Seite 2 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 101
  1. #21
    Denery Denery ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    gibt es doch aber die sind in deutschland nicht sehr verbreitet.
    ehr in den usa

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    HansaKiker HansaKiker ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ich weiss nicht ob das hier rein passt aber wusste nicht wohin hiermit:

    also ich habe den "Techwood NATUS X 826"

    Techwood NATUS X 826, Seite 1 Fernseher-Bildergalerie

    Meine Frage: Welche Einstellungen sind am besten um das beste Bild zubekommen ?

    Mode:
    Kontrast:
    Helligkeit:
    Schärfe:
    Farbe:
    Farbtemperatur:
    Rauschreduktion:
    Spielmodus:
    Filmmodus:
    Kammfilter:
    Bild-Zoom:

  4. #23
    illusion0206 illusion0206 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ich habe auch eine Frage:
    Wie sieht es denn mit den neuartigen LED Fernsehern aus? Taugen die was für einen Otto Normalverbraucher?

  5. #24
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch eine Frage:
    Wie sieht es denn mit den neuartigen LED Fernsehern aus?
    So neuartig sind LED Fernseher überhaupt nicht. Im Prinzip handelt es sich dabei nur um LCD Geräte mit neuer Hintergrundbeleuchtung, die eine wesentlich flachere Bauweise ermöglicht.

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    Taugen die was für einen Otto Normalverbraucher?
    Generell kann man bei einem LED TV zugreifen.
    Kinderkrankheiten (die für den Otto Normalverbraucher) auffällig wären gibt es eigentlich nicht. Allerdings sind die Geräte derzeit (meiner Meinung nach) etwas überteuert - andere LCD oder Plasma Geräte erzielen ein besseres Preis/Leistungsverhältnis.

  6. #25
    illusion0206 illusion0206 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Interessant. Die dünnere Bauweise würde mir sehr gelegen kommen, da ich ohnehin wenig Platz habe. Ich spiele mit dem Gedanken mir diesen oder einen ähnlichen Fernseher zu beschaffen. Was sagst du zu dem Preis?
    Ich möchte an die Glotze dann diverse Konsolen (Wii, PS3, PS2, N64 usw...) hängen. Das der hier nur einen SCART Anschluss hat kann man ja mit einer Steckerleiste umgehen, die PS3 kommt ans HD und die Wii an das Komponenten-Teil. Guter Plan?

  7. #26
    Headshot1995 Headshot1995 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Sag mal ein Röhrenfernsehr hat KEINEN besseren Schwarzwert als mein LCD Full HD Sony Bildschirm das tut ist zwar sehr schön aber berüht wohl nicht auf Fakten .
    Tut mir leid aber Leute richtet euch nicht danach ... bitte sticky entfernen !
    Weil das ist nicht wk wahrheitsgemäß oder redest du vill von so 100€ LCD Weil da würde ich das dann verstehen sonst . nicht wahrheitsgemäß !

  8. #27
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    Die dünnere Bauweise würde mir sehr gelegen kommen, da ich ohnehin wenig Platz habe.
    Ich hätte jetzt noch nie gehört, dass die dünnere Bauweise auch einen praktischen Nutzen hätte
    Wenn es für dich jedoch einen macht, ist es natürlich von Vorteil.

    Auf der anderen Seite sehen die dünnen Geräte natürlich auch ziemlich beeindruckend aus, das muss man ihnen auch lassen.

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    Ich spiele mit dem Gedanken mir diesen oder einen ähnlichen Fernseher zu beschaffen. Was sagst du zu dem Preis?
    Für einen LED Fernseher geht der Preis in Ordnung - wie schon gesagt zahlt man für die flache Bausweise und für den Namen.

    Für ~ 700€ wäre aber ein bildtechnisch leicht besserer Samsung LE40B650 drin.
    Ob dir die dünne Bauweise das Geld wert ist, musst aber du wissen.

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    Ich möchte an die Glotze dann diverse Konsolen (Wii, PS3, PS2, N64 usw...) hängen.
    Die meisten Samsung Geräte haben einen InputLag, sprich das Bild-Signal benötigt seine Zeit um vom Bildschirm ausgegeben zu werden.

    Bei allen Flachbildschirmen ist ein solcher InputLag vorhanden. Bei den einen etwas ausgeprägter (wie eben bei den neuen Geräten von Samsung) und bei den anderen etwas weniger stark.
    Natürlich ist diese Eigenschaft nicht gerade vorteilhaft beim Spielen. Insbesondere online nehmen manche Personen den InPut Lag als sehr störend wahr, ist aber wie gesagt abhängig von der Person.

    Wenn für dich der InPut Lag ein Problem darstellen sollte, wärst du unter Umständen mit einem anderen Gerät besser beraten.

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    Das der hier nur einen SCART Anschluss hat kann man ja mit einer Steckerleiste umgehen,
    Habe damit zwar keine praktische Erfahrung, aber sollte gehn ...
    Philips - Scart-Verteiler Manueller 2-Wege - SWS2821T/10 - Adapter und Stecker - Kabel und Stecker - Audio

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    die PS3 kommt ans HDMI und die Wii an das Komponenten-Teil. Guter Plan?
    Ja ist ein guter Plan

    Sag mal ein Röhrenfernsehr hat KEINEN besseren Schwarzwert als mein LCD Full HD Sony Bildschirm das tut ist zwar sehr schön aber berüht wohl nicht auf Fakten.
    Der Eingangs-Post beruht wohl nur sehr wenig auf Fakten.

    Die Sache mit der Röhre dürfte allerdings schon seine Richtigkeit haben, obwohl dabei wohl viel ehr die großen High-End CRTs gemeint sein dürften. Diese konnten (ganz im Gegensatz zu herkömmlichen LCDs oder Plasmas) ein echtes Schwarz darstellen. Und hatten damit auch den besseren Schwarzwert!

  9. #28
    Headshot1995 Headshot1995 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Der Eingangs-Post beruht wohl nur sehr wenig auf Fakten.
    Meinst du meinen Post ?

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Die Sache mit der Röhre dürfte allerdings schon seine Richtigkeit haben, obwohl dabei wohl viel ehr die großen High-End CRTs gemeint sein dürften. Diese konnten (ganz im Gegensatz zu herkömmlichen LCDs oder Plasmas) ein echtes Schwarz darstellen. Und hatten damit auch den besseren Schwarzwert!
    Naja aber eig spricht er ja nur von "normalen" CRTs
    Aber das kann eig. auch nicht sein weil ich des öfteren mal nen vergleich habe und auch sehe das mein Sony TV ein richtiges Schwarz macht , weil ich einen Schwarzen rahmen habe Und da ist es eig. sehr vergleichbar und nicht so "Gräulich" wie bei CRTs

  10. #29
    illusion0206 illusion0206 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Ich hätte jetzt noch nie gehört, dass die dünnere Bauweise auch einen praktischen Nutzen hätte
    Wenn es für dich jedoch einen macht, ist es natürlich von Vorteil.

    Auf der anderen Seite sehen die dünnen Geräte natürlich auch ziemlich beeindruckend aus, das muss man ihnen auch lassen.



    Für einen LED Fernseher geht der Preis in Ordnung - wie schon gesagt zahlt man für die flache Bausweise und für den Namen.

    Für ~ 700€ wäre aber ein bildtechnisch leicht besserer Samsung LE40B650 drin.
    Ob dir die dünne Bauweise das Geld wert ist, musst aber du wissen.



    Die meisten Samsung Geräte haben einen InputLag, sprich das Bild-Signal benötigt seine Zeit um vom Bildschirm ausgegeben zu werden.

    Bei allen Flachbildschirmen ist ein solcher InputLag vorhanden. Bei den einen etwas ausgeprägter (wie eben bei den neuen Geräten von Samsung) und bei den anderen etwas weniger stark.
    Natürlich ist diese Eigenschaft nicht gerade vorteilhaft beim Spielen. Insbesondere online nehmen manche Personen den InPut Lag als sehr störend wahr, ist aber wie gesagt abhängig von der Person.

    Wenn für dich der InPut Lag ein Problem darstellen sollte, wärst du unter Umständen mit einem anderen Gerät besser beraten.



    Habe damit zwar keine praktische Erfahrung, aber sollte gehn ...
    Philips - Scart-Verteiler Manueller 2-Wege - SWS2821T/10 - Adapter und Stecker - Kabel und Stecker - Audio



    Ja ist ein guter Plan



    Der Eingangs-Post beruht wohl nur sehr wenig auf Fakten.

    Die Sache mit der Röhre dürfte allerdings schon seine Richtigkeit haben, obwohl dabei wohl viel ehr die großen High-End CRTs gemeint sein dürften. Diese konnten (ganz im Gegensatz zu herkömmlichen LCDs oder Plasmas) ein echtes Schwarz darstellen. Und hatten damit auch den besseren Schwarzwert!
    Ui, das mit dem InPut-Lag wusste ich gar nicht, ist mir bei meinem aktuellem Flachbild nur auf der Wii bei Online-Kämpfen aufgefallen und habe es auf die Internet Verbindung geschoben. Eigentlich hasse ich dieses Lag, kannst du mir einen Fernseher empfehlen, der es so gut es eben geht vermeidet?

    Und vielen Dank für die bisher sehr nette Beratung!

  11. #30
    iHook

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat Headshot1995 Beitrag anzeigen
    ... und nicht so "Gräulich" wie bei CRTs
    Du hast einfach keine Ahnung, das ist alles.

    Bei herkömmlichen LCD's wird eine Beleuchtung eingesetzt, die einzelnen Kristalle bilden dann ein "schwarz".

    Da die Beleuchtung aber immer noch durchscheinen kann, ist es nicht möglich einen komplett schwarzen Bildschirm zu erhalten, es sei denn die Beleuchtung ist kaputt, oder wie bei den LED TVs einfach aus.

  12. #31
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    Ui, das mit dem InPut-Lag wusste ich gar nicht, ist mir bei meinem aktuellem Flachbild nur auf der Wii bei Online-Kämpfen aufgefallen und habe es auf die Internet Verbindung geschoben. Eigentlich hasse ich dieses Lag, kannst du mir einen Fernseher empfehlen, der es so gut es eben geht vermeidet?
    Ne ich schätze, das lag dann wirklich an der Internet Verbindung bzw. an den Servern des Herstellers.
    Einen InputLag bemerkt man auch offline. Da im Online Spiel allerdings mehr Genauigkeit gefordert ist, stört er dort wesentlich mehr. Man hat mehr das Gefühl, das Steuerkreuz nicht richtig unter Kontrolle zu haben.

    Natürlich hat auch jede Konsole besser gesagt jedes Spiel einen gewissen Lag. Dazu gabs auch mal einen interessanten Artikel von Eurogamer *KLICK*

    Ich persönlich hab kein großes Problem damit, d.h. bemerke ihn nur im Extremfall bzw. bei Bedienung mit der Maus.
    Hardcore Spielern geht es da wohl anders, deshalb wollt ich das mal angesprochen haben.

    Solange du ihn aber nicht spürst, sei besser glücklich damit, denn beim Thema "Heimkino" gilt wohl ehr der Grundsatz: Wer was nicht sehen kann, ist der Glückliche.

    Wenns dir aber dennoch wichtig ist, wärst du mit Geräten von Panasonic (GXX, S10, V10) oder von Sony (V4000, Z4500, W4500) gut beraten.

    Der InPut Lag hält sich jedoch auch oft in einer Waage mit Video-Processing. Sprich je geringer der InPutLag ist, desto schlechter ist (in der Regel) die Verarbeitung und Annahme von Videosignalen beim TV Gerät.

    Zitat Woox Beitrag anzeigen
    Du hast einfach keine Ahnung, das ist alles.
    Seine Aussage bezog sich ja zunächst einmal nur auf normale CRTs und dort kann ich ihm eigentlich vollkommen recht geben. Mein TV liefert (subjektiv) einen besseren Schwarzwert als die (dann doch noch relativ neue) Röhre unten im Haus.
    Aber natürlich ist mit der bisherigen LCD Technik in vollkommener Dunkelheit dennoch kein absolut schwarz zu erreichen, da stimme ich dir vollkommen zu. Aber ich denke, das war damit wohl auch nicht gemeint.

    Oder vielleicht bezog er sich ja auch nur auf die Schwarzdarstellung bei Tageslicht und die ist (bei guten LCDs für das menschliche Auge) nunmal vollkommen schwarz.

  13. #32
    iHook

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Aber natürlich ist mit der bisherigen LCD Technik in vollkommener Dunkelheit dennoch kein absolut schwarz zu erreichen, da stimme ich dir vollkommen zu.
    Nur darum ging es.

  14. #33
    Headshot1995 Headshot1995 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat Woox Beitrag anzeigen
    Nur darum ging es.
    Nein darum ging es nicht wie Hunter93 sagte ging es darum das es bei Tageslicht so ist , und da habe ich auch recht also bist du im moment wohl eher der der keine Ahnung hat

  15. #34
    iHook

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ich lass mir nicht von einem 14 jährigen erklären, dass ein LCD mit Röhrenbeleuchtung einen absoluten Schwarzwert erreichen kann.

    Das ist nicht möglich, ein Flüssigkristall wird nicht so dunkel, dass er kein Licht mehr hindurchlässt.

  16. #35
    Headshot1995 Headshot1995 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Dann komm mal zu mir dann wirst du es sehen
    Was für LCD´´s kennst du denn ? Nur so billig dinger oder was ? Ich rede von meinem Qualität Sony LCD Full-HD TV und da ist es Schwarz richtiges Schwarz darauf verwette ich mein TV !

