Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
  1. #1
    Cracysheep Cracysheep ist offline

    Unglücklich Vista Bootloader

    Hi Leute!

    Ich wollte fragn ob jemand schon erfahrung hat das gute alte Win Xp auf einer Partition nud das Vista auf ner anderen zu installieren. Bei mir war das so dass ich zuerst Xp hatte und das Vista auf ner anderen Partition und dann konnte ich ohne dass ich in nen Bootmanager kommen konnte nur mehr mit vista hochfahren.

    Hat da jemand noch erfahrungen gemacht bei denen das aber funktioniert hat?!

  2. Anzeige

    Unglücklich Vista Bootloader

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Léon Léon ist offline
    Avatar von Léon

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    [QUOTE]das funktioniert mit einem sogenannten Bootloader. Das ist ein kleines Programm welches sich vor dem Start eines Betriebsystems einnistet und dich fragt welches Betriebsystem du jetzt starten möchtest.[QUOTE]

    Ich selbst habe damit noch keine Erfahrungen gesammelt.

    hier mal ein prog: VistaBootPRO - Go PRO with Microsoft Windows Vista Boot Manager

    für weitere info's einfach googeln

  4. #3
    oso79de oso79de ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Zitat Cracysheep Beitrag anzeigen
    Hi Leute!

    Ich wollte fragn ob jemand schon erfahrung hat das gute alte Win Xp auf einer Partition nud das Vista auf ner anderen zu installieren. Bei mir war das so dass ich zuerst Xp hatte und das Vista auf ner anderen Partition und dann konnte ich ohne dass ich in nen Bootmanager kommen konnte nur mehr mit vista hochfahren.

    Hat da jemand noch erfahrungen gemacht bei denen das aber funktioniert hat?!
    Ich hatte damals XP auf einer Partition installiert und Windows Vista RC1 auf einer anderen Partition derselben Festplatte. Nach der Installation erschien beim Hochfahren ein Bootmanager, der dann abfragte, welches Betriebssystem gestartet werden sollte. Weiß allerdings nicht, ob das an der Reihenfolge liegt, welches Betriebssystem zuerst installiert wird (bei mir: erst XP, dann Vista RC1)

  5. #4
    Torsten Torsten ist offline
    Avatar von Torsten

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Eigentlich sollte ein Bootmanager mit installiert werden. Bei mir war auch Windows XP schon drauf. Habe dann Vista Ultimate 64bit auf einer anderen Partition installiert. Und bei mir taucht beim Systemstart auch der Bootmanger auf.

  6. #5
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Erst XP installieren, dann Vista auf anderer Partition, schon erscheint bei jedem Start ein Boot-Manager, in dem man zwischen Vista und "früherer Windows Version" wählen kann. Hat bei mir problemlos funktioniert.

  7. #6
    Unregistriert

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    hi

    habe mir mal das programm vistabootpro geladen und wollte wissen ob mir das wer erklären kann

    also wie ich das evtl doch noch hin bekomme das ich zur auswahl gelangen kann welches vista ich laden will!


    weil ich bie mir zu erst vista und dann xp instalaliert habe und ermich nicht abfragt!

    danke greetz

  8. #7
    oso79de oso79de ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    hi

    habe mir mal das programm vistabootpro geladen und wollte wissen ob mir das wer erklären kann

    also wie ich das evtl doch noch hin bekomme das ich zur auswahl gelangen kann welches vista ich laden will!


    weil ich bie mir zu erst vista und dann xp instalaliert habe und ermich nicht abfragt!

    danke greetz
    Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht hilft er trotzdem weiter: Vistaboot Pro: Praktisches Gratis-Tool für Eingriffe ins Boot-Menü - SOFTWARE - NEWS - PC-Welt - pcwelt.de

    Ein Beitrag etwas neueren Datums, aber vielleicht auch hilfreich?! --> Vistaboot Pro 3.2: Bootmenü-Tool für Vista in neuer Version - WINDOWS VISTA - SOFTWARE - NEWS - PC-Welt - pcwelt.de

    Wenn du des Englischen mächtig bist, hier die Homepage des Programms: VistaBootPRO - Go PRO with Microsoft Windows Vista Boot Manager

  9. #8
    Ace-li Ace-li ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    naja das isses ja ne : ) mein englisch is nicht so gut!

