Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Readmefirst Readmefirst ist offline

    Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Moinsens.
    Ich hoffe, mir kann hier irgendjemand helfen, der sich mit diesem Vista-Zeugs auskennt.

    Die meisten in den anderen Foren schienen mein Problem gar nicht zu kennen, die haben nur manchmal BlueScreen-Probleme. Ich hatte erst einen Bluescreen auf meinem neuen Acer Aspire 5920 (2 Monate alt!)
    Aber eigentlich auch nur, weil die Probleme, die mir Vista ein paar mal am Tag macht, keinen Bluescreen nach sich ziehen sondern ein aufgehelltes Bild (das eingefrorene Bild ist im Hintergrund schwach zu sehen) und dann geht gar nix mehr. Einfach aufgehängt. Das kann passieren, wenn ich im Netz bin, aber auch, wenn ich Musik höre. Der Zeiger bleibt der blaue arbeitende Kreis, es geht gar nix mehr und wie der Task-Manager bei Vista aussieht, weiss ich nicht, weil er sich noch nie geöffnet hat (Der Bilschirm wird schwarz, es kommt ein Fehlercode nach 2 Minuten, in etwa "fehlerhafte Sicherheitsoptionen" und dann bleibt der Bildschirm schwarz! Manchmal passiert aber auch gar nix...). Ich muss den Laptop am Tag zwei bis drei Mal ausschalten, indem ich lange auf den Power-Knopf drücke (und zwei bis dreimal auch nur, weil er nicht ständig läuft.)
    Ich habe nur ein Sicherheitspaket drauf (Kaspersky CB-Edition), das Problem gab es aber auch schon unter dem vorinstallierten Norton!
    Fehlermeldungen habe ich noch nie gesehen. Wenn ich wieder hochfahre, kommt die weiße Schrift, die mir die Optionen bietet entweder im abgesicherten Modus oder normal zu starten etc.).
    Ein einziges mal kam der Hinweis, dass die Intel® Turbo Memory Unterstützung einen Fehler verursacht hätte. Den aktuellen Treiber dafür habe ich auf der Intel-Seite runtergeladen und installiert, das hatte das Problem aber auch nicht behoben.

    Das Teil ist Acer Aspire 5920
    Vista Home 32-bit, SP1

    Intel Core 2 Duo T7300 2 GHz 4MB L2 Cache, 800MHz FSB
    Mobile Intel® PM965 Express Chipsatz

    Mainboard
    Intel 965M

    Speicher
    2048 MB, DDR2 PC5300 667Mhz SDRAM, max. 4096MB, 2x1024MB
    Intel® Turbo Memory Unterstützung

    Grafikkarte
    NVIDIA Geforce 8600M GT - 256 MB GDDR2 VRAM

    Hat jemand das gleiche Gerät gekauft und ähnliche Probleme gehabt? Oder nur ähnliche Probleme gehabt?

  2. Anzeige

    Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Worry Worry ist offline

    AW: Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Hi,

    ich will gerne versuchen, Dein Problem wenigstens erstmal ansatzweise zu lösen. Sinnvoll wär zunächst die Installation von
    Win Patrol
    . Du kannst dieses Programm ins Systemtray legen und hast dann jederzeit Zugriff auf die aktiven Tasks und kannst sie beenden. Dann mußt Du schonmal nicht immer ein "Notaus" machen.

    Dann kannst Du bei Winpatrol auch gleich nachschauen, welche Tasks bei Dir alle aktiv sind, vielleicht ist Dein Arbeitsspeicher einfach überlastet.

    Weiterhin wäre ein Virencheck gut, damit man Malware ausschließen kann. Laß bitte einmal Deinen Virenscanner im abgesicherten Modus
    einen vollen Scan machen.

    Dann mache bitte noch einen Scan mit HijackThis, die Anleitung dazu findest Du hier und poste bitte das Logfile, wir werden es uns ansehen.

