben einzuzeichnen hätte das erspart.

  2. Anzeige

    Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Schlumpfgermane Schlumpfgermane ist offline
    Avatar von Schlumpfgermane

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    NPCs die in Unterhaltungen reinplatzen und anfangen, einen zu zu texten.
    Das mit den Wegen kann ich nicht so ganz nachvoll ziehen muss ich sagen (=. Grade sowas macht doch ein TES aus. Dass man sich durch die Wildniss schlagen muss.

  4. #3
    Samyra

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Zitat Schlumpfgermane Beitrag anzeigen
    Das mit den Wegen kann ich nicht so ganz nachvoll ziehen muss ich sagen (=. Grade sowas macht doch ein TES aus. Dass man sich durch die Wildniss schlagen muss.
    Das hängt sicher auch von der eigenen Spielweise ab. Ich renne nicht gerne gezwungen sinnlos durch die Gegend. Freiwillig gerne, aber nicht wenn ich schnell eine Quest erledigen will. Und wenn ich erst um ein halbes Bergmassiv herumlaufen oder über steile Felsen kraxeln muss, um irgendwo einen Aufgang zu finden, nervt mich das schnell. Ich mags lieber direkt, ohne langes Suchen.

  5. #4
    snapstar snapstar ist offline
    Avatar von snapstar

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Ich habe das Spiel angefangen zu spielen und bin sehr zufrieden, Bethesda hat gute Arbeit geleistet wie bei Fallout 3 schon, was störrt sind wie immer ein paar Bugs und vorallem das man die X-Achse nicht invertieren kann sondern nur die Y-Achse für die Kameraperspektieve.
    Man muss damit leben aber es ist sehr schwer sich daran zu gewöhnen wenn man nicht wie gewohnt spielen kann, Mfg Snapstar

  6. #5
    WeeWii WeeWii ist offline
    Avatar von WeeWii

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Mich nervt extremst das ich mit der rechten Hand mit Schwert und linken Hand mit Dolch spielen muss um die 35% Schnelligkeit des Dual Wield Perk zu erhalten!
    Und dieses übelst nervige Bug, wo ein NPC (in meinem Fall Falkas(R.I.P Nervensäge xD)) dich ständig anlabert ohne Pause. Vor allem in Stadt Markath wo die Wachen wegen einer Missi immer einsperren wollen. Ansonsten immer die Tolle Grafik wenn man ein Objekt in der Nähe betrachtet xD Zwar gibt es für PC Mods die es ausbessern (und zwar sehr gut) aber nicht jedes Objekt.

  7. #6
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    was mich so ankotzt sind manchmal so ganz unlogische reaktionen der leute, die rumstehen.
    1) als ich ulfried sturmmantel erledigt habe, habe ich mal dessen leiche hinter mir hergezogen an den tisch und versucht, auf die bank zu ziehen. markaber, ich weiss.
    aber als ich ihn dann los gelassen habe, kommt plötzlich 1000 kopfgeld erhöht und schon hatte ich die äxte/schwerter der kaiserlichen armee in meinem rücken. ulfried war aber doch schon länst tot^^.

    2) gestern habe ich einen quest in markwarth zuende gemacht. keine ahnung wie der hiess, auf jeden fall kam dann die wache her und meinte, ich hätte meine nase zu tief in angelegenheiten gesteckt, die mich nichts angehen und wollten mich verhaften. ok, habe kurzen prozess mit ihnen gemacht, bin raus aus dem tempel (oder was es auch war) und schon kamen die nächsten wachen. irgendwann habe ich es aufgegeben und bin davon gerannt. hab alle abgeschüttelt, dann kam ein kopfgeldjäger, dem ich etwa 4000 gold geben sollte um meinen namen rein zu waschen. bezahlt, er behauptet, mein kopfgeld wäre weg, er greift mich aber trotzdem an. ka, ob das normal ist.

