Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    unawave unawave ist offline
    Avatar von unawave

    Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    1. Bei den "Bibliotheken" lassen sich Icons nicht so einfach individuell anpassen, wie bei anderen Ordnern (das geht nur über manuelle Manipulation einer XML-Datei).
    2. Das Netzwerk-Icon in der Taskbar zeigt nicht mehr an ob noch Datenverkehr herrscht (z.B. um zu kontrollieren ob ein Trojaner heimlich Daten verschickt). OK - dafür gibt es mit "Network Lights" eine kostenlose Software-Alternative. Aber bei Vista konnte man den Netzwerkverkehr noch direkt am Netzwerk-Icon in der Taskbar sehen. Warum wurde das in Windows 7 abgeschafft ?
    3. ISO-Image-Dateien lassen sich immer noch nicht mounten. OK - dafür gibt es massenweise kostenlose Software-Alternativen; z.B. "PowerISO". Aber diese Funktion gehört meiner Meinung nach IN das Betriebssystem.
    4. Das klassische Startmenü läßt sich nicht mehr aktivieren. Das kann man zwar emulieren, siehe hier, aber in Vista ließ es sich noch ganz einfach umschalten.

  2. Anzeige

    Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Hallo
    es gibt auch noch andere sachen welche noch fehlen. ich sagte noch. erst mal abwarten wenn rc1 da ist was alles darin verbessert etc. wurde.
    gruß
    martin-josef

  4. #3
    unawave unawave ist offline
    Avatar von unawave

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    es gibt auch noch andere sachen welche noch fehlen.
    Welche zum Beispiel? Mach mal Butter bei die Fische.

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    erst mal abwarten wenn rc1 da ist was alles darin verbessert etc. wurde.
    Ich habe die Berichterstattung über die neueren Builds bis hin zur Build 7106 vom 8.4.2009 mitverfolgt - da wird nichts von den von mir genannten Bereichen erwähnt. Und ich glaube nicht, daß jetzt noch weitere funktionale Änderungen integriert werden.

  5. #4
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat unawave Beitrag anzeigen
    Welche zum Beispiel? Mach mal Butter bei die Fische.

    Ich habe die Berichterstattung über die neueren Builds bis hin zur Build 7106 vom 8.4.2009 mitverfolgt - da wird nichts von den von mir genannten Bereichen erwähnt. Und ich glaube nicht, daß jetzt noch weitere funktionale Änderungen integriert werden.
    Hallo
    wo hast Du was gelesen über die enthaltenen verbesserungen des rc1.

    gehe ich Deine punkte mal durch so sehe ich für mich nichts was mir fehlt.
    für iso dateien nimmt man ein brennprogramm oder einen entpacker(kostenlos) je nach bedarf. die einstellung der ordner ist für mich ebenfalls nicht so wichtig. die animation beim netzwerkverkehr vermisse ich auch. aber für trojaner und co hat man ja internetschutz. das man hier bibliotheken statt bisheriger aufteilungen integriert hat war auch für mich zunächst etwas gewöhnungsbedürftig.
    gruß
    martin-josef

  6. #5
    unawave unawave ist offline
    Avatar von unawave

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    wo hast Du was gelesen über die enthaltenen verbesserungen des rc1.
    Ich habe nicht von der RC1 gesprochen. Ich sprach von der Build 7106, die ca. 10 Tage alt ist.

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    gehe ich Deine punkte mal durch so sehe ich für mich nichts was mir fehlt.
    Das ist dein gutes Recht. Ich habe auch nirgends geschrieben, daß diese Punkte jedem fehlen (sollten). Mir fehlen sie und aus zahlreichen Foren weiß ich, daß sie vielen fehlen. Aber jeder hat das Recht mit dem zufrieden zu sein was Microsoft anbietet.

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    für iso dateien nimmt man ein brennprogramm oder einen entpacker(kostenlos) je nach bedarf.
    Ist ja mein reden. Fast alles kann man mit Zusatzprogrammen nachrüsten. Nur bin ich der Meinung, wenn Microsoft schon den einen Schritt geht und die ISO-Brennfunktion integriert - warum dann nicht auch das mounten? Und, nebenbei bemerkt: Mit einem "Brennprogramm" oder "Entpacker" kann man üblicherweise noch lange keine ISO-Dateien mounten.

    Verstehe mich nicht falsch: Ich finde Windows 7 sehr gut. Und ich bin nicht der Meinung, daß Microsoft alles mitliefern sollte (z.B. RAR-Entpacker, kostenloses Office, Banking-Software, etc.). Nur denke ich, die von mir genannten Punkte hätten das Paket "Windows 7" noch weiter abgerundet.

