Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57
  1. #1
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    Was tun bei fehlender Betriebssystem-DVD/CD bei neuen Rechnern?

    Hallo
    ich würde gerne mal einen "runden Tisch" (Thread) im Forum eröffnen.
    Wir alle wissen ja um die Threads "Mir fehlt die BS DVD..." oder ähnlich.
    Nun habe ich folgende Überlegung: Hilft es wenn man den Nutzern einen Hinweis gibt in der Form -Es ist sinnvoll wenn man nach dem ersten Start des Notebooks sofort einen Wiederherstellungspunkt anlegt, oder welche Alternativen stehen noch zur Auswahl. Ich möchte aber in diesem Thread nur diesen Punkt abhandeln und zwar mit der Premisse sinnvoll/nicht sinnvoll. Vielleicht kann man dann diesen Thread in die Reihe der "festen" Threads verschieben, sodaß der Hilfesuchende darauf verwiesen wird. Auch möchte ich evtl. einen Moderator mit ins Boot nehmen der je nach Meinungen evtl. ein PC Magazin anspricht um unsere Meinung dort "einer breiten Öffenlichkeit" kund zu tun.
    Also mal zusammen überlegen.
    gruß
    martin-josef

  2. Anzeige

    Was tun bei fehlender Betriebssystem-DVD/CD bei neuen Rechnern?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Emil Emil ist offline
    Avatar von Emil

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Hallo,
    find ich eine gute Idee. Noch besser wäre allerdings, man würde einen PC oder Notebook ohne Betriebssystem DVD gar nicht kaufen, einfach stehen lassen.
    Es ist nur so, daß hierbei die Firmen enormes Geld sparen, wir Nutzer uns aber auch andere Alternativen im Laufe der Zeit überlegen müssen. Soweit ich informiert bin, soll lt EU Parlament ab 2012 bei keinem Computer Neukauf mehr ein BS dabeisein, um die Vormachtstellung von Microsoft zu bremsen.
    Bei Vista gibt es die Alternative, daß Du mit einer Anytime Upgrate DVD jederzeit Dein System neu aufspielen kannst, vorausgesetzt, Du hast einen Produktkey. Es ist auch möglich, mit jeder x-beliebigen Vista-DVD von Basic bis Ulimate Dein BS mit Deinem Produktkey aufzuspielen. Habs selbst probiert, funktioniert.
    Gruß

  4. #3
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Hallo
    Weitere Überlegungen.
    Welche Möglichkeiten bietet Vista. z.B. in Richtung Boot DVD/Diskette.
    Ich meine das wäre möglich erfordert nur mehrere DVD.
    Oder was ist mit der Möglichkeit das Laufwerk C auf eine externes Laufwerk zu kopieren. Dieses ist ja gängige Praxis wenn man im z.B.Handel eine neue Festplatte einbauen lässt.
    gruß
    martin-josef

  5. #4
    Elmo2

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    martin-josef bei mir war eine Recovery-DVD dabei. Habe einen Medion PC erworben. Der Händler sagte mir das es kaum noch Firmen gibt, die DVDs mit beilegen. Diese Firmen packen das System dann aber zur Wiederherstellung auf eine geschütze Partition.

    Mein Vater hat ein Laptop von Samsung. Dort war eine Recovery DVD dabei und noch die geschütze Partiotion.

  6. #5
    Holz Holz ist offline

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Hi martin-josef!

    Ich weiß nich... Ich hasse es, wenn ich von einem Hersteller vorgekaut bekomme, was ich zu nutzen habe.
    Manche bieten den Nutzern die Wahl. Für Leute, die davon nich so viel Ahnung haben okay. Aber ob diese Leute in der Lage sind, eine Recovery-Disk zu erstellen ist auch fraglich.
    Wenn das System vorinstalliert wird, dann sollte auch eine DVD/CD beiliegen. Schließlich hat man ja trotzdem fast den Vollpreis bezahlt. Bei einer Recovery entfällt doch auch die Möglichkeit, das BS auf einem anderen Rechner zu installieren, oder (ACHTUNG! Gefährliches Halbwissen...)?

    LG Holz

  7. #6
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Hallo
    Danke für die Antworten. Aber ich möchte hier über die Möglichkeit diskutieren was zu tun ist wenn die DVD fehlt. Bitte meine Eingangsfrage beachten.
    @Emil
    Danke Du hast bestimmt auch auf meine letzte Überlegung einen Standpunkt oder.
    gruß
    martin-josef

  8. #7
    Holz Holz ist offline

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Der Vorteil ist natürlich, dass man ein jungfräuliches System bekommt.

