Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Samyra

    [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Nun ist Brotherhood seit ein paar Tagen endlich erhältlich und viele von euch werden es sicher bereits in den Händen halten oder sogar schon einige Stunden gespielt haben.

    Wie ist euer persönliches Fazit? Hat sich der Kauf gelohnt? Könnt ihr es weiterempfehlen? Was gefällt euch, was gefällt euch nicht?

  2. Anzeige

    [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Moonwave Moonwave ist offline
    Avatar von Moonwave

    AW: [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Für mich hat sich der Kauf auf jeden Fall gelohnt da das Spiel nicht nur mit Ezio einen liebgewonnenen Hauptcharakter präsentiert, sondern auch die Storyline des 2. Teils genau dort fortführt wo dieser aufhörte. Die Steuerung, das Spielgefühl...alles ist identisch und man fühlt sich sofort heimisch. Bin momentan noch dabei mich in das Spiel reinzufuchsen, denn einige kleinere Veränderungen gibt es schon, aber ich will nicht weiter ins Detail gehen. Fazit: genau das was ich mir erhofft hatte.

  4. #3
    Trouble Trouble ist offline
    Avatar von Trouble

    AW: [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Für mich war es bisher der beste Teil der AC-Serie. Die Missionen waren endlich mal ein bisschen Abwechslungsreicher, schöne Zwischensequenzen, gute Grafik/guter Sound.
    Habe es gerade durchgespielt, Spielzeit betrug ca. 9-11 Stunden.

    Fazit: 8/10

  5. #4
    Callifornia Callifornia ist offline
    Avatar von Callifornia

    AW: [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    So ich hab das Game jetzt mal ca. 2 Stunden angespielt und ich muss sagen, dass es einfach super ist!
    Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.
    Ich finde es auch total super, dass die Geschichte um Ezio weitergeht. Das Setting in Rom finde ich echt total super...
    Die Sache mit dem Aufbau von Rom und den Borgia Türmen finde ich echt ne gute Abwechselung zum Meuchelmörder Alltag.

    Bin jetzt in Sequenz 2
    Spoiler öffnen


    Also Storytechnisch ist es bis jetzt total spannend und ich kann gar nicht abwarten weiter zu zocken!

    Ich würde das Spiel auch als ein 2.1 bezeichnen. Jedoch ist dies nicht negativ gemeint, da der 2te Teil wirklich super war. Jedoch sind für mich bis jetzt zunmindestens zu wenig Erneuerungen drin.
    Außerdem ist die Weiterentwicklung der Grafik nicht vorhanden. Es sieht noch genauso aus wie im 1sten und 2ten Teil. Hätte mir da doch noch n bisschen mehr erhofft, da ich glaube, dass die Playsi noch einiges mehr grafiktechnisch zu bieten hat!

    Unterm Strich ist ACB für mich ein absoluter Pflichtkauf! Wer die ersten beiden Titel gut fande wird mit dem 3ten nix verkehrt machen...

  6. #5
    -=DoB=- -=DoB=- ist offline
    Avatar von -=DoB=-

    AW: [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Ich hab nun auch schon ein paar stündchen hinter mir und ich bin wie von jedem anderen teil begeistert! Ganz besonders der anfang ist echt bombastich und das meine ich genau so wie ich es sage, jeder der es spielt wird verstehen was ich meine :-)
    Der MP reizt mich kein stück, ich hab ihn kurz angespielt und das war es dann auch für mich mit dem MP!
    Was soll ich noch groß sagen? Wer die anderen teile gespielt hat muss diesen auch spielen um in der story zu bleiben!

  7. #6
    Norris Norris ist offline
    Avatar von Norris

    AW: [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Hab jetzt auch durch und muss sagen, dass ich brotherhood einen tick "schwächer" finde als den vorgänger. Die storry war mir einfach zu kurz und die missionen zu einfach. wenn man sich mühe gibt, hat man die storry in wenigen stunden durch. es gab kaum eine mission, die man nicht schon beim ersten mal schafft. ich will das spiel in keinster weise schlecht reden. man hat ja auch so noch genug zu tun in rom. es macht auf jeden fall spaß, ist aber dann doch ein wenig enteuscht, dass es schon so schnell vorbei ist. beim vorgänger war man da doch deutlich länger beschäftigt, was die storry anbelangt.
    den MP hab ich mal kurz angespielt..(nach knapp 10 minuten spielsuche) ist nix für mich.

