Seite 11 von 31 ErsteErste ... 10111221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 616
  1. #201
    Tay123 Tay123 ist offline
    Avatar von Tay123

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Hab da mal eine Frage.
    Könnten Leute die das Königshaki beherrschen auch Accel einfach umlegen? Immerhin ist es nur bekannt das es nur die Mentalität betrifft ( zwar durch Shanks widerlegt aber nicht wirklich bestätigt ). Mir kommt es nicht so vor das Accel so eine starke Mentalität hat. Immerhin ist das Königshaki auch nichts physikalisches, da die Vektoren keinen Einfluss darauf haben?!

    Also aus OP wurden ja schon Charaktere genannt, wobei ich mir bei 2 Charaktere sehr sicher bin das sie gegen ihn gewinnen :
    -Law
    -hawkins

    Aus NS (abgesehen vom Edo )
    - Alle Anwender mit Amaterasu ( Itachi, Sasuke und möglicherweise auch Madara )
    - Rikudo Sennin ( Izanagi / Banbutso oder wie das heißt )

  2. Anzeige

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    Hab da mal eine Frage.
    Könnten Leute die das Königshaki beherrschen auch Accel einfach umlegen? Immerhin ist es nur bekannt das es nur die Mentalität betrifft ( zwar durch Shanks widerlegt aber nicht wirklich bestätigt ). Mir kommt es nicht so vor das Accel so eine starke Mentalität hat. Immerhin ist das Königshaki auch nichts physikalisches, da die Vektoren keinen Einfluss darauf haben?!
    Das ist eine gute Frage, wobei ich nicht weiß, ob Königshaki überhaupt jemanden schon mal getötet hat. Bisher habe ich nur gesehen wie sie alle umgekippt sind.
    Wenn es tödlich ist, dann sicherlich.

    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    Also aus OP wurden ja schon Charaktere genannt, wobei ich mir bei 2 Charaktere sehr sicher bin das sie gegen ihn gewinnen :
    -Law
    -hawkins
    Hawkins finde ich sogar ist der allergefährlichste Gegner überhaupt für den Accerelator.
    Was Law angeht, kann man nur spekulieren, ob bei der "Gliedmaßentrennung" nicht doch ein Vektor entsteht.


    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    Aus NS (abgesehen vom Edo )
    - Alle Anwender mit Amaterasu ( Itachi, Sasuke und möglicherweise auch Madara )
    - Rikudo Sennin ( Izanagi / Banbutso oder wie das heißt )
    Alle Tsukuyomianwender im Grunde auch, aber wer Amaterasu beherrscht wird auch bestimmt Tsukuyomi drauf haben.
    Susanoo evtl. auch da es sich so gesehen um keine "Masse" handelt. Durch den Yataspiegel würde Accerelator, Itachi nicht schaden können, da dies ALLE Angriffe blocken soll.

    Die Rinnegananwender mit den Seelendrachen, könnte auch nicht abgewehrt werden, da dies auch über keine Masse verfügt.
    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Stimmt, darauf habe ich nicht geachtet. Nun, wenn der Accel nach der Zeit wirklich ermüdet, dann ist Accel ja wirklich nicht so OP, zumindest was das Unentschieden zwischen untoter und dem angeht ...
    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Das ist klar wenn Accel allerdings schlafen muss ergibt sich für einige Edos die Möglichkeit ihn zu töten z. B. ertränken oder begraben. Der Accelerator brauch auch Sauerstoff.
    Und was ist mit seinen "Passivschutz"? Ich dachte der soll sogar im Schlaf funktionieren :-/

