Umfrageergebnis anzeigen: Crossplattform im Multiplayer...

Teilnehmer
23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich gut weil...

    19 82,61%
  • Unsicher was ich davon halten soll weil...

    2 8,70%
  • Finde ich nicht gut weil...

    2 8,70%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Heya

    Ich denke wir alle hatten mal so den Gedanken wo wir uns dachten: Wie cool wäre es wenn wir egal auf welcher Plattform wir Zocken > Im MP gibt es keine grenzen sprich PS Spieler,Xbox Spieler,Nintendo Spieler ect können zusammen/gegeneinder Spielen.

    Was früher noch ein lustiger Gedanke war wird langsam aber sicher Realität. MS hatte schon vor einige Zeit sich offen dafür erklärt. Nintendo ist nachgezogen und man erlaubt Minecraft Spieler auf der Switch zusammen mit PC&Xbox Spieler zu Spielen im MP. Auch Rocket League wird es erlauben das Xbox/PC und Nintendo Spieler mit/gegeneinder Spielen dürfen.

    Sony/PS4 bleibt bis auf für denPC (RL z.b oder FF14) geschlossen und man zeige kein Interesse sich zu öffnen ( Aus Wirtschaftlicher sicht sogar verständlich) Allerdings muss sich Sony aktuell so einiges an Kritk anhören seiten der Spieler und sogar einige Entwickler wie die RL macher kritisieren Sony für diese Haltung.


    Hier soll es jetzt aber nicht um Sony gehen sondern viel mehr darum was IHR von der Funktion haltet. Ihr könntet z.B FIFA auf der PS Konsole gegen/zusammen mit ein Xbox Spieler spielen ( Der zufällig noch euer Freund ist ) oder andere Spiele wo die Plattform kein unfairen Vorteil hat ( Bei Egsshooter)

    Gute Idee bzw Richtung die man sich da bewegt oder doch lieber System getrennt?

  2. Anzeige

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    StriderHiryu StriderHiryu ist gerade online
    Avatar von StriderHiryu

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Schwieriges Thema.

    Es ist auf der einen Seite sehr gut, weil da können kleinere Communities, die auf verschiedenen Plattformen verteilt sind (bei 1v1 Fightern z.B. die nicht von Capcom oder NamcoBandai sind) kann sowas dem Matchmaking sehr helfen.

    Auf der anderen Seite, wie du schon erwähnt hast, bei Egoshootern ist das problematisch, da hilft echt nur entweder ermöglichen die 1st Parties, dass man KBM nativ verwenden kann oder man muss die PC-User einschränken (Bad Idea).

    Wie gesagt, das alle miteinander zocken können, ist eine schöne Idee, aber man muss halt hier von Fall zu Fall einschränken.

    Zu Sonys Haltung in dieser Thematik sag ich mal nichts (is einfach nur hirnrissig IMO).

  4. #3
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Wie Strider schon sagte, bei Shootern haben Konsolenspieler keine Chance, allerdings funktioniert es bei Gears 4 für Casualspieler.
    Sonys Politik bei RL und Minecraft hingegen ist absolut schwachsinnig.

  5. #4
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat StriderHiryu Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, das alle miteinander zocken können, ist eine schöne Idee, aber man muss halt hier von Fall zu Fall einschränken.
    Zumindest je nach Genre. Durch die Maus&Tastaturbedienung hat man es schon bei Shootern einfacher als mit Controller, wohingegen es bei Beat em Up z.B. eher das Gegenteil ist.

  6. #5
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Bei der PS3 ging es ja bei Portal 2 zu PC Spielern. Ich muss aber ehrlich sagen das ich bei Shootern grundsätzlich PC Spieler ausschließen würde. Das wäre unfair. Ansonsten immer her damit.

    Das Sony sich so verscießt ist für mich unverständlich und die Gründe an den Haaren herbeigezogen wenn auch unter gutem Vorwand: Sicherheit.