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    das man hier bibliotheken statt bisheriger aufteilungen integriert hat war auch für mich zunächst etwas gewöhnungsbedürftig.
    Darum ging's mir gar nicht. Sondern: Fast überall in Windows kann man Ordnern recht einfach ein individuelles Icon verpassen (rechte Maustaste -> Eigenschaften -> Anpassen -> Anderes Symbol). Das kann bei der Übersicht helfen. Nur bei selbst erstellten Bibliotheken geht diese Methode nicht.

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    die animation beim netzwerkverkehr vermisse ich auch.
    Dann stimmen wir ja in diesem Punkt überein. Anderen wird dieser Punkt nicht fehlen und wieder andere werden ganz andere Punkte vermissen.

  7. #6
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Hallo

    [QUOTE=unawave;2509184]Ich habe nicht von der RC1 gesprochen. Ich sprach von der Build 7106, die ca. 10 Tage alt ist.

    also mein nachbarn und früherer mitarbeiter von ms hat auf der amerkanischen seite schon gelesen das die verbesserungen in rc1 bis auf wenige punkte anhand der uservorgaben eingerichtet wurden und somit die rc1 fast die finalversion sein wird.
    daher mein hinweis auf warten.



    Ist ja mein reden. Fast alles kann man mit Zusatzprogrammen nachrüsten. Nur bin ich der Meinung, wenn Microsoft schon den einen Schritt geht und die ISO-Brennfunktion integriert - warum dann nicht auch das mounten? Und, nebenbei bemerkt: Mit einem "Brennprogramm" oder "Entpacker" kann man üblicherweise noch lange keine ISO-Dateien mounten.

    wenn ich eine iso datei mit einem entpacker in einen ordner speichere habe ich doch alles was ich benötige um die software zu nutzen oder?
    gruß
    martin-josef

  8. #7
    unawave unawave ist offline
    Avatar von unawave

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    wenn ich eine iso datei mit einem entpacker in einen ordner speichere habe ich doch alles was ich benötige um die software zu nutzen oder?
    Na ja, zum einen hast du dann zumindest den doppelten Speicherbedarf - einmal die ISO-Datei und einmal den entpackten Ordner.
    Zum anderen starten manche Programme nicht aus Unterordnern, sondern nur aus dem Wurzelverzeichnis eines Laufwerkes. OK - man müßte dann den entpackten Ordner auf einen Laufwerksbuchstaben mappen. Das ist, zumindest für Anfänger, kein leichtes Unterfangen. Und "Autostart" (wie bei CDs und DVDs) aus einem Ordner heraus - geht das ? Habe ich noch nicht versucht.

  9. #8
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat unawave Beitrag anzeigen
    Na ja, zum einen hast du dann zumindest den doppelten Speicherbedarf - einmal die ISO-Datei und einmal den entpackten Ordner.
    Zum anderen starten manche Programme nicht aus Unterordnern, sondern nur aus dem Wurzelverzeichnis eines Laufwerkes. OK - man müßte dann den entpackten Ordner auf einen Laufwerksbuchstaben mappen. Das ist, zumindest für Anfänger, kein leichtes Unterfangen. Und "Autostart" (wie bei CDs und DVDs) aus einem Ordner heraus - geht das ? Habe ich noch nicht versucht.
    Hallo
    also das abspeichern in einen ordner ist normalerweise kein problem. Du kopierst die iso in einen ordner rechte maustaste datei hier o.ä. -je nach entpacker- entpacken und schon ist alles da was Du benötigts. iso dateien werden genau wie zip dateien abgewickelt. und bei einer iso datei wirst Du kaum eine autostart.exe mit an bord haben, sondern nur eine install/setup.exe. autostart.exe ist nur bestandteil einer cd/dvd. und wenn Du eine cd/dvd in eine ordner kopierst und die autostart.exe ist nicht kopiergeschützt kannst Du diese aus dem ordner starten. das installieren geht auch etwas schneller da nicht jedesmal die cd/dvd abgefragt werden muß.
    gruß
    martin-josef

  10. #9
    unawave unawave ist offline
    Avatar von unawave

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat unawave Beitrag anzeigen
    1. Das Netzwerk-Icon in der Taskbar zeigt nicht mehr an ob noch Datenverkehr herrscht (z.B. um zu kontrollieren ob ein Trojaner heimlich Daten verschickt). OK - dafür gibt es mit "Network Lights" eine kostenlose Software-Alternative. Aber bei Vista konnte man den Netzwerkverkehr noch direkt am Netzwerk-Icon in der Taskbar sehen.
    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    die animation beim netzwerkverkehr vermisse ich auch.
    Dafür gibt's noch ein weiteres, gutes Programm ("LanLights") mit vielen Zusatzfunktionen; wie z.B.:
    • Netzwerk-Traffic anzeigen
    • IP-Adresse anzeigen
    • unterschiedliche Icons in der Taskbar

    Details und download siehe hier.