  8. #7
    cheser cheser ist offline
    Avatar von cheser

    AW: [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Habs auch durch und muss sagen ist ein ganz gutes spiel geworden und der mp find ich auch sehr gut DOCH: Ich hatte , wie schon in teil 2 kein richtiges assassinen gefühl mehr^^ war viel zu sehr damit beswchäftigt rom aufzubauen und assassine auszubilden das ich mit der story garnich richtig mit kam und wie schon gesagt bei dem ganzen gebaue assassinen ausbilden und die ganzen anderen sachen die es noch zu erledigen gab hatte ich einfach nicht das gefühl, das ich ein assassine bin.

  9. #8
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    AW: [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Nachdem ich dann GESTERN erstmalig Zeit hatte das Spiel mal anzuzocken -.- war ich etwas bis ziemlich enttäuscht. Kommts mir nur so vor oder wird die Geschichte...öhm...zwischendrin ist gar keine Geschichte, künstlich in die Länge gezogen??? Boah, war mir langweilig zwischendrin. Was mir auch richtig missfällt ist die Geschichte mit der Synchronität. Wozu soll das gut sein??? Doch eig. nur um den Schwierigkeitsgrad zu puschen oder auch um den Spieler zu ärgern oder warum darf ich in einer Mission plötzlich nicht schwimmen??? Wie dämlich ist das denn? Im Prinzip muss ich sämtliche Erinnerungen noch einmal (zum Glück kann man das jetzt) nochmal spielen wenn ich auf 100 % Synchro kommen möchte. Bisher kam mir AC als Spieler sehr entgegen. Ich nehme mir gerne viel Zeit, jetzt läuft mir die Zeit davon. *annerv*
    Ansonsten ists vom Spielprinzip ja genau gleich, Steuerungstechnisch fühlt man sich gleich zu Hause, Neueinsteiger werden aber Probleme haben, Booklet hilft da wenig (jetzt wird schon am Papier gespart) und eig hilft dann nur das Lösungsbuch, welches alle Moves schön erklärt.
    Habt ihr zwischenzeitlich auch den Eindruck, dass der Sound hohl klingt? So als würde man in einer leeren Halle laufen? Sobald ich die Kamera allerdings drehe ists weg.

  10. #9
    Pumpkin04

    AW: [Assassin's Creed: Brotherhood] Eure Ersteindrücke zum Spiel!

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Neueinsteiger werden aber Probleme haben, Booklet hilft da wenig (jetzt wird schon am Papier gespart) und eig hilft dann nur das Lösungsbuch, welches alle Moves schön erklärt.
    So ist es.
    Meine Assassinen waren schon in ganz Europa unterwegs, als mir das Spiel endlich das Verwalten der Assassinen erklärt hat. Ebenso das Werfen von Speeren o.ä. auf Gegner: keinerlei Tutorial bis dato.

Ähnliche Themen


  1. [Assassin's Creed: 2] Eure Meinungen zum Spiel bis heute!: Hallo, ich dachte mir ich mach ein Thread auf, wo jeder seine Meinung abgeben kann bitte nicht spoilern (er sollte es schon durchgespielt haben) ....

  2. Assassin's Creed Brotherhood: hey leute hab grad die mission im colloseum gemacht . jetzt wird meine mission nicht auf der minikarte auf der normalen karte schon . wenn ich...

  3. Assassin's Creed: Brotherhood: Es dürfte ja schon bekannt sein aber da ich keinen Thread gefunden habe dachte ich mir mal das ich einen neuen eröffne :) Zu Assassin's Creed 3:...

  4. Assassin's Creed: Ersteindrücke, Tests, Reviews: meine Frage: echt so schlecht, wie in manchen Reviews berichtet? Ki-mässig... Framerate Probleme bei der PS3 Version ... shice Story? (ohne...