  7. #6
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Sony hat ja generell nichts gegen Crossplay. Vor vielen Jahren mal hatte Sony nämlich die selbe Idee da hat aber MS nö gesagt. Jetzt isses anders herum Sony muss aktuell einfach nicht nachgeben. Die PS4 verkauft sich immer noch wie Butter und die Zahl der Aktiven/Zahlenden PSN nutzer steigt > Gewinn für Sony. Dazu gibt Sony bestimmt viel Geld für Exklusiv Inhalte aus (Siehe Destiny 2) Ich denke nicht wenige werden genau aus diesen Grund sich eine PS4 kaufen bzw das Spiel aktiv auf der PS4 Spielen. Zwar wären die Inhalte immer noch Exklusiv bei CrossPlay aber ich glaube das einige sagen würden: Ach schei... auf die inhalte Hauptsache ich kann mit meiner Xbox zusammen mit mein PS4 Kumpel Spielen.

    Wie gesagt rein wirtschatflich kann man Sony da verstehen. Ewig werden die sich aber auch nicht verschließen können sollte CrossPlay vielen Jahren eine art Standard haben.

    Ich selber begrüße das voll und ganz. Wenn ich manchmal z.B die aktiven FIFA Spieler auf PC sehe (Online) und diese mit der Konsole vergleiche...da liegen Welten zwischen. Allgemein würden viele MP Spiele davon Proftiren. Wo ich auch nein sage ist bei Spielen wo eine bestimmte Plattform Vorteile hat wie z,B der PC bei Egoshooter Spiele. Aber Spiele wie Sportspiele,Rennespiele ect kann ich mir sehr gut vorstellen.

  8. #7
    Lupin Lupin ist offline
    Avatar von Lupin

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Find ich richtig klasse. Trägt unglaublich zur Langlebigkeit eines Spieles bei. Ob ein PC Spieler nun Vorteile bei vielen Spielen hat, darüber lässt sich streiten. Gibt aber viele Konsolenspieler die einige PC Spieler haushoch fertigmachen würden, da bin ich mir sicher

  9. #8
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Das Sony sich so verscießt ist für mich unverständlich und die Gründe an den Haaren herbeigezogen wenn auch unter gutem Vorwand: Sicherheit.
    Naja, ich kann das schon verstehen, auch wenn ich es schade finde. "Sicherheit" wird kein wirklicher Grund sein, aber auf welchem Netzwerk laufen die "Crossplay" Spiele denn? Ja richtig, Xbox Live. Microsoft hat doch genau so Probleme damit, Spiele aus dem Windows Store mit den Steam-Versionen zusammen laufen zu lassen. Da gibt es auch kein "Crossplay".

    Würde Microsoft mitmachen, wenn das PSN das Host-Netzwerk wäre? Oder Steam? Oder Nintendo?

  10. #9
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Naja, ich kann das schon verstehen, auch wenn ich es schade finde. "Sicherheit" wird kein wirklicher Grund sein, aber auf welchem Netzwerk laufen die "Crossplay" Spiele denn? Ja richtig, Xbox Live. Microsoft hat doch genau so Probleme damit, Spiele aus dem Windows Store mit den Steam-Versionen zusammen laufen zu lassen. Da gibt es auch kein "Crossplay".

    Würde Microsoft mitmachen, wenn das PSN das Host-Netzwerk wäre? Oder Steam? Oder Nintendo?
    Bin mir ziemlich sicher, dass Psyonix die Rocket League Server selbst hostet (demnach Steam) und somit das Crossplay zwischen Xbl/Steam/Switch ermöglicht wird.

  11. #10
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    Bin mir ziemlich sicher, dass Psyonix die Rocket League Server selbst hostet (demnach Steam) und somit das Crossplay zwischen Xbl/Steam/Switch ermöglicht wird.
    Naja, klar werden die Server selbst gehostet. EA hostet die Server für Battlefield auf den Konsolen auch selbst.

    Kann mir vorstellen, dass das bei Minecraft auf jeden Fall über XBL läuft (die Versionen für iOS und Android erfordern für den Online-Multiplayer sogar ein XBL-Konto). Ich glaube zwar nicht, dass man sich auf der Nintendo Switch ein XBL-Konto erstellen muss, allerdings wird man ziemlich sicher über sein Nintendo-Konto bei XBL angemeldet/identifiziert.