  4. #203
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    Könnten Leute die das Königshaki beherrschen auch Accel einfach umlegen? Immerhin ist es nur bekannt das es nur die Mentalität betrifft ( zwar durch Shanks widerlegt aber nicht wirklich bestätigt ). Mir kommt es nicht so vor das Accel so eine starke Mentalität hat. Immerhin ist das Königshaki auch nichts physikalisches, da die Vektoren keinen Einfluss darauf haben?!
    Wenn es seinen Verstand lahmlegen versucht, dann Fehl-Anzeige. Zumindest brachen alle Mitglieder von White Beard zusammen (Shanks). Die 4. Staerkste Lv. 5 Esper hatte versucht seinen Verstand zu manipulieren, doch das ging ordentlich in die Hose.
    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    Also aus OP wurden ja schon Charaktere genannt, wobei ich mir bei 2 Charaktere sehr sicher bin das sie gegen ihn gewinnen :
    -Law
    -hawkins
    Wenn Law ihn in seiner Dimension fangen kann, dann sieht es sehr schlecht fuer den Accelerator aus.

    Zum Thema Hawkins bleibt es ungewiss, wie der Kampf ausgeht, da es unsicher ist, ob und inwiefern der Accelerator es abwehren kann oder nicht.
    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    Aus NS (abgesehen vom Edo )
    - Alle Anwender mit Amaterasu ( Itachi, Sasuke und möglicherweise auch Madara )
    Amaterasu ist eine Feuer-Technik und Flammen koennen ihn kein Schaden zufuegen. Der Typ konnte sich sogar in einer Explosion stellen und schadenfrei rausspazieren.
    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Und was ist mit seinen "Passivschutz"? Ich dachte der soll sogar im Schlaf funktionieren :-/
    Dieser verhindert koerperlichen Kontakt bzw. Aktionen des Gegners (Vektorenreflektion)

  5. #204
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Wenn es seinen Verstand lahmlegen versucht, dann Fehl-Anzeige. Zumindest brachen alle Mitglieder von White Beard zusammen (Shanks). Die 4. Staerkste Lv. 5 Esper hatte versucht seinen Verstand zu manipulieren, doch das ging ordentlich in die Hose.
    Königshaki basiert auf eine starke Aura, die vom Anwender ausgeht und damit ein mentalen, oder spirituellen Druck erzeugt der so heftig ist das die Leute in der Nähe die nicht mental stark genug sind einfach umfallen. Im Grunde wie ein sehr starker Schock. (Schock im Bezug auf Schockzustand, nicht als Druckwelle)
    Sie brechen einfach zusammen.

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Wenn Law ihn in seiner Dimension fangen kann, dann sieht es sehr schlecht fuer den Accelerator aus.
    Ok, wenn du meinst

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Zum Thema Hawkins bleibt es ungewiss, wie der Kampf ausgeht, da es unsicher ist, ob und inwiefern der Accelerator es abwehren kann oder nicht.
    Hier wird er es nicht abwehren können. Was soll er auch abwehren können? Hawkins wird nicht angreifen und Accerelator wird nicht angegriffen.
    Basil erschafft eine Puppe von Accerelator, die all den Schaden aufnimmt, die Hawkins eigentlich hätte einstecken müssen. Der Angriff geht auf Hawkins, aber der Schaden geht auf die Puppe. Dieser Schaden teilt dann das Original mit der Puppe, da dieser automatisch durch einen Fluch mit den Accerelator verbunden ist.
    Schaden an sich ist kein Vektor. Accerelator wird nicht getroffen, sondern hat auf einmal den Schaden. In etwa vergleichbar mit Hidans Fluch. Er wird mit Feuer erwischt, aber die Verbrennungen erhält das "Opfer"

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Amaterasu ist eine Feuer-Technik und Flammen koennen ihn kein Schaden zufuegen. Der Typ konnte sich sogar in einer Explosion stellen und schadenfrei rausspazieren.
    Amaterasu breitet sich erst aus, wenn es bereits an einer festen Fläche haftet. Diese Fläche ist dann das was der Anwender sieht. Wenn z.B ein unsichtbares Schild davor ist wird es nichts bringen, da der Anwender direkt auf den Körper schaut.

