Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    mil mil ist offline
    Avatar von mil

    Cartoons und Comics

    Hi,

    möchte hier mal meine kleine Webseite vorstellen, auf der man hunderte von Comicstrips und Cartoons findet, die man sich angucken kann.
    Mehrmals wöchentlich gibt es neue Cartoons und auf der Cartoon des Tages Seite gibt`s einen passenden Feed, damit man die neusten Cartoons nicht verpasst
    Das Ganze ist außerdem komplett werbefrei.

    Aussehen tut das so:



    Und zu finden hier:

    mycartoons cartoons und comics

  2. Anzeige

    Cartoons und Comics

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Shryck Shryck ist offline

    AW: Cartoons und Comics

    hast du die selber gemacht? (die cartoons, nicht die seite)

  4. #3
    mil mil ist offline
    Avatar von mil

    AW: Cartoons und Comics

    Beides selbstgemacht - Seite und Cartoons.

  5. #4
    mil mil ist offline
    Avatar von mil

    AW: Cartoons und Comics

    Ich bin weiterhin fleißig und zeichne, es sind einige neue Cartoons hinzugekommen, dieser zum Beispiel:

    http://mycartoons.de/comics/bilder/engel_pause.jpg

    mehr natürlich auf mycartoons - cartoons und comics

    Feedback ist auch gern gesehen

  6. #5
    Son-Goki Son-Goki ist offline
    Avatar von Son-Goki

    AW: Cartoons und Comics

    Sieht leider verdammt von nichtlustig.de geklaut aus

  7. #6
    mil mil ist offline
    Avatar von mil

    AW: Cartoons und Comics

    Zitat Wii-will-rock-u Beitrag anzeigen
    Sieht leider verdammt von nichtlustig.de geklaut aus
    Aha ?

    Also mal abgesehen davon, dass ich nichtlustig erst seit kurzem kenne (ich hab 3 Jahre lang nicht mehr gezeichnet und auch weder Comics noch Cartoons gelesen) und nur wenige von den Cartoons, die ich dort gesehen habe, lustig finde, wie kommst Du darauf ?

    Ist ein völlig anderer Zeichen- und Kolorierungsstil, den der Herr Sauer hat und auch ein völlig anderes Cartoon-Format.
    Und ich würde auch nie Cartoons über pinkelnde Yetis oder furzende Typen in Wänden machen ...

  8. #7
    Kevshit Kevshit ist offline
    Avatar von Kevshit

    AW: Cartoons und Comics

    also jetz nur mal so als vergleich:
    mir kommen die cartoons von nichtlustig.de auch qualitativ hochwertiger vor
    und um ehrlich zu sein finde ich ich die auch um einiges lustiger.
    die von ruthe.de sind auch klasse, kenne ich aus zeitschriften wie mad. aber von deinen habe ich noch nie etwas gesehen. liegt wohl daran, dass du eher ein unbekannter cartoonist bist

  9. #8
    mil mil ist offline
    Avatar von mil

    AW: Cartoons und Comics

    Zitat kevshit Beitrag anzeigen
    also jetz nur mal so als vergleich:
    mir kommen die cartoons von nichtlustig.de auch qualitativ hochwertiger vor
    und um ehrlich zu sein finde ich ich die auch um einiges lustiger.
    Das ist Geschmackssache, wie gesagt, ich fand da nur wenige lustig.

    aber von deinen habe ich noch nie etwas gesehen. liegt wohl daran, dass du eher ein unbekannter cartoonist bist
    Sehr unbekannt und auch kein hauptberuflicher Cartoonist
    Meine Comics sind in kleinen Wochenzeitungen erschienen von 1992-2001, in einem monatlichen Magazin von 1999-2004, dann habe ich 3 Jahre lang nicht gezeichnet und erst irgendwann in diesem Juli wieder angefangen.
    Meine Cartoons erscheinen seit Oktober nur im schweizer Studentenmagazin Unikum.