  8. #7
    Schlumpfgermane Schlumpfgermane ist offline
    Avatar von Schlumpfgermane

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Zitat hayate.sama Beitrag anzeigen
    2) gestern habe ich einen quest in markwarth zuende gemacht. keine ahnung wie der hiess, auf jeden fall kam dann die wache her und meinte, ich hätte meine nase zu tief in angelegenheiten gesteckt, die mich nichts angehen und wollten mich verhaften. ok, habe kurzen prozess mit ihnen gemacht, bin raus aus dem tempel (oder was es auch war) und schon kamen die nächsten wachen. irgendwann habe ich es aufgegeben und bin davon gerannt. hab alle abgeschüttelt, dann kam ein kopfgeldjäger, dem ich etwa 4000 gold geben sollte um meinen namen rein zu waschen. bezahlt, er behauptet, mein kopfgeld wäre weg, er greift mich aber trotzdem an. ka, ob das normal ist.
    Das ist eine der geilsten Quests im Spiel.
    Du musst dich nur verhaften lassen. Deine Gegenstände bekommst du am Ender der Quest alle wieder.
    Das ist sicherlich nichts, worüber man sich im Spiel aufregen muss, ich vermute mal, du hast nur deinen Questlog nicht richtig gelesen und den NPCs nicht richtig zu gehört. Schade. Da hast du was verpasst und an deiner Stelle würd ich mich in Markath einfach mal festnehmen lassen.

  9. #8
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Mich stört:

    1. Dass man nicht vom Pferd aus kämpfen kann. Wenn man absteigt, stürzt das Pferd sich gleich auf alle Gegner d.h. nimmt einem die Arbeit ab, wenn man eigentlich gerne seinen Chara skillen würde. Oder es läuft weg, wenn man nicht gerade mit Schattenmähne unterwegs ist. Wo wir auch schon bei

    2. wären - und zwar, dass man sein Pferd nicht rufen kann. Das wäre einfach viel bequemer, manchmal parke ich das Pferd irgendwo und finde es anschließend nicht wieder, weil es sich mit irgendwelchen Wölfen o.ä. angelegt hat.

    3. Die wirklich winzige Schrift bei Ladebildschirmen und co. Selbst wenn man auf nem Riesenfernseher spielt, ist es noch anstrengend, alles zu entziffern - auf Röhre ist es nahezu unmöglich in so kurzer Zeit.

    4. Wenn man seinen Begleiter irgendwo warten lässt und dann angegriffen wird, kommt er aus heiterem Himmel angestürzt, um einen ungefragt zu unterstützen - frei nach dem Motto "ohne mich geht gar nichts"

    5. Dass das Game durch seinen Umfang die PS3 manchmal an ihre Grenzen bringt. Kann man wohl nix machen.

    6. Natürlich die ganzen seltsamen Bugs - neulich habe ich mal ein Mammut gesehen, das senkrecht in die Luft flog und als ich dann näher kam, war es tot. Ist zwar nicht sooo schlimm, aber diese unfreiwillige Komik stört schon ein wenig die Atmo.

  10. #9
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Zitat Schlumpfgermane Beitrag anzeigen
    Da hast du was verpasst und an deiner Stelle würd ich mich in Markath einfach mal festnehmen lassen
    ok werde ich machen^^

    manchmal parke ich das Pferd irgendwo und finde es anschließend nicht wieder, weil es sich mit irgendwelchen Wölfen o.ä. angelegt hat.
    was geht mit deinem pferd ? so böswillig ? wenn ich eins habe, dann haut es meistens ab, wenn es ärger riecht.

    oh und was mich besonders nervt ist, dass mein begleiter ständig im weg steht und ich nicht durch die türen etc komm. und wenn ich mal etwas hastig werde dann schreit er/sie immer "was ?". was mir auch mal passiert ist, ich habe meinen begleiter befohlen zu warten, weil er an einer stelle xmal gestorben ist. dann stürme ich in die festung, der begleiter kommt plötzlich mit zu kämpfen. irgendwann mal nach 20 minuten frage ich mich, wo mein begleiter steckt..... durfte ihn dann überall suchen und siehe da, er steht im letzten eck..... arrrggghhhh

  11. #10
    iFreak iFreak ist offline
    Avatar von iFreak

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Am Anfang ist man von der Komplexität fast erschlagen - lieber etwas weniger, dafür aber abwechslungsreichere Quests.