  10. #9
    Testman Testman ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Ja, XP und Vista funzen parallel. Es gibt da auch ein kleines Freeware-Boottool, welches sich sehr einfach konfigurieren lässt: EasyBCD 1.6 bei PC-WELT - START

    Ich habe aber auch ein Problem: Habe XP auf Lw C:\ und Vista auf einer anderen Partition zum Testen. Jetzt habe ich mich entschlossen, Vista als OS auf C:\ einzurichten, ohne XP. Ich bekomme die Vista Partition auch unter XP nicht gelöscht, nicht formatiert, Partition Magic versagt. Dauernd Hinweise, dass von anderer Stelle auf die Partition zugegriffen wird. Nach einem Neustart, im abgesicherten Modus, über die cmd-Ebene keine Möglichkeit. Ich möchte aber die Partition (30GB) wieder anders nutzen. Hat jemand einen Tipp?

  11. #10
    oso79de oso79de ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Zitat Ace-li Beitrag anzeigen
    naja das isses ja ne : ) mein englisch is nicht so gut!
    Dann helfen dir ja vielleicht die anderen Beiträge

    Soweit ich weiß, gibt es auch ein vistaeigenes Programm an Bord, das man mit "bcdedit.exe" aufrufen kann. Allerdings weiß ich nicht genau, wie das funktioniert.

  12. #11
    liljew liljew ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    ich hab nen anderes problem!
    ich hab nen pc wo vista schon vorinstaliert ist und jetzt wollt ich auf einer partition windows xp instalieren!
    geht aber nicht weil wenn ich das xp istaliere wird es ja neu gestartet und dann geht die instalation nicht weiter!!!

    kann mir jemand helfen!!!
    ich will endlich wieder an meinen eigenen pc!! weil der wo windows vista drauf ist geht ja nimmer!!!! er bootet nimmer hoch!!!

  13. #12
    andreas_luder andreas_luder ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Frage, muss die Festpatte partitioniert sein, oder geht es auch mit einer Zusätzlichen HD, oder mit externer HD?

    Gruss Andy

  14. #13
    Léon Léon ist offline
    Avatar von Léon

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Wenn du 2 HD's hast, musst du nich unbedingt partitionieren. Du installierst auf jede HD eins. Ich weis nich genau, ob ein Betribssystem auf einer externen HD langsamer läuft, weil die ja bestimmt mit USB am Rechner hängt.
    Klaub aber nich, dass das so viel ausmacht.

  15. #14
    dessert dessert ist offline
    Avatar von dessert

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Vista bringt nun einen eigenen Bootloader mit. Dieser installiert sich auch (leider ungefragt), wenn noch ein zweites Betriebssystem wie Windows XP vorhanden ist und überschreibt dessen Bootloader.
    Wer nun Vista wieder deinstallieren will, müsste entweder den Bootloader von Vista behalten, oder den ursprünglichen Zustand wie folgt wiederherstellen:

    Den Rechner von der Windows XP Installations CD booten und die Wiederherstellungskonsole starten.
    Microsoft Corporation mit Angabe des Laufwerksbuchstabens starten.
    Microsoft Corporationmit device_name (z.B. \Device\HardDisk0.) ausführen.
    Die Wiederherstellungskonsole beenden und den Rechner neu starten.
    Wenn alles geklappt hat, startet XP nun wieder mit seinem eigenen Bootloader.

  16. #15
    crazy creative crazy creative ist offline
    Avatar von crazy creative

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    hi Leute,

    also ehrlich jetzt, was soll der ***** mit Bootloadern.

    Sobald du deine Workstation startest und diese 2 OS scannt (boot.ini) komste sowieso automatisch zur auswahl welches OS du starten möchtest.

    War jedenfalls schon bei NT so ist immer noch so und wird solange es ne boot.ini gibt auch so bleiben!

    lg ...cc

  17. #16
    oso79de oso79de ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Liest du die Beiträge hier eigentlich? Wenn nicht, lies das untenstehendes Zitat von einem anderen Mitglied, denn Windows Vista benutzt einen eigenen, neuen Bootloader (also nichts mit boot.ini), der ungefragt den von Windows XP überschreibt.