    Man kann sich selbst aussuchen, welches BS man installieren möchte.
    Für Leute, die nicht viel Geld in ein BS investieren wollen, lohnt sich natürlich Linux... es ist kostenlos und bietet auch Einsteigern die Chance sich gut zurecht zufinden.
    Es gibt mehrere Hersteller für Linux-Systeme, wie bspw. SuSe, Mandriva oder Ubuntu. Es gibt verschiedene grafische Oberflächen wie KDE oder GNOME.
    Die Auswahl ist also groß.
    Ich persönlich nutze ab und zu Ubuntu und bin damit sehr zufrieden.

    Desweiteren bieten viele Linux-Distributionen eine Live-CD, mithilfe derer man erstmal in das BS hineinschnuppern kann... es wird nämlich einfach von der CD gestartet und hinterlässt keine Spuren auf der Festplatte. Dieses Feature bietet Windows bspw. nicht.

    Jedoch gibt es andere Möglichkeiten, auch Windows in einem Live-Prozess zu starten... Eine davon bietet das Programm Bart PE, bei der man ein Windows-System auf einem USB-Stick oder auf einer CD installiert.


    LG Holz

  9. #8
    oso79de oso79de ist offline

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Die Kollegen vom Vista-Blog haben einen äußerst interessanten Artikel verfasst, der Euch weiterhilft, wenn die CD/DVD nicht beim Rechner dabei ist:

    ‘Lebenswichtiger’ Download: Windows Vista Rettungs-CD für x86- und x64-Editionen im Vistablog: Gerüchte, News, Tipps und Notizen zu Microsoft Vista

  10. #9
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Zitat oso79de Beitrag anzeigen
    Die Kollegen vom Vista-Blog haben einen äußerst interessanten Artikel verfasst, der Euch weiterhilft, wenn die CD/DVD nicht beim Rechner dabei ist:

    ‘Lebenswichtiger’ Download: Windows Vista Rettungs-CD für x86- und x64-Editionen im Vistablog: Gerüchte, News, Tipps und Notizen zu Microsoft Vista

    Hallo Oso
    das ist genau was ich hier erreichen wollte. Endlich gibts einen Link und alle Betroffenen haben eine Hilfe.
    Vielleicht wäre es gut diesen Link in die Reihe der "festen Threads" zu installieren. Ich meine den Bereich wo auch Dein Bluescreen.. steht. Eine Umbenennung wäre dann m.E. auch sinnvoll. z.B. "Was tun wenn das BS beim Notebook neu Installiert werden muß und die DVD nicht vorhanden ist." oder ähnlich.
    gruß
    martin-josef

  11. #10
    Dreami Dreami ist offline
    Avatar von Dreami

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Bei meinem Dell war keine Recovery-CD dabei, sondern eine ganz normale Vista DVD, mit Dell-Logo drauf. Die Sachen wie Roxio-Tools und die Dell-Tools (Hilfetools) waren je auf einer DVD. Finde ich gut so! Bei Dell kriegt man nicht automatisch noch Norton und so Zeugs drauf
    Zusätzlich war eine Recovery-Partition drauf, die ich aber ausversehen gelöscht habe XD

  12. #11
    konkret

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Es gibt eine Möglichkeit außer den Wiederherstellungsmöglichkeiten per Recovery-DVD. Die Daten der Widerherstellungs-Partition zusätzlich alle auf eine DVD brennen.

  13. #12
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Zitat konkret Beitrag anzeigen
    Es gibt eine Möglichkeit außer den Wiederherstellungsmöglichkeiten per Recovery-DVD. Die Daten der Widerherstellungs-Partition zusätzlich alle auf eine DVD brennen.

    Hallo
    verräts Du uns auch die Vorgehensweise.
    gruß
    martin-josef

  14. #13
    Unregistriert

    AW: Fehlende BS DVD bei neuen Notebooks

    Hallo DJ.KR. hier,das wäre auch eine Lösung mit dem USb Stick,Da mein Laufwerk ja nicht funktioniert.Mein Rechner ist von ACER Und hatte auch keine MS DVD Dabei.Aber gedanken müssen wir uns schon machen,den weiteren vormarsch von Bill Gates zu Stoppen.Und Linux?
    Ich weiß nicht?Ich kann mich da nicht so mit anfreunden.Gut ich wollte damals auch kein XP haben und war begeistert.Und nun habe ich Vista Home Premium vorinstalliert.LG.DJ.KR.