    Also, all zu viele Leute, die meine Sachen bisher kennen gibt es nicht

  10. #9
    Mire Mire ist offline
    Avatar von Mire

    AW: Cartoons und Comics

    Einige davon sind recht lustig ;) Viele andere irgendwie nicht. Aber ich selbst koennte es nicht besser. Zeichenlegasteniker :p Darum.. Respekt, weiter so.. und Uebung macht den Meister!

    Der Zeichenstil ist zwar -gegenueber anderen Webcomics die ich so lese- auch etwas verbesserungswuerdig.. (klar, Geschmaecker sind unterschiedlich!) das ist aber nichts was mich an einem Webcomic stoert.. der Inhalt muss stimmen, imo, der Rest (Lesbarkeit, Zeichenstil, usw.) ist dann drittranging.

  11. #10
    mil mil ist offline
    Avatar von mil

    AW: Cartoons und Comics

    Danke

    Aber, damit ich auch den Vergleich habe, welche Webcomics liest Du denn ?

    Humor und Zeichnungen sind allerdings immer eine Geschmacksfrage. Hab auf der Frankfurter Buchmesse meine Sachen den Redakteuren vom Carlsen Verlag gezeigt, einer fand meine schwarz-weißen Cartoons besser als die farbigen und einer meinte, ich sollte vielleicht noch einfacher zeichnen, mit weniger Details...

  12. #11
    Scarred Scarred ist offline
    Avatar von Scarred

    AW: Cartoons und Comics

    Könntest du vielleicht eine Anleitung dazu geben wie die du zeichnest ? Den sie sehen sehr interresant aus

  13. #12
    mil mil ist offline
    Avatar von mil

    AW: Cartoons und Comics

    Zitat Scarred Beitrag anzeigen
    Könntest du vielleicht eine Anleitung dazu geben wie die du zeichnest ? Den sie sehen sehr interresant aus
    Danke und ja, klar kann ich. Jedenfalls so eine kurze Darstellung der Arbeitsschritte.

    Also der Reihe nach:

    1.) Wenn ich eine Idee habe, mach ich eine grobe Bleistiftskizze auf ein Blatt Papier, um sie nicht zu vergessen, meistens mit einem kurzen Text, in diesem Fall aber nicht:



    2.) Danach fertige ich eine detaillierte Bleistift-Zeichnung an und sobald ich zufrieden damit bin, ziehe ich die wichtigen Linien (die Outlines) mit schwarzen Tuschestiften nach:



    3.) Nun wird dieses Blatt auf eine Leuchtplatte (oder Leucht-Tisch oder was immer man hat, bei mir ist es ein umgebauter Scanner) gelegt, ein weißes Blatt drüber und dann paust man die Linien sauber ab mit einem schwarzen Tuschestift.
    Es gibt Zeichner, die sparen sich das Reinzeichnen, indem sie nicht mit Bleistift zeichnen, sondern mit einem blauen (oder roten oder grünen) Buntstift, dann die skizze vom 2. Schritt einscannen und das blau mit Photoshop ausfiltern.
    Aber ich bin altmodisch

    Naja, die Reinzeichnung mit den fertigen Outlines sieht dann so aus:



    Diese Zeichnung wird dann eingescannt. Möglichst mit hoher Auflösung, da schwarz-weiß-Bilder dazu neigen sehr kantig zu werden. Ich benutze 1200 dpi, geht aber auch mit 600.

    4.) In Photoshop dann Dreck und und kleine Fehler beseitigen und als nächstes werden die Outlines auf eine eigene Ebene gelegt, die ganz nach oben kommt, damit die schwarzen Linien nicht übermalt werden.
    Die anderen Ebenen kann man sich nach Lust und Laune selbst einteilen.
    Ich benutze eine für Farbe, eine für Schatten, eine für Licht, eine für sonstiges:



    5.) In Photoshop lege ich dann die Grundfarben in der Color-Ebene fest (normalerweise CMYK-Farbmodus, damit es keine Probleme beim Druck gibt):



    6.) Da das Bild so natürlich noch sehr platt wirkt, werden dann Schatten und Lichtpunkte eingezeichnet:



    7.) Dann noch einige Details (in diesem Fall Wellen und farbige Outlines) und bei neueren Cartoons noch den Text in die Sprechblase einfügen (bei den alten hab ich ihn mit der Hand geschrieben und mit eingescannt), zum Schluss noch mein Kürzel einfügen und fertig ist der Cartoon:




    Fürs Internet normalerweise noch kurz in RGB umwandeln (den hier hatte ich direkt schon in RGB gemacht) und in die passende Größe umrechnen - das war`s.

