Seite 1 von 27 121121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 538
  1. #1
    dereineda dereineda ist offline

    Donkey Kong Country Returns


  2. Anzeige

    Donkey Kong Country Returns

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Ist für mich mehr ein Mario-Game, nur das man statt Mario und Luigi DK und Diddy Kong spielt, bisher ist es noch kein Donkey Kong Country.

    - Grafik= sehr miserable, da waren die 2D Rändergrafiken auf den SNES-Teile echt viel liebevoller Gestaltet.
    - Gegnerdesgin= Also, die Gegner erinnern mich mehr an Mario- oder Pikmin-Gegner. Z.B. dieses gelbe Monster hat doch rein garnichts mit DK zu tun. Wo zum Teufel sind die Krokodile und diese Hornissen? Piranha-Pflanzen und Monty Maulwürfe gehören in Mario und nicht in DK.
    - typische Mario-Standardlevels wie Lava, Wald, Wasser etc. in DKC2 z.B. gab es echt besondere Levels wie Brombeergebüsche, Hornissennester, Achterbahnen etc.
    - King K, Rool wird nicht der Boss sein, sondern irgendwelche komischen Tiki-Wesen.
    - Carnky, Funky, Candy und die anderen Kongs werden ebenfalls nicht auftauchen.

    Das ist Donkey Jungle Beat gemischt mit NSMBW und einem kleinen Teil von DKC. Aber kein vollständiges DKC. Dafür fehlt zu viel des alten Charmes.
    Meiner Meinung die grösste Enttäuschung der gesamten E3.

  4. #3
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Ahhh was ist das den.... Donkey Kong Country ? Niemals.
    Außer den beiden Affen erkenne ich nichts wieder.... also das hätte man aber besser machen können.

    Ich hab jetzt ein Donkey Kong Game erwartet wie Donkey Kong 64 z.B.
    Man merkt schon das RARE fehlt.

  5. #4
    Blackwolf Blackwolf ist offline
    Avatar von Blackwolf

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Retro Studio ist nun einmal nicht Rare, das sollte euch klar sein. Es ist schon gut, dass überhaupt ein neues DK kommt. Aber war klar, dass dann sofort das Aufschreien losgeht, man kann es halt nicht jedem Recht machen. Irgendeiner meckert immer.
    Für mich war DK Country Returns durchaus das beste präsentierte Wii-Spiel des Abends, nachdem Zelda mehr zum Kopfkratzen als zur Begeisterung geführt hat und ich mich mit Kirbys neuen Look noch gar nicht anfreunden kann.
    Der Ohrwurmsoundtrack der alten Spiele ist in DK noch da und der Trailer zeigt viel ausgefallenes und kreatives Platforming. Mir gefiel besonders das Piratenlevel mit dem Oktopuss, der alles zerlegt und die Achterbahnfahr im Vulkan. Ich seh da keine Ähnlichkeit mit einem Mariospiel, die Gegner sehen signifikant anders im Stil aus und obwohl es nicht die selben wie im alten Country sind, passen sie sehr gut ins Konzept. Das wird sicher ein gutes DK der alten Schule. Besonders scheint viel in den Hintergründen abzulaufen, offenbar ein sehr bewegtes und deutliches wilderes Jump'N Run als New Super Mario Bros. Wii.
    Geht für mich in genau die richtige Richtung. Könnte ein mehr als gelungenes Comeback für den Affen werden, nachdem nur Spinnoffs von ihm erschienen.

  6. #5
    HaddeS04 HaddeS04 ist offline

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Ich freu mich drauf, ich fand das sah schon sehr gut aus und werde auf jeden fall das spiel kaufen, den ich finde auch heute noch das die besten donkey kong spiele die vom SNES sind, und die spiel ich heute noch regelmäßig mit meiner freundin!

  7. #6
    trurl trurl ist offline

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Nun ich glaube es war Myamoto, jedenfalls irgendeiner der Nintendo oberen, der damals nach dem Erfolg des ersten Donkey Kong Country in den USA sagte, das die Amerikaner jedes Spiel kaufen, solange es nur gute Grafik hat, damals war die vorgerendete Grafik von DC halt spektakulär.

