Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Banx Banx ist offline

    AW: Was wünscht ihr euch für das kommende Fifa? (Fifa 17)

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Professionell jetzt natürlich auch nicht, war schon im Amateurbereich (Landesliga). Ja, man lernt halt nie aus.
    Ja, gut, ich hab halt noch nie in nem Verein gespielt, manchmal in der Schulmannschaft... bzw. Schulinternen Fußballturnieren und Einmal gegen ne andere Schule (yeah gewonnen) aber für nen "richitgen" Verein war ich zu faul, da bin ich immer mit 5-7 Kumpels so kicken gegangen und halt gegen irgendwelche Fremde matches gemacht, Straßenjunge halt !!!!!
    Zitat Li nk Beitrag anzeigen


    Für mich ist es trotzdem ein Tor, ich werde Beschwerde bei der FIFA einlegen!
    Warte, ich komm mit ich möchte auch noch paar Beschwerden vorlegen

  2. AdMan
    Anzeige ist offline

    AW: Was wünscht ihr euch für das kommende Fifa? (Fifa 17)

    Hey Banx,

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei!
  3. #22
    Li nk Li nk ist offline

    AW: Was wünscht ihr euch für das kommende Fifa? (Fifa 17)

    Noch ne Sache, die mich seit vielen Jahren schon stört: bei Freistößen stellen menschliche Gegner ihre Spieler auf die Torlinie in die Ecke, um ein Tor zu verhindern. Der Spieler köpft dann einen perfekten Freistoß in den Winkel einfach mal so aus dem Tor. Jedes Mal, als wäre es Gang und Gebe im Fußball. Wie unrealistisch ist das bitte? Zum einen wird das von keiner Mannschaft und keinem Spieler praktiziert -es sei denn, es handelt sich um einen indirekten Freistoß innerhalb des Strafraums, was in FIFA ja nicht ein Mal integriert wurde- und zum anderen ist es schlicht unmöglich so präzise und harte Schüsse einfach mal rauszuköpfen.
    Bin mir nicht sicher, wie man das am besten fixen könnte. Entweder, dass man seine Verteidiger nicht mehr manuell innerhalb des 5m Raums platzieren kann (unsichtbare Grenze) -was aber wieder die spielerische Freiheit begrenzt-, oder dass der Spieler auf der Linie den Ball einfach nicht treffen kann oder nur sehr unwahrscheinlich.
    Blöd finde ich auch, dass es im Prinzip keine Rückpassregel gibt. Es ist zwar einprogrammiert, dass der TW bei Rückpässen den Ball nicht in die Hand nimmt, allerdings funktioniert das auch nur, wenn man gezielt auf den TW zurückspielt. Oftmals gab es bei mir die Situation, dass der Verteidiger den Ball zum TW spitzelt oder im Gedränge auf den TW passt und er ihn einfach in die Hand nahm. Sollte man das integrieren müsste man aber wiederum auch die indirekten Freistöße einführen. Stelle mir das aber lustig vor, wenn in FIFA 10 Spieler auf der Torlinie stehen.
    Schlecht programmiert sind meiner Meinung nach immer noch die Einwürfe und die Freistöße in der eigenen Hälfte bzw. im hinteren Mittelfeld. Bei den Einwürfen hat man oft nicht mal 1 Anspielstation, außerdem kommen die Einwürfe zu 60% beim Gegner an, weil der ganz easy spekulieren kann und die anderen Spieler zustellt. Die Freistöße in der eigenen Hälfte sind auch so ne Sache. Man kann mittlerweile zum Glück einen Spieler (per R2?) herrufen, damit man den Pass relativ ungefährdet kurz ausführen kann. Allerdings ist mir das ganze noch viel zu statisch und unvariabel. Meistens klopp ich den Ball doch vor, um den Ball nicht zu verlieren.
    Geändert von Li nk (04.05.2016 um 13:29 Uhr)

  4. #23
    Unregistriert

    AW: Was wünscht ihr euch für das kommende Fifa? (Fifa 17)

    Das mit den rettenden Kopfbällen bei Freistössen ging aber schon bei früheren Fifa Teilen. Das Problem ist hier die Engine bzw. Physik beim Ball. Da ist noch zu vieles gescriptet. Der Ball klebt die meiste Zeit noch immer an den Füssen, liegt selten mal frei herum. Man mekrt das auch gut bei Torschüssen, wo der Ball sich oft noch kurz überlegt ob er jetzt reingeht oder nicht (Also welche Routine nun abgerufen wird).

    Fifa hat sich da zwar verbessert, aber es ist noch immer Fifa. Spiel mal PES....da hat man auch wirklich das Gefühl dass der Ball wegen eigenem Unvermögen am Tor vorbei geht, oder auf dem Gegenspieler landet. Bei Fifa fühlt sich das Alles einfach manipuliert an, auch wenn es wie erwähnt schon besser geworden ist zu früher. Lustig finde ich auch immer wenn das Momentum wieder greift, und die Abwehr auf einmal vom Ball wegläuft anstatt anzugreifen. In den Sofortwiederholungen kann man da so manchen Fail von Fifa sehr gut beobachten. Es ist einfach nicht wegzureden dass Spiele manipuliert werden, vor allem in FUT ist es sehr auffällig.

    Ich für meinen Teil spiele ja praktisch nur Fifa, aber es ist oft fast eine Wohltat mal wieder ein paar PES Matches zu machen, der Unterschied ist frappant! Wäre bei PES nicht alles neben dem Platz so lächerlich! EA soll Konami die Rechte für die Engine abkaufen, das Ganze verbessern (PES hat einige Schwächen die man ausmerzen müsste) und dann ein Fifa mit grossem Umfang und der PES Spielphysik bringen.

  5. #24
    DK06 DK06 ist offline

    AW: Was wünscht ihr euch für das kommende Fifa? (Fifa 17)

    Ich wünsche mir wie jedes Jahr nur 2 Dinge:
    3. Liga
    Hallenmodus

  6. #25
    Banx Banx ist offline

    AW: Was wünscht ihr euch für das kommende Fifa? (Fifa 17)

    Ich hab so ein Handy-Spiel, es lautet New Star Soccer und es ist quasi ein Be a Pro game...
    Man startet als 16jähriger in irgendeiner Gurkenliga mit schlechtem Vertrag, zur Wintertransferperiode können Angebote für den Pro kommen, wird es angenommen kann man den Vertrag selber aushandeln!
    Das Geld das man bekommt ist im Gegensatz zu Fifa nicht umsonst: Neben Schuhen die die Leistung merkbar verbessern, kann man sich nen Agenten holen (erhöht das Geld pro Match + bei Transfers bekommt man ne Prämie) oder Trainer (erhöht die zurückgewonnene Ausdauer nachm Match). Dann gibt es Lifestyle-Objekte, sie erhöhen den Lifestyle welcher wichtig ist um eine Freundin zu bekommen!
    Dann gibt es die Beziehung zum Team, Fans und Boss. wenn alle im grünen Bereich sind, ist man glücklich, wenn nicht, unglücklich. (nicht wie in Fifa wo immer unbekannt steht...)

    Training, Interviews und mehr... der Be a pro modus könnte sich von dem GRATIS-Smartphone-Game paar scheiben abschneiden!

  7. #26
    Wallchock Wallchock ist offline

    AW: Was wünscht ihr euch für das kommende Fifa? (Fifa 17)

    Wünsche mir ein paar Legenden, Nesta, Roberto Carlos, Figo, Beckham, Ronaldo, Maldini, Ronaldinho, Zidane etc.
    Das man Münzen im KarriereModus sammeln kann um diese dann auch im UT investieren zur können. Ab und an hab ich Lust zum UT zu wechseln, aber die vergeht schnell, wenn ich auf meine Gegner treffe!
    Geändert von Wallchock (11.08.2016 um 10:48 Uhr)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite