Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. #1
    Christof11 Christof11 ist offline

    Keine CDs - was machen

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem ein Notebook gekauft, mit Windows Vista Home Premium OEMAct.

    Wenn ich jetzt formatiere ist meine Platte leer, nur habe ich keine CDs dazu bekommen, also kann ich mir dann kein OS mehr installieren weil ich keine CDs hab, aber die Lizenz dafür.


    Meine Frage also:

    Darf ich mir eine Home Premium Version runterladen und den Key der auf der Unterseite meines Notebooks ist verwenden?
    Wie siehts dann mit der registrierung aus, ich habe bei der OEM Version jetzt nichts aktivieren müssen?


    MfG
    Christof

  2. Anzeige

    Keine CDs - was machen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    grille77 grille77 ist offline
    Avatar von grille77

    AW: Keine CDs - was machen

    Zitat Christof11 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem ein Notebook gekauft, mit Windows Vista Home Premium OEMAct.

    Wenn ich jetzt formatiere ist meine Platte leer, nur habe ich keine CDs dazu bekommen, also kann ich mir dann kein OS mehr installieren weil ich keine CDs hab, aber die Lizenz dafür.


    Meine Frage also:

    Darf ich mir eine Home Premium Version runterladen und den Key der auf der Unterseite meines Notebooks ist verwenden?
    Wie siehts dann mit der registrierung aus, ich habe bei der OEM Version jetzt nichts aktivieren müssen?


    MfG
    Christof
    Die OEM Version (OEM: Original Equipment Manufacturer) ist eine abgespeckte Vollversion von DOS oder Windows. Es wird normalerweise nur mit neuer Hardware oder neuem PC geliefert. Im Gegensatz zur Retailversion
    kann man mit der OEM Version weder eine andere, ältere, Version updaten (es sei den durch Tricks) noch diese parallel installieren. Sie erhält keinen direkten Support von Microsoft, sondern nur durch den jeweiligen Hersteller.
    Bestes Beispiel dafür waren die alten PC-DOS Versionen, die bis Version 4.0 komplett von Microsoft kamen, aber von IBM vermarktet und unterstützt wurden.

    Was Du aber haben wirst, ist ein OEM Recovery Version

    Die Recovery Version ist kein echtes komplettes Windows. Es ist mehr ein vorinstalliertes Festplattenabbild (Image), dass einen vom Hersteller festgelegten Stand (wieder-)herstellt. Das Problem ist dabei das dies wenig individuell und sehr oft nicht optimal ist.

    Sicherlich brauchtest Du nicht zu aktivieren, da das Betriebssystem bereits installiert und aktiviert worden ist.

    Und ob es lizensrechtich gesehen funktioniert, dass wenn Du einfach so Vista downloadest und dann den Key eintippst, kannst Du selbst nur ausprobieren. Wenn es nicht geht, dann wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als Dir ein neues Betriebssystem zu erwerben. (Will mich aber nicht festlegen!!!)

    Sollte es sich jedoch um die normale OEM handeln, was ich auch bezweifle, kann man aus dieser OEM eine vollständige machen. Hier der Link: heise online-Kiosk - c't-Archiv, 3/2006, Seite 202 Per Mausklick zur vollwertigen Windows-XP-CD

  4. #3
    Unregistriert

    AW: Keine CDs - was machen

    Recovery CD habe ich keine erhalten, nur eine Zettel mit dem Hinweis das ich eine erstellen soll.

    Das habe ich auch gemacht.

    Heist das jetzt, wenn ich formatiere dann könnte ich die REcovery CD einlegen und es sieht wie nach dem Kauf (wo ich das Backup/REcovery CD gemacht habe) aus?


    mfg
    christof

  5. #4
    grille77 grille77 ist offline
    Avatar von grille77

    AW: Keine CDs - was machen

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Recovery CD habe ich keine erhalten, nur eine Zettel mit dem Hinweis das ich eine erstellen soll.

    Das habe ich auch gemacht.

    Heist das jetzt, wenn ich formatiere dann könnte ich die REcovery CD einlegen und es sieht wie nach dem Kauf (wo ich das Backup/REcovery CD gemacht habe) aus?


    mfg
    christof
    Dann sollte es nach Adam Riese gehen.

