Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    Ausrufezeichen Windows 7 Testversionen - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Es mehren sich Probleme mit Windows 7 - meist weniger im Betrieb, als in dem Moment, in dem man das System wieder loswerden will. Wenn es jedoch erstmal installiert ist, hat man "den Salat". Deshalb hielt ich es für sinnvoll, an dieser Stelle gesondert eine kleine Anleitung zu geben, worauf man achten sollte, BEVOR man sich die Windows 7 Beta installiert; damit es nicht gleich untergeht, in einem eigenen kleinen Thread.

    Ich bitte darauf zu achten, dass es hier nur um Installationsvorbereitungen geht. Diskussionen über das System selbst finden im anderen Thread statt!

    Microsoft selbst empfiehlt, das System nur auf speziell zum Testen gedachten Systemen installiert, auf denen sich keinerlei wichtige Daten befinden. Das ist auch grundsätzlich ein guter Ratschlag, den ich an dieser Stelle unterstützen will. Nicht jeder hat jedoch einen zweiten Rechner extra dafür, und würde es dennoch gern testen. Wenn dies schon unbedingt sein muss, sollte man sich wenigstens möglichst gut gegen Probleme absichern:

    1. Installationsmedium
    Stellt in jedem Fall sicher, dass ihr ein funktionierendes (!) Installationsmedium eures Originalen Betriebssystems zur Hand habt. Im Zweifelsfall überprüft das Medium wenigstens noch einmal (einfachste Möglichkeit: Alle Dateien einmal zum Test auf die Festplatte kopieren).

    Ich habe jedoch einige Male schon gelesen, dass sich das Original-System per Recovery-DVD nicht wiederherstellen lässt nach der Win7 Installation. Auch wenn dies eigentlich funktionieren sollte, wäre eine "richtige" Installations-DVD wohl die sicherere Wahl.

    2. Backup
    Backups seines Systemes sollte man eigentlich immer zur Hand haben. Richtig Sinn machen aber nur "externe" Backups, also nicht so ein Unsinn wie die Windows-"Sicherungspunkte". Im allerbesten Fall ermöglicht das Backup-Tool das Erstellen von Boot-Medien, von dem man dann im Fehlerfall booten und das Backup zurückspielen kann. Acronis True Image ist an dieser Stelle mein Tipp (Dank an Worry für die Erinnerung daran ).

    Mit einem solchen Backup erspart man sich nicht nur die komplette Neueinrichtung des Systemes (und somit viel Zeit), sondern auch eine der begrenzten Aktivierungen bei Microsoft. Denn Systeme die vom Backup wiederherstellt werden (auf dem gleichen Rechner von dem aus sie erstellt wurden natürlich) sind ja normalerweise bereits aktiviert.

    Zudem ist dies auch eine gute Möglichkeit, wenn man eben keine funktionierende Installations-DVD seines Systemes mehr hat, oder nie eine hatte (wird ja nur noch sehr selten mitgeliefert).

    3. ACHTUNG: Interne Wiederherstellungsfunktion (Recovery)
    Viele denken vielleicht: "Pff, wozu? Mein Rechner hat doch die integrierte Wiederherstellungsfunktion!" Diese scheint aber bei vielen nach der Installation von Windows 7 nicht mehr zu funktionieren! Also auf keinen Fall darauf verlassen!


    Insgesamt halte ich das Backup für die sicherste und beste Lösung. Einfach anlegen, Windows 7 installieren und testen, Backup zurückspielen und alles ist wieder beim Alten. Dennoch sollte man Windows 7 nicht auf wichtige Daten loslassen! Der Fall von beschädigten MP3-Sammlungen durch Windows 7 (mittlerweile gefixt) ist ein gutes Beispiel, dass man hier wirklich aufpassen sollte!


    4. Installationsmöglichkeiten
    Es gibt mehrere Möglichkeiten, Windows 7 zu installieren. Die Sicherste ist wohl, es in einer Virtuellen Maschine (VM) zu installieren. Jedoch kann man dort nur sehr eingeschränkt testen, da weder Geschwindigkeit, noch Features dem entspricht, was es als normale Installation leisten könnte.

    Die zweite Variante ist es, ein Upgrade von einem bestehenden System durchzuführen. Dies funktioniert jedoch (afaik) nur von Windows Vista SP1 aus. Zudem scheint es hier häufig zu Problemen zu kommen, lange Startzeiten (mehrere Minuten) etc., zudem zerstört man eben sein Originalsystem, da ein "Downgraden" direkt nicht mehr möglich ist (außer über ein richtiges Backup, siehe oben). Ich rate vom Upgrade auf jeden Fall ab.

    Die dritte Variante ist es, Windows 7 auf einer eigenen Partition "sauber" zu installieren. Besitzer von Vista können im Bedarfsfall sehr einfach eine Festplattenpartition verkleinern (Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung, Rechtsklick auf bestehende Partition). Ich empfehle hier, mindestens 40-50GB freizumachen, damit man auch noch Programme etc. installieren kann. Aus dem freigemachten Speicher erstellt man dann eine neue NTFS-Partition, bootet von der Windows 7 DVD und installiert das System auf der neu erstellten Partition (Benutzerdefinierte Installation!). Man erhält dann automatisch ein Boot-Menü, in dem man bei jedem Startvorgang des PCs zwischen dem alten System und Windows 7 wählen kann. Wer schon mehrere Partitionen/Festplatten hat, kann natürlich auch diese verwenden, statt eine neue zu erstellen.

  2. Anzeige

    Ausrufezeichen Windows 7 Testversionen - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Hallo
    falls Du auch schon Kenntnisse über die Deinstallation haben solltest/haben wirst, werden diese dann auch hier zu finden sein, damit der User den kompletten Überblick hat.
    gruß
    martin-josef

  4. #3
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Habe ich selbst noch nicht. Wie schon irgendwo gesagt ist dieses Wochenende ja LAN und somit Praxistest für Win7, nächste Woche werde ich es dann wohl erstmal wieder deinstallieren (wollte dann eh den ganzen Rechner inklusive Vista platt machen, daher passte sich das mit dem Win7 Test auch ganz gut).

    Versuche aber erstmal nur Win7 wieder runter zu schmeißen, um zu schauen ob es dabei irgendwelche Probleme gibt. Falls dann irgendwelche Besonderheiten auftreten, kann ich sie gern hier hinzufügen. Ich erwarte da aber eigentlich nichts.

  5. #4
    smilie1964 smilie1964 ist offline
    Avatar von smilie1964

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    wenn es als zweitas system läuft gibt es keine probleme. einfach unter vista mit msconfig den win 7 eintrag aus dem bootmanager löschen und die win 7 partition formatieren. keine thema, hab ich schon gemacht.

  6. #5
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Okay, ich habe mal ein paar Tests zur Installation und vor allem der anschließenden Deinstallation von Windows 7 gemacht.

    Separate Windows 7 Partition
    Zitat smilie1964 Beitrag anzeigen
    wenn es als zweitas system läuft gibt es keine probleme. einfach unter vista mit msconfig den win 7 eintrag aus dem bootmanager löschen und die win 7 partition formatieren. keine thema, hab ich schon gemacht.
    Um es kurz zu machen: Das kann ich bestätigen. Funktioniert völlig ohne Probleme. Man kann aber (auch vorher) ganz normal vom Vista oder XP Installationsmedium booten und die Windows 7 Partition dort löschen/formatieren. Den Boot-Eintrag von Win7 muss man dann aber wohl trotzdem noch über msconfig per Hand löschen, um das Auswahlmenü wieder los zu werden.

    Vista SP1 Upgrade zu Win7
    Nachdem ich Obiges bei mir gemacht hatte, habe ich das bestehende (sehr zugemüllte) Vista noch einmal mit Win7 "geupgraded", wie es wohl auch die meisten gemacht haben, welche Probleme mit der anschließenden Deinstallation und Rückinstallation von Vista hatten. Dabei hat er auch gleich angezeigt, dass Daemon Tools und Sims 2 unter Win7 Probleme haben und man sie daher deinstallieren soll. Habe ich aber einfach mal nicht getan, da ich daraus einfach keine Probleme erwarte. Daemon Tools geht nur nicht, weil die SPDT-Treiber unter Windows 7 nicht installiert werden wollen (obwohl sie wohl problemlos laufen würden), und Sims 2 ist zum Betrieb des Rechners wohl völlig egal und macht daher eh keine Probleme. Dennoch empfehle ich natürlich im Allgemeinem, diesem Rat der Deinstallation auch zu folgen.

    Nachdem die Installation komplett war und das Win7 lief, habe ich mal von der Windows XP Installations-CD gestartet, um zu schauen ob ich auch die benannten Probleme mit nicht mehr zu findenden Festplatten o.Ä. habe, anschließend noch einmal das Gleiche mit der Windows Vista DVD. Ergebnis: Beide ließen sich problemlos booten und haben auch die Festplatte völlig normal und problemlos erkannt und die Methoden zum Löschen/Formatieren der Partitionen angeboten.