    Dazu gibt es wahrscheinlich einige Konditionen, die Sony nicht passen. Der Steam-Login und das Crossplay für Portal 2 auf PS3 wurde mit Sicherheit auch nicht einfach bejaht, sondern es wurde sich auf was geeinigt. Sony und Microsoft werden sich nicht einig, da würde ich jetzt nicht nur einem die Schuld geben.

  12. #11
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Und wieder steht Sony vor einen Shitstorm was das Thema Crossplay angeht.

    https://www.gamestar.de/artikel/fort...h,3331097.html

    Spieler mit einem Fortnite-Account auf der Xbox One, PC, Mac oder einem Mobile-Gerät können ihre Daten einfach auf die Switch übertragen und mit ihren freigespielten Items weiterspielen. Sony erlaubt bei Fortnite jedoch nur Crossplay mit PC, Mac und Mobile - das Teilen der Account-Informationen mit anderen Plattformen ist generell nicht möglich, wenn das Benutzerkonto auf einer PlayStation 4 erstellt wurde. Somit müssten alle PS4-Nutzer, die auf der Switch spielen wollen, quasi wieder von vorne anfangen.
    Mein Gott Sony gibt es euch ein Ruck^^

  13. #12
    Pánthéos Pánthéos ist offline
    Avatar von Pánthéos

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Und wieder steht Sony vor einen Shitstorm was das Thema Crossplay angeht.

    https://www.gamestar.de/artikel/fort...h,3331097.html



    Mein Gott Sony gibt es euch ein Ruck^^
    Um das näher zu erklären, bei den Kommentaren berichten einige User davon:

    Wenn man z.B. am PC hunderte Stunden Fortnite gespielt hat, Geld ausgegeben etc. pp. und dann auch nur eine Runde auf der Playstation Fortnite spielt, kann man seinen Account von da nicht mehr übertragen ohne sämtlichen Fortschritt und (!) gekaufte Elemente zu löschen.

  14. #13
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Ja schon sehr albern von Sony.
    Wir sind doch alle Gamer,egal welche Plattform.
    Zusammen zocken gehört dazu Sony.

  15. #14
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Und wieder steht Sony vor einen Shitstorm was das Thema Crossplay angeht.

    https://www.gamestar.de/artikel/fort...h,3331097.html



    Mein Gott Sony gibt es euch ein Ruck^^
    Wenn es ja "nur" fehlendes Crossplay wäre. Hier wird aber ein Account einfach mal für immer dicht gemacht bzw. an die PS4 gebunden. Das geht dann für mich schon in Richtung Machtmissbrauch.

  16. #15
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Wenn es ja "nur" fehlendes Crossplay wäre. Hier wird aber ein Account einfach mal für immer dicht gemacht bzw. an die PS4 gebunden. Das geht dann für mich schon in Richtung Machtmissbrauch.
    Wobei ich den "Fehler" hier aber auch eher bei Epic sehe.

    Klar, es ist traurig, dass Sony sich bei dem Thema so quer stellt (obwohl sie wie oben erwähnt in der letzten Generation dafür waren, aber der Marktführer muss ja immer das Arschloch sein. Das ist glaub ich irgendwo gesetzlich geregelt. ), aber letztendlich sind das Epic-Accounts. Sony kann ja sagen, dass man nicht den selben Account, bzw. geht es wahrscheinlich eher um den Fortschritt mit dem Account, für andere Konsolen nutzen kann, aber Epic ist doch dafür verantwortlich, wie das umgesetzt wird. Die einfachste Lösung ist doch, dass man auf der anderen Konsole einfach bei null anfängt, auf der alten Konsole aber seinen Fortschritt behält.

  17. #16
    Pánthéos Pánthéos ist offline
    Avatar von Pánthéos

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Wobei ich den "Fehler" hier aber auch eher bei Epic sehe.