  6. #5
    Unregistriert

    AW: Keine CDs - was machen

    Hallo,
    wenn man sich einen neuen PC kauft, ist ja meist keine CD für Vista mehr dabei, die muss man sich selbst brennen. Wie geht das?

    mfg

  7. #6
    Unregistriert

    AW: Keine CDs - was machen

    Die Recovery DVD wird eigentlich erstellt, wenn man den neuen PC das erste mal startet (so ist es bei Acer) und auch dieser wir das gesammte Betriebssystem mit Treiber und Programmen gebrannt.

    Und falls man das nicht macht gibt es noch eine Recovery Partition auf der Festplatte.

  8. #7
    Andy85 Andy85 ist offline
    Avatar von Andy85

    AW: Keine CDs - was machen

    Die Recovery DVD wird beim ersten PC start erstellt,(so war es bei ACER) und wenn du keine hast kannst du die Recovery Partition nutzen die auf der Platte ist.

    Bei Recovery wird das Betriebssystem mit Treibern und Hersteller spezifischen Programmen installiert.

  9. #8
    Unregistriert

    AW: Keine CDs - was machen

    auf was konkret muss ich klicken, dass es mir diese DVD erstellt?

  10. #9
    Andy85 Andy85 ist offline
    Avatar von Andy85

    AW: Keine CDs - was machen

    Was für ein Notebook hast du von welchem Hersteller??

  11. #10
    Unregistriert

    AW: Keine CDs - was machen

    kein Notebook, einen normalen PC. AMD Athlon(tm) 64 Processor 3500+ von der Firma Olidata.

  12. #11
    Andy85 Andy85 ist offline
    Avatar von Andy85

    AW: Keine CDs - was machen

    Hmm, komisch und keine Cds oder DVDs dabei beim Rechner????

  13. #12
    Unregistriert

    Ausrufezeichen AW: Keine CDs - was machen

    Über den Recovery_Manager solltest du Wiederherstellngs-CDs oder DVD erstellen

  14. #13
    Unregistriert

    AW: Keine CDs - was machen

    heißt die Datei, mit der man das machen kann genau so? "Recovery_Manager"?

    Finde keine Datei mit diesem Namen auf der Festplatte.

  15. #14
    Andy85 Andy85 ist offline
    Avatar von Andy85

    AW: Keine CDs - was machen

    Versuche mal wenn der Startet (bios bildschirm) die f10 Taste zu drücken, vielleicht startet der dann das recovery Tool.

    Funktioniert bei vielen pcs

  16. #15
    Tina

    AW: Keine CDs - was machen

    Hallo!
    weil wir gerade bei diesem thema sind hab ich auch mal ne frage. suche schon seit ner ewigkeit im netz rum und find nie das richtige.
    also ich hab meinen pc voller trojaner und so zeug. deswegen is es glaub ich das einzig gute, wenn ich das ganze xp neu rauflade. als ich den pc gekauft hab, war keine recovery-cd oder boot-cd oder wie das heißt dabei. hab mir auch nie eine gebrannt, weil ich einfach zu faul war und nun brauch ich diese cd. hab das raufladen schon mit cds von anderen pcs probiert. ich hab hp und habs mit siemens und medion probiert. beides geht ned. brauch dan glaub ich ne hp cd? weiß echt nicht mehr weiter.. kann mir jemand weiter helfen?

  17. #16
    LpzGreenhorn LpzGreenhorn ist offline

    AW: Keine CDs - was machen

    Bei den neuen PC's gibts grundsätzlich wohl keine System-Sicherheits-CD/DVD mehr dazu...HP und SONY haben damit wohl angefangen und laut nem Fachverkäufer (nicht so ein typischer "Geilz-ist-geil"-Typ) wird sich das wohl in absehbarer Zeit bei allen durchsetzen.
    Habe auch keine Recovery-CD zu Beginn erstellt, aber nach ein paar tagen kam dann von selbst so eine komische Anfrage mit dem Hinweis, dass ich 2 DVDs oder bis zu 9 CDs dafür bereithalten sollte.
    Außerdem gibts bei Vista noch diese "Wiederherstellungspunkte" mit denen man das System wohl auf einen bestimmtzen Zeitpunkt "vor dem ganzen Schlamassel" zurücksetzen kann.

  18. #17
    Unregistriert

    AW: Keine CDs - was machen

    Hallo,

    ich denke das dadurch sicher die Raubkopien gefördert werden.


    Aber zu dem Trojaner Problem; lad dir AdAware SE personal runter und mach mal einen Full System Scan. - Außerdem kannst dir noch Spybot runterladen.