    PS: Nur wer sehr schnell ist, kann rechtzeitig ausweichen

  6. #205
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Königshaki basiert auf eine starke Aura, die vom Anwender ausgeht und damit ein mentalen, oder spirituellen Druck erzeugt der so heftig ist das die Leute in der Nähe die nicht mental stark genug sind einfach umfallen. Im Grunde wie ein sehr starker Schock. (Schock im Bezug auf Schockzustand, nicht als Druckwelle)
    Sie brechen einfach zusammen.
    Hier haben wir wieder das Problem mit dem spirituellen Druck, denn dieser Druck basiert auf die raeumliche Anordnung der spirituellen Energie = Bewegungen
    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ok, wenn du meinst
    Soweit ich es verstanden habe, kann Law seine Dimension so veraendern wie er moechte und sogar das Sauerstoff verschwinden lassen (innerhalb seiner Dimension) und somit wuerde der Accelerator ersticken. Die Trennung der Gliedmassen wuerde auf jeden Fall nicht funktionieren.
    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Hier wird er es nicht abwehren können. Was soll er auch abwehren können? Hawkins wird nicht angreifen und Accerelator wird nicht angegriffen.
    Basil erschafft eine Puppe von Accerelator, die all den Schaden aufnimmt, die Hawkins eigentlich hätte einstecken müssen. Der Angriff geht auf Hawkins, aber der Schaden geht auf die Puppe. Dieser Schaden teilt dann das Original mit der Puppe, da dieser automatisch durch einen Fluch mit den Accerelator verbunden ist.
    Schaden an sich ist kein Vektor. Accerelator wird nicht getroffen, sondern hat auf einmal den Schaden. In etwa vergleichbar mit Hidans Fluch. Er wird mit Feuer erwischt, aber die Verbrennungen erhält das "Opfer"
    Schaden = Faktor des Ausmasses, Richtung : Basil -> Puppe -> (Abstand=0) Accelerator => Vektor.
    Accelerator muss nicht angegriffen werden um Vektoren zu manipulieren.
    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Amaterasu breitet sich erst aus, wenn es bereits an einer festen Fläche haftet. Diese Fläche ist dann das was der Anwender sieht. Wenn z.B ein unsichtbares Schild davor ist wird es nichts bringen, da der Anwender direkt auf den Körper schaut.

    PS: Nur wer sehr schnell ist, kann rechtzeitig ausweichen
    Ausweichen wird nicht erforderlich sein, denn diese Flammen koennen sich kaum ausbreiten, denn das Ausbreiten bedeutet Bewegung und Bewegung koennen wieder einmal veraendert werden.

  7. #206
    Tyki_Mikk Tyki_Mikk ist offline
    Avatar von Tyki_Mikk

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Hier haben wir wieder das Problem mit dem spirituellen Druck, denn dieser Druck basiert auf die raeumliche Anordnung der spirituellen Energie = Bewegungen

    Soweit ich es verstanden habe, kann Law seine Dimension so veraendern wie er moechte und sogar das Sauerstoff verschwinden lassen (innerhalb seiner Dimension) und somit wuerde der Accelerator ersticken. Die Trennung der Gliedmassen wuerde auf jeden Fall nicht funktionieren.

    Schaden = Faktor des Ausmasses, Richtung : Basil -> Puppe -> (Abstand=0) Accelerator => Vektor.
    Accelerator muss nicht angegriffen werden um Vektoren zu manipulieren.

    Ausweichen wird nicht erforderlich sein, denn diese Flammen koennen sich kaum ausbreiten, denn das Ausbreiten bedeutet Bewegung und Bewegung koennen wieder einmal veraendert werden.
    Eine frage.
    Law kann auch z.b accelerator seele oder verstand in einen vogel tauschen und der vogel wäre accelerator.
    Kann accel das abwehrn?
    Wenn nicht kann law auch so gewinnen.

  8. #207
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Hier haben wir wieder das Problem mit dem spirituellen Druck, denn dieser Druck basiert auf die raeumliche Anordnung der spirituellen Energie = Bewegungen
    Eigentlich kann man solch übernatürliches mit einen Paraleluniversum vergleichen. Es ist nicht da, aber die Seele des Gegners schon.
    Ich weiß, nicht ob der Accerelator hier noch etwas ausrichten kann.