    Und noch viel schlimmer: Das Interface ist auf meinem 3D Vision System Surround eine Katastrophe!

    Siehe hier - Bild 3 unten!

  12. #11
    Schlumpfgermane Schlumpfgermane ist offline
    Avatar von Schlumpfgermane

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Hm, das mit dem Pferd stimmt. Nervt ziemlich.
    Außer das Pferd der DB kann ich wirklich mit keinem was anfangen, muss ich euch Recht geben.
    An der Stelle nen kleiner Tipp:
    In Rifton kann man sich mit dem Stallbesitzer prügeln und bekommt nen Gratispferd. Das ist dann auch nicht so ärgerlich, wenn das Vieh mal wieder Amok läuft und drauf geht, wars wenigstens umsonst.

  13. #12
    Samyra

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    1. Dass man nicht vom Pferd aus kämpfen kann. Wenn man absteigt, stürzt das Pferd sich gleich auf alle Gegner d.h. nimmt einem die Arbeit ab, wenn man eigentlich gerne seinen Chara skillen würde. Oder es läuft weg, wenn man nicht gerade mit Schattenmähne unterwegs ist. Wo wir auch schon bei

    2. wären - und zwar, dass man sein Pferd nicht rufen kann. Das wäre einfach viel bequemer, manchmal parke ich das Pferd irgendwo und finde es anschließend nicht wieder, weil es sich mit irgendwelchen Wölfen o.ä. angelegt hat.
    Oh ja, volle Zustimmung. Dass man vom Pferd aus nicht kämpfen kann stört besonders unterwegs, wenn einen im Wald niedere Viecher wie Wölfe angreifen und hinterherlaufen. Dafür steige ich doch nicht extra ab. Mein Begleiter macht die nur leider auch nie fertig, also rennen die ewig hinter mir her. Nervig.

    Und ja, eine Ruffunktion für das Pferd hätten sie ruhig einbauen können. Geht in anderen Spielen doch auch. Ich suche meines ständig, weil ich es nicht verlieren will.

  14. #13
    Gin Gin ist offline
    Avatar von Gin

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Was mich auch nervt ist z.B dass die NPCs manchmal im Weg sind.
    Z.B Delphine in ihrem Geheimkeller ist nach der Besprechung immer im Weg,so kann man nichtmehr raufgehen,wel sie ja die mitten im Treppengang steht und das einzige was sie sagt "HABT IHR NOCH FRAGEN?" das beste ist aber eh : Wenn man Delphine endlich mal überwunden hat kommt der andere Typ da (Kellner oder so) und stellt sich auch dahin

  15. #14
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Nach 3 Stunden bin ich etwas ernüchtert:

    1. In Englisch ist es sehr schwierig am Ball zu bleiben. Nuschelei und wenn man sich nur ein wenig entfernt dreht der FX die Lautstärke extrem runter. Das kann bei längeren Monologen nerven.
    2. Die Untertitel sind zu klein!
    3. Grafisch habe ich einen groesseren Sprung (nach Oblivion) erwartet.
    4. Irgendwie ist die Steuerung schwammig, vor allem im 3rd Person Modus.

    Was mir alles gefällt (einiges) sage ich nicht, dass hier ist schließlich der Beschwerde Tread...

  16. #15
    Schlumpfgermane Schlumpfgermane ist offline
    Avatar von Schlumpfgermane

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Also bei mir sind die Untertitel recht groß.
    Könnte vll an deinem Fernseher liegen.
    Und die Grafik ist meinem Empfinden nach eine der aktuell besten auf der Xbox.
    Den Rest seh ich allerdings auch so.

  17. #16
    Insight Insight ist offline
    Avatar von Insight

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Mittlerweile ruht Skyrim nun seit einigen Wochen ( Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! ) und ich habe eigentlich keine Lust mehr darauf, es noch mal zu zocken, obwohl es noch viel zu tun gibt. Alduin habe ich besiegt und die Sturmmäntel zum Sieg geführt, führe so manche Gilde an, aber nebenher gibt es ja trotzdem noch viel.

