Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    digitalray digitalray ist offline

    Frage home netzwerk mit zwei vista rechnern

    hallo,


    ich hab mir jetzt mal einiges durchgelesen und hab es auch hinbekommen, dass alles funktioniert.

    Ich hab nen Router (Siemens 5300 SLI) der am Internet hängt. 1 PC ist über Netzwerkkabel angeschlossen und 1 LAPTOP über WLAN.

    Beide haben den Workgroup Namen WORKGROUP.

    ich wollte einen Ordner auf dem PC für den LAPTOP freigeben, damit ich vom laptop aus darauf zugreifen kann.


    was ich bisher gemacht habe:

    - einen User-Account mit dem Computernamen des Laptop auf dem PC erstellt.

    - Bei beiden Vista-Systemen das Home-Network Sharing angewählt (nicht Internet Sharing).

    - am PC einen Ordner mit properties->sharing freigegeben und bei Sharing Permissions den Namen des Laptops eingegeben und reader-rechte eingestellt.

    - am PC die Einstellung wie in der Windows Hilfe vorgeschlagen genutzt, dass man beim Logon kein Passwort eingeben muss, damit ich keinen Auswahlbildschirm bekommen beim Hochfahren, sondern der Administrator Account automatisch genutzt wird wie bisher.



    jetzt habe ich noch ein Problem und ein paar Fragen dazu:


    1. war es überhaupt notwentig einen User Account für den LAPTOP am PC einzurichten, oder funktioniert das Ordner-Sharing auch einfach so ? ich konnte nämlich nur meinen PC sehen und auswählen wenn ich auf advanced sharing geklickt habe bei den properties des ordners und auch vom Laptop nicht auf den Ordner zugreifen, weil er einen Accountnamen und Passwort verlangt hat. wenn ich dort administrator eingegeben habe, wurde der zugriff verweigert.
    deswegen haben ich überhaupt erst einen user account am PC für den LAPTOP erstellt und seither kann ich mich beim Zugreifen auf den Ordner vom laptop aus auch mit dem erstellen account und passwort übers netzwerk anmelden.

    2. das führt zum jetztigen problem: ich habe eine verknüpfung auf dem desktop dces laptops erstellt mit dem ordner. wenn ich den laptop neustarte und draufklicke, will er jedes mal wieder benutzername und passwort, obwohl ich immer "kennwort speichern" anklicke. ich muss dann jedesmal wieder den laptop namen und das erstellte user-passwort eingeben, um drauf zugreifen zu können. wie mache ich das, dass ich einfach nur draufklicken muss auf die verknüpfung und im sharing-ordner des PCs bin, also ohne jedesmal wieder name und passwort eingeben zu müssen ?

    3. war das richtig, die passworteingabe abzustellen, um den user-auswahlbildschirm beim hochfahren wegzubekommen, oder gibt es auch eine andere funktion, um einfach automatisch als administrator einzuloggen ?


    war der weg den ich genommen habe, der richtige, oder geht so was auch viel einfacher ?


    ich kannte das bisher nur von windows 2000 so, dass man einen user account mit dem laptop-computernamen erstellt, damit alles reibungslos funtkioniert.


    mich wundert es, dass es heutzutage nicht einfacher geht, einfach mit einem gerät, das in der selben worgroup und im selben lokalen home-network ist, auf einen ordner zuzugreifen, wenn sich die pcs sowieso schon übers netzwerk finden.
    ich dachte, das geht einfach, in dem ich bei den ordner properties auf sharing klicke und dort den anderen netzwerk pc (hier den laptop) aus einer netzwerk-rechner liste auswählen kann.. diese war aber leer, bzw. es wurde mir nur der eigene netzwerk-pc-name angezeigt.