    Sprechblasen machen die meisten Zeichner heutzutage am Computer, ich zeichne sie noch selbst direkt auf die Cartoons auf dem Papier.
    Kolorieren erledige ich komplett mit der Maus.

    Bis ein Cartoon komplett fertig ist, dauert es mehrere Stunden. Das schnellste waren so etwa 2,5 Stunden, das längste beinahe 8 Stunden. Der Schnitt dürfte irgendwo bei 3-4 Stunden sein.

  14. #13
    Scarred Scarred ist offline
    Avatar von Scarred

    AW: Cartoons und Comics

    Ich muss erstmal hinbekommen die Figuren zu zeichnen..Wie hast du das gelernt ?

  15. #14
    mil mil ist offline
    Avatar von mil

    AW: Cartoons und Comics

    Also wie ich das gelernt habe ist eigentlich der falsche Weg. Hab als kleiner Junge immer versucht so zu zeichnen wie die ganzen Superheldenzeichner und viel aus den Comics nachgezeichnet. Hat nur nie so gut ausgesehen, dann hab ich`s aufgegeben und irgendwann später mal einfach so einen Cartoon gezeichnet. Der hat mir gefallen und von da an hab ich einfach immer weitergezeichnet und bin dadurch mit der Zeit etwas besser geworden.

    Hab dann zwischendurch auch ein paar Bücher gelesen, wie man richtig zeichnet, aber das nie geübt, weil üben mich langweilt

    Der richtige und bessere Weg ist aber, das Zeichnen richtig zu lernen, von den Grundlagen an. Für den Comic-Bereich gibt es da einige gute Bücher zu. Wenn Du mehr an Funnies/Cartoon-Zeichnen interessiert bist, sind Kim Schmidts Zeichenbücher da sehr gut geeignet.

    Naja, ansonsten üben, die menschliche Anatomie vor allem und dann noch die Stile kopieren von Zeichnern, die dir gefallen.
    Zeichnungen dann aufbauen, in dem man erst Strichmännchen zeichnet für die richtigen Posen und Stellungen und Hilfslinien für Gesichter und Perspektive.
    Und viel üben ...

    Aber ist ein sehr weites Feld, da sind ganze Bücher drüber geschrieben worden

Ähnliche Themen


  1. Cartoons, die eure Kindheit geprägt haben: So hier will ich mal wissen mit welche Cartoons ihr aufgewachsen seit . Dann fange ich mal an . He-Man ...

  2. Comics: Mich würde Interessieren wer von euch Comics ließt und wenn ihr Lust habt könnt ihr ja noch hinschreiben welchen ihr gerade leßt :lol:

  3. 2D-Cartoons mit 3D-Elementen // welche Beispiele kennt ihr?: Ich möchte von euch wissen, welche Zeichentrickfilme oder -serien (Filme, Cartoons und Animes) ihr kennt, die eigentlich 2D sind, aber wo 3D-Elemente...

  4. Superhelden Comics: Superhelden Comics Ich hoffe niemand hat bereits einen Superhelden Thread. Hier könnt ihr über aktuelle Helden Comic oder euren Lieblingshelden...

  5. Mögt ihr cartoons: servus wollt ma wissen wie ihr cartoons so findet also nich so richtige kinder scheiße sondern eher so was wie dexters labor cow and chicken etc halt...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

mach mal pause comic

bin dann mal weg comic

pause comic

comic pause

pause machen comic

pause lustig comic

ruthe silvester

fleissig lernen comic

ich bin dann mal weg comic

Comic Engel bilder

Meister witzig

lustige comics engel

cartoons extrem

mach mal pause lustig

mach mal engel