Umfrageergebnis anzeigen: Welche Epochenzeit war für euch die beste?

Teilnehmer
7. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Assassins Creed: 12. Jahrhundert

    3 42,86%
  • Assassins Creed 2: 15. Jahrhundert

    3 42,86%
  • Assassins Creed 3: 18. Jahrhundert

    1 14,29%
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    iRonix

    Welche Epochenzeit war für euch die beste?

    Mittlerweile ist auch schon der 3. Teil der Assassins Creed Reihe draußen und wir haben schon ziemlich unterschiedliche Zeiten erleben dürfen.
    Unter anderem die 3 wichtigsten mal hier:

    Assassins Creed: 12. Jahrhundert - Zeit des dritten Kreuzzuges
    Assassins Creed 2: 15. Jahrhundert - Zeit der Renaissance in Italien
    Assassins Creed 3: 18. Jahrhundert - Zeit des Unabhängikeitskrieges

    Welche von diesen hat euch denn am besten gefallen?


    Meine war eindeutig das 15. Jahrhundert. Alles wirkte da farbenfroh und mir gefiel die Atmosphäre. Unter anderem auch beim Carneval.

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Welche Epochenzeit war für euch die beste?

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Azathoth Azathoth ist offline

    AW: Welche Epochenzeit war für euch die beste?

    Also ich fand die Zeit des dritten Kreuzzuges immernoch am besten.

  4. #3
    Cinnalemon Cinnalemon ist offline

    AW: Welche Epochenzeit war für euch die beste?

    Da muss ich passen, da mich das osmanische Reich mit der orientalisch-türkischen Kultur in Revelations am besten angesprochen hatte

    Ich mag die italienische Renaissance nicht, ich konnte mich zu Beginn damit nicht anfreunden und das Konzept war extrem unpassend und dämlich für einen Assassinen. Später bei Brotherhood hatte ich mich an das ganze jedoch gewöhnt. (mir blieb keine andere Wahl). Schöne Städte und ein besonderes Stil.

    An Amerika hat mich eher selten irgendetwas interessiert, finde die Vergangenheit nicht so spannend. Ich finde Amerika hat einfach keine schöne Kultur gehabt, doch das Indianer Setting hat den Stil im Spiel deutlich nach oben gesteigert. Es ist für mich ziemlich langweilig durch die Orte (Bosten / New York) zu reisen, es gibt einfach keine tolle Atmosphäre.

    Eigentlich bin ich ganz allgemein kein Fan von Geschichte, der Orient im 12.Jahrhundert mit Altair jedoch hat mich etwas tiefer hineingezogen, wahrscheinlich lag das daran weil das ganze auch in der Realität etwas mit Assassinen zu tun hatte und das Setting daher nicht schwachsinnig rüber kam.

    Daher kann ich mich höchstens zwingen auf AC I zu klicken.

  5. #4
    Azathoth Azathoth ist offline

    AW: Welche Epochenzeit war für euch die beste?

    Zitat Lemoniku Beitrag anzeigen
    Da muss ich passen, da mich das osmanische Reich mit der orientalisch-türkischen Kultur in Revelations am besten angesprochen hatte

    Ich mag die italienische Renaissance nicht, ich konnte mich zu Beginn damit nicht anfreunden und das Konzept war extrem unpassend und dämlich für einen Assassinen. Später bei Brotherhood hatte ich mich an das ganze jedoch gewöhnt. (mir blieb keine andere Wahl). Schöne Städte und ein besonderes Stil.

    An Amerika hat mich eher selten irgendetwas interessiert, finde die Vergangenheit nicht so spannend. Ich finde Amerika hat einfach keine schöne Kultur gehabt, doch das Indianer Setting hat den Stil im Spiel deutlich nach oben gesteigert. Es ist für mich ziemlich langweilig durch die Orte (Bosten / New York) zu reisen, es gibt einfach keine tolle Atmosphäre.

    Eigentlich bin ich ganz allgemein kein Fan von Geschichte, der Orient im 12.Jahrhundert mit Altair jedoch hat mich etwas tiefer hineingezogen, wahrscheinlich lag das daran weil das ganze auch in der Realität etwas mit Assassinen zu tun hatte und das Setting daher nicht schwachsinnig rüber kam.

    Daher kann ich mich höchstens zwingen auf AC I zu klicken.
    Sehe ich genau so. Es war irgendwie auch überzeugender und was die Atmosphäre betrifft, war es einfach nur epic^^

  6. #5
    Pumpkin04 Pumpkin04 ist offline

    AW: Welche Epochenzeit war für euch die beste?

    Was Neues zum möglichen Japan-Setting:

    Assassin's Creed: Feudales Japan als Schauplatz ausgeschlachtet

  7. #6
    Kallisto Kallisto ist offline

    AW: Welche Epochenzeit war für euch die beste?

    welche spiele gibt es denn alles mit dem japanischen szenario und dieser spielmehanik???
    ich kenne nur die tenchu serie(verdammt geil!),aber sonst fallen mir keine weiteren spiele ein.ich empfinde eher das genaue gegenteil und finde das man mehr über diese zeit lernen kann.besonders wir ,als europäer ,wissen doch kaum über deren geschichte und kultur,zumindest habe ich sie nie im unterricht behandelt bekommen.

Ähnliche Themen


  1. Welche Animes habt ihr bis jetzt geguckt? Welche wollt ihr euch als Nächstes angucken?: nennt einfach alle animes die ihr geguckt habt wenn ihr sie vergessen habt dann schreibt nur die auf die ihr noch kennt! 1.dragon ball reihe ALLE...

  2. Welche Zeitschrift holt ihr euch um euch über die Wii zu informieren?: Moin, ich wollt mal wissen wo ihr nachlest was es so neues gibt in der Welt von Nintendo, vorallem der, der Wii! danke

  3. Welche ist das beste ´´Resident Evil teil für euch: welches teil findet ihr am besten Resident Evil 2, Resident Evil 3, Resident Evil Remake, Resident Evil 0, Resident Evil 4

  4. welche Spiele habt ihr und welche wollt ihr euch Kaufen ?: welche Spiele habt ihr und welche wollt ihr euch Kaufen ? Ich habe: Ich habe nur FIFA 06 Road to FIFA world Cup Welche Demos ich habe: ...

  5. Welche Spiele habt ihr und welche wollt ihr euch Kaufen ?: Welche Spiele habt ihr und welche wollt ihr euch Kaufen ? Ich habe... HALO HALO 2 Call Of Duty: Finest Hour Terminator: Rebellion Der...