Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    dragonslayer

    Frage Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das hin?

    Hallo Leute!
    Ich habe mal eine etwas knifflige Frage für diejenigen, die sich mit Windows 7 etwas besser auskennen.
    Mir geht es auf die Nerven, das ich von Windows 7 jedes Mal, wenn ich einen einen Ordner verschiebe, oder ihn umbenenne, gefragt werde, ob ich diese Veränderungen zulassen möchte. Ich habe nun schon daran rumgefeilt, den Benachrichtigungszeitpunkt abzuändern. Aber was man da auch immer einstellt, es bleibt bei der selben Fragerei. Ich muss dazu sagen. Es ist derzeit nur ein Konto aktiv - Nämlich das mit meinem Pseudonym. Der Administrator ist deaktiviert. Wie es geht, den zu aktivieren ist mir durchaus klar. Doch ich stelle mir die Frage, hat das auf die oben genannten Vorgänge irgendeine Auswirkung ? Hören diese nervigen Fragen dann auf ? Und die andere Frage, die ich mir und damit auch EUCH stelle, ist die, welche Auswirkungen das auf das derzeit aktive Konto und die gesamte Anmeldung haben wird. Gleich vorweg: Ja, ich melde mich mit Passwortabfrage an!

  2. Anzeige

    Frage Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das hin?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    OranjeX OranjeX ist offline
    Avatar von OranjeX

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat dragonslayer Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!
    Moin moin!

    Geht auch anders,

    Und zwar mit der Herunterstufung der Benutzerkontosteuerung: Wie folgt.

    Start--->Systemsteuerung(alle Elememte oder Symbole)--->Benutzerkonten--->Einstellungen der Benutzerkonten ändern.

    UAC Regler deaktivieren. (Ganz runter)

    Zur 2. Frage: Wenn du als Admin ausführst, bleiben diese Fragen aus. Du kannst auch einfach Strg & Shift gedrückt halten beim öffnen eines Programmes. Ist das gleiche, als wenn du rechte Maustaste klickst und als Admin ausführst.

  4. #3
    dragonslayer

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat OranjeX Beitrag anzeigen
    Moin moin!

    Geht auch anders,

    Und zwar mit der Herunterstufung der Benutzerkontosteuerung: Wie folgt.

    Start--->Systemsteuerung(alle Elememte oder Symbole)--->Benutzerkonten--->Einstellungen der Benutzerkonten ändern.

    UAC Regler deaktivieren. (Ganz runter)
    Das war es, was ich damit meinte, als ich vom Benachrichtigungszeitpunkt schrieb. Das bringt leider GAR NICHTS.

    Zitat OranjeX Beitrag anzeigen
    Zur 2. Frage: Wenn du als Admin ausführst, bleiben diese Fragen aus. Du kannst auch einfach Strg & Shift gedrückt halten beim öffnen eines Programmes. Ist das gleiche, als wenn du rechte Maustaste klickst und als Admin ausführst.
    Auch das hat überhaupt gar keinen Sinn.

    Ich sollte vielleicht noch anfügen, das ich Datei- und Ordneroperationen ausschließlich mit dem Totalcommander vornehme.
    Das gilt für Anlegen, Kopieren, Bewegen, Umbenennen, Löschen usw.

  5. #4
    Aurel-

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat dragonslayer Beitrag anzeigen
    Doch ich stelle mir die Frage, hat das auf die oben genannten Vorgänge irgendeine Auswirkung ? Hören diese nervigen Fragen dann auf ?
    Sollte dann aufhören. Gerade wenn du Totalcommander mit Admin rechten per rechtsklick startest.

  6. #5
    dragonslayer

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat Aurel- Beitrag anzeigen
    Sollte dann aufhören. Gerade wenn du Totalcommander mit Admin rechten per rechtsklick startest.
    Okay, ich habe den TC nun mal mit Administratorrechten aus dem Windowsmenü heraus gestartet. Dann kommen die nervigen Requester nicht mehr.
    Üblicherweise starte ich den TC jedoch via Objectdock. Da funktioniert es weder mit Rechtsklick, noch mit Shift + Strg.
    Was auch noch funktioniert, ist, den TC an die Taskleiste anzuheften und von dort aus mit Adminrechten zu starten (hab ich gerade mal so ausprobiert).

    Ich danke in sofern für die Denkanstöße, würde jedoch trotzdem gerne wissen, welche Auswirkungen es auf das System hat, wenn ich das Administratorkonto aktiviere.

  7. #6
    Aurel-

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat dragonslayer Beitrag anzeigen
    würde jedoch trotzdem gerne wissen, welche Auswirkungen es auf das System hat, wenn ich das Administratorkonto aktiviere.
    Mit Administrator Status ist dein Acc. dazu berechtigt, sämtliche (auch kritische) Systemveränderungen durchzuführen. In gewisser Weise stellt es auch ein Sicherheitsrisiko dar, bei dem sich Malware und Trojaner nahezu ungehindert einnisten können - da sind Adminrechte eben gefundenes Fressen (insbesondere wenn es darum geht sich in die Systemordner zu kopieren oder jene Daten zu manipulieren). Letzendlich hängen Auswirkungen von der Benutzung ab. Mir ist nicht wirklich klar, was du hören willst?

