Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    Wer mehr als einen Windows-PC sein eigen nennt, für den ist das Family Pack die erste Wahl. Das Windows 7 Family Pack enthält drei Upgrade-Lizenzen von Windows 7 Home Premium. Upgrade-berechtigt ist jede legale XP- oder Vista-Installation.

    Die Packung enthält neben dem Lizenzschlüssel und einem Mini-Handbuch auch zwei DVDs mit der 32- und der 64-Bit-Version von Windows 7.

    Empfohlener Verkaufspreis von Microsoft sind 149,00 EUR (in USA sogar nur $ 149,00). Das ist genau der Preis, für den man derzeit zwei OEM-Lizenzen bekommt. Die OEM-Lizenzen enthalten allerdings nur entweder die 32 Bit- oder die 64-bit-Version; man muss sich also vor dem Kauf bereits festlegen. Und bei OEM ist auch kein Microsoft-Support dabei.

    Das Family Pack wäre also ein Knaller-Angebot, wenn - ja, wenn sich die gängigen Computerhändler an die Preisempfehlung halten würden. Die meisten Händler bieten das Pack aber für 199,00 EUR an. Amazon liegt sogar bei 229,95 EUR und somit bei fast demselben Preis, den man auch für drei OEM-Voll-Lizenzen (= auch ohne bestehendes XP/Vista nutzbar) zahlt. Selbst bei Ebay liegen die günstigsten Angebote über den empfohlenen 149,00 EUR. Man könnte fast den Eindruck gewinnen, das Family Pack werde künstlich teuer gehalten, um das OEM-Geschäft nicht zu gefärden.

    Offensiv beworben wird das Family Pack auch von keinem mir bekannten Händler. Daher meine Empfehlung: Alle, die sich mehr als eine Windows 7-Lizenz besorgen möchten, sollten ihren Stamm-Händler ansprechen und auf die Microsoft-Preisempfehlung hinweisen. Wenn dies genug tun, kommt vielleicht doch noch ein vernünftiger Preis dabei rum. Das sollte auch im Sinne von Microsoft sein, denen am Markterfolg von Windows 7 sehr gelegen ist.

  2. Anzeige

    Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    ***SYD*** ***SYD*** ist offline

    AW: Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    man kann doch MS-Produkte auch immer direkt über Microsoft beziehen, da dürfte die Uvp nicht überschritten werden.

    Ansonsten finde ich Win 7 echt prima, hab mir nen neuen Eee-PC gekauft mit der Starter-Edition und es macht sich echt gut Meinen Rechner werde ich wohl nicht upgraden da ich mit meinem Vista Ultimate 64bit mehr als zufrieden bin aber auf dem normalen Laptop wird noch auch Win7 upgegradet. Als Student lohnt sich das für 35€/Upgrade

  4. #3
    Mario Morgana Mario Morgana ist offline
    Avatar von Mario Morgana

    AW: Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    Starter Edition? Die ist doch total eingeschränkt? Meinst du nicht eher Home Premium?

  5. #4
    sprinttom sprinttom ist offline
    Avatar von sprinttom

    AW: Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    Für ein Netbook ist die Starter Edition ausreichend und schön schlank.

  6. #5
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Wer mehr als einen Windows-PC sein eigen nennt, für den ist das Family Pack die erste Wahl. Das Windows 7 Family Pack enthält drei Upgrade-Lizenzen von Windows 7 Home Premium. Upgrade-berechtigt ist jede legale XP- oder Vista-Installation.

    Die Packung enthält neben dem Lizenzschlüssel und einem Mini-Handbuch auch zwei DVDs mit der 32- und der 64-Bit-Version von Windows 7.

    Empfohlener Verkaufspreis von Microsoft sind 149,00 EUR (in USA sogar nur $ 149,00). Das ist genau der Preis, für den man derzeit zwei OEM-Lizenzen bekommt. Die OEM-Lizenzen enthalten allerdings nur entweder die 32 Bit- oder die 64-bit-Version; man muss sich also vor dem Kauf bereits festlegen. Und bei OEM ist auch kein Microsoft-Support dabei.