  11. #10
    El_Bosnaqi El_Bosnaqi ist offline
    Avatar von El_Bosnaqi

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat unawave Beitrag anzeigen
    1. Bei den "Bibliotheken" lassen sich Icons nicht so einfach individuell anpassen, wie bei anderen Ordnern (das geht nur über manuelle Manipulation einer XML-Datei).
    2. Das Netzwerk-Icon in der Taskbar zeigt nicht mehr an ob noch Datenverkehr herrscht (z.B. um zu kontrollieren ob ein Trojaner heimlich Daten verschickt). OK - dafür gibt es mit "Network Lights" eine kostenlose Software-Alternative. Aber bei Vista konnte man den Netzwerkverkehr noch direkt am Netzwerk-Icon in der Taskbar sehen. Warum wurde das in Windows 7 abgeschafft ?
    3. ISO-Image-Dateien lassen sich immer noch nicht mounten. OK - dafür gibt es massenweise kostenlose Software-Alternativen; z.B. "PowerISO". Aber diese Funktion gehört meiner Meinung nach IN das Betriebssystem.
    4. Das klassische Startmenü läßt sich nicht mehr aktivieren. Das kann man zwar emulieren, siehe hier, aber in Vista ließ es sich noch ganz einfach umschalten.
    Was heisst isos mounten? Also ich kann mit winrar Isos öffnen und entpacken oder ist was andres gemeint

  12. #11
    unawave unawave ist offline
    Avatar von unawave

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat El_Bosnaqi Beitrag anzeigen
    Was heisst isos mounten?
    ISOs mounten heißt: Die ISO-Dateien werden wie ein zusätzliches CD- oder DVD-Laufwerk angezeigt und auch so in den Verzeichnisbaum des Explorers eingefügt.

    Zitat El_Bosnaqi Beitrag anzeigen
    Also ich kann mit winrar Isos öffnen und entpacken oder ist was andres gemeint
    Zum einen kostet WinRAR natürlich extra Geld (ist ja keine Freeware). In Windows 7 ist diese Funktion kostenlos enthalten.

    Zum anderen: Auf eine gemountete ISO-Datei kann man genauso zugreifen wie auf ein CD- oder DVD-Laufwerk. Man kann also bequem auf jede einzelne Datei zugreifen. Ein "entpacken" der gesamten ISO-Datei ist also gar nicht notwendig. Bei einer gemounteten ISO-DVD spart man sich so also viel Zeit für das entpacken. Und es wird auch kein Speicherplatz für die entpackten Dateien benötigt.

    Und man kann natürlich auch gleich 3, 4, 5 ... ISO-Dateien gleichzeitig mounten - dann bekommt man eben 3, 4, 5 ... zusätzliche CD- oder DVD-Laufwerke angezeigt.

  13. #12
    El_Bosnaqi El_Bosnaqi ist offline
    Avatar von El_Bosnaqi

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat unawave Beitrag anzeigen
    ISOs mounten heißt: Die ISO-Dateien werden wie ein zusätzliches CD- oder DVD-Laufwerk angezeigt und auch so in den Verzeichnisbaum des Explorers eingefügt.


    Zum einen kostet WinRAR natürlich extra Geld (ist ja keine Freeware). In Windows 7 ist diese Funktion kostenlos enthalten.

    Zum anderen: Auf eine gemountete ISO-Datei kann man genauso zugreifen wie auf ein CD- oder DVD-Laufwerk. Man kann also bequem auf jede einzelne Datei zugreifen. Ein "entpacken" der gesamten ISO-Datei ist also gar nicht notwendig. Bei einer gemounteten ISO-DVD spart man sich so also viel Zeit für das entpacken. Und es wird auch kein Speicherplatz für die entpackten Dateien benötigt.