    Aber genau aus diesen Erfolgen ergibt sich auch mein Problem: Ich habe Unmengen an Drachen getötet, ihren Anführer besiegt, habe die Macht der "Schreie" in mich aufgesogen. Ich habe die Sturmmäntel zum Sieg geführt und sogar die ganze Welt gerettet! Ich führe die Magier an, die Gefährten, bin in vielen Städten Thane. Demnach MUSS mich einfach jeder in dieser Welt kennen und wissen wie IMBA ich bin! Aber dann kommt so eine Stadtwache angedackelt und macht mich an. Man habe mir wohl mein Spielzeug geklaut.



    Hallooo???

    Ist für viele/einige vermutlich unverständlich. Aber mir raubt das echt den Spaß weil es die ganze Atmo kaputt macht. Ich will durch die Straßen laufen und die Leute sollen in Staunen und Bewunderung verfallen, wie sie das teilweise auch tun. Nicht jeder muss mich mögen und kann mir zu gewissen Aktionen gerne auch kritische Bemerkungen an den Kopf schmeißen, mich als Werwolf-Hasser beleidigen, wenn denn jemand lebensmüde ist. Nur insgesamt finde ich, dass die Welt nicht genug auf das reagiert, was ich geworden bin.

    Vom "niemand" zum Erwählten und Weltenretter!

    Auch so fällt es mir schwer, in die ganzen Rollen zu schlüpfen. Oberster Magier beispielsweise. Interessiert ja keinen! Nicht mal die Magier in der Akademie selbst. Hätte es da cool gefunden, wenn ich von Zeit zu Zeit zufallsgenerierte Quests bekäme, die eben mit meiner Funktion in einer Organisation zu tun haben. Stattdessen bin ich nun der Boss von allem und habe als solcher doch nichts zu tun. Dann werde ich lieber nur ein angesehenes Mitglied einer Organisation, nicht aber das Oberhaupt, das dann nichts zu tun hat und keinen Respekt erfährt. Denn das ist nicht glaubhaft.

    Spoiler öffnen

  18. #17
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Welche Dinge stören euch in Skyrim?

    Zitat Insight Beitrag anzeigen
    Nur insgesamt finde ich, dass die Welt nicht genug auf das reagiert, was ich geworden bin.
    Ja, in der Tat, ist ein bisschen wie im realen Leben...

    So, auf Level 10 nervt mich nun die Favoriten Funktion. Bei Fallout wurde es gut damit gelöst, die 8 präferierten Waffen/Funktion auf die Richtungstasten zu legen, dass ging schnell und easy. Jetzt steht da alles in einer ungeordneten Liste und man springt zwischen 5 verschiedenen Waffen, 3 verschiedenen Sprüchen und zig was-weiss-ich noch alles rum. Nicht so dufte...

Ähnliche Themen


  1. Lachkonserven: Stören sie Euch?: Al Bundy hat sie. Doug Heffernan, Ted Mosby und Charlie Harper haben sie auch. J. D. hingegen muss ohne sie auskommen. Die Rede ist von Lachkonserven...

  2. Kauft ihr euch Skyrim?: Bald ist es ja so weit, der Releasetag rückt näher. :) Ich wollte mal wissen, wer sich alles den fünften Teil von "The Elder Scrolls" holt? Habt...

  3. Stören euch die Vuvuzelas - warum oder warum nicht ?: Hallo Fußballfans, schreibt hier eure Meinung zu den Vuvuzelas. Stören sie euch oder findet ihr sie Klasse. Jeder hat da eine andere Meinung. ...

  4. 10 dinge über euch^^: huhu^^ ich hoff mal dieses thema gibt es nicht schon in irgendeiner art. also aus dem titel kann man ja noch nicht soooo viel entnehmen. postet...

  5. Dinge die euch nerven: Das ist der ofiielle Dinge die dich nerven Thread wen euch an oblivion was nervt könnt ihr es hier rauslassen. Mich nervt zum Beispiel das alles...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

skyrim Kopfgeld nervt

skyrim delphine greift mich an