    Das Family Pack wäre also ein Knaller-Angebot, wenn - ja, wenn sich die gängigen Computerhändler an die Preisempfehlung halten würden. Die meisten Händler bieten das Pack aber für 199,00 EUR an. Amazon liegt sogar bei 229,95 EUR und somit bei fast demselben Preis, den man auch für drei OEM-Voll-Lizenzen (= auch ohne bestehendes XP/Vista nutzbar) zahlt. Selbst bei Ebay liegen die günstigsten Angebote über den empfohlenen 149,00 EUR. Man könnte fast den Eindruck gewinnen, das Family Pack werde künstlich teuer gehalten, um das OEM-Geschäft nicht zu gefärden.

    Offensiv beworben wird das Family Pack auch von keinem mir bekannten Händler. Daher meine Empfehlung: Alle, die sich mehr als eine Windows 7-Lizenz besorgen möchten, sollten ihren Stamm-Händler ansprechen und auf die Microsoft-Preisempfehlung hinweisen. Wenn dies genug tun, kommt vielleicht doch noch ein vernünftiger Preis dabei rum. Das sollte auch im Sinne von Microsoft sein, denen am Markterfolg von Windows 7 sehr gelegen ist.
    Hallo
    soviel ich das mitbekommen habe waren die sog. empfehlungen nur einführungspreise.und diese sind von händlern sogar noch teilweise unterboten worden. div. internetanbieter hatten das family pack sogar für 120€ bei vorabresevierung angeboten. die angebote bei ebay und co sind kritisch zu betrachten. kann mir vorstellen das jemand mal schnell ein paar euro verdient möchte. war ja bei dem 50 € angebot auch nicht anders. ein tag später fand man plötzlich dieses angebot für +/- 70 € bei ebay.
    gruß
    martin-josef

  7. #6
    Laibel Laibel ist offline
    Avatar von Laibel

    AW: Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    na dann zeig mir mal wo man das günstiger her bekommt!

  8. #7
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    Zitat Laibel Beitrag anzeigen
    na dann zeig mir mal wo man das günstiger her bekommt!
    Hallo
    wie ich schon erwähnte. es handelte sich um angebote für eine vorabbestellung. bei dieser art der bestellung konnte man einiges sparen. galt für jede version. aber vorabbestellung ist ja bekanntlich seit erscheinen vorbei.

    gruss
    martin-josef

  9. #8
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Windows 7 Family Pack - Abzocke inbegriffen

    Eine kleine Ergänzung: Habe im örtlichen MediaMarkt und im Medimax jeweils das Family Pack für 149,00 EUR in einigen wenigen Exemplaren gesehen. Greift zu! :-)

Ähnliche Themen


  1. Frage zu Xbox 360 Family Pack: Hey Leute, Also ein Beispiel: Ich und 3 Freunde kaufen(jeder mit seiner eigenen xbox) kaufen und zusammen dieses xbox 360 family pack. Würde...

  2. Windows 7 Family Pack kommt wieder: Ab dem 22. Oktober soll in Deutschland das Windows 7 Family Pack wieder zu erhalten sein. Das Family Pack enthält 3 Lizenzen für Windows 7 Home...

  3. Ist windows service pack 2 ein virus?: In windows update gab es windows service pack 2. Dann während der Installation warnt. Avira AntiVir die ganze Zeit: ein Virus wurde gefunden. Habe...

  4. Windows XP - Service Pack 1: Hallo Leute, ich bin seit längerem auf der Suche nach dem "Windows XP - Service Pack 1". Doch leider gibt es auf der Seite von Microsoft nur das...

  5. Windows XP Service pack 3 (zum Downloaden): Hi habe gerade gelessen das SP3 zum download erschinen ist Windows XP Service Pack 3 RC 1 zum Download bei Softwareload