  4. #3
    sprinttom sprinttom ist offline
    Avatar von sprinttom

    AW: Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Hast Du die Norton Programme auch alle vollständig deinstalliert? Geht mit dem Norton Removal Tool

    Kann sein, dass da noch was hängen geblieben ist, was sich nun mit Kaspersky nicht verträgt.

    Den neuesten Grafikkartentreiber hast Du installiert?

    Ansonsten probier mal die Tipps von Worry...

  5. #4
    Readmefirst Readmefirst ist offline

    AW: Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
    Ein Virus ist, bin ich mir ziemlich sicher gar nicht drauf. Spyware S&D findet nix und einen vollständigen Virenscan mache ich immer 1 bis 2mal die Woche ohne jeglichen Befund.

    Ich hatte gestern schon Memtest 5 Stunden drüberlaufen lassen ohne Fehlermeldung und der Scan von HDTune hat auch gesagt, alles sei in Ordnung. Allerdings gab es von HDTune die Meldung, dass die Temperatur meines Rechners irgendwann (während des Scans) hoch war mit 55°C. Das fand ich aber bei laufendem Scan jetzt nicht wirklich zu hoch. Außerdem ist es ein Laptop und die sind doch immer etwas wärmer als ein Desk-PC, oder?

    Habe jetzt das Norton-Removal-Tool benutzt und ein Hijack-Scan NACH der Norton Entfernung gemacht. Log-File ist:

    Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
    Scan saved at 10:53:09, on 13.08.2008
    Platform: Windows Vista SP1 (WinNT 6.00.1905)
    MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6001.18000)
    Boot mode: Normal

    Running processes:
    C:\Windows\system32\taskeng.exe
    C:\Windows\system32\Dwm.exe
    C:\Windows\Explorer.EXE
    C:\Program Files\Windows Defender\MSASCui.exe
    C:\Windows\RtHDVCpl.exe
    C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPStart.exe
    C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\x86\eDSLoader.exe
    C:\Acer\Empowering Technology\eAudio\eAudio.exe
    C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\IAAnotif.exe
    C:\Windows\System32\rundll32.exe
    C:\Windows\System32\rundll32.exe
    C:\Program Files\Launch Manager\QtZgAcer.EXE
    C:\Users\SVENSC~1\AppData\Local\Temp\RtkBtMnt.exe
    C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Security Suite CBE\avp.exe
    C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe
    C:\Windows\ehome\ehtray.exe
    C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
    C:\Program Files\Windows Media Player\wmpnscfg.exe
    C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\BTTray.exe
    C:\Windows\ehome\ehmsas.exe
    C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
    C:\Program Files\HD Tune\HDTune.exe
    C:\Program Files\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
    C:\Windows\system32\SearchFilterHost.exe
    C:\Windows\system32\wuauclt.exe

