Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Vinyl-Plattenverkauf - wo und wie?

    Hallo Leute,

    ich habe im Keller noch ca. 300 Vinyl-LPs, alle in sehr gutem Zustand, aus meiner wilden Rock-/Pop-Phase in den 70ern und 80ern.
    Beatles, ELO, ABBA, Elton John, Queen, Kate Bush, Alan Parsons Project, Moody Blues, Cat Stevens, Pink Floyd usw.
    Alle im Originalcover, nicht gewellt.

    Da ich lieber CDs höre bzw. Musik vom NAS, möchte ich die Platten jetzt verkaufen. Dabei habe ich festgestellt, dass es drei Möglichkeiten gibt, Vinyl loszuwerden:
    • Selbst einzeln über Ebay verkaufen
    • Verkauf en gros an einen Plattenhändler aus der Region
    • Verkauf an Momox


    Ich denke mal, der Plattenhändler aus der Region wird versuchen so wenig wie möglich zu zahlen. Da ich keine Ahnung von den Preisen habe, befürchte ich übers Ohr gehauen zu werden. Bei Momox weiß ich, dass die nur das allernötigste zahlen. Der Aufwand, bei Ebay alles einzeln zu verkaufen, schreckt mich hingegen ab.

    Hat schon mal jemand von Euch eine Plattensammlung aufgelöst und kann seine Erfahrungen damit schildern?

  2. Anzeige

    Vinyl-Plattenverkauf - wo und wie?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Ziska Ziska ist offline

    Vinyl-Plattenverkauf - wo und wie?

    Ich denke bei einem Plattenhändler bist du ganz gut aufgehoben. Dazu würde ich am Ende also ein paar "abklappern" und so sehen, welcher Händler in meiner Gegend preislich am fairsten ist.

    Als erstes müsstest du dir ansehen, welche Qualität deine Platten im Schnitt noch haben. Die Qualitätsstufen kannst du hier einsehen, wobei eigentlich nur die "Goldmine"-Bewertung wichtig ist:
    https://www.good-vinyl.de/bewertung/bewertungssysteme/

    Anschließend solltest du ein paar einzelne Vinyls, die du besitzt, auf den bekannten Auktionsseiten wie eBay verfolgen. Nicht die Festpreise (also Sofortkäufe) ansehen, die sind unwichtig, sondern verfolgen wie viel für welche Platten ähnlicher Qualität bei Auktionsschluss geboten wird. Damit hast du dann nämlich einen Rahmen des Werts, also wie viel andere bereit sind dafür zu bezahlen.

    Dann kannst du die besagten Händler vergleichen. Die kennen die Preise natürlich, ist ja ihr Geschäft. Sie müssen allerdings auch noch etwas daran verdienen, sonst bringt ihnen das nichts.
    Fair ist er also dann, wenn das Angebot nicht unverschämt weit darunter liegt.

  4. #3
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Vinyl-Plattenverkauf - wo und wie?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich habe im Keller noch ca. 300 Vinyl-LPs, alle in sehr gutem Zustand, aus meiner wilden Rock-/Pop-Phase in den 70ern und 80ern.
    Beatles, ELO, ABBA, Elton John, Queen, Kate Bush, Alan Parsons Project, Moody Blues, Cat Stevens, Pink Floyd usw.
    Alle im Originalcover, nicht gewellt.

    Da ich lieber CDs höre bzw. Musik vom NAS, möchte ich die Platten jetzt verkaufen. Dabei habe ich festgestellt, dass es drei Möglichkeiten gibt, Vinyl loszuwerden:
    • Selbst einzeln über Ebay verkaufen
    • Verkauf en gros an einen Plattenhändler aus der Region
    • Verkauf an Momox


    Ich denke mal, der Plattenhändler aus der Region wird versuchen so wenig wie möglich zu zahlen. Da ich keine Ahnung von den Preisen habe, befürchte ich übers Ohr gehauen zu werden. Bei Momox weiß ich, dass die nur das allernötigste zahlen. Der Aufwand, bei Ebay alles einzeln zu verkaufen, schreckt mich hingegen ab.

    Hat schon mal jemand von Euch eine Plattensammlung aufgelöst und kann seine Erfahrungen damit schildern?
    Wie alt bist du bitte? Noch zweistellig?

    Also, für LPs gibt es nur eine Referenz wenn es um den Weiterverkauf gibt: www.discogs.com Hier bekommst du einen guten Eindruck darüber, was sie noch wert sind, abhängig von Zustand und Seltenheitswert. Discogs ist mit Abstand die größte Musik Datenbank der Welt, da findest du alles.

  5. #4
    TrueValue TrueValue ist offline
    Avatar von TrueValue

    Vinyl-Plattenverkauf - wo und wie?

    Discogs ist wirklich super, aber natürlich umständlich da alle Platten reinzustellen. Du musst wissen was du willst, maximaler Ertrag, dann Kleinanzeigen/discogs verbunden mit viel Arbeit oder eben einfach schnell alle Platten weg, dann zum Händler. Da kriegst du aber nur einen Bruchteil des Preises, dafür nimmt er dir alle ab. Bei Discogs kann das Jahre dauern.

  6. #5
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    Vinyl-Plattenverkauf - wo und wie?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich habe im Keller noch ca. 300 Vinyl-LPs, alle in sehr gutem Zustand, aus meiner wilden Rock-/Pop-Phase in den 70ern und 80ern.
    Beatles, ELO, ABBA, Elton John, Queen, Kate Bush, Alan Parsons Project, Moody Blues, Cat Stevens, Pink Floyd usw.
    Alle im Originalcover, nicht gewellt.

    Da ich lieber CDs höre bzw. Musik vom NAS, möchte ich die Platten jetzt verkaufen. Dabei habe ich festgestellt, dass es drei Möglichkeiten gibt, Vinyl loszuwerden:
    • Selbst einzeln über Ebay verkaufen
    • Verkauf en gros an einen Plattenhändler aus der Region
    • Verkauf an Momox


    Ich denke mal, der Plattenhändler aus der Region wird versuchen so wenig wie möglich zu zahlen. Da ich keine Ahnung von den Preisen habe, befürchte ich übers Ohr gehauen zu werden. Bei Momox weiß ich, dass die nur das allernötigste zahlen. Der Aufwand, bei Ebay alles einzeln zu verkaufen, schreckt mich hingegen ab.

    Hat schon mal jemand von Euch eine Plattensammlung aufgelöst und kann seine Erfahrungen damit schildern?
    Ich kenne mich zwar im Musikbusiness nicht aus, aber zumindest für Videospiele ist Rebuy (ist ja ein Konkurrent zu Momox, wobei ich nicht weiß, ob die auch Schallplatten nehmen) ein sehr guter Anlaufpunkt.
    Habe schon mehrfach dort Spiele verkauft und die Preise sind sehr fair. Für das, was ich da mal für ~330€ verkauft habe, hätte ich im Einzelverkauf grob überschlagen 550 bekommen.

  7. #6
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Vinyl-Plattenverkauf - wo und wie?

    Zitat Giant Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich zwar im Musikbusiness nicht aus, aber zumindest für Videospiele ist Rebuy (ist ja ein Konkurrent zu Momox, wobei ich nicht weiß, ob die auch Schallplatten nehmen) ein sehr guter Anlaufpunkt.
    Habe schon mehrfach dort Spiele verkauft und die Preise sind sehr fair. Für das, was ich da mal für ~330€ verkauft habe, hätte ich im Einzelverkauf grob überschlagen 550 bekommen.
    Ja, Rebuy kenne ich auch. Bei denen verkaufe ich gerade die meisten meiner DVDs. Im Gegensatz zu Momox habe ich bei Rebuy aber kein Ankaufsangebot für Vinyl gesehen. Werde mal genauer suchen.

Ähnliche Themen


  1. Kaufberatung für Vinyl Figuren.: Hey, Ich will meine Vinyl Figuren Sammlung erweitern aber ich kann mich nicht entscheiden welche ich nehmen soll hab soll. Meine lieblings Themen...

  2. Vinyl (Schallplatten) digitalisieren: Hallo Forumlaner, ich suche eine Möglichkeit meine Schallplatten zu digitalisieren. Möchte nicht so gerne einen neuen USB-Plattenspieler holen, da...

  3. Nintendo Wii VINYL Skin Schutzfolie: Hallo Leute, unzwar sehe ich oft das es sogenannte Schutzfolien für die Wii in verschiedenen Designs zu kaufen gibt. Meine Frage ist, ob jemand...

  4. House Arrest [Vinyl LP]: http://www.forumla.de/bilder/2006/02/39.jpg House Arrest Typ: Vinyl...

  5. Aerial [Vinyl LP]: http://www.forumla.de/bilder/2006/02/23.jpg Aerial Typ: Vinyl (Schallplatten) ...