Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    Windows 7 Upgrade

    So Leute,

    Ich (besser gesagt meine Mutter) hat ein Problem. Sie unterrichtet an der Volkshochschule und würde dadurch eine billige Windows 7 Upgradelizenz bekommen. Es handelt sich hierbei um Windows 7 Professional UPGRADE(!!) für 59€.

    Da sie eben unterrichtet, will sie aber ihr Vista parallel zu Windows 7 behalten.
    Da ich mich mit Upgradelizenzen nicht sonderlich auskenne wende ich mich jetzt mal an euch.
    Meines Wissens kann man ja mit der Upgradeversion wirklich nur Vista/XP auf Windows 7 updaten. Eine Standaloneinstallation (z.B: auf einer Parallelpartition) ist nicht möglich. Stimmt das soweit?

    Ich bin ja nun auch kein Anfänger mehr in Sachen Betriebssystem, deshalb hier mal meine Lösungsvorschläge wie man Windows 7 (Upgrade) parallel zu Vista druafkriegt. Sagt mal ob das mit der Upgradelizent gehen würde, oder utopisch ist.
    Achja, wichtiger Punkt:
    Es sollte alles (halbwegs) legal ablaufen. Sprich keine Comments a la "Saug dir doch Windows 7 Full".
    Mit rechtlichen Grauzonen kann ich (sie) leben

    1.) Vista/Vista
    Einfach eine 2. Systempartition erstellen und dort auch nochmal Vista installieren (CD ist ja vorhanden). Dann das "frische" Vista auf Windows 7 upgraden und man hat sein altes Vista mit dem Windows 7 parallel auf einem PC.
    Da alles auf einem PC läuft, dürfte es ja keine Probleme zwecks Aktivierung geben nehm ich an...

    2.) Windows 7 / Vista Downgrade
    Falls es sich so wie bei XP/Vista verhält ist die Möglichkeit eh gestorben...
    Das aktuell installierte Vista auf W7 upgraden, neue Partition einrichten und Vista nochmal installieren

    3.) (leichteste, aber ich befürchte nicht ganz legale Möglichkeit)
    Da ich ja im Besitz einer W7 Professional CD bin, wäre es ja theoretisch möglich bei ihr Windows 7 über MEINE CD zu installieren, aber mit IHREM Key zu aktivieren.

    So, macht mal Rückmeldung welche von den Vorschlägen dir praktischste wäre und legal ist.

    Wie gesagt, ich kenn mich mit den Lizenzen nicht sonderlich aus, da ich mir meine OS meistens als Standalone kaufe, bzw. anders beziehe (nein nicht illegal )

  2. Anzeige

    Windows 7 Upgrade

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    sprinttom sprinttom ist offline
    Avatar von sprinttom

    AW: Windows 7 Upgrade

    Hier mal ein Lösungsansatz...WindowsBlog.at | Upgrades über Upgrades

    Technisch möglich, aber nicht entsprechend den M$ Lizenzbestimmungen...

  4. #3
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Windows 7 Upgrade

    Diese Installation lässt auch ein Clean install (“Custom”) zu (no na, XP auf Windows 7 kennt ja z.B. kein Upgrade).
    Bin ich jetzt bescheuert oder ist mit der Upgradelizenz auch eine normale Installation auf eine neue Partition möglich? Das würde ja das ganze Problem lösen...

  5. #4
    sprinttom sprinttom ist offline
    Avatar von sprinttom

    AW: Windows 7 Upgrade

    Jupp, aber wie gesagt Lizenztechnisch nicht ok...

  6. #5
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Windows 7 Upgrade

    Hallo
    also eine upgrade version ist ein vollversion. nur mit dem unterschied das bei der installation entweder eine vorgängerkey abgefragt wird -muss nicht die letzte vorversion sein- oder die dvd/cd einer vorgängerversion kurz ins laufwerk gelegt werden muß. letzteres wird aber menümässig gesteuert. man kann nur dadurch verhindern, das evtl. upgrade bediengt sich unannehmlichkeiten einschleichen. ich habe es wenn es eine upgrade version gab/gibt immer so geregelt das ich die vorgängerversion deinstalliert habe und somit nur die aktuelle version installiert habe. ausserdem spart man noch etwas, da diese versionen immer noch billiger sind wie die vollversion.
    gruß
    martin-josef

  7. #6
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Windows 7 Upgrade

    Ja na gut, dann hat sich mein Problem erledigt.
    Meine Mutter hat ein Original-Vista und ist somit Upgradeberechtigt. Dass sie beide Systeme parallel laufen hat ist ja auch ihr gutes Recht.
    Ich mein wenn ich mir CoD 5 innstallieren, erwarte ich ja auch dass ich CoD 4 weiterhin spielen kann

  8. #7
    sprinttom sprinttom ist offline
    Avatar von sprinttom

    AW: Windows 7 Upgrade

    Jaaa, aber...Eine Update/Upgrade - Version hebt die vorhergehende auf eine aktuelle Version und somit Lizenz. Eine Vollversion und ein Update bilden nur eine gültige Lizenz.

    Eine Vollversion ist ja auch teurer als ein Update.

    Wird die Vollversion verkauft und bleibt nur das Update in Deinem Besitz, hast Du keine gültige Lizenz...

    Dass das in der Praxis anders gehandhabt wird, ist ne andere Geschichte.

  9. #8
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Windows 7 Upgrade

    Aber im Endeffekt:

    Was Microsoft nicht weiß, macht Microsoft nicht heiß

  10. #9
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Windows 7 Upgrade

    Hallo Don Promillo,

    Du kannst auch von jeder Upgrade-DVD neu installieren.
    Man muss lediglich darauf achten, dass man die Installation aus dem vorhandenen Betriebssystem heraus startet - sonst erkennt Windows im Nachhinein (böse Falle) bei der Registrierung den Schlüssel nicht an.

    So lange die Lizenz für das vorherige Betriebssystem noch auf dem selben Rechner verbleibt, ist das auch alles kein lizenzrechtliches Problem. Genau dafür sind die Upgrade-Lizenzen ja gedacht.

    Viel Erfolg!

  11. #10
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Windows 7 Upgrade

    [QUOTE=sprinttom;3058485]Jaaa, aber...Eine Update/Upgrade - Version

    Hallo
    bitte nicht update und upgrate gleich sehen. ein update kann eine vollversion sein muss aber nicht.
    je nach hersteller.
    gruß
    martin-josef

Ähnliche Themen


  1. Windows 8 Upgrade auf eigener Partition: Hallo, ich möchte meinen Laptop auf Windows 8 upgraden. (Toshiba Satellite L755-1NW, 8GB Arbeitsspeicher, 2x 250GB Festplatte, Windows 7 64bit) ...

  2. Windows 8 Upgrade auf neue SSD: Hallo an alle! Momentan benutze ich noch Windows 7 64bit auf einer stino HDD... Allerdings will ich jetzt auf Windows 8 upgraden (via download)...

  3. windows 7 upgrade advisor beta: Hallo Beim "tauglichkeitstest" kam bei mir heraus das Intel(R) Management Engine Interface NICHT Windows 7 kompatibel ist. Ist das ein großes...

  4. Windows 7 Upgrade Programm: Quelle: Windows-7-Gratisupgrade für Vista-PCs: Infoweek.ch : Betriebssysteme Windows Also werd ich mir wohl Ende Juni Vista zulegen und dann auf...

  5. Windows Anytime Upgrade DVD: Habe mir vor kurzem nen neuen Rechner mit Windows Vista geholt. Leider hab ich durch etliches rumprobieren und testen das Betriebssystem zerfetzt....