    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = Google
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
    O1 - Hosts: ::1 localhost
    O2 - BHO: (no name) - {02478D38-C3F9-4efb-9B51-7695ECA05670} - (no file)
    O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDHelper.dll
    O2 - BHO: NCO 2.0 IE BHO - {602ADB0E-4AFF-4217-8AA1-95DAC4DFA408} - (no file)
    O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
    O3 - Toolbar: Acer eDataSecurity Management - {5CBE3B7C-1E47-477e-A7DD-396DB0476E29} - C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\x86\eDStoolbar.dll
    O3 - Toolbar: (no name) - {7FEBEFE3-6B19-4349-98D2-FFB09D4B49CA} - (no file)
    O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
    O4 - HKLM\..\Run: [ALaunch] C:\Acer\ALaunch\AlaunchClient.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SynTPStart] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPStart.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [eDataSecurity Loader] C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\x86\eDSloader.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [eAudio] "C:\Acer\Empowering Technology\eAudio\eAudio.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [IAAnotif] C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\iaanotif.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NvSvc] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\nvsvc.dll,nvsvcStart
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
    O4 - HKLM\..\Run: [LManager] C:\PROGRA~1\LAUNCH~1\QtZgAcer.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [PLFSet] rundll32.exe C:\Windows\PLFSet.dll,PLFDefSetting
    O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Security Suite CBE\avp.exe"
    O4 - HKCU\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun
    O4 - HKCU\..\Run: [ehTray.exe] C:\Windows\ehome\ehTray.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [WMPNSCFG] C:\Program Files\Windows Media Player\WMPNSCFG.exe
    O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'LOKALER DIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User 'LOKALER DIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'NETZWERKDIENST')
    O4 - Global Startup: BTTray.lnk = ?
    O4 - Global Startup: swcheckver.exe
    O4 - Global Startup: swregver.exe
    O8 - Extra context menu item: Bild an &Bluetooth-Gerät senden... - c:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
    O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Kaspersky Anti-Banner - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Security Suite CBE\ie_banner_deny.htm
    O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
    O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
    O8 - Extra context menu item: Seite an &Bluetooth-Gerät senden... - c:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\PROGRA~1\Java\JRE16~2.0_0\bin\ssv.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\PROGRA~1\Java\JRE16~2.0_0\bin\ssv.dll
    O9 - Extra button: Statistik für Web-Anti-Virus - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Security Suite CBE\SCIEPlgn.dll
    O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
    O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
    O9 - Extra button: @btrez.dll,-4015 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - c:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: @btrez.dll,-12650 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - c:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
    O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDHelper.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search && Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDHelper.dll
    O13 - Gopher Prefix:
    O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\r3hook.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~ 1\KASPER~1\adialhk.dll
    O23 - Service: ALaunch Service (ALaunchService) - Unknown owner - C:\Acer\ALaunch\ALaunchSvc.exe
    O23 - Service: Kaspersky Security Suite CBE (AVP) - Kaspersky Lab - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Security Suite CBE\avp.exe
    O23 - Service: claviscom - SAW control service (ClaSAWCtrl) - abylonsoft - Dr. Thomas Klabunde GbR - C:\Program Files\claviscom\ccWipe\ClaSWCtrlSer.exe
    O23 - Service: eDataSecurity Service - Egis Incorporated - C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\x86\eDSService.exe
    O23 - Service: eLock Service (eLockService) - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eLock\Service\eLockServ.exe
    O23 - Service: eNet Service - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eNet\eNet Service.exe
    O23 - Service: eRecovery Service (eRecoveryService) - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eRecovery\eRecoveryService.exe
    O23 - Service: eSettings Service (eSettingsService) - Unknown owner - C:\Acer\Empowering Technology\eSettings\Service\capuserv.exe
    O23 - Service: Intel(R) Matrix Storage Event Monitor (IAANTMON) - Intel Corporation - C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\IAANTMon.exe
    O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LSSrvc.exe
    O23 - Service: MobilityService - Unknown owner - C:\Acer\Mobility Center\MobilityService.exe
    O23 - Service: Cyberlink RichVideo Service(CRVS) (RichVideo) - Unknown owner - C:\Program Files\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
    O23 - Service: Raw Socket Service (RS_Service) - Acer Inc. - C:\Program Files\Acer\Acer VCM\RS_Service.exe
    O23 - Service: SBSD Security Center Service (SBSDWSCService) - Safer Networking Ltd. - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDWinSec.exe
    O23 - Service: ePower Service (WMIService) - acer - C:\Acer\Empowering Technology\ePower\ePowerSvc.exe
    O23 - Service: XAudioService - Conexant Systems, Inc. - C:\Windows\system32\DRIVERS\xaudio.exe

    --
    End of file - 8437 bytes

    Das Ihr was aus dem Fachsprech rauslesen könnt: RESPEKT!

    Im übrigen muss ich sagen, dass ich schon seit etwa einer Stunde den Rechner anhab und noch nix passiert ist!!! Vielleicht waren es wirklich übrige Norton-Teile...das ist ja vielleicht ein §%&! Programm!
    Obwohl, beim Hijack-Scan gab es ein paar Sekunden von "Keine Rückmeldung", das ging aber von selbst wieder weg. Der HDTune zeigt bei normalem Betrieb auch nur eine Temperatur von ~46°C an.

    Bin grad voller Hoffnung...

  6. #5
    Worry Worry ist offline

    AW: Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Hi,

    fein, daß sich Dein Problem vielleicht so langsam in Luft auflöst, zumal ich hier Einträge gefunden habe, die nicht identifizierbar sind, wenn Du sie nicht kennst, fixe sie bitte:


    O4 - HKLM\..\Run: [PLFSet] rundll32.exe C:\Windows\PLFSet.dll,PLFDefSetting

    O4 - Global Startup: swcheckver.exe

    O4 - Global Startup: swregver.exe

    Dann sind da noch drei unnötige Einträge, die Du entfernen kannst, aber nicht zwingend mußt:

    O2 - BHO: (no name) - {02478D38-C3F9-4efb-9B51-7695ECA05670} - (no file)

    O2 - BHO: NCO 2.0 IE BHO - {602ADB0E-4AFF-4217-8AA1-95DAC4DFA408} - (no file)

    O3 - Toolbar: (no name) - {7FEBEFE3-6B19-4349-98D2-FFB09D4B49CA} - (no file)

    Ansonsten ist Dein Rechner sauber, einen richtig fetten Trojaner hast Du nicht.

  7. #6
    Readmefirst Readmefirst ist offline

    AW: Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Tja, da habe ich mich wohl zu früh gefreut. Das Problem ist nicht behoben.
    Ich habe irgendwo in nem anderen Forum auch gelesen, dass der Norton Remover nicht alles wegmacht, sondern man manuell noch irgendwelche Einträge löschen MUSS! Habt ihr davon auch gehört?

    Ist dieses WinPatrol so etwas ähnliches wie der ProcessExplorer? Wie lege ich das ins systtray? EInfach bei der Frage nach dem Zielordner ein /t dahinter setzen?

    Ich bin langsam zu dem Entschluss gelangt, von meinem Garantieanspruch Gebrauch zu machen. Das kann doch so langsam nur noch an irgendeiner Hardware liegen, oder?

    Trotzdem will ich mich bei Euch bedanken für Eure Vorschläge und Helfestellung.

  8. #7
    Worry Worry ist offline

    AW: Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Hi,

    zu Norton: Also, es ist so, daß Du manuell noch auf "Suchen" gehen mußt, und zwar sämtliche Einträge nach "Norton" und auch nach "Symantec", bitte ohne die Anführungszeichen. Das Removal-Tool schafft meistens nicht alles zu löschen, sodaß oft noch Reste im Rechner sind. Nach diesem Löschen dann einen Neustart machen.

    Win-Patrol kannst Du einfach starten, er legt sich von selber ins Systemtray.
    Ich kenne den Process-Explorer leider nicht, ich hatte von Anfang an Win-Patrol und bin damit äußerst zufrieden, die Gratis-Version hat imho alles, was man braucht, für den normalen Rechnerbetrieb.

    Wenn "Scottie" (Win-Patrol) im Systemtray liegt, einfach mit Rechtsklick öffnen und "Aktive Tasks" anzeigen lassen.

    Allerdings kenne ich Dein Problem auch. Bei mir ist es seit der Installation des FireFox 3 aufgetreten, ich weiß aber nicht, ob da ein direkter Zusammenhang besteht.

    Ich habe dieses "... funktioniert nicht mehr und Einfrieren" meistens, wenn ich mehr als zwei Seiten offen habe und dazu der Windows-Media-Player meine Playlisten dudelt oder wenn ich damit Internetradio höre.
    Sobald ich den WMP schließe (nicht öffne!) habe ich dasselbe Problem.

    Mit Win-Patrol kann ich dann aber wenigstens den FireFox-Task beenden und muß keinen "Notaus" machen.