    Fazit:
    So lange man ein funktionierendes Bootfähiges Installationsmedium besitzt, sollte man sein altes Betriebssystem auch problemlos wiederherstellen können. Probleme dieser Art kann ich daher leider (für die Betroffenen) nicht nachvollziehen. Zu Recovery-Medien kann ich leider keine Aussage machen, da ich ein solches nicht besitze. Im Fall der Fälle würde ich aber empfehlen, das Recovery-Medium in eine vollwertige Installations-DVD umzuwandeln - Anleitungen dazu gibt es im Internet wohl genug - und die Installation des Systems damit noch einmal zu probieren.

    Ansonsten könnte ich mir noch vorstellen, dass es Probleme mit Rechnern geben kann, die über eine eigene Boot-Struktur verfügen, wie eben für integrierte Recovery-Funktionen auf manchen Laptops. Da bei der Installation von Windows die Boot-Struktur auf der Festplatte verändert wird, funktioniert diese dann vermutlich manchmal einfach nicht mehr richtig. Auch dies kann ich jedoch leider nicht testen, da keiner meiner Rechner über so etwas verfügt. Die einzige Möglichkeit, wie auch die Installation per Boot-DVD behindert werden können, ist aber imo eine solche (und dazu schlecht implementierte) Recovery-Funktion.

  7. #6
    Doeni Doeni ist offline
    Avatar von Doeni

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Auf einigen Seiten steht nichts von einem "integriertem" Boot Menü. Stimmt das nun wirklich ???

  8. #7
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Auf was beziehst du dich nun genau? Ein Boot-Menü erstellt Windows 7 auf jeden Fall, wenn noch andere Systeme vorhanden waren. Nutzt das gleiche System wie Vista (BCD) zur Konfiguration.

  9. #8
    Doeni Doeni ist offline
    Avatar von Doeni

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Nene, ich meinte, wie kann ich wieder von Xp starten?

    Bei mir startet nun immer automatisch Windows 7.

  10. #9
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Zitat Doeni Beitrag anzeigen
    Nene, ich meinte, wie kann ich wieder von Xp starten?

    Bei mir startet nun immer automatisch Windows 7.
    hallo
    ausführen msconfig eingeben und setze xp als standard.
    gruß
    martin-josef

  11. #10
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Windows 7 Beta - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Sollte ebenfalls geschlossen werden da rc1 thread vorhanden ist
    gruß
    martin-josef

  12. #11
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Windows 7 Testversionen - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Ich hab den Thread stattdessen mal verallgemeinert (von Beta zu Testversionen), schließlich gilt für den RC1 noch so ziemlich das Gleiche wie für die Beta auch.

  13. #12
    Unregistriert

    Frage AW: Windows 7 Testversionen - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Woher habt ihr die DVD mit Windows 7???

  14. #13
    oso79de oso79de ist offline

    AW: Windows 7 Testversionen - Wichtige Installationsvorbereitungen!

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Woher habt ihr die DVD mit Windows 7???
    Die Beta sowie den RC gibt es nicht auf DVD. Beides kann man sich nur im Internet runterladen. Die Beta noch bis 1. August, den RC bis 20. August. Erst die finale Version wird es auf DVD geben.

Ähnliche Themen


  1. Key Testversionen von Office 2010 Home und Student: Hallo zusammen auf der o.g. Version ist u.a. eine Testversion für Access vorhanden. Wenn ich diese installiere und nach dem Testzeitraum...

  2. Windows Vista durch Windows 7 ersetzen (komplette Formatierung) + C Partition erweitern: Hi Leute, ich kenne mich nicht sehr gut mir Computern aus aber ich würde gerne meinen PC mit Windows 7 formatieren. Zur Zeit habe Vista auf meinem...

  3. PartMgr.sys Bluescreen beim booten von Windows XP nach Windows 7 RC installation: Hallo Zusammen, hab mir für Win7 extra ne neue Pladde in mein PC geschraubt. Nach der Win7 install läuft Win7 ohne Probleme, aber wenn ich XP...

  4. hilfe für windows vista bluescreen (Fehlermeldung: STOP: 0xf4), muss wichtige dateien retten: Hallo meine Freunde, nach zweitagiger suche auf eine Antwort und Hilfe im Internet, versuch ichs hier mal einen Eigenen post zu erstellen und bitte...

  5. Windows 7 Testversionen - Wichtige Installationsvorbereitungen!: