Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Angel Beats Angel Beats ist offline
    Avatar von Angel Beats

    Sicherung erstellen

    Fangen wir mal mit dieser Frage an. Denn wenn meine Vermutung sich als richtig austellt, brauchen wir garnicht fortzufahren xD

    Bevor ich hier eine große Backup Aktion starte mit Windows Sicherung oder Samsung Recory Solution 5 (die Beide die ganze Festplatte absichern wollen und nicht nur den Windows Ordner o.ä.).

    Bei meinem Notebook war auch eine Samsung Recory CD bei. Brauche ich, solange ich sie habe, überhaupt eine Sicherungskopie von Windows?

  2. Anzeige

    Sicherung erstellen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Sicherung erstellen

    deine recovery cd stellt deinen pc auf den auslieferungszustand zurück. wenn du nicht alle dateien und einstellungen verlieren willst, würde ich dir das schon empfehlen
    aber ich würde eher zu clonezilla greifen. geht ruckzuck und du kannst bestimmen, welche partitionen du sichern willst. aber ich glaube samsung recovery solution kann auch inkremetelle backups machen.

  4. #3
    Angel Beats Angel Beats ist offline
    Avatar von Angel Beats

    AW: Sicherung erstellen

    Naja, Daten sichern kann ich auch via externen Festplatten :D

    Also bräuchte ich nicht unbedingt ein Backup machen, wenn ich das Recory Ding hab. Mir gehts da auch hauptsächlich darum, das Notebook zu retten, wenn irgendwas dran kaputt ist, dass man sowas halt braucht. Z.B. son krasser Fehler in Windows, dass er nicht mehr richtig startet, oder Virus o.ä. Skurille Beispiel, aber man weiß ja nie.

  5. #4
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: Sicherung erstellen

    Sagen wir mal so: Deine Recovery-DVD enthält natürlich einen total veralteten Programm- und Treiberstand. Eventuell ist nicht mal Win7 SP1 drauf.
    Das wiederherstellen des neusten Treiberstandes dauert eventuell wesentlich länger, als ein Windows-Backup zurückzuspielen. Vor allem, wenn Du von Hand nach den Treibern suchen musst.

  6. #5
    Angel Beats Angel Beats ist offline
    Avatar von Angel Beats

    AW: Sicherung erstellen

    Mh...

    Wird der dann auf so einen Stand gebracht, wie ich ihn gekauft habe? Updaten geht ja dann und wen Samsung Update Plus drauf ist, ist alles cool. Endlich mal ein vorinstalliertes Programm, dass man Loben kann. Selbst Nvidia Treiber (hatte ich auf XP voll Probleme mit) mal ebend so automatisch installiert. Steht auch drauf "Nur mit neuesten Samsung Notebooks".

    Meine C Festplatte ist auf fast 60 GB. Und meine Programme wollen die ganze Festplatte (Samsung Recory Solution & Windows Sicherung (Das Standard Ding von Windows 7)) sichern. Sollte ich die so klein hauen, wie möglich? Also: Alle Programme löschen (würde ich sie ausschneiden, würden ja noch Systemverknüpfungen bleiben). Ich will ja jetzt keine 20 DVD's für das Backup verbrauchen xD

    Aber wie aktiviere ich den dann so ein Update? Nehmen wir mal an, mein Notebook wäre jetzt so im *****, dass ich das Backup brauche. Aber wenn der PC in diesem Fall so schrott wäre, dass man überhaupt nicht zu Windows kommt.

  7. #6
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: Sicherung erstellen

    Zitat Lunexice Beitrag anzeigen
    Wird der dann auf so einen Stand gebracht, wie ich ihn gekauft habe?

    Meine C Festplatte ist auf fast 60 GB. Und meine Programme wollen die ganze Festplatte (Samsung Recory Solution & Windows Sicherung (Das Standard Ding von Windows 7)) sichern. Sollte ich die so klein hauen, wie möglich? Also: Alle Programme löschen (würde ich sie ausschneiden, würden ja noch Systemverknüpfungen bleiben). Ich will ja jetzt keine 20 DVD's für das Backup verbrauchen xD
    Ja.

    Das mit den DVDs kann ich nachvollziehen. Heutzutage brennt aber kein Mensch mehr Sicherungs-DVDs. Stattdessen besorgt man sich eine externe Festplatte (1 TB gibt es schon für um die 50 EUR) und zieht ein Komplett-Backup da drauf. Geht bei einer läppischen 60 GB - Partition in Nullkommanix.
    Bei 20 DVDs hat man immerhin auch 20x das Risiko, dass die DVD nicht mehr lesbar ist.

