Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    iRonix

    Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Schönen Sonntag!

    Ich habe ein schwerwiegendes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mein PC friert immer nach ein paar Minuten nach Systemstart ein. Also ich logge mich normal in meinen Benutzeraccount und kann ca. 5 Minuten ein paar Dinge machen, aber egal was, der PC friert ein und ich bin gezwungen ihn zu resetten. Das komische ist, dass der PC im abgesicherten Modus ohne Probleme läuft, weshalb ich nicht davon ausgehe, dass es ein Hardwareproblem ist.

    Ich habe Windows 7 Ultimate 64bit und habe den PC nicht übertaktet oder sonst was.
    Zu den anderen Daten, habe ich den PC hier bestellt bzw auch zusammenbauen lassen: One Computer AMD FX-8320, 8x 3.5 Ghz, 8192MB DDR3, 1000GB, 22x

    Was ich bereits versucht habe:

    -Energiesparplan auf Höchstleistung geändert. (Habe im Internet gelesen, dass das bei einem funktioniert hat)
    -Geschaut ob alle Treiber aktualisiert sind. Windows Updates kann ich im abgesicherten Modus irgendwie nicht ausführen...
    -Systemwiederherstellung. Hat gar nichts gebracht.

    Der Energiesparplan hat mir schon am meisten geholfen. Nach den Änderungen ging der PC länger ohne freezes und mehrerer Dinge gleichzeitig. Ein Film mit dem VLC Media Player und Youtube.
    Wie gesagt ging das dann für so ca. eine halbe Stunde ohne freeze, aber dann erneut und jetzt ist es wieder nach ein paar Minuten. Habe echt keine Ahnung was da los sein könnte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

  2. Anzeige

    Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Hi iRonix,

    gab es keinen Bluescreen - nur Freezes?
    Dann würde ich zunächst einmal
    - BIOS aktualisieren,
    - alle Treiber von Hand neu installieren,
    - mit MSCONFIG alle Nicht-Microsoft-Dienste deaktivieren und schauen, ob die Freezes noch auftreten.

    Bei AMD kann es eventuell auch helfen, im BIOS mal probeweise Cool'nQuiet zu deaktivieren.

    Viel Erfolg!

  4. #3
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Eine BIOS aktualisierung sollte man aber erst machen wenn alles andere nicht geklappt hat. Man darf nicht vergessen das Bios Updaten nicht ganz ungefährlich ist und man wenn wa schief läuft sein ganzes Mainboard weghauen kann.

    Dann würde ich ir eher empfehlen ( Falls andere nichts klappt) dein Win 7 neu aufzuseten. Solltest du danach immer noch Probleme haben dann weis du zu 100% das es am Rechner liegt.

  5. #4
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Eine BIOS aktualisierung sollte man aber erst machen wenn alles andere nicht geklappt hat. Man darf nicht vergessen das Bios Updaten nicht ganz ungefährlich ist und man wenn wa schief läuft sein ganzes Mainboard weghauen kann.
    Das ist prinzipiell richtig. Im vorliegenden Fall handelt es sich aber um ein Board mit DUAL BIOS. Das heißt, eine fehlerhafte Aktualisierung kann recht einfach wieder rückgängig gemacht werden. Daher ist es hier halb so wild.

  6. #5
    iRonix

    AW: Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Danke erstmal für die Tipps.

    Also irgendwie hat gar nichts geklappt. Habe erst versucht bei der MSCONFIG nur die Windows Anwendungen starten zu lassen. Hat nichts gebracht. Seltsamerweise wurde Windows trotzdem mit Skype, etc. gestartet...

    Dann habe ich versucht die BIOS zu aktualisieren. Das hat funktioniert, aber geändert hat es am Problem nichts. Dann habe ich versucht die Windows Updates zu machen. Seltsamerweise war während der gesamten Updatephase kein Problem, aber 1 Sekunde nach Updateende war dann erneut ein freeze. Das Update konnte so nicht beendet werden und es wurde gezeigt, dass nicht alle Updates installiert werden konnten aufgrund von Fehlern. Konnte die Fehlercodes noch aufschreiben:

    -8024200D
    -800736CC
    -800B0100

    Die Treiber von der Grafikkarten-CD konnte ich installieren, aber die vom Mainboard nicht. Im abgesicherten Modus kann ich sowieso nichts installieren. Habe im Geräte Manager geschaut, ob da evtl ein Warnsymbol ist, aber auch nichts...