  17. #36
    Daxter Daxter ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    moin moin ich bin dabei mir einen Sony Bravia KDL-32W5800 zu kaufen und wollte von euch wissen was mit: Pixelreaktionszeit gemeint ist

    denn auf dem Datenblatt steht er hat eine Pixelreaktionszeit von 0,8 sec

  18. #37
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    hey mal ne frage. wo ist der unterschie zwischen 780p, 780i, 1080p, und 1080i. also die jweiligen bezeichnungen p und i?
    Undwas bedeuten sie?

    nur das hier mich keiner falsch versteht. ich weiß das 1080 full hd und 720 nur hd ready ist.
    aber was hat es mit den buchstabeb im anschluss zu tu. ein freund von mir behauptet er habe keinen HD TV. Aber als ich das erste mal bei ihm war kam als er ein spiel startete die auflösungsanzeige 1080i am tv.... bei mir kommt das meist die anzeige 1080p.....(außerdem: welcher tv der nicht hd fähig ist hat hdmi eingänge?!) die 1080i anzeige hatte ich allerdings au ma.... wo ist der unterschied. diie angaben stehen ja auch bei spielen auf der verpackung.

  19. #38
    iHook

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Da bist du falsch informiert.
    720p sind 720 vollbilder, während 1080i nur 540 Halbbildern entspricht.

    Was besser aussieht ist geschmackssache.

    1080p sind 1080 ausgefüllte Zeilen, Vollbilder.

    Einfach bei Wiki Zeilensprungverfahren suchen.

  20. #39
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat Hellseeker1332 Beitrag anzeigen
    hey mal ne frage. wo ist der unterschie zwischen 780p, 780i, 1080p, und 1080i. also die jweiligen bezeichnungen p und i?
    Undwas bedeuten sie?
    720 bzw. 1080 gibt die vertikale Anzahl der Bildpunkte an.
    Generell gilt: Je mehr Bildpunkte, desto höher die Auflösung, desto schärfer das Bild.
    "I" steht für Halbbilder, "P" für Vollbilder.

    FullHD ist 1080p!

    Zitat Hellseeker1332 Beitrag anzeigen
    die 1080i anzeige hatte ich allerdings au ma
    Dann lag das Zuspielmaterial in diesem Zustand vor

    EDIT:
    Zu langsam^^

  21. #40
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    720 bzw. 1080 gibt die vertikale Anzahl der Bildpunkte an.
    Generell gilt: Je mehr Bildpunkte, desto höher die Auflösung, desto schärfer das Bild.
    "I" steht für Halbbilder, "P" für Vollbilder.

    FullHD ist 1080p!



    Dann lag das Zuspielmaterial in diesem Zustand vor

    EDIT:
    Zu langsam^^
    Ah danke.
    Okay. Gut, dass 1080p Full-HD is habe ich mir gedacht. wusste nicht das es dann quasi ein Mogelpacket für das gibt, mit 1080i.. XD

    Nuja, dann hat mein Kumpel wohl ne HD Ready Glotze u7nd weiß es nicht einmal.

    Zum glück bin ich mit Full-HD auf der sicheren Seite.

Ähnliche Themen


  1. Das richtige Netzteil für mein System! Worauf achten?: Moin, will mir asap ein neues Netzteil zulegen, weil angeblich meiner nicht für meine graka reicht. (500W) ... im Spiel Battlefield 3, schaltet...

  2. Möchte mir einen neuen LCD / Plamsa kaufen.Worauf soll/muss ich achten: Ersteinmal Hi @ all. Bin eben auf euer Seite gestoßen und hab mich direkt mal angemeldet weil ich mal wieder im GROßEN WEITEN Internet unterwegs war...

  3. Gebrauchte Xbox 360 - Worauf muss ich achten?: Wie das Topic schon sagt will ich mir evtl. ne gebrauchte Xbox 360 kaufen. Würde eine mit 20GB HD bekommen, Headset, Controller und Kabel. Dazu...

  4. worauf ist zu achten: Es ist schonwieder eine anfrage zum Kauf von LCD-Screens. Ich brauche keinerlei informationen zu Grösse, Auflösung, Sitzabstand etc. Mich würde...

  5. Worauf muss ich achten bei Heimkino & XBox360 ??: Moin zusammen, ich habe bereits wir ein irren dieses Forum hier durchwühlt, aber nichts gefunden was meine Frage so richtig beantwortet. :shrug: ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

will mir eine ps4 zulegen worauf soll ich achten

techwood fernseher natus x 826 aux anschluss