  2. Anzeige

    Frage home netzwerk mit zwei vista rechnern

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    xeniacode xeniacode ist offline
    Avatar von xeniacode

    AW: home netzwerk mit zwei vista rechnern

    hallo, du hast wahrscheinlich die kennwortgeschützte Freigabe an! In der Systemsteuerung - Netzwerk - u. Freigabecenter - auf Pfeil Kennwortgeschützte Freigabe auf aus schalten. Hier nochmal ein Link, was welche Einstellung bedeutet und wie man diese einrichtet: Windows Vista: Netzwerkkonfiguration und Ordnerfreigabe - Netzwerktotal.de

    xeniacode

  4. #3
    digitalray digitalray ist offline
    perfekte antwort! vielen dank !

    das hatte ich übersehen.

    kann dann wirklich auch niemand aus dem internet auf den ordner zugreifen ?

    ist die netzwerk einstellung für sharing -> nur lokal, home-netzwerk (off) ausreichend ?

    zu früh gefreut.

    ich hab den user account am pc nun wieder gelöscht und beide systeme neu gestartet.

    nun kann ich vom laptop aus zwar über netzwerk auf den pc zugreifen ohne ein passwort einzugeben und der ordner wird mir auch angeigt,
    aber ich habe wieder ein problem.

    er sagt jetzt: auf pc\ordner konnte nicht zugegriffen werden.
    Fehlercode 0x80070005
    Zugriff verweigert

    wenn ich diagnose mache, wird gesagt:

    Der Server "PC" ist vorhanden, aber "Ordner" kann nicht gefunden werden.


    Wenn ich am PC nun beim Ordner auf properties gehe und auf share, bietet er mir nur lokale User-Accounts an, aber keine verbundenen Netz-Rechner. Wenn ich den Laptop Namen eingebe, findet er ihn nicht. ich kann also den Ordner nur generell sharen, und er wird ja auch vom laptop aus angezeigt, nur drauf zugreifen kann ich nicht.

    habs hinbekommen. er hat zwar bei den ordner properties / share / share den laptop nicht gefunden, aber mit "everyone in this list" hab ich nun zurgriff..

    wundert mich eigentlich, da die "everyone" list, ja nur lokale accounts und gruppen beinhaltet und nicht fremde netzwerk-rechner..

    haben mit "everyone" nun wirklich auch nur pcs im lokalen router-netzwerk (192.168.0.x) zugriff, oder kann evtl. ein nachbar mit wlan (wenn er sich am router anmelden sollte, allerdings hab ich den zugang mit only known MAC Adresses , die ich von Hand eingetragen habe, eingeschränkt) (was anderes ist ja der laptop auch nicht) oder jemand aus dem internet darauf zugreifen ?

  5. #4
    xeniacode xeniacode ist offline
    Avatar von xeniacode

    AW: home netzwerk mit zwei vista rechnern

    hallo, prinziell kann man über Remote auf deinen Rechner zugreifen, aber das ist abgesichert - du mußt erst eine Einladung (es erlauben) schicken. Die zweite Variante ist über VPN - hier kann man über das Internet auf das Heim - oder Firmnetzwerk zugreifen (wenn man z.B. unterwegs ist). Sicherlich gibt es immer wieder Sicherheitslücken u. Schädlinge über die Hacker eindringen können.

    Gruß xeniacode

  6. #5
    digitalray digitalray ist offline

    AW: home netzwerk mit zwei vista rechnern

    ok, aber im grunde, sollte das so sicher sein erstmal, dass mit everyone nicht jeder beliebige sich mit meinem pc verbinden kann und auf den geshareten ordner zugreifen, allein über die internet-ip, und sich dann ins lokale netzwerk verbinden und sich z.b. ne 192.168.0.x Adresse zuweisen lassen ?

    ich stell mir das nicht so einfach vor, erstmal übers internet in den router zu kommen und sich dann ne ip zuweisen zu lassen fürs lokale netzwerk..

    oder wird der ordner auch direkt geshared über meine internet ip ?

    es gibt jedenfalls so hacker apps, mit denen man ganz einfach den rechnernamen über ip scanning rausfinden kann und auf gesharete ordner zugreifen kann.

    hab das mal ausprobiert, aber gleich wieder deinstalliert, da ja inzwischen das ausspionieren von jeglichen informationen anderer rechner illegal ist, man darf ja inzwischen nicht mal mehr ips im internet legal durchscannen.. ich glaub legal ist inzwischen nur noch den hostname zu resolven.

    also keine angst, ich bin kein hacker oder sonstwas, ich hab das nur früher alles mitbekommen und da war es auch noch nicht illegal, den rechner namen anzuschauen und ip adressen im internet anzuschauen heute wird das schon spionieren genannt.. mir liegt es sowieso persönlich fern, auf irgendwelche fremden computer zugreifen zu wollen und private sachen oder dateien anzuschauen.

    mir gehts hier nur darum, ob jemand auf meinen geshareten ordner zugriff bekommen könnte.