    Aber ich denke mit den Retro-Studios wird nun auch das Gameplay stimmen, die Grafik sieht ja schon sehr hübsch aus

  8. #7
    Robinho 07 Robinho 07 ist offline
    Avatar von Robinho 07

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Ich finde es sieht ganz gut aus und ich finde es gut, dass sie die Serie wieder ausgegraben haben.
    Ich habe genug von Donkey Konga, Jungle Beat oder dieses Renn Spiel für die Wii.
    Ich werde es mir auf jeden Fall holen, da ich ein Fan von den alten Teilen bin.

  9. #8
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Also, laut den Infos, die ich gefunden habe werden wir folgendes im DKCR erwarten.

    - DK und Diddy können Teammoves ausführen udn es können zwei Spieler gleichzeitig spielen.
    - Diddy Kong besitzt den Jetpack und die Erdnusspistolen aus DK64 als Moves.
    - DK kann wieder mit seinen Händen auf den Boden klatschen.
    - Es gibt wieder versteckte Bonus-Levels, wo man Bananen einsammeln kann.
    - Retro empfand die DKC-Teiel von Rare als viel zu schwer, weshalb der Schwierigkeitsgrad heruntergesetzt wird.
    - Fast alle Lieder in DKCR sind Remixe der alten Lieder aus allen drei DKC-Teilen.
    - Es gibt erneut Ckeckpoints im Spiel. Diese werden von einem rosa Hausschwein angezeigt.
    - ausser DK und Diddy Kong wird es keine anderen Original DK-Charaktere im Spiel geben z.B. Dixie, Cranky oder Funky.
    - King K. Rool und die Kremling sowie alle klassischen DK-Gegner wie die Hornisse Zinger werden im Game nicht vorkommen. Der Ersatz für die Kremlinge sind der Eigeborenenstamm aus dem Trailer.
    - Es werden Reittiere vorkommen, aber keine der Originale wie das Nashorn, den Schwertfisch oder die Vogelspinne.
    -

  10. #9
    Exitus Exitus ist offline
    Avatar von Exitus

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Donkey Kong Country Returns was für ein unpassender Name für das was in dem Spiel presentiert wird....
    Die ganzen "Neuerungen" machen das gesamte Feeling doch total kaputt und letzten Endes hat das Ganze doch nur
    noch herzlich wenig mit dem zutun was man vom alten Spiel kennt bzw geliebt hat.
    DKC ohne Kremlins ohne das Nashorn oder den Schwertfisch was soll das?

    Ich meine Mario besitzt auch seit eh und je seine Gumbas die Pilze etc. da käme auch keiner auf die Idee das ganze mal völlig auszutauschen....

    Und was mich am meisten ärgert ist die Aussage dass das Spiel einfacher wird.

    Was ist los mit den Spielen auf der Wii? Müssen jetzt alle Spiele kaputt gemacht machen indem man ihnen ihren alten Charme und ihre Schwierigkeit nimmt?
    Es mag Leute geben die auch noch mal gefördert werden wollen ich mein was ich damals mit ca 8 Jahren geschafft habe das werde ich heute auch noch schaffen bzw auch die heutige Jugend.

    Mal sehen....
    Aber eig ist mir jetzt schon klar, dass dies kein würdiger Nachfolger wird.
    Eher ein neues Spiel und das mit neues Mario trifft es auch soweit ganz gut.
    Wobei ich ja noch hoffe dass ich unrecht habe wer weiß...
    DKC war immer ein geniales Spiel.

    MfG

  11. #10
    Blackwolf Blackwolf ist offline
    Avatar von Blackwolf

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Eine Quelle wäre ganz nettt, denn das mit dem Schwierigkeitsgrad lese ich gerade zum ersten mal. Aber wenn das stimmt, ist schon ärgerlich. So langsam darfs Nintendo mal mit ihren "Die Gelegenheitsspieler sollen das Spiel auch schaffen können" sein lassen. Vor allem nach New Super Mario Bros. Wii, das eine einigermaßen ordentliche Herausforderung geboten hat und Super Mario Galaxy 2, das wirklich eine richtig harte Aufgaben für Spieler wie mich in petto hatte. Zu unserer aller Freude wohl gemerkt. 2 Spielermodus ist klasse, die Remix alter Soundtracks ist klasse, auch die neuen Moves sind klasse. Aber Herausforderung will ich schon haben. Macht meinetwegen wieder einen Super Guide für Casualspieler, Hauptsache ich krieg meine Herausforderung.

    Dass King K. Rool ect. fehlt ist jetzt weniger tragisch, wenn sie das Gameplay richtig hinkriegen. Das Leveldesign sah im Trailer bisher sehr gut aus und auch passend zu den alten Spielen. Wenn man da aber als geübter Spieler durchläuft wie Nix wäre das ganze doch dann auch verfehlt...

  12. #11
    Yukino Miyazawa

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Ich denke mal, dass das alles mit Rare zu tun hat. Rare hat die Rechte an allen Charakteren der DKC-Reihe. Ob das jetzt bei Diddy so ist, weiss ich nicht, schließlich macht der auch bei Mario Kart mit.
    Das wird ganz sicher der Grund sein, weswegen sich daran auch nichts ändern lässt.

    Wir können eigentlich froh sein, dass wir überhaupt nochmal ein DK dieser Art spielen dürfen... Der Erfolg der DK-Games... den haben wir ganz allein rare zu verdanken und die werden nicht wiederkehren.

  13. #12
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Nein. Nintendo hat die Rechte an allen DKC-Charakteren, weswegen Funky Kong auch in Mario Kart Wii vorkommt und Dixie, King k. Rool und Kritter in Mario Sluggers. Das ist etwas, was ich nicht verstehen kann. Die ganze Zeit überkommen in Super Mario-Sport immer mehr DK-Charaktere dazu und jetzt, wo ein richtiger Nachfolger zu DKC kommt, fehlen plötzlich alle ausser DK und Diddy? Ich sehe da Null logik dahinter.

    Miyamoto könnte aber auch seine Finger im Spiel gehabt haben, schliesslich kann er alle DKC-Charaktere nicht leiden- alle Vorrang Cranky Kong und K. Rool.

  14. #13
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Ich versteh ehrlich gesagt auch nicht,warum sie keine alten charas nehmen,ich meine die waren doch gut,warum also neue nehmen und riskieren,dass fans enttäuscht sind?

    Aber insgesamt ist es schon mal ein schritt in die richtige richtung,zurück zu den wurzeln,wurd aber auch langsam mal zeit.

    Und naja,die gegner sehen echt nicht nach mario aus,ausser vielleicht diese maulwürfe,aber naja ausnahmen gibt es immer.

  15. #14
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Die Maulwürde und die vor allem diese Pflanzen sehen aus wie Mario Gegner. Da kann mir keiner kommen und sagen, diese Pflanzen aus DKCR sehen nicht aus wie die berühmten Piranha-Pflanzen aus Super Mario Bros. Die Fledermäuse sehen auch einwenigen den Swoppern aus Mario ähnlich und das gebe Monster könnte genau so gut aus dem Spiel Pikmin entnommen sein.

    BTW: Es gibt neue Infos zu dem Spiel.
    Shigeru Miyamoto hat den Retro Studios die Anweisung gegeben, keine Unterwasser Levels in DKCR einzubauen. Es wird daher keine Levels geben, wo die Kongs tauchen müssen. Ob sie aber immer noch schwimmen können ist noch nicht bestätigt.
    Neue Details zu Donkey Kong Country Returns bekannt - News - Wiitower.de

    Desweitern wurde gesgat, dass es erneut verschiedene Reitiere geben wird. Allerdings ist hier nicht bekannt, ob es die alten Bekannten wie Rambi, das Nashorn oder Squwaks, der Papgei sein werden. Aber, wenn schon die Kremlings und king K. Rool durch neue Charaktere ersetzt wurden, dann werden hier sicher 100% neue Tiere auftauchen. In Donkey Kong Jungle Beat wurden Rambi, Enguarde und co. ja auch durch neue Tier bsw. Wesen ersetzt.

  16. #15
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Donkey Kong Country Returns

    naja,vom prinzip her sind die sich ähnlich,aber ich finde die designs nicht sehr mariomäßig.
    Das gelbe vieh sieht find ich auch überhaupt nicht nach pikmin aus.

    Zu den Wasserleveln:
    Naja ist find ich jetzt nicht so ein großer verlust,mir ist das ziemlich egal,ob wasserlvel vorkommen oder nicht.

  17. #16
    dnbandy dnbandy ist offline
    Avatar von dnbandy

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Also ich finds SUPER! Das ist doch vom Spielprinzip her 1 zu 1 von den Super Nintendo Vorgängern abgekupfert
    ! was eine sehr sehr gute Sache ist !
    Immerhin war doch die Donkey Kong Serie auf dem SuperNintendo mit das beste an Jump and Run, das es je gab!
    Hoffentlich haben sie den doch recht happigen Schwierigkeitsgrad beibehalten...

  18. #17
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Also, Laut den Infos die ich auf Wiitower.de gefunden habe wird es in DKCR devinitiv keine Kremling und somit auch keinen K. Rool als Gegner geben, was mir total gegen den Strich geht, da der fette Kroko-König einfach zu einem DKC dazugehört. Ich hoffe, er bekommt wenigstens einen würdigen nachfolger bsw. Nachfolgerin, was ich aber stark bezweifle.

    Es wurde aber angekündigt, dass mir alte Bekannte nebst DK und Diddy sein werden. Ich hoffe, dass damit die anderen Kongs gemeint sind. Cranky Kongs bissige Kommentare und seine pessimistische Einstellung zu den modernen Videospielen waren immer ein Highlight der DKC-Games. Hoffentlich haben sie ihn wieder zu dem zynischen Nörgerl gemacht, der er früher mal war und nicht dieser brave Toadsworth-verschnitt der er heute ist.

  19. #18
    Blackwolf Blackwolf ist offline
    Avatar von Blackwolf

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Oh? Wirklich keine Kremlings? Schade, hätte wenigstens mit einem Auftritt in einer Nebenrolle gerechnet.

    Das letzte DK-Spiel, was ich gespielt habe war auf dem N64 und da hat Cranky Kong noch seine Nörgeltiraden auf die modernen Videospiele geschwungen. Dannach kamen doch sowieso nur Spinnoffs heraus, wo kam denn da Cranky noch einmal vor? Ich hoffe doch, dass er bei bei einem neuen Spiel der Hauptreihe auch so bleibt, wäre dann doch sehr schade.
    Aber Retrostudio werden schon wissen, was sie tun.

  20. #19
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Im Interview sagten sie den Fans klipp und klar, dass es in DKCR kein einziges Krokodil geben wird. Sicher denken sie und die Mario-Fanboys, dass die Kremlinge zu Abwechslungsarm seien, weil es ja alle Krokodile sind, doch DKC2 und auch DKC3 haben uns gezeigt, dass Gegner die unterschiedlichsten Angriffsmuster besitzen können, auch wenn sie der gleichen Gattung angehören.

    Ich hätte auch gehofft, dass K. Rool in irgend einer Form auftauchen könnte. Er muss ja nicht wieder der Endgegner sein,aber als eine Art NPC hätte ich ihn schon gerne gesehen. Ich habe mir so viele Theorien ausgedacht.

    Theorie I
    Die Tikis haben die gesamten Insel erobert und haben K. Rool und seine Bande ihrer eigenen Festung herausgeworfen. Jetzt ist der Kroko-König gekleidet wie ein Obdachloser und bettelt mit einem kaputten Becher auf der Dschungelstrasse nach Münzen und felht sogar DK an, ihm dabei zu helfen, die Tikis zu verjagen. Dabei unterstützt er die Kongs sogar und helft als einer der NPCs dabei, dieses Ziel zu erreichen. Z.B. Könnte er wie einst Swanky Kong eine Art Minispiel anbieten, jetzt wo er ein Obdachloser ist, eignen sich diese Strassengames wie das Hüttchenspiel perfekt dazu.

    Theorie II
    K. Rool hat schon so oft gegen die Kongs verloren, dass er nach einem Grund für seine gescheiterten Pläne sucht. Und so eingebildet wie er ist, gibt er natürlich seinen Untergebenen die schuld und hat alle Kremlings herausgeworfen und sich neue, bessere Verbündete geholt: die Tikis! Sie machen die ganze Dreckarbeit, während er im Hintergrund die Fäden zieht. Aber, da Retro-Studios gesagt hat, es darf kein Krokodil in DKCR sein, hat sich K. Rool aber so gut als einen Tiki-Schamanen verkleidet, dass er sich nur durch seine grünen Füsse und seinen Krokodilschwanz, der hinten herausguckt, verrät. Er gibt seine wahre Identität auch nicht preis, dies soll der Fan selber erkennen, dass dieser seltsame Tiki-Schamane mit der unheimlichen Maske K. Rool selbst ist.

    Zu Cranky Kong: Er kam nach DK64 auch in King of Swing, Jungle Climber und DK Jet Race vor. Dort hat er aber nicht mehr über alles genörgelt oder auch nur einen zynischen Kommentar abgegeben. Nintendo hat ihn zu einem normalen, langweiligen Spielberater gemacht, so wie diese Pilz-Opa aus Super Mario.

    Das ist einer der Gründe, wieso ich die DK-Charaktere so sehr mag. Die heben sich sehr stark von den üblichen Nintendo-Figuren ab. DKC-Figuren waren einst so richtige, durchgeknallte Figuren; Egal ob es nun unter Schizophrenie leidende Krokodilkönige mit einer Bindehautentzündung sind, alte Affebopas, die über die neumodischen Videospiele herziehen oder Gürteltiere, die riesige Kanonen in ihrem Panzer tragen.

    Jetzt ist mir DKC auch zu "normal" und zu "gewöhnlich". In DKCR gefallen mir von Gegner z.B. nur diese Frösche, die sich zu Ballongs aufpusten können und die Papageien, mit den finsteren Blicken kann man noch alle durchgeknallte Gesellen betrachten und haben den Charme der früheren DKC-Teile.

  21. #20
    Blackwolf Blackwolf ist offline
    Avatar von Blackwolf

    AW: Donkey Kong Country Returns

    Nun, es war zu erwarten, dass ohne Rare dieser Charme nicht aufrechterhalten werden kann. DK hatte genausolche überzeichnete Figuren wie Banjo Kazooie und die waren typisch Rare.
    Aber das ist nun einmal Retro-Studio. Ich bin sicher, dass sie das Gameplay richtig emulieren werden, bei dem Style kann man sich eben nicht ganz sicher sein. Ich hoffe sie achten auf die Musik und auf die richtigen Eigenschaften der Kongs.
    Das spielte sollte unter den Umständen nun das möglichst beste hinbekommen. Man kann froh sein, dass es überhaupt wieder einen DK-Teil der Hauptreihe gibt, nach all der Zeit, aber bei einem neuen Entwicklerstudio müssen wir nun einmal die Veränderungen verkraften.
    Aber schauen wir mal, bisher gibt es ja nur den Trailer, der sieht gameplaytechnisch gut aus und auch die Stage mit der Krake im Hintergrund zieht z.B. richtig dynamisch aus. Aber vom ganzen Spiel werden wir uns ja im Herbst überzeugen können.

Seite 1 von 27 121121 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Donkey Kong Country Returns 3D: Hoppla, da hat es Donkey nun wohl endlich auch auf den 3DS geschafft! Zwar wird es lediglich eine Portierung der Wii-Version sein (denke ich mal),...

  2. Donkey Kong Country Returns mit Wasabi DX: Moin. Läuft ne Sicherheitskopie des o.g. Spiels mit dem Wasabi DX Chip? Oder ist das auch wie bei New Super Mario Bros dass das Spiel 5 min läuft...

  3. Donkey Kong Country Returns - Diskussionsthread: Huhu, hat nen guten Grund, warum ich hier nen neuen Thread eröffne. Im anderen find ichs schwierig, weil man da nicht spoilern möchte. Und in...

  4. Donkey Kong Country: Diddys Kong Quest ( Virtual Console ): Spielempfehlung: Spielname: Donkey Kong Country 2: Diddys Kong Quest Erschienen für: SNES Spielbare Charaktere im Spiel: Diddy Kong, Dixie Kong....

  5. VC- Donkey Kong Country - MEGAGEIL !: Wenn ich mich an meine Kindheit in Bezug auf Konsolen rückerinnere, steht für mich ein Spiel wie ein Fels in der Brandung, neben Mario für mich das...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

donkey kong krawatte

afrikanische kunst figuren

bilder afrika gemalt

donkey bananentrank

donke kong ohne dk beschriftung auf kravatte

wie donkey kong igloirrsinn freischalten

afrikanische kunst

donkey kong endgegner treffer

donkey kong country returns golden temple was soll ich tun

afrikanische gemalte kunst

donkey kong country returns spiegelmodus

donkey kong country returns prozent

Donkey kong country returns 3d wie alle Extras freischalten

afrikanische frau gezeichnet

donkey kong country returns 3ds 200 erreichen

donkey kong country returns bosse treffer

donkey kong country return 200 prozent

Afrika gemalte Bilder