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Soweit ich es verstanden habe, kann Law seine Dimension so veraendern wie er moechte und sogar das Sauerstoff verschwinden lassen (innerhalb seiner Dimension) und somit wuerde der Accelerator ersticken. Die Trennung der Gliedmassen wuerde auf jeden Fall nicht funktionieren.
    Das er Sauerstoff verschwinden lassen kann, wäre mir neu. Vieleicht sollte ich noch mal mein Wissen über One Piece überarbeiten

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Schaden = Faktor des Ausmasses, Richtung : Basil -> Puppe -> (Abstand=0) Accelerator => Vektor.
    Accelerator muss nicht angegriffen werden um Vektoren zu manipulieren.
    Schaden an sich stellt kein Vektor da, sondern eine Verletzung die durch ein Vektor entstanden ist. In dem Fall ist dieser Vektor aber gegen Hawkins eingestetzt wurden. Eingesteckt hat er diesen auch, aber der Schaden geht auf die Puppe hinüber, welche mit den Accerelator automatisch verbunden ist, ähnlich wie ein unsichtbares Band. Wenn der Accerelator dies abwehren könnte, dann könnte er andersrum nicht mal Hawkins und der Puppe schaden, da letztere an das Opfer gebunden ist. Dies ist aber fast unmöglich, da Accerelator Hawkins angreifen kann. Der Schaden geht nicht verloren, also bleibt erhalten. Da Hawkins aber den Schaden nicht erhält, bekommt diesen der Accerelator.

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Ausweichen wird nicht erforderlich sein, denn diese Flammen koennen sich kaum ausbreiten, denn das Ausbreiten bedeutet Bewegung und Bewegung koennen wieder einmal veraendert werden.
    Amaterasu entsteht erst bei der Berührung der Fläche. Er wird also auf jeden Fall mit der Flamme in Kontakt sein. Ob er das dann noch umkehren kann ist fraglich.

  9. #208
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Und was ist mit seinen "Passivschutz"? Ich dachte der soll sogar im Schlaf funktionieren :-/
    schon aber trotzdem kann er nichts machen wenn plötzlich der Sauerstoff weg ist.

  10. #209
    Oldenzaal Oldenzaal ist offline
    Avatar von Oldenzaal

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Man muss bei diesen Diskussionen sich auch ueberlegen, inwiefern die Sache auch wirklich auf Bewegung in unserem Sinne handelt und wann es sich um "uebernatuerliche" Bewegung handelt. Ich gehe davon aus, dass die uebernatuerlichen Bewegungen nicht vom Accelerator veraendert werden koennen.

  11. #210
    Nuckel-Cell Nuckel-Cell ist offline
    Avatar von Nuckel-Cell

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Oldenzaal Beitrag anzeigen
    Man muss bei diesen Diskussionen sich auch ueberlegen, inwiefern die Sache auch wirklich auf Bewegung in unserem Sinne handelt und wann es sich um "uebernatuerliche" Bewegung handelt. Ich gehe davon aus, dass die uebernatuerlichen Bewegungen nicht vom Accelerator veraendert werden koennen.
    er wurde schon von übernatürlichen bewegungen ,,getroffen."
    Ein Level 5 esper wollte seine gedanken kontrollieren (sie hat übernatürliche fähigkeiten womit sie gedanken umbauen kann etc)
    und der accel bemerkt nix davon (bemerkte)
    Wie das mit basil geht habe ich keine ahnung.

  12. #211
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Nuckel-Cell Beitrag anzeigen
    er wurde schon von übernatürlichen bewegungen ,,getroffen."
    Ein Level 5 esper wollte seine gedanken kontrollieren (sie hat übernatürliche fähigkeiten womit sie gedanken umbauen kann etc)
    und der accel bemerkt nix davon (bemerkte)
    Wie das mit basil geht habe ich keine ahnung.
    Dennoch sollte man Psi, nicht mit Spiritualität vergleichen. Das ist wieder etwas von "nicht" Menschen. Psi, hingegen geht von lebenden Organismen aus.

