Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Wrestling vs. Kampf

    Heyho.
    Wieder einmal möchte ich einen Thread eröffnen, der auf das Wrestling basiert.
    Erlaubt sind alle Wrestler die einen einfallen, also auch aus den großen Konzernen wie die WWE, TNA die ehm. WCW und ECW, sowie weitere.
    Hier können dann Kämpfe bestimmt werden, wer gegen wem gewinnen würde. Gerne gesehen sind vor allem Matches die spezialisiert sind, wie z.B auch Cage-, Ladder,-Tablematches usw.
    Zudem dürfen auch gerne Wrestler genommen werden, die bereits tod sind.
    Alternativ lässt sich anbieten, das auch Sportler aus anderen Kampfbereichen mit mischen dürfen.

    Die meisten denken jetzt bestimme "Was soll das, Wrestling ist doch Fake".
    Natürlich es heißt nicht umsonst Showkampf. Aber es verbindet die Berufe, Kampfsport, Athlet, Stuntman, Schauspieler und Extremsportler in einen.
    Wer also behauptet es wäre Unsinn, der sollte lieber mal Fussball gucken und entscheiden wer härter dafür trainiert.
    Wrestler...
    -Trainieren so gut wie jeden Tag 6 Stunden
    -Reisen von einer Veranstaltung zur nächsten, ohne wirkliche Pause (365 Tage im Jahr bei den Hauptcardern. Bei den Mid und Undercardern zwischen 300-330)
    -Wrestler müssen improvisieren. Zwar ist das Kampfergebnis bereits entschieden, aber dennoch müssen die meisten sich selbst ausdenken, wie die Matches laufen sollen.
    -Die meisten Wrestler haben sehr hohe Abschlüsse und waren vor ihrer Zeit sogar studierte Menschen. (Glen Jacobs (Kane) und Matthew Bloom (A Train, Tensei), sind nur zwei Beispiele
    -Zwar mag Wrestling nur Show sein, aber dennoch wurde bereits bewiesen das die meisten sogar in echten Kämpfen mithalten können wie:
    Anthonio Inoki vs Muhammad Ali, dann haben wir noch Brock Lesnar und Sean o Hairre die zum UFC gewechselt sind. Viele Wrestler haben vor ihrer Karriere Kampfsport betrieben (Ist bei manchen Ligen als Mindestanforderung sogar Pflicht, besonders Judo), zudem habe auch viele Football gespielt.

    So gesehen also sollte man diese fiktiven Figuren also doch schon etwas mehr würdigen, als es zuerst den Anschein hat. Bedenkt man das viele Schmerzmittel abhängig sind, dann weiß man auch, das viele Wrestler sich häufig verletzten, aufggrund fehlerhafter Moves, oder durch fehlerhaftes fallen.

    Dies war nur eine kurze Erklärung. Ich für meinen Teil, erkläre mich bereit als jahzehnte langer Fan, der sich auch mit den Hintergründen beschäftigt, hat sowie mit vielen Wrestlern vor ihrer Karriere, jede Frage zu beantworten die ich kann. Sonst empfehle ich die Seiten wie Genickbruch.com (Die Wrestlingseite des alten Europas), sowie Wikipedia die auch noch mal auf die realen Hintergründe eingehen, sowie auch auf die unechten Hintergründe.
    Die erste Seite ist zudem interessant weil vieles hinter den Kullissen erklärt wird. Sei es wer wieso verhaftet wurde. Welche Verletzung welcher trug, wer warum gestorben ist, welche Vorgeschichte der Wrestler hat, wann es tatsächlich mal zu Auseinandersetzungen kam. Ich erkläre mich nun zum Wrestlingexperten Nummero Uno in Forumla.de, es sei denn einer schaut länger als ich Wrestling, hat seit Jahrzenten ein Abo für die PW und Begleitmagazine, befasst sich mit anderen Kampfsportarten und recherchiert zu den Hintergründen
    Und nein, ich bin nicht arrogant

    Hier können sowohl entschieden werden wer fiktiv gewinnen würde, als auch wer echt gewinnen würde.
    Ich eröffne den ersten kampf:

    Yokozuna CM Punk

    Wrestling vs. Kampf VS. Wrestling vs. Kampf

    Hier trifft ein wahres Monster auf diesen doch recht schmalen Gegner.
    Yokozuna wog nicht nur über 200 Kilo mehr (Er brachte in seinen letzten Lebensjahren über 300 Kilo auf die Waage),
    sondern war für seine Verhältnisse sehr schnell und zudem sehr beweglich. Da er sehr auf seine Masse setzt und diese gezielt einsetzt, wird es für einen Gegner wie CM Punk sehr schwer werden. CM Punk bedient sich diversehr Nahkampfangriffe, die dem Kickboxen ähneln. Zudem verfügt er über einige nette Aufgabegriffe. Problematisch ist nur das CM Punk in der Vergangenheit bereits bewies das ein so schwerer und beweglicher Gegner, nicht länger als wenige Minuten brauchte, um ihn umzuhauen (Big Daddy V alias, Viscera, alias Mable, alias Nelson Fraizer Jr.). Zudem wird es Punk mit seiner eigenen Masse nicht gelingen Yokozuna einfach umzuwerfen, da dieser einen sehr stabilen Stand hat. Wenn dies ihn aber gelingen sollte, würde Yoko es schwer haben aufzustehen. Allerdings halte ich es für unmöglich, das Punk ihn zu einen Go to Sleep, Finisher hochheben kann, und sein Anaconda Vise-Aufgabegriff, wird ihn auch nicht viel Bringen, wenn Yokos Arm viel dicker ist als die der anderen Wrestler. Das Match würde also folgendermaßen ablaufen:

    Punk versucht Yokozuna zu zermürben, indem er ihn gegen die Beine tritt. Dadurch erhofft er sich das dieser umfällt.
    Punk nimmt dann Anlauf, um Yoku den Rest zu geben, wird aber von diesen in einen Samoan Drop hochgenommen und unter ihn begraben. Dann zieht er Punk in die Ecke und gibt ihn mit den Bansaidrop den Rest. Da Punk nicht so gut wie ein Bret Hart ist, wird er es auch nicht schaffen, ihn bei den Versuch des Banzai Drops runter zu ziehen oder zum Pin einzurollen. Sollte es dennoch klappen, schnappt Yoko sich einfach Punk und nimmt ihn in seinen Nervengriff.

    Yokozuna wins!!!

    PS: Nein, Mister Fuji ist dieses mal als Manager nicht dabei.

    Interessant: Yokozuna ist Samoaner und seine nahen Verwandten bzw. Cousins, sind Rikishi, The Rock Dwayne Johnsen, Umaga usw. weiter während seine Vorfahren, Superly Jimmy Snuka und Rocky Johnsen und High Chief Peter Mavia sind (Vater und Opa von The Rock).

    CM Punk hat Jahre lang für eine deutsche Wrestlingförderation gekämpft.

  2. Anzeige

    Wrestling vs. Kampf

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kami Burn

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Wrestling vs. Kampf VS. Wrestling vs. Kampf

    Hier trifft ein wahres Monster auf diesen doch recht schmalen Gegner.
    Yokozuna wog nicht nur über 200 Kilo mehr (Er brachte in seinen letzten Lebensjahren über 300 Kilo auf die Waage),
    sondern war für seine Verhältnisse sehr schnell und zudem sehr beweglich. Da er sehr auf seine Masse setzt und diese gezielt einsetzt, wird es für einen Gegner wie CM Punk sehr schwer werden. CM Punk bedient sich diversehr Nahkampfangriffe, die dem Kickboxen ähneln. Zudem verfügt er über einige nette Aufgabegriffe. Problematisch ist nur das CM Punk in der Vergangenheit bereits bewies das ein so schwerer und beweglicher Gegner, nicht länger als wenige Minuten brauchte, um ihn umzuhauen (Big Daddy V alias, Viscera, alias Mable, alias Nelson Fraizer Jr.). Zudem wird es Punk mit seiner eigenen Masse nicht gelingen Yokozuna einfach umzuwerfen, da dieser einen sehr stabilen Stand hat. Wenn dies ihn aber gelingen sollte, würde Yoko es schwer haben aufzustehen. Allerdings halte ich es für unmöglich, das Punk ihn zu einen Go to Sleep, Finisher hochheben kann, und sein Anaconda Vise-Aufgabegriff, wird ihn auch nicht viel Bringen, wenn Yokos Arm viel dicker ist als die der anderen Wrestler. Das Match würde also folgendermaßen ablaufen:

    Punk versucht Yokozuna zu zermürben, indem er ihn gegen die Beine tritt. Dadurch erhofft er sich das dieser umfällt.
    Punk nimmt dann Anlauf, um Yoku den Rest zu geben, wird aber von diesen in einen Samoan Drop hochgenommen und unter ihn begraben. Dann zieht er Punk in die Ecke und gibt ihn mit den Bansaidrop den Rest. Da Punk nicht so gut wie ein Bret Hart ist, wird er es auch nicht schaffen, ihn bei den Versuch des Banzai Drops runter zu ziehen oder zum Pin einzurollen. Sollte es dennoch klappen, schnappt Yoko sich einfach Punk und nimmt ihn in seinen Nervengriff.