    Ich hoffe, daß diese Tips helfen, wenn nicht , ist es tats. die beste Idee, von Deinem Garantie-Anspruch Gebrauch zu machen. Vielleicht ist es wirklich ein Hardware-Defekt...

  9. #8
    Readmefirst Readmefirst ist offline

    AW: Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Habs installiert. Da bin ich ja mal gespannt, ob ich Scotty überhaupt öffnen kann, wenn Vista wieder einfriert.

    Nochmal zu dem LogFile. Wie fixe ich denn etwas oder wie entferne ich die Sachen? Da sind ja keine Ordner angegeben. Direkt im HiJack-Programm? Vielleicht klingt die Frage auch eher nerdhaft, aber ich habe noch nie mit dem LogFile gearbeitet. Will natürlich nix kaputt machen. Wenn ich etwas gefixt habe, kann ich das irgendwie auch rückgängig machen? Ich weiss nämlich nicht, was das für Sachen sind, vielleicht brauche ich sie ja für irgendwas?

    Aber ist ja interessant, dass Du das auch hast. Deine Beschreibung der Vorgänge trifft bei mir vollkommen zu. Bei mir frierts manchmal auch ein, wenn ich im Firefox auf die vorherige Seite gehen will. Ist alles nervig, wenn man Musik hört oder nen Film schauen will und wieder nix geht. Vielleicht sollten wir beide unsere Ganrantieansprüche in Angriff nehmen

    In den meisten Foren schienen die Leute das Problem nicht zu kennen. Scheint gar nicht verbreitet zu sein. Montags-Rechner?

  10. #9
    Worry Worry ist offline

    AW: Vista friert ein (KEIN Bluescreen)

    Hi,

    nein, ich denke einfach, jedenfalls bei mir, daß mein Arbeitsspeicher zu klein ist, ich habe nur ein Laptop. Deswegen unternehme ich auch nichts, sondern passe mich an, mit den Programmen, die zugleich laufen können, ohne daß es Abstürze gibt.

    Mit HjackThis fix`st Du folgendermaßen:

    HJT öffnen, aber nur "Do a Systemscan only" (ohne Logfile) anklicken, dann die Einträge, die ich Dir geschrieben habe, heraussuchen, wenn Du magst, kannst Du über jeden Eintrag Infos einholen, dazu auf "Info on selectet Item" klicken, sonst diese in HJT auswählen und auf "fix checked" klicken. Dann neu starten.

    Um sicher zu gehen, daß Du nichts verkehrtes löschst, hast Du ja den Systemwiederherstellungspunkt.

    Diesen Eintrag :

    O4 - HKLM\..\Run: [PLFSet] rundll32.exe C:\Windows\PLFSet.dll,PLFDefSetting

    fixe dann bitte nicht, er ist unbekannt, aber harmlos, bevor Du da was Falsches löschst.

Ähnliche Themen


  1. Bluescreen > Systemwiederherstellung > kein Userprofil mehr..: Hallo Zusammen. Also angefangen hat es fogendermassen. hab auf meinem win 7 laptop nur so aus spass um aktuell zu sein meine virtualbox upgedatet....

  2. Vista friert ein!: Grüß euch zusammen! Hab seit geraumer zeit das problem das mein vista ständig einfriert... weder tastatur noch maus lassen sich bewegen und der...

  3. XBOX 360 hat kein Bild mehr :/ BlueScreen: Hallo ich hoffe ihr könnt mir Helfen. Gestern abend habe ich eine dvd auf der xbox geschaut und am nächsten morgen woltle ich sie anmachen und...

  4. Vista friert ein: Hallo liebes Forum Also habe mir heute Vista 32bit installiert(Ultimate) und zwar kommt jetzt wenn ich CSS starte und vom Spiel aus wieder ins...

  5. MSN Live + Vista Plötzlich kein Ton/kein Micro: Hallo, so bin neu hier :-) Ich suche nach Lösung/en für mein Problem: Habe Vista Home Prem seit 4 Wo, aber zwangsläufig weil bei meinem neuen PC...