    Zu Hawkins:

    Als Beispiel:

    -Accerelator greift Hawkins an
    -Hawkins wird getroffen
    -Aus seinen Körper wächst eine Puppe, die den Accerelator ähnelt
    -Der Schaden bleibt bei Hawkins weg und überträgt sich auf die Puppe (NICHT auf den Accerelator)
    -Die Puppe ist durch ein Fluch am Accerelator gebunden (Dieser Fluch erzeugt keinen Vektor, da die Puppe bei Erschaffung automatisch mit den Accerelator gebunden ist)
    -Der Schaden geht auf die Puppe, anstatt auf Hawkins
    -Dieser Schaden teilt sich gleichzitig auf das Original aus (Das heißt, das er den selben Schaden erleidet wie die Puppe. (Theoretisch könnte Hawkins einfach die Puppe nehmen und aufspießen. Er erzeugt keinen Vektor gegen den Accerelator sondern gegen seine eigene Puppe, oder sogar gegen sich selbst.
    -Der Accerelator erhält den Schaden, ohne das je ein Vektor entstanden ist

    Vergleichbar mit Hidans Fluch, wobei Hawkins, sogar noch besser ist da dieser kein Blut vom Opfer braucht und das er nicht wie Hidan sich einfach zerteilen lässt, zumal der Schaden nicht an ihn entsteht. Allerdings kann Hawkins das immer nur ein paar mal.

  13. #212
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Eigentlich kann man solch übernatürliches mit einen Paraleluniversum vergleichen. Es ist nicht da, aber die Seele des Gegners schon.
    Ich weiß, nicht ob der Accerelator hier noch etwas ausrichten kann.
    Schon, aber es basiert auf Druck und Druck basiert auf Bewegungen/ Raumverteilung
    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das er Sauerstoff verschwinden lassen kann, wäre mir neu. Vieleicht sollte ich noch mal mein Wissen über One Piece überarbeiten
    Ein paar Seiten zurueck, wurde so etwas behauptet
    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Schaden an sich stellt kein Vektor da, sondern eine Verletzung die durch ein Vektor entstanden ist. In dem Fall ist dieser Vektor aber gegen Hawkins eingestetzt wurden. Eingesteckt hat er diesen auch, aber der Schaden geht auf die Puppe hinüber, welche mit den Accerelator automatisch verbunden ist, ähnlich wie ein unsichtbares Band. Wenn der Accerelator dies abwehren könnte, dann könnte er andersrum nicht mal Hawkins und der Puppe schaden, da letztere an das Opfer gebunden ist. Dies ist aber fast unmöglich, da Accerelator Hawkins angreifen kann. Der Schaden geht nicht verloren, also bleibt erhalten. Da Hawkins aber den Schaden nicht erhält, bekommt diesen der Accerelator.
    Auch eine direkte Uebertragung hat eine Bewegung, wenn auch t=0 und Abstand = 0 sind, findet eine Bewegung statt. Diese kann direkt an Hawkins zurueck transferiert werden und er laesst eine weitere Puppe dran glauben. Es waere ein netter Kreislauf, der kein Ende finden wuerde.
    Zitat Oldenzaal Beitrag anzeigen
    Man muss bei diesen Diskussionen sich auch ueberlegen, inwiefern die Sache auch wirklich auf Bewegung in unserem Sinne handelt und wann es sich um "uebernatuerliche" Bewegung handelt. Ich gehe davon aus, dass die uebernatuerlichen Bewegungen nicht vom Accelerator veraendert werden koennen.
    Wenn Magie schon als natuerlich gilt, dann fuehre sie uns alle mal vor (ohne Taschenspielertricks).
    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    -Accerelator greift Hawkins an
    -Hawkins wird getroffen
    -Aus seinen Körper wächst eine Puppe, die den Accerelator ähnelt
    -Der Schaden bleibt bei Hawkins weg und überträgt sich auf die Puppe (NICHT auf den Accerelator)
    -Die Puppe ist durch ein Fluch am Accerelator gebunden (Dieser Fluch erzeugt keinen Vektor, da die Puppe bei Erschaffung automatisch mit den Accerelator gebunden ist)
    -Der Schaden geht auf die Puppe, anstatt auf Hawkins
    -Dieser Schaden teilt sich gleichzitig auf das Original aus (Das heißt, das er den selben Schaden erleidet wie die Puppe. (Theoretisch könnte Hawkins einfach die Puppe nehmen und aufspießen. Er erzeugt keinen Vektor gegen den Accerelator sondern gegen seine eigene Puppe, oder sogar gegen sich selbst.
    -Der Accerelator erhält den Schaden, ohne das je ein Vektor entstanden ist
    Es entstehen Vektoren, denn der Schaden wird uebtragen. Der Schaden verursacht keinen Vektor, aber die Uebertragung schon !