  7. #6
    xeniacode xeniacode ist offline
    Avatar von xeniacode

    AW: home netzwerk mit zwei vista rechnern

    hallo, eine Möglichkeit ist auch die Rechte der Benutzer einzuschränken (ist mit vorsicht zu geniesen, denn wenn die Rechte falsch setzt kommst du nicht mehr in den freigegebenen Ordner) die Rechte kann man - rechte Maustaste - Reiter -Sicherheit einstellen z.B. für die Benutzer Gast oder ANONYM nur Leserechte vergibst oder gar keine, wenn du willst.

    xeniacode

  8. #7
    digitalray digitalray ist offline

    AW: home netzwerk mit zwei vista rechnern

    ich hab als standardeinstellung für eveyone sowieso nur "lesen".. insofern sollte da nichts passiern..

    aber kann jemand aus dem internet irgendwie zugriff darauf bekommen, wenn ich "everyone" einstelle und wie gesagt, das netzwerk als lokal eingestellt habe (nicht internet) ?

    klingt jetzt vielleicht blöd, aber ich vertraut nur tatsachen und nicht was mir windows sagt.

  9. #8
    xeniacode xeniacode ist offline
    Avatar von xeniacode

    AW: home netzwerk mit zwei vista rechnern

    hallo digitalray, dein Misstrauen ist berechtigt. Hier kannst du die Microsoft-Hilfe für Freigegebene Ordner etc. finden. Systemsteuerung -Verwaltung - Computerverwaltung - Freigegebene Ordner - hier mit rechter Maustaste auf Freigaben - es öffnet sich ein Hilfefenster hier werden dir die Möglichkeiten zum Schutz erklärt. Auch der Einsatz einer Firewall ist sinnvoll um die geöffneten Ports 139, 445 TCP und Ports 137, 138 UDP zu schießen.

    xeniacode

  10. #9
    digitalray digitalray ist offline

    AW: home netzwerk mit zwei vista rechnern

    ist es nicht am einfachsten die angegenen ports einfach im routermenü von extern zu deaktivieren ?

    denn intern, also lokal werden sie ja benötigt..

    oder geht es dabei um den rechner selbst und nicht im die internetverbindung ?

    ports am router schliessen müsste doch schon reichen, oder ?


    danke für den windows hilfe hinweis.

  11. #10
    xeniacode xeniacode ist offline
    Avatar von xeniacode

    AW: home netzwerk mit zwei vista rechnern

    hallo, du kannst den eingehenden und ausgehenden Datenverkehr über die Routerfirewall regeln oder über die Vista-Firewall zu finden Systemsteuerung - Verwaltung -Windowsfirewall mit erweiterten Regeln es öffnet sich ein Fenster hier kannst du, wenn du mit der rechten Mousetaste auf Datei-u.Duckerfreigabe klickst ein Eigenschaftfenster öffnen. In dem Eigenschaftfenster kann man die Ports festlegen oder sperren.
    xeniacode

Ähnliche Themen


  1. Home Netzwerk erstellen: Guten Tag :) Ich hab zu meinem Geburtstag einen neuen Laptop bekommen. Da ich schon lange ein Home Netzwerk plane und es jetzt realisieren will, ...

  2. LAN Verbinung Vista Home - XP Home: Hallo Leute, ich möchte eine LAN Verbinung mit ein Crossover Kabel vornehmen. Leider geht mit Vista gar nix! Wenn ich mein Kabel einstecke, kommt die...

  3. Verbindungsaufbau mit 2 Vista Rechnern: Hallo Wie die Überschrift schon sagt möchte ich eine Verbindung mit 2 Vista Rechnern aufbauen. Beide die ultimate Version. Das eine ist ein...

  4. Router (4 Ports) soll von zwei vernetzten Rechnern genutzt werden: HeyHo, ich habe seit heute einen neuen Router mit 4 Ports, um meine beiden Rechner getrennt voneinander mit dem Internet zu verbinden... Jetzt...

  5. Vista ins Home-Netzwerk einbinden: Hallo zusammen, ich habe seit einer Woche einen neuen PC mit Vista Business. Ich versuche, diesen PC in ein kleines Netzwerk einzubinden (1...