Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Pánthéos Pánthéos ist gerade online

    Bluetooth in-Ears für den TV

    Hi Leute,

    meine Freundin hat beiläufig etwas geäußert was ich ihr tatsächlich schenken könnte!

    Da ich am Headset im selben Raum zocke wie meine Freundin TV schaut und ich im TS wohl etwas laut bin... (im sorry!) hatte sie überlegt sich Bluetooth-Kopfhörer (In-Ears) zuzulegen, fürs Sofa und TV schauen.
    Jetzt denk ich mir, kann ich ihr ja zu Weihnachten schenken! Bleibt nur zu klären... welche?

    Habt ihr da Ideen, Vorschläge oder Tipps auf was ich achten muss?


    Grüße
    Pantheos

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Bluetooth in-Ears für den TV

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline

    AW: Bluetooth in-Ears für den TV

    Bluetooth In-Ears gibt es wie Sand am Meer. Ich denke, die meisten sind eigentlich gut geeignet. Wichtig wäre, dass sie Apt-X unterstützen, was für eine geringe Latenz sorgt - sonst hast du Bild und Ton asynchron.

    Passform muss natürlich auch sitzen. Achte also darauf, dass die In-Ears ausreichend wechselbare Ohrstöpsel bieten. In der Regel hast du aber eh 3 unterschiedliche Größen mitgeliefert. Trotzdem drauf achten. Guten Sound gibt es nur bei optimal im Gehöhrgang sitzen In-Ears.

    Ich hab im Cybermonday beim großen A die "Etekcity S1" geholt, die haben recht gute (und viele) Bewertungen. Nichtsdestoweniger gefallen mir die Ohrhörer immer noch am Besten, die man sich nicht in den Gehörgang quetschen muss, sondern die nur in der Ohrmuschel hängen. Aber sowas gibt es offenbar kaum noch und mit Bluetooth erst recht nicht...

    Der Fenseher kann eh Bluetooth?

  4. #3
    Pánthéos Pánthéos ist gerade online

    AW: Bluetooth in-Ears für den TV

    55" UHD TV JU6070 | SAMSUNG Österreich

    Den Fernseher haben wir hier stehen Ich denke mal der hat Bluetooth, oder? Oo

    Zu dem, gibt es welche die du wirklich empfehlen würdest?

  5. #4
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline

    AW: Bluetooth in-Ears für den TV

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    55" UHD TV JU6070 | SAMSUNG Österreich

    Den Fernseher haben wir hier stehen Ich denke mal der hat Bluetooth, oder? Oo

    Zu dem, gibt es welche die du wirklich empfehlen würdest?
    Laut Geizhals kann er. Auf der Samsung-Website ist es vermutlich hinter irgendeinem toll klingenden Marketing-Begriff versteckt - "Bluetooth" steht da nämlich direkt nirgends.^^

    Empfehlen in Ermangelung an eigener Erfahung nicht wirklich. Gibt halt günstige um 20,- EUR, die auch schon gut sind und aber auch teure 50 - 120 EUR, die auch gut sind. Alles eine Frage des Geldbeutels. ^^

  6. #5
    AndiBcool AndiBcool ist offline

    AW: Bluetooth in-Ears für den TV

    Auf der Samsung Seite steht nix davon, das er Bluetooth hat. Das einzige was man zu Bluetooth da findet ist das hier: Notification - BLE N/A
    Das sagt aber auch nichts darüber aus ob er es hat oder nicht.

    Persönlich habe ich Sport Bluetooth Kopfhörer von Meizu (EP-51), die sind vom Klang sehr gut und haben auch Apt-X.
    Die gibt es in schwarz/rot und weiss.
    http://gloimg.gearbest.com/gb/pdm-product-pic/Electronic/2016/04/22/goods-img/1475004178596084458.jpg
    http://gloimg.gearbest.com/gb/pdm-product-pic/Electronic/2016/06/29/goods-img/1475004180982663763.jpg

    Derzeit bei Gearbest im flash sale für 28,49$

    Noch besser sind nur die overear HD50 aber die sind Kabel gebunden und kosten auch etwas mehr

  7. #6
    Noctis Noctis ist offline

    AW: Bluetooth in-Ears für den TV

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    55" UHD TV JU6070 | SAMSUNG Österreich

    Den Fernseher haben wir hier stehen Ich denke mal der hat Bluetooth, oder? Oo

    Zu dem, gibt es welche die du wirklich empfehlen würdest?
    bei Bluetooth am TV muss man sowieso immer aufpassen. habe einen "relativ" neuen Sony TV, selbstverständlich mit Bluetooth, da er mit dem Dualshock 4 wunderbar kooperiert, hab ich mir einfach mal gedacht: "warum nicht einfach mal die Bluetooth Kopfhörer verbinden, dann störste beim zocken nicht". Pustekuchen, das Bluetooth Protokoll unterstützt garkeine Kopfhörer Verbindung. Hab mir dann noch zusätzlich so ein Gerät gekauft: https://www.amazon.de/gp/product/B01AT4DFV2/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 . Damit ist selbst die letzte Röhre noch Bluetooth fähig und im großen und ganzen bin ich zufrieden.
    Geändert von Noctis (11.12.2016 um 20:45 Uhr)