Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    kevindieseegurke kevindieseegurke ist offline

    102 Prozesse aktiv

    Hi,

    also ich hab 2 fragen:
    1. wie es oben schon steht sind bei mir 102 plus minus 2 prozesse aktiv. ich weiß zwar wie ich sie beim task-manager ausschalten kann allerdings sind sie soweit ich weiß beim nächsten start vom computer wieder aktiv.
    nun würd ich gerne wissen wie ich diese ganzen prozesse ausschalte ,so dass ich nur noch die nötigsten eingeschaltet habe und die ausgemisteten dann auch ausgeschaltet bleiben.

    2. woher weiß ich welche prozesse ich brauche und welche nicht

    falls es möglich ist bitte einfach erklären denn ich bin ein absoluter vollidiot was computer betrifftXD

    danke im voraus für alle antworten

  2. Anzeige

    102 Prozesse aktiv

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: 102 Prozesse aktiv

    Hi Kevin,
    mit dem TaskManager solltest Du besser keinen Unfug treiben, denn der unterscheidet nicht zwischen sinnvollen und blödsinnigen Prozessen.

    Welche Prozesse überflüssig sind, lässt sich nicht pauschal sagen, sondern es hängt von Deiner Hardware ab.

    Vorschlag: Du führst die Anwendung "msconfig" aus und machst mal ein oder zwei Screenshots von allen Anwendungen auf dem Reiter "Systemstart". Diese postest Du hier. Wir sagen Dir dann, welche Startprogramme Du per msconfig ausschalten kannst.

  4. #3
    Sanchez Sanchez ist offline

    AW: 102 Prozesse aktiv

    Zitat kevindieseegurke Beitrag anzeigen
    Hi,
    1. wie es oben schon steht sind bei mir 102 plus minus 2 prozesse aktiv. ich weiß zwar wie ich sie beim task-manager ausschalten kann allerdings sind sie soweit ich weiß beim nächsten start vom computer wieder aktiv.
    nun würd ich gerne wissen wie ich diese ganzen prozesse ausschalte ,so dass ich nur noch die nötigsten eingeschaltet habe und die ausgemisteten dann auch ausgeschaltet bleiben.

    2. woher weiß ich welche prozesse ich brauche und welche nicht

    )
    Auch hier, das Problem bist du selbst. Du weißt anscheinend nicht, was für Programme du startest / starten möchtest. Und kannst wieder nachvollziehen welche Prozesse du benötigst (starten wolltest) oder welche überflüßig sind.
    Am einfachsten funktionier es wie HardAndSoft erwähnt hat mit msconfig. Dort kannst du Müll aus der Startroutine packen. Im Taskmanager kannst du dir auch Beschreibungen anzeigen lassen, die dir Auskunft darüber geben, wofür der Prozess benötigt wird und anhand dessen kannst du bestimmen welche Programme du haben willst. Ein Benutzer der aber nicht einmal weiß, welche Programme für das OS wichtig sind, welche Hardware er verwendet und also auch nicht weiß welche Treiber er benötigt. Der sollte bei Appleprodukten bleiben, die den Benutzer gezielt Freiheiten abnehmen und in die funktionalität zwingen.

Ähnliche Themen


  1. Überflüssige Prozesse?: Hey Leute, habe mit dem Öffnen meines Taskmanagers eine große Anzahl an Prozessen bemerkt, welche ich mir nicht erklären kann. Ich habe genau zwei...

  2. Mehrere Prozesse im Task-Manager: Warum ist dort Mehrmals der Prozess svchost.exe?? Einige male als Local Service usw. http://www.imagebanana.com/code/pic1gobs/123.JPG sind...

  3. prozesse -> iexplorer.exe: Hallu. :3 Seit ca einer Woche machen sich immer um die 2 - 6 Internet explorer prozesse bei mir breit. Beenden geht nicht , da diese immer...

  4. Doppelte Prozesse: Seit gestern ist mein PC sehr langsam geworden. Es hat mich schon gewundert wieso es gestern satte 5(!) Minuten gedauert hat bis sich Firefox...

  5. Dienste bzw. Prozesse abschalten!?: Hallo miteinander ich hab folgendes Problem! Ich arbeite sehr viel mit Viedeo hab auch einen extra Rechner dafür == PC= AMD Athlon 64 4000+ 2.4...