  14. #213
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Schon, aber es basiert auf Druck und Druck basiert auf Bewegungen/ Raumverteilung
    nein eben nicht, wie ich schon mal sagte bleibt das eine Behauptung oder kannst du es nachweisen? Wäre mir nämlich neu.


    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Auch eine direkte Uebertragung hat eine Bewegung, wenn auch t=0 und Abstand = 0 sind, findet eine Bewegung statt. Diese kann direkt an Hawkins zurueck transferiert werden und er laesst eine weitere Puppe dran glauben. Es waere ein netter Kreislauf, der kein Ende finden wuerde.
    Und das lässt sich so genau sagen weil Basil Hawkins schon in einem Labor untersucht wurde. Nochmal, Physik hilft hier nicht weiter weil es etwas übernatürliches ist und übernatürliche sachen lassen sich nicht erklären, denn würde es gehen wäre es nichts übernatürliches


    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Es entstehen Vektoren, denn der Schaden wird uebtragen. Der Schaden verursacht keinen Vektor, aber die Uebertragung schon !
    Warum sollte sie? ES ist ein Fluch und als solcher nichts was Vektoren erzeugt oder so. Wenn Accelerator den Schaden nicht bekommen will darf er Hawkins nicht angreifen, denn wenn er ihn erfolgreich angegriffen hat ist es schon zu spät, denn dann hat er den Vektor der Schaden verursacht scho selbst zugelassen und die Zeitzurückdrehen kann er nicht.

  15. #214
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    nein eben nicht, wie ich schon mal sagte bleibt das eine Behauptung oder kannst du es nachweisen? Wäre mir nämlich neu.
    Was ist Druck ? Antwort : Eine Teilchenbewegung innerhalb eines beschraenkten Raumes. Dies ist eine physikalische Gewissheit.
    Nun haben die Haki-Benutzer eine Form einer Aura, Aura=Energie. Diese koennen sie konzentrieren und somit ein gewisses Haki einsetzen.
    Eine Konzentration einer Energie kommt der Teilchenbewegung sehr nahe, nur ist es eine andere Ebene. Die Ebene der Frequenzen.
    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Und das lässt sich so genau sagen weil Basil Hawkins schon in einem Labor untersucht wurde. Nochmal, Physik hilft hier nicht weiter weil es etwas übernatürliches ist und übernatürliche sachen lassen sich nicht erklären, denn würde es gehen wäre es nichts übernatürliches
    Ich halte mich nur an den Vorgaben und die Vorgaben sagen eindeutig aus, dass er eine Puppe erzeugt. Der Schaden wandert zur Puppe und findet so den Weg zum Angreifer.
    Egal wie man es dreht und wendet, es ist eine 2-fache Uebertragung, naemlich Basil Hawkins -> Puppe , Puppe -> Angreifer.
    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Warum sollte sie? ES ist ein Fluch und als solcher nichts was Vektoren erzeugt oder so. Wenn Accelerator den Schaden nicht bekommen will darf er Hawkins nicht angreifen, denn wenn er ihn erfolgreich angegriffen hat ist es schon zu spät, denn dann hat er den Vektor der Schaden verursacht scho selbst zugelassen und die Zeitzurückdrehen kann er nicht.
    Zeit ist hier ein nebensaechlicher Faktor. Warum eine Uebertragung eine Bewegung beinhaltet ? Ganz einfach, es gibt 2 verschiedene Orte A und B, auch wenn die Entfernung = 0 ist, findet ein Uebergang statt und ein Uebergang von A zu B, verursacht eine Bewegung.