    Klar, es ist traurig, dass Sony sich bei dem Thema so quer stellt (obwohl sie wie oben erwähnt in der letzten Generation dafür waren, aber der Marktführer muss ja immer das Arschloch sein. Das ist glaub ich irgendwo gesetzlich geregelt. ), aber letztendlich sind das Epic-Accounts. Sony kann ja sagen, dass man nicht den selben Account, bzw. geht es wahrscheinlich eher um den Fortschritt mit dem Account, für andere Konsolen nutzen kann, aber Epic ist doch dafür verantwortlich, wie das umgesetzt wird. Die einfachste Lösung ist doch, dass man auf der anderen Konsole einfach bei null anfängt, auf der alten Konsole aber seinen Fortschritt behält.
    Vielleicht möchte Epic auch einfach nicht ihr komplettes Konzept ändern nur weil Sony sich querstellt?
    Beide haben hier eine gewisse Verantwortung finde ich, jedoch zeigt es auch wie egal Sony seine Kundschaft im Grunde auch einfach ist.

  18. #17
    MightyMartinez MightyMartinez ist offline
    Avatar von MightyMartinez

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Bei Fortnite können Xbox Spieler und PC Spieler zusammen spielen. Deswegen spiele ich es nicht mehr auf meiner Xbox weil ich nicht hinterher komme. Komme schon normal bei Shootern nur schwer der Hinter her mehr aber das ist zu krass

  19. #18
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Vielleicht möchte Epic auch einfach nicht ihr komplettes Konzept ändern nur weil Sony sich querstellt?
    Dann hätten sie vielleicht nicht auf der PS4 veröffentlichen sollen. Das wär vielleicht auch der nötige Push gewesen, damit Sony die Meinung über das Thema endlich ändert.

    Ich mein, es war bekannt, wie Sony zu dem Thema steht und es ist sicher auch irgendwo vertraglich geregelt. Ja, Sony ist der Hauptübeltäter und klar der "Böse" in der Geschichte, aber Handlungsbedarf und wie elegant sie diese Situation lösen, liegt in meinen Augen trotzdem bei Epic.

  20. #19
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Zitat MightyMartinez Beitrag anzeigen
    Bei Fortnite können Xbox Spieler und PC Spieler zusammen spielen. Deswegen spiele ich es nicht mehr auf meiner Xbox weil ich nicht hinterher komme. Komme schon normal bei Shootern nur schwer der Hinter her mehr aber das ist zu krass
    "können" musst du aber nicht. Du kannst auch in den Einstellungen so einstellen das du nur gegen Xbox Spieler spielst.

  21. #20
    Ten Ten ist gerade online
    Avatar von Ten

    Crossplay - Die neue Zukunft im Multiplayer Bereich?

    Es kommt aufjedenfall immer auf das Spiel an.

    Ich habe Crossplay bei Final Fantasy XIV ARR erlebt, dort spielen Playstation und PC Spieler seit Jahren auf den gleichen Servern.
    Dort hat das so gut funktioniert, dass ich beide Spielertypen am Gameplay nicht unterscheiden kann. Davon war ich echt überrascht, aber UI Elemente ließen sich perfekt mit dem Controller steuern. Viele Spieler sind daher je nach Laune auch gerne mal zwischen Wohnzimmer Sessel und Schreibtisch hin und her gewechselt.

Ähnliche Themen


  1. Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung: Hi Leute, Ich finde die News hat einen eigenen Thread verdient, da es hier wohl möglich um die Zukunft von Dragonball selbst geht. Shueisha (der...

  2. Anime Bereich - wie stellt ihr euch die Zukunft vor?: Hallo liebe Anime-Fans des Forums! Wie ihr anhand des Titels lesen könnt stelle ich euch mal eine spezielle Frage, die man ja nicht so wirklich...

  3. Die Zukunft der Gesichtsanimiation! Beeindruckendes Video zeigt neue Technologie!: wenn sich jemand daran stört, dass das ganze nicht direkt mit der ps3 zusammenhängt, darf diesen thread gerne verschieben/löschen usw. dass das...

  4. wird es in zukunft noch neue PSP games geben?: Hallo leute ich habe mich gefragt ob es in der zukunft noch neuere games für die PSP raus kommen oder ob es das schon war für die PSP ? wollt ma...