    Und man kann natürlich auch gleich 3, 4, 5 ... ISO-Dateien gleichzeitig mounten - dann bekommt man eben 3, 4, 5 ... zusätzliche CD- oder DVD-Laufwerke angezeigt.
    Also quasi als virtuelles Laufwerk? Und WinRAR kiregst du auf chip.de umsonst und das kannse solange nutzen wie du willst oder nicht, also ich hab nie was bezahlt und habs jahrelang bentutz ohne EIngabe von irgendwelche Keys, einfach installieren und fertig. Nur der kommt immer mit dieser blöden Meldung immer wenn man was öffnet.

  14. #13
    unawave unawave ist offline
    Avatar von unawave

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat El_Bosnaqi Beitrag anzeigen
    Also quasi als virtuelles Laufwerk?
    Richtig.

    Zitat El_Bosnaqi Beitrag anzeigen
    Und WinRAR kiregst du auf chip.de umsonst
    Deutlich gekennzeichnet als "40 Tage Testversion"

    Zitat El_Bosnaqi Beitrag anzeigen
    und das kannse solange nutzen wie du willst oder nicht
    "Können" ist die eine Sache - "dürfen" eine andere.

    Zitat El_Bosnaqi Beitrag anzeigen
    also ich hab nie was bezahlt und habs jahrelang bentutz
    Viele Nutzer unterstützen mit der Bezahlung auch die Weiterentwicklung.

    Zitat El_Bosnaqi Beitrag anzeigen
    Nur der kommt immer mit dieser blöden Meldung immer wenn man was öffnet.
    Aha: Du benutzt es jahrelang - jahrelang stört dich diese "blöde Meldung" - vielleicht wäre es doch mal einen Gedanken wert, die jahrelang genutzte Software zu bezahlen - dann würde dich diese "blöde Meldung" auch nicht mehr stören.

  15. #14
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Und WinRAR kiregst du auf chip.de umsonst und das kannse solange nutzen wie du willst oder nicht, also ich hab nie was bezahlt und habs jahrelang bentutz ohne EIngabe von irgendwelche Keys, einfach installieren und fertig. Nur der kommt immer mit dieser blöden Meldung immer wenn man was öffnet.[/QUOTE]

    Hallo
    winrar kostet seit kurzem. ist keine freeware mehr. es ist evtl. möglich das eine ältere version noch kostenlos funktioniert. aber es gibt aber noch
    kostenlose programme
    http://www.softonic.de/s/free-entpacker

    gruß
    martin-josef

  16. #15
    unawave unawave ist offline
    Avatar von unawave

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Zitat martin-josef Beitrag anzeigen
    winrar kostet seit kurzem.
    Was ist bei dir "seit kurzem" ?

    Zumindest seit der Version 3.0 aus dem Jahre 2002 kostet es etwas - siehe hier.

  17. #16
    oso79de oso79de ist offline

    AW: Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Bei WinRAR handelt es sich um Shareware, man kann sie 40 Tage kostenlos nutzen, danach kostet es etwas. Nach diesen 40 Tagen kann man sie jedoch weiterhin nutzen, es kommt dann halt immer nur die Meldung, dass man dem Programmierer eine kleine "Spende" zukommen lassen sollte. Das Programm läuft aber weiterhin ohne Einschränkungen.

    Das soll aber nun nicht Gegenstand dieser Diskussion werden. Davon gibt es sicherlich im Forum genügend...

Ähnliche Themen


  1. Was (noch) alles an der Firmware fehlt...: Sony macht meiner Meinung nach einen miserablen Job bei den Firmware-Updates und sollte da definitiv mal mehr Ressourcen reinstecken. Sowas...

  2. [Windows 8.1] Sound Enhancements fehlt: Hallo, erstmal mein System: -Windows 8.1 (64bit) -Soundkarte: Asus xonar dgx 5.1 -Nvidia geforce gt 660 -i5 3570k -8gb Ram -Asrock z77 pro3

  3. Radio fx fehlt der richtige Planet more music radio Stream noch...: Hallo Leute, habe auf meinem Apple Ipod Touch 8gb den Radio fx App Gratis heruntergeladen, aber habe heraus gefunden in meinem PC. habe ich den...

  4. Windows Bootet nicht da irgendwas fehlt: Hallo , Seitdem ich mal den Harten schritt gewagt habe , also von SP2 auf SP3 -.- Habe ich seitdem neustarten , als erstes steht da das meine...

  5. Windows 7 auch jetzt noch mit bereits gebrannter Image-Disc und noch nicht benutztem Key installiere: Hallo, Um um die die Anschaffun von Windows XP/Vista herumzukommen, würde ich gerne Windows 7 auf meinem MacBook via BootCamp installieren, was ja...