    Dieses Cool'nQuiet habe ich irgendwie nicht gefunden...

    Ich bin echt ratlos. Glaube eine Windows Neuinstallation wird da auch nicht helfen. Hat zumindest bei allen anderen Leuten mit dem ähnlichen Problem auch nichts gebracht. Könnte es zwar versuchen, aber naja. Das komische ist, dass es bis gestern Nacht keine Probleme gab.

  7. #6
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Zitat iRonix Beitrag anzeigen
    Das komische ist, dass es bis gestern Nacht keine Probleme gab.
    Sehr wichtige Info.
    Diese Woche gab es neue Windows-Updates von Microsoft. Eventuell verträgt sich eines davon nicht mit Deinem Computer.
    Wenn irgendwie möglich, versuche eine Systemwiederherstellung auf einen früheren Zeitpunkt und deaktiviere die automatischen Windows-Updates.

    Viel Erfolg!

  8. #7
    iRonix

    AW: Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Die Windows Updates sind bei mir allgemein deaktiviert. Ich wollte es nur jetzt machen, falls das System neue Updates braucht.
    Systemwiederherstellung habe ich auch 2 mal probiert. Hat auch nicht geholfen :/

  9. #8
    AliceD AliceD ist offline
    Avatar von AliceD

    AW: Computerfreeze nach ein paar Minuten

    Im abgesicherten Modus wird win7 halt nur mit den notwendigsten Treibern gestartet, quasi nur das was win7 tatsächlich braucht.
    Somit sind Deine Grundtreiber denke ich mal nicht das Problem, da es in dem modus ja kein freeze gibt.

    Du kannst mal versuchen die Grafiktreiber komplett zu deinstallieren, also auch den amd ordner, der beim installieren ja angelegt wird.
    Danach win7 einfach mal starten ohne dass Du neue installierst, somit fährt er erstmal mit den Standart treibern.
    Abwarten vielleicht irgendwas im netz surfen und schauen ob es wieder ein freeze gibt, wenn ja, vielleicht mal, wenn das überhaupt klappt und deinstalliert bleibt nach neuem hochfahren, die lan treiber deinstallieren, denn im abgesicherten modus werden die auch nicht geladen.

    Grüße

    Edit, oder ganz einfach lan deaktivieren im bios, dann solten auch die treiber nicht geladen werden bzw. deinstallieren, runterfahren im bios deaktivieren und wieder hoch.
    evtl. auch mal die firewire treiber deinstallieren und danach im bios deaktivieren.

    edit²: cool n quiet hast hier auf seite 43 advanced bios feature :http://download.gigabyte.eu/FileList...970a-ud3_e.pdf

  10. #9
    chucknorris chucknorris ist offline

    AW: Computerfreeze nach ein paar Minuten

    ich würde mal sagen Hardwareproblem, habe ich auch, ständig Bluescreens wie Driver_IRQL_not_less_or_equa und Freezes, liegt wohl am alter, schon 10 Jahre alt. Dürfte nicht an Treibern liegen, Gerätemanager zeigt keine Ausrufe/Fragezeichen an, selbst wenn ich Drucker anschliesse sofot Bluescreen. Das Ding wird sehr bald den Geist aufgeben.

Ähnliche Themen


  1. GTA 4 stürzt nach paar Minuten ab - PS3 kaputt?: Hallo Leute, ich habe ein Problem: Ich habe mir heute ganz neu GTA 4 gekauft und wollte es natürlich sofort spielen. Leider hängt sich das Spiel...

  2. Counter Strike Source und Teamfortress 2 hängen alle paar Minuten.: Die 2 Spiele Counter Strike Source und Teamfortress 2 (Beides Steam Games) frieren manchmal für so 3 Sekunden ein und laufen dann weiter.Dabei sieht...

  3. Spiel hängt alle paar Minuten.: Hallo und zwar habe ich das Problem das mein Spiel alle paar Minuten hängt. Das ist jetzt bei Assasins Creed so und auch bei Borderlands. Bei...

  4. Halo 2 - Läuft nach paar Minuten ganz langsam: Hallo Leute! Ich hab grad mal wieder Halo 2 auser Ecke gegraben, installiert und wollte los zocken...doch nach ein paar Minuten bleibt das Spiel...

  5. PS3 piept alle paar minuten. Warum zum Teufel?: Die PS3 piept alle paar minuten.Also genauer gesagt nicht die PS3 selbst , sondern im Bildschirm , woran liegt das. ham sich sich da die grossen...