  8. #7
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat dragonslayer Beitrag anzeigen
    Ich danke in sofern für die Denkanstöße, würde jedoch trotzdem gerne wissen, welche Auswirkungen es auf das System hat, wenn ich das Administratorkonto aktiviere.
    Gar keinen, und es wird dir auch bei deinem Problem überhaupt nicht helfen. Dein Konto ist schon ein Admin-Konto. Mag sein, dass die Rückfragen nicht kommen wenn du dich direkt als Administrator einloggst statt dein eigenes Konto zu verwenden, das habe ich nie probiert. In jedem Fall wäre das dann aber ein noch größeres Sicherheitsrisiko als sowieso schon.

    Wenn du oft irgendwo Ordner umher schiebst etc. und die Rückfragen nicht willst, solltest du dir entweder überlegen diese Ordner irgendwohin zu legen wo sie nicht von Windows geschützt sind, und/oder dir Besitz und Vollzugriffsrechte auf den entsprechenden Ordnerbereich geben.

    Normalerweise kommen die Rückfragen nämlich vor allem dann, wenn man sich in einem sicherheitskritischen Bereich bewegt - und haben da auch ihren Sinn.

  9. #8
    dragonslayer

    Frage AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat Aurel- Beitrag anzeigen
    [...] Mir ist nicht wirklich klar, was du hören willst?
    Meine erste Frage zielte auf die Anmeldung hinaus. Ich hatte unter XP Prof. mal den Fall, das ich mir neben dem Administratorkonto noch ein zweites Konto (mit Adminrechten) einrichten wollte (nur zum Testen), mir dadurch aber das ganze System strubbelig gemacht habe. Weiß nicht mehr, wie das damals genau war. Ich möchte aber gerne vermeiden, das sowas nochmal passiert. Und da ich ja nicht weiß, wie Win 7 Prof. mit sowas umgeht, halt meine Frage, ob jemand damit Erfahrungen hat.

    Nochmal kurz angerissen: Es ist ein Konto aktiv mit meinem Pseudonym (Gruppen: Administratoren, HomeUsers) . Der Administrator ist deaktiviert.
    Wie wirkt sich die Aktivierung des Administratorenkontos auf die Anmeldung und den Rest des Systems aus ?

  10. #9
    Dreami Dreami ist offline
    Avatar von Dreami

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Du hast dann einen weiteren Benutzer, der Administrator heisst. Die UAC greift aber auch bei dem, das bedeutet, dass es dir wirklich gar nichts bringt.

    Weitere Einschränkungen hast du aber nicht.

  11. #10
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    So ist es.

    Win7 arbeitet komplett anders als XP: Unter XP ist ein Admin tatsächlich ein Admin.
    Unter Win7 arbeitet auch der Admin IMMER mit User-Rechten, und nur wenn eine Admin-Berechtigung benötigt wird, dann wird diese beim Benutzer angefragt.

    Für diesen Mechanismus ist es völlig egal, ob irgend ein (anderes) Admin-Konto aktiviert oder deaktiviert ist.

  12. #11
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    da microsoft die vollen rechte als risiko siht wird die meldung auch nicht weg gehen.

    microsoft siht das als sicherheitsmaßnahme, damit zb. jemand gewartn wird, wenn er im windows ordner rummspielt. es bringt zwar nicht das gewünschte ergebniss (virensicherheit, weniger userfehler...) aber naha, microsoft halt...

  13. #12
    dragonslayer

    Unglücklich AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat Kakashi Hatake Beitrag anzeigen
    da microsoft die vollen rechte als risiko siht wird die meldung auch nicht weg gehen.

    microsoft siht das als sicherheitsmaßnahme, damit zb. jemand gewartn wird, wenn er im windows ordner rummspielt. es bringt zwar nicht das gewünschte ergebniss (virensicherheit, weniger userfehler...) aber naha, microsoft halt...
    Ich sag mal danke für die Erklärungen und Gedankenanstöße. Ich bin jetzt auf jeden Fall ein ganzes Stück weiter. Habe mich für die höchste Einstellung entschieden, die der UAC-Regler hergibt. Dann muss ich halt mit der Tatsache leben, das ich keine Möglichkeit habe, Windows beizubringen, das ich einer bestimmten Software so weit vertraue, das ich entscheiden will, ob Windows mich wegen meines Vertrauens zu dieser Software jedes Mal wieder fragt. Auch wenn ich das Programm an die hundert Male pro Tag an sieben Tagen der Woche für die selben Vorgänge zum Einsatz bringe. Da stelle ich mir die Frage, wofür gibt es die Möglichkeit, die Software als Administrator zu starten, wenn UAC sowieso jedes Mal wieder nachfragt. Oder warum z.B. von MS dem Benutzer nicht die Möglichkeit eingeräumt wurde, für eine bestimmte Software die Abfrage auszuschalten.

  14. #13
    Dreami Dreami ist offline
    Avatar von Dreami

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Ganz oben lässt dich aber bei allem nachfragen, wenn dann solltest du es eher nach ganz unten stellen.

  15. #14
    dragonslayer

    Unglücklich AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat Dreami Beitrag anzeigen
    Ganz oben lässt dich aber bei allem nachfragen, wenn dann solltest du es eher nach ganz unten stellen.
    Wie war das noch mit dem Sicherheitsrisiko ? Gefragt wird doch immer, wenn man den Regler nicht gerade ganz nach unten schiebt.
    Ich habe zwar Ad-Aware installiert und Comodo als Firewall. Aber soll man sich da wirklich in Sicherheit wiegen und den Regler ganz runter schieben ?
    Hmmm ...

  16. #15
    Dreami Dreami ist offline
    Avatar von Dreami

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Ich meinte damit, du machst dir das Leben nur schwerer, als wenn dus auf der zweithöchsten (Standard) oder sogar eins darunter (dritthöchstes) setzt.

  17. #16
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Administratorkonto zusätzlich aktivieren - Doch wo führt das

    Zitat dragonslayer Beitrag anzeigen
    Da stelle ich mir die Frage, wofür gibt es die Möglichkeit, die Software als Administrator zu starten, wenn UAC sowieso jedes Mal wieder nachfragt.
    An der Stelle muss ich sagen eigentlich der Meinung zu sein, dass beim Starten eines Programmes als Administrator (also Rechtsklick -> Als Admin starten) auch nur einmal die UAC nachhakt, nämlich genau beim Start. Der weitere Betrieb ist dann UAC-frei.

    Zitat dragonslayer Beitrag anzeigen
    Dann muss ich halt mit der Tatsache leben, das ich keine Möglichkeit habe, Windows beizubringen, das ich einer bestimmten Software so weit vertraue, das ich entscheiden will, ob Windows mich wegen meines Vertrauens zu dieser Software jedes Mal wieder fragt. Auch wenn ich das Programm an die hundert Male pro Tag an sieben Tagen der Woche für die selben Vorgänge zum Einsatz bringe.
    [...]
    Oder warum z.B. von MS dem Benutzer nicht die Möglichkeit eingeräumt wurde, für eine bestimmte Software die Abfrage auszuschalten.
    Diese Möglichkeit gibt es übrigens, und mit einem kurzen Blick in einer der üblichen Suchmaschinen hätte man entsprechendes sicherlich auch finden können.

    Man kann die UAC für bestimmte Programme abschalten, und dem entsprechenden Programm somit besondere Rechte zuordnen, indem man das Microsoft Application Compatibility Toolkit zur Hilfe nimmt. Eine Anleitung wie das zu erreichen ist findest du auf Benutzerkontensteuerung (UAC) für bestimmte Anwendungen deaktivieren. Bei manchen Programmen kann das Probleme verursachen, das waren aber meiner Erfahrung nach nur so Sachen die eigene Treiber und/oder Dienste (am besten noch unsigniert) mit besonderen Rechten benötigten. Bei normalen Anwendungen sollte das so wie in dem Artikel gezeigt eigentlich problemlos funktionieren.

Ähnliche Themen


  1. 2 Bildschirme zusätzlich zum Laptop [GAMING AUF 3 BILDSCHIRMEN]: Ich habe einen HP Pavilion dv6 Notebook,ein absoluter Gaming Knüller,und um es auf die Spitze zu treiben will ich mir 2 Bildschirme zusätzlich links...

  2. ROD - Handtuchtrick führt zur Überhitzung.: Hallo, ich bin neu hier & habe direkt eine Frage, die bestimmt schon 1000x gestellt wurde aber ich finde nichts richtiges weder bei google noch...

  3. Grafische Fehler / führt zu absturtz: Hallo Ich bin verzweifelt Ich hab letztens erst Css gespielt dabei ist nach ca 10 min. mein Monitor so halb mäßig voller grafischer Fehler also so...

  4. Wer führt die Aktuelle Rangliste in Fifa08 an?: 1)Wer ist der Amtierende Champion in diesem Spiel? 2)Wo kann man dessen Profil einsehen? Im Internet, oder im XBox-Live Profil? 3)Gibt es dort auch...

  5. Xbox360 zusätzlich kühlen - Intercooler od. Lüfter einbauen ?: Also ich habe mir vor kurzem bei eBay einen Intercooler - Klon gekauft, ich will ihn aber mit den verbauten Lüftern nicht an meine Xbox 360 stöpseln...