    Zitat crazy creative Beitrag anzeigen
    hi Leute,

    also ehrlich jetzt, was soll der schieß mit Bootloadern.

    Sobald du deine Workstation startest und diese 2 OS scannt (boot.ini) komste sowieso automatisch zur auswahl welches OS du starten möchtest.

    War jedenfalls schon bei NT so ist immer noch so und wird solange es ne boot.ini gibt auch so bleiben!

    lg ...cc
    Zitat dessert Beitrag anzeigen
    Vista bringt nun einen eigenen Bootloader mit. Dieser installiert sich auch (leider ungefragt), wenn noch ein zweites Betriebssystem wie Windows XP vorhanden ist und überschreibt dessen Bootloader.

  18. #17
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Zitat Léon Beitrag anzeigen
    Ich weis nich genau, ob ein Betribssystem auf einer externen HD langsamer läuft, weil die ja bestimmt mit USB am Rechner hängt.
    Würde es sicherlich. Ich will nur nochmal darauf hinweisen, dass man eine Installation/den Betrieb von Windows XP oder Vista (und auch ältere Versionen) auf einer externen USB-Festplatte vergessen kann. Windows kommt einfach nicht damit klar, von USB gebootet zu werden.

    Und ja: Vista hat einen eigenen Bootloader, die boot.ini wird, sobald man Vista installiert hat, total umgangen. Aber es werden bei der Installation alle älteren Windows-Versionen automatisch in den Loader mit eingefügt.

  19. #18
    crazy creative crazy creative ist offline
    Avatar von crazy creative

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Zitat oso79de Beitrag anzeigen
    Liest du die Beiträge hier eigentlich? Wenn nicht, lies das untenstehendes Zitat von einem anderen Mitglied, denn Windows Vista benutzt einen eigenen, neuen Bootloader (also nichts mit boot.ini), der ungefragt den von Windows XP überschreibt.
    Bist du ein wenig agressiv, is schon der 2. Bericht den ich von dir jetzt in der letzten stunde gelese habe der vom Ausdruck einfach scheiße is.

    wo speichert vista alles ab?

    Zitat Kelshan Beitrag anzeigen
    Und ja: Vista hat einen eigenen Bootloader, die boot.ini wird, sobald man Vista installiert hat, total umgangen. Aber es werden bei der Installation alle älteren Windows-Versionen automatisch in den Loader mit eingefügt.
    Na dann is ja alles in ordnung, dann kanns auch keine probleme bei der auswahl des os beim booten geben!

    lg ...cc

  20. #19
    andreas_luder andreas_luder ist offline

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Kann ich also, wenn ich das ganze so durchlese, einfach das XP auf eine zweite Festplatte installieren, obwohl Vista schon auf einer anderen HD drauf ist?
    Und hat dies keine Einschränkungungen auf CPU oder sonst allgemeine Leistungen?

    Gruss Andy

  21. #20
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: XP & Vista auf einen Rechner

    Nein, keine Einschränkungen, aber wenn die Vista-Platte dabei angeschlossen ist, wird XP dessen Bootloader überschreiben und du wirst Vista nicht mehr starten können.

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Vista Bootloader von Linux zerschossen: Tach, ich wollte mir heute mal ansehen, wovon denn die Linux-Jünger so begeistert sind, und was denn angeblich so viel besser ist als Vista. Also...

  2. Probleme mit bootloader: ok...mein problem ist, das ich linux nicht instalieren kann... ich kann nur otheros.bld draufspielen aber nicht otheros.self....und weiß nicht was...

  3. Vista NACH Xp - Bootloader in den Tiefen versunken? :): Tach allerseits! Ich habe eben mein Vista NACH meinem alten Xp installiert (XP Pro auf C: und Vista HP auf D:)...nun kann ich nach Abschluss der...

  4. Vista Bootloader auf 2. Partition: Hallo! Ich habe auf dem PC auf der ersten Partition Win XP installiert. Anschließend habe ich auf der 2. Partition Win Vista installiert. Aber der...

  5. Bootloader: Hallo, ich da mal ne Frage. Ich hab gehört dass es einen sogenannten "Bootloader" für die Wii gibt. Damit kann man runtergeladene und dann gebrannte...