  16. #215
    Tay123 Tay123 ist offline
    Avatar von Tay123

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Es entstehen Vektoren, denn der Schaden wird uebtragen. Der Schaden verursacht keinen Vektor, aber die Uebertragung schon !
    Ich hab gedacht es findet keine Übertragung statt? Soweit ich weiß entsteht der Fluch und überträgt nicht.






    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Hier haben wir wieder das Problem mit dem spirituellen Druck, denn dieser Druck basiert auf die raeumliche Anordnung der spirituellen Energie = Bewegungen
    ich versteh hier den Zusammenhang nicht.. Wenn etwas der Seele zustößt was garnicht physikalisch nachweisbar ist, wie kann da eigentlich eine Bewegung im physikalischen Raum entstehen? Ich meine wie kann man etwas reflektieren was garnicht da ist



    Zitat Nuckel-Cell Beitrag anzeigen
    Ein Level 5 esper wollte seine gedanken kontrollieren (sie hat übernatürliche fähigkeiten womit sie gedanken umbauen kann etc)
    und der accel bemerkt nix davon (bemerkte)
    Würde ja eher als noch eine Fähigkeit gelten. Immerhin existiert es, was man auf der spirituellen Ebene garnicht behaupten kann?!

    -

    Ein weiterer gefährlicher Gegnger für Accel, kann man auch Ceaser sehen denke ich.
    Wenn er die Luft entzieht.

  17. #216
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    Ich hab gedacht es findet keine Übertragung statt? Soweit ich weiß entsteht der Fluch und überträgt nicht.
    Mittels Fluch gibt es eine Uebertragung , so kommt es von A nach B.
    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    ich versteh hier den Zusammenhang nicht.. Wenn etwas der Seele zustößt was garnicht physikalisch nachweisbar ist, wie kann da eigentlich eine Bewegung im physikalischen Raum entstehen? Ich meine wie kann man etwas reflektieren was garnicht da ist
    Ja und Nein. Es ist an sich existent und befindet auf einer anderen Ebene. Und es orientiert sich ebenfalls im Raum, denn ansonsten muesste bereits das Auftreten von einem maechtigen Shinigami und dessen Praesenz alle Menschen auf der gesamten Erde sofort ausloeschen. Dem ist nicht so, da der Einfluss raeumlich begrenzt ist und zudem ist es eine Form des Drucks. Beide Faktoren schliessen auf eine Form der Bewegung in einer anderen Ebene.
    Zitat Tay123 Beitrag anzeigen
    Würde ja eher als noch eine Fähigkeit gelten. Immerhin existiert es, was man auf der spirituellen Ebene garnicht behaupten kann?!
    Es veraendert die Psyche/Verhalten und Erinnerung -> alles rein psychische und nicht physische Elemente -> Effekt Zero

  18. #217
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Mittels Fluch gibt es eine Uebertragung , so kommt es von A nach B.
    Und hier ist dein Fehler, ein Fluch ist nicht wie eine Handyfunksignal das messbar von Punkt A nach B übetragen wird sondern was übernatürliches was nicht messbar oder feststellbar ist, ergo funktioniert deine Logik nicht und ich verstehe auch nicht warum du so verbissen versuchst etwas übernatürliches mit Wissenschaft zu erklären, das machen nicht mal echte Forscher.


    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Und es orientiert sich ebenfalls im Raum, denn ansonsten muesste bereits das Auftreten von einem maechtigen Shinigami und dessen Praesenz alle Menschen auf der gesamten Erde sofort ausloeschen. Dem ist nicht so, da der Einfluss raeumlich begrenzt ist und zudem ist es eine Form des Drucks. Beide Faktoren schliessen auf eine Form der Bewegung in einer anderen Ebene.
    Und das heißt das in der echten welt keine Bewegung statfindet.

  19. #218
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Und hier ist dein Fehler, ein Fluch ist nicht wie eine Handyfunksignal das messbar von Punkt A nach B übetragen wird sondern was übernatürliches was nicht messbar oder feststellbar ist, ergo funktioniert deine Logik nicht und ich verstehe auch nicht warum du so verbissen versuchst etwas übernatürliches mit Wissenschaft zu erklären, das machen nicht mal echte Forscher.
    Das hat doch nix mit messbar oder nicht zu tun. Wenn etwas von A nach B kommt, egal auf welche Art, dann hinterlässt es einen Vektor. Das is nicht gerade "Wissenschaft", das ist Menschenverstand: zwei Punkte kann ich mit einem Pfeil verbinden.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Und das heißt das in der echten welt keine Bewegung statfindet.
    Und das würde heißen das Reiatsu keinen zerstörenden Effekt hat. Kannst es dir also aussuchen: entweder hat Reiatsu den Effekt dass es Seelen zerfetzt durch Druck, welchen der Accelerator ablenkt, oder es hat gar keinen Effekt, was zwar Blödsinn ist, aber das hast du ja grade selbst behauptet.

  20. #219
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Das hat doch nix mit messbar oder nicht zu tun. Wenn etwas von A nach B kommt, egal auf welche Art, dann hinterlässt es einen Vektor. Das is nicht gerade "Wissenschaft", das ist Menschenverstand: zwei Punkte kann ich mit einem Pfeil verbinden.
    Nein hinterlässt es nicht, übernatürliches ist nicht erklärbar.


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Und das würde heißen das Reiatsu keinen zerstörenden Effekt hat. Kannst es dir also aussuchen: entweder hat Reiatsu den Effekt dass es Seelen zerfetzt durch Druck, welchen der Accelerator ablenkt, oder es hat gar keinen Effekt, was zwar Blödsinn ist, aber das hast du ja grade selbst behauptet.
    Nein, Reijatsu bewegt sich nicht auf der physischen Ebene

  21. #220
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Wer besiegt den Accelerator?!

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Nein hinterlässt es nicht, übernatürliches ist nicht erklärbar.
    Ah, das alte "Dark Gamer Spiel"...

    A ------------> B
    Oh, was ist denn zwischen A und B? Ein... PFEIL?!
    Pfeil = Vektor, da kannst du mir noch hundert Mal schreiben "Nene, das ist nicht so blah blah"

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Nein, Reijatsu bewegt sich nicht auf der physischen Ebene
    Dann kann es auch keine Menschen treffen - so einfach ist das.

Seite 11 von 31 ErsteErste ... 10111221 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Yu-Gi-Oh! 5D's Stardust Accelerator: Hallo YGO Fans! Wie viele sicherlich wissen erscheint am morgigen Donnerstag, dem 14. Mai 2009, das neuste YGO DS Game mit dem Titel "Yu-Gi-Oh!...

  2. Dead Rising 2 auf Grafikchip Intel Accelerator X4500?: Läuft das Spiel auf dem Grafikchip?

  3. Yu-Gi-Oh! 5D's Stardust Accelerator: Es wurde angekündigt,dass 2009 das neue spiel "Yu-Gi-Oh! 5D's Stardust Accelerator" kommen wird. Die ersten Infos und die ersten Bilder hier:...

  4. Wer mich besiegt dem...: Hallo der titel sagt es schon wer mich besiegt dem... schenk ich ein Shiny!!! Hier die Regeln: Alle legis sind verboten bis auf...

  5. Wer mich besiegt, dem schenk ich ein Shiny: Threadname sagt alles! Shinys sind alle ungecheated!!! Hier die Regeln: - Uber ja - EV´s nein - kein Wechsel