  15. #14
    Unregistriert

    AW: Was tun bei fehlender Betriebssystem-DVD/CD bei neuen Rechnern?

    Wenn ich mir die Image auf nen Rohling gebrannt habe...kann ich denn auch meine Festplatte formatieren und mit der CD vista neu installieren???

  16. #15
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Was tun bei fehlender Betriebssystem-DVD/CD bei neuen Rechnern?

    Hallo
    ich würde sagen ja.
    gruß
    martin-josef

  17. #16
    Unregistriert

    Ausrufezeichen etwas, das nicht direkt zum thema passt, ist aber wichtig!!!

    hallo,
    wenn ich bei vista das system wiederherstelle(mein pc lässt sich nicht mehr hochfahren), sind dann alle dateien auf dem pc gelöscht?
    oder nur die partition, wo vista drauf ist?
    (ich hab 2 partitionen: eine für vista und eine für dateien und programme)
    bitte antworten!
    ist wichtig!

  18. #17
    Emil Emil ist offline
    Avatar von Emil

    AW: Was tun bei fehlender Betriebssystem-DVD/CD bei neuen Rechnern?

    Hallo,
    wenn Du Dein System wiederherstellst, also reparierst, sind normale Dateien nicht gefärdet oder verändert. Nur wenn Du die Festplatte formatierst, bevor Du das System aufspielst, ist alles gelöscht.

    Gruß

  19. #18
    Unregistriert

    AW: Was tun bei fehlender Betriebssystem-DVD/CD bei neuen Rechnern?

    Hallo, ich habe mir vor ein paar tagen ein neuen PC zugelegt.
    Nun würde ich diesen PC gerne vollens einrichten!
    Habe schon 2 weitere partitionen erstellt, mit meinem partationsmanager habe ich versucht die orginal partition mit vista drauf auf die anderen 2 zu kopieren, leider kam dort immer eine fehlermeldung und das kopieren schlug fehl!

    habe solch eine recoverydvd erstellt

    nun meine frage:

    kan ich mit dieser recovery Vista neu auf den anderen Partitionen instalieren?oder eignet sich diese wirklich nur für eine Systemwiederherstellung??

  20. #19
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Was tun bei fehlender Betriebssystem-DVD/CD bei neuen Rechnern?

    Ich würde wenn alle Treiber aktualisiert sind, und das System gut läuft einfach ein Image der Systemfestplatte machen. So kann man im schlimmsten Fall (Festplattencrash) sein System wieder herstellen. Ein Wiederherstellungspunkt hilft einem garnichts, wenn die Festplatte kaputt ist. Solch ein image ist auch praktisch, wenn man eine größere bzw neue Festplatte einbaut, da man nicht alles neu installieren muss

  21. #20
    Unregistriert

    AW: Was tun bei fehlender Betriebssystem-DVD/CD bei neuen Rechnern?

    Kann man Vista auf eine andere Partition verschieben?

    habe auf der festplatte 4 partitionen! auf einer ist vista auf einer des recovery drauf und die anderen 2 sind leer!

    wie bekomm ich vista auf die anderen 2 partitionen, mein partitionsmanager bringt da eine fehlermeldung und schafft es nicht!

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. mit 2 Rechnern ins Internet: Ich wollte nun einen 2ten Rechner an Internet anschliessen aber mit der CD von dem Internetanbieter komm ich nicht rein. Nun wollte ich da ein...

  2. Was findet ihr, welches Betriebssystem ist am besten, bei dem Kauf eines neuen PCs?: :welcomeani:Ich weiss das die neueren Systeme teurer sind, aber es geht mir darum, dass ihr eure Meinung dazu sagt, welches Betriebssystem ihr...

  3. CSS Problem mit Fehlender Datei oder so:

  4. CSS Problem mit Fehlender Datei oder so: Ich will auf einem speziellen server Und wenn ich rein will zeigt er mir immer Server is enforcing file consistency for...

  5. Betriebssystem für neuen Rechner: Hallo zusammen. Ich habe mir einen neuen Rechner gekauft. Da er wie mein Alter weider 4-5 Jahre halten soll, habe ich mich für die gehobene...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

was bedeutet copy of split part or crcs failed

error copy of split part or crcs failed