    Das Zurückspielen der Sicherung erledigt normalerweise dasselbe Programm, mit dem man gesichert hat. Dieses bootet man von USB-Stick oder von CD.

  8. #7
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Sicherung erstellen

    Wird der dann auf so einen Stand gebracht, wie ich ihn gekauft habe?
    genau. die notebooks haben bei der auslieferung einen soll-zustand. den hast du dann wieder.

    Updaten geht ja dann und wen Samsung Update Plus drauf ist, ist alles cool.
    dauert aber zeit. es muss gesucht werden, herunter geladen und installiert werden.

    Meine C Festplatte ist auf fast 60 GB. Und meine Programme wollen die ganze Festplatte (Samsung Recory Solution & Windows Sicherung (Das Standard Ding von Windows 7)) sichern.
    das kannst du aber auch als vorteil sehen (s. weiter unten)

    Sollte ich die so klein hauen, wie möglich? Also: Alle Programme löschen (würde ich sie ausschneiden, würden ja noch Systemverknüpfungen bleiben). Ich will ja jetzt keine 20 DVD's für das Backup verbrauchen xD
    kannst du, aber es ist unnötig.

    Aber wie aktiviere ich den dann so ein Update? Nehmen wir mal an, mein Notebook wäre jetzt so im *****, dass ich das Backup brauche. Aber wenn der PC in diesem Fall so schrott wäre, dass man überhaupt nicht zu Windows kommt
    was meinst du mit update ? das Windows Update ?
    also wenn dein pc absolut schrott wäre und windows nicht geladen werden kann, so musst du entweder die windows-cd einlegen und dann das betriebssystem reparieren lassen oder falls du keine windows cd hast, die recovery-cd einlegen und das gerät auf den auslieferzustand zurücksetzen.


    aber wieso machst du das so kompliziert ?

    du hast doch gerade mal 60 gb bei der partition c.

    Naja, Daten sichern kann ich auch via externen Festplatten
    nimm einfach ein backuptool wie acronis oder clonezilla. die packen dann deine komplette platte oder einzelne partitionen auf deine externe usb-platte und komprimieren dabei noch.
    60 gb tun ja jetzt nicht weh, oder ?
    und im fall der fälle: das programm erneut starten und es packt die dateien sehr schnell wieder auf deine notebookplatte, sodass du das system mit dem zustand hast, welches du gesichert hast.
    das finde ich wesentlich geschickter, als wenn du die recovery-cds verwendest, alle updates und treiber installierst und noch alle programme installieren musst. und deine dokumente sind dann auch wieder da.
    dieser schritt ist vlt. in 30 minuten getan (backup erstellen dauert etwas länger), während du mit der recovery-cd+installieren-methode mehrere stunden brauchst
    überlege es dir

  9. #8
    Angel Beats Angel Beats ist offline
    Avatar von Angel Beats

    AW: Sicherung erstellen

    Wenn das Notebook mit der Recovery CD auf den "Ausgangspunkt" gesetzt wird, ist alles okay :D

    Die Updates haben wirklich nicht lang gedauert. Und wenn ich jetzt ein Update mache und neue Treiber haben, fehlen die dann darauf.

    Und die "Arbeit" die ich jetzt machen würde für ein Backup, kann ich dann für die Updates investieren :D

  10. #9
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Sicherung erstellen

    aber die "full"-Backups kannste ja mal so machen. schadet ja nicht.

    Und die "Arbeit" die ich jetzt machen würde für ein Backup,
    es ist ja fast keine Arbeit, nur ein paar klicks und warten

Ähnliche Themen


  1. Windows 7 Sicherung/Systemabbild: Hallo, ich möchte die Sicherung die ich leider vor einigen Tagen gemacht habe löschen, eine Sicherung brauche ich nicht. Es wurde ein Systemabbild...

  2. Windows 7 Sicherung: Hallo! Es gibt eine Sache, die mich an Windows 7 stört, nämlich die Sicherung der Daten. Ich habe 3 Festplatten, eine davon ist 600 GB groß. Ich...

  3. SMD Sicherung tauschen: Hallo, vor einigen Wochen habe ich eine defekte PS1 Memory Card an meiner Playstation 2 verwendet. Vermutlich ist dadurch die Sicherung...

  4. Sicherung: Hey, als XP frisch aufm PC war, hat man meibn Bruder ne Sicherung erstellt! und mein PC funktioniert auch nicht mehr einwandfrei und will diese...

  5. Sicherung von Spielständen / Daten: Hallöchen zusammen, also ich weiß nicht ob das schon jemand gefragt hat, ich hab mal kein Thema dazu gefunden ( :o Falls es doch schon was gibt...