    Außerdem solltest du einen Virenscann durchführen; falls du keinen Antivirus hast lad dir Antivir herunter.

    Und eine Firewall wäre auch nicht schlecht, da kann ich dir ZoneLabs zonealarm empfehlen.



    mfg
    christof

  19. #18
    Unregistriert

    Ausrufezeichen AW: Keine CDs - was machen

    Hallo!!!
    Bei deinem Olidata PC war keine Windows Vista CD dabei,oder?Also musst du dir eine brennen (das wird auch
    beim starten angezeigt)Wenn du dieses nicht machst und dein Vista gelöscht ist,hilft es dir auch nicht wenn du dir ein neues kaufst,da es dann die Olidata Treiber (z.b.Sound)
    nicht endhält!!!

  20. #19
    Unregistriert

    AW: Keine CDs - was machen

    Hallo!!!
    Soweit ich dich nun verstanden habe ist dein Vista nicht mehr auf der Festplatte vorhanden,oder?
    Wenn du die Vista CD die dir beim starten von Olidata zum brennen angeboten wird, nicht gebrannt hast ist es nun sehr schwehr es wieder herzustellen!Wenn du Pech hast und es ist ganz gelöscht dann kannst du den PC vergessen!
    Dann sind nämlich auch die Treiber weg die du nicht wieder
    bekommst!!!Ich würde erst mal zu einem Händler gehen und dich Beraten lassen (kannst du sogar bei Expert machen!) Viel Spaß!!!

  21. #20
    Schaeferreiner Schaeferreiner ist offline

    AW: Keine CDs - was machen

    Bei mir gab es das Problem, dass die Vista-Recovery-DVD beim HP-Laptop ebenfalls nicht dabei war, man sie sich aber selbst über das Recovery-Menü erstellen konnte. Mitten im Brennvorgang brach das Programm ab und warf die DVD aus. Ich habe dann versucht, eine normale CD zu brennen (Musik) und festgestellt, dass mein Brennprogramm Probleme machte. Da ich noch nicht viel auf dem Laptop gespeichert hatte, habe ich es über die Recovery-Partition komplett zurückgesetzt. Danach lief alles...fast alles...denn die Recovery-DVD ließ sich nicht mehr erstellen. Hilfe von HP angeschrieben - keine Reaktion. Nochmal angeschrieben -wieder keine Reaktion. Anruf, da sagte man mir, ich hätte eine DVD erstellt haben müssen, denn der Hinweis, man habe bereits einen Satz erstellt, würde nur nach erfolgreichem Brennen erscheinen. War bei mir nicht so, aber ich bekomme nur kostenpflichtig eine Ersatz-DVD (40,-€), da mir frechweg Betrugsversuch unterstellt wird. Unverschämtheit. Eine Beschwerde bringt nichts - meinen Fehler kennt man nicht, also gibt es ihn nicht.

    Nachtrag: Da ich über den HP-Mitarbeiter an die Beschwerdestelle einen Vermerk senden ließ, kam nach wenigen Tagen nun doch eine Recovery-DVD kommentarlos per Post. Vielleicht kannte man mein Problem dort doch?!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Nach Trojaner keine Windows-Updates und keine Treibersoftware: Hallo, bin das erste Mal hier im Forum. Habe mit meinem PC grosse Probleme. Nach Trojaner, der vom Service entfernt wurde, werden weder...

  2. PSP spielt keine MPs`s keine Videos und zeigt keine Bilder: Hey Leute, Mein kumpel besitzt jetzt ne PSP aber diese spielt obwohl er auf die 2 Gigabyte Memorykarte dingens da MP3 und Videos drauf gespielt...

  3. Keine E-Mail Adresse keine Verbindung mit Shop-Kanal: Stimmt es das man eine E-Mail Adresse braucht um den Shop-Kanal zu nutzen?:confused:

  4. Was machen eure Lehrer falsch\was könnten sie besser machen?: Also das is´n Theard wo man alles reinschreiben kann was Lehrer blödes tun oder zu dumm sind oder einfach zum aufregen Also ich fang mal an:...

  5. WLAN - Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Keine Konnektivität!: Hallo zusammen. Ich hab ne ganz große Herausforderung für euch. Selbst die Fachmänner von Dell wussten nicht was sie machen sollen. Ich habe jetzt...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

windows vista home premium oemact

olidata recovery starten

content