Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    Böse Tune-Up wird automatisch installiert

    Ich wollte mal nachfragen, weil ich keine Ahnung von sowas habe. Ich habe mir ein Programm installiert das hieß Secure Eraser das war glaube ich bei Bild.de und dazu wurde blöderweise Tune-Up dazu installiert. Dabei habe ich alles was ich nicht brauchte weggeklickt. Ist das denn schlimm? Muss ich jetzt angst haben, dass es was kostet? Ich habe es sofort wieder deinstalliert und erst gar nicht angeklickt. Ich finde sowas einfach voll daneben. Ich benutze sogar das Tool Unchecky um genau sowas zu verhindern. Das könnte ich dann ja jetzt auch über Bord werfen. Scheint nicht viel geholfen zu haben. Wie ich sowas doch hasse. -.-

  2. Anzeige

    Böse Tune-Up wird automatisch installiert

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kanye Kanye ist offline
    Avatar von Kanye

    AW: Tune-Up wird automatisch installiert

    Hey, TuneUp wird wohl gerne mitinstalliert, bei diversen Programmen, anscheinend ist das teilweise wirklich nicht abwählbar, und lässt sich auch von anderen Programmen, welche die ungewollte Installation solcher Programme verhindern sollen, nicht verhindern. Er hier hat das gleiche Problem gehabt: https://www.facebook.com/tuneuputili...51395719370695

    Ich glaube, dass dir da die Testversion des Programms untergejubelt wurde.

    Mit der Deinstallation hast du schon mal sehr viel richtig gemacht, falls irgendwelche Registryeinträge dabei übrig geblieben sind, kannst du das theoretisch z.B mit CCleaner oder ähnlichen Programmen korrigieren, allerdings sollte man bezüglich Registry etwas vorsichtig sein. Musst du nicht unbedingt machen.

    Ansonsten musst du nicht befürchten, dass da Kosten auf dich zukommen.Die Firma AVG Technologies, welche mittlerweile hinter dem Programm TuneUp steht, würde ich von dieser hinterhältigen Masche abgesehen (was indirekt durch andere Programme, durch andere Firmen geschieht, aber natürlich besteht ein Zusammenhang), als recht seriös einschätzen.

  4. #3
    PSLvegeta PSLvegeta ist offline
    Avatar von PSLvegeta

    AW: Tune-Up wird automatisch installiert

    Ich hab früher auch oft alles über Chip.de und ähnliche geladen.Mittlerweile ist da soviel Adware drin und irgendwelche Programme enthalten das ich da die Finger von diesen Seiten lassen.

  5. #4
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    AW: Tune-Up wird automatisch installiert

    Moin! Von Programmen wie TuneUp würde ich deutlich abstand nehmen. Sie verkaufen es zwar als 'Optimierungssoftware', einen effektiven nutzen hat dieses Tool aber nicht. Es macht weder den PC 'schneller' noch 'tunt' es auch nur irgendwas. Folglich würde man also Geld für nichts bezahlen. Ganz im Gegenteil, dieses fragliche tool hat in mehreren Fällen das System zerstört. Sollte sich das Programm - aus welchen gründen auch immer - aus Versehen mitinstalliert haben, ist eine Deinstallation zu empfehlen.

    Die geeignetsten Programme dafür: ADW-Cleaner oder Revo Uninstaller. Anschließen - wie schon von Kanye richtig erwähnt - mit dem CCleaner die Registry säubern.

    Von Chip.de lasse ich auch die Finger, ist viel zu viel Mist drin. Die Seite war früher echt mal besser, aber heute ist sie nicht mehr empfehlenswert. Allerdings ist Chip.de nicht die einzige Seite. Ich finde es so nervig, dass die meisten Seiten heute einen eigenen Download-Manager haben. Da will man sich nur ein 345 kb großes Programm laden und soll das dann über einen Download-Manager machen -.-, so ein Müll .

  6. #5
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    AW: Tune-Up wird automatisch installiert

    Zitat PSLvegeta Beitrag anzeigen
    Ich hab früher auch oft alles über Chip.de und ähnliche geladen.Mittlerweile ist da soviel Adware drin und irgendwelche Programme enthalten das ich da die Finger von diesen Seiten lassen.
    Das gleiche Problem hatte ein Freund von mir. Er hat sich auch mal was bei Chip.de installiert und dabei Tune-Up mit installiert. Er musste sogar den PC danach zurücksetzen, weil er Tune-Up nicht richtig deinstallieren konnte. Ich werde von jetzt an noch vorsichtiger sein. Ich wollte das Programm nicht einmal und werde dazu gezwungen. Das ist schon echt dreist. Ich denke langsam, dass diese ganzen tools ohne hin nichts taugen. Genau wie Unchecky das verhindert angeblich, dass Zusatzsoftware installiert werden. Es überwacht das geschehen im Hintergrund. Ist wirklich nur sinnlos.

  7. #6
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Tune-Up wird automatisch installiert

    Zitat PSLvegeta Beitrag anzeigen
    Ich hab früher auch oft alles über Chip.de und ähnliche geladen.Mittlerweile ist da soviel Adware drin und irgendwelche Programme enthalten das ich da die Finger von diesen Seiten lassen.
    Chip weist aber darauf hin. Dass unerwünschte Programme drin sind. Man sollte halt nicht alles automatisch anklicken bei der Installation. Runterladen an sich ist bei Chip kein Problem.

    Ich wollte mal nachfragen, weil ich keine Ahnung von sowas habe. Ich habe mir ein Programm installiert das hieß Secure Eraser das war glaube ich bei Bild.de und dazu wurde blöderweise Tune-Up dazu installiert. Dabei habe ich alles was ich nicht brauchte weggeklickt. Ist das denn schlimm? Muss ich jetzt angst haben, dass es was kostet? Ich habe es sofort wieder deinstalliert und erst gar nicht angeklickt. Ich finde sowas einfach voll daneben. Ich benutze sogar das Tool Unchecky um genau sowas zu verhindern. Das könnte ich dann ja jetzt auch über Bord werfen. Scheint nicht viel geholfen zu haben. Wie ich sowas doch hasse. -.-
    TuneUp ist richtig mies fügt auch Toolbars hinzu. So wie ich es in Erinnerung hab. Und öffnet sich von selbst. Wenn das Programm nicht unter Systemsteuerung zu finden ist, kann man auch auf die Installationsdatei klicken und statt Reparieren deinstallieren auswählen.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

ccleaner chip de