    Yokozuna wins!!!
    Oh bitte selbst der Undertaker hatte gegen Yokozuna keine Chance. Wie soll Punk dann gewinnen? Das Einzige was Punk tun kann ist die Beine und den Kopf des Gegners zu bearbeiten ( Bulldog vom Eckpfosten und villeicht noch ein Kick an den Kopf) aber zu mehr wird er nicht kommen,dafür ist sein Gegner einfach zu dick gepolstert.

  4. #3
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Oh bitte selbst der Undertaker hatte gegen Yokozuna keine Chance. Wie soll Punk dann gewinnen? Das Einzige was Punk tun kann ist die Beine und den Kopf des Gegners zu bearbeiten ( Bulldog vom Eckpfosten und villeicht noch ein Kick an den Kopf) aber zu mehr wird er nicht kommen,dafür ist sein Gegner einfach zu dick gepolstert.
    Genau da liegt das Problem. Die Leute aus Samoa haben die härtesten Köpfe. (Auch ohne Wrestling)
    Viele von denen können damit schon ne Kokosnuss knacken, deshalb würde ein Tritt am Kopf wohl ihn nicht weh tun. Eine Kopfnuss, würde aber stattdessen Punk weh tun, das ist auch was Yoko und Rikishi (Fatu), damals so gefährlich machten und eben auch Afa und Sika aus den 80gern^^

  5. #4
    Kami Burn

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Genau da liegt das Problem. Die Leute aus Samoa haben die härtesten Köpfe. (Auch ohne Wrestling)
    Viele von denen können damit schon ne Kokosnuss knacken, deshalb würde ein Tritt am Kopf wohl ihn nicht weh tun. Eine Kopfnuss, würde aber stattdessen Punk weh tun, das ist auch was Yoko und Rikishi (Fatu), damals so gefährlich machten und eben auch Afa und Sika aus den 80gern^^
    Joa die Samoaner brachten ja den flying Headbutt (Signatur-Move von Chris Benoit) in die damals noch junge WWF/WWE.

  6. #5
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Joa die Samoaner brachten ja den flying Headbutt (Signatur-Move von Chris Benoit) in die damals noch junge WWF/WWE.
    Genau, das sind Nussknacker
    CM Punk bekommt so auf die Fresse. Naja ich hasse ihn auch, deshalb habe ich ihn Yoko zum Fraß vorgeworfen.
    Das wäre epic, wenn ich nur sehen könnte wie er untere den über 300 Kilo, Banzai-Drop begraben wird. Aber leider ist der gute Yoko ja schon ende der Neunziger gestorben :-/

  7. #6
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Nächste Runde, da wohl kein anderer will, stimmts @Kami Burn
    Btw.: Wieso hast du deinen Benoit Avatar nicht?

    Chris Benoit Kurt Angle Bret Hart


    Wrestling vs. Kampf VS. Wrestling vs. Kampf VS. Wrestling vs. Kampf

    Mal ein interessantes "Triple Thread Match", mit den drei besten Technikern, der Vergangenheit, Gegenwart und zumindest einer noch der Zukunft.
    Sehr schwer. Benoit wurde auch von Bret Harts Vater trainiert, weshalb beide in etwa auch die selben Grundkentnisse haben. Kurt Angle aber bewies seine Tücke und Tricksm um Benoit mehrmals schon in spektakulren Kämpfen zu besiegen. Reicht das auch für den Hitman? Bret Hart hat immerhin auch Benoit mal besiegt.


    Ich sage: Bret Hart wins!!!

  8. #7
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wrestling vs. Kampf

    @Kami Burn wird mal wieder Zeit für ne Runde!!!
    Kampf der Titanten und schwersten Gewichte in der WWE

    10-Mann Battle Royale

    Name: Giant Gonzales vs. The Great Khali vs. Andre the Giant vs. The Big Show vs. Viscera vs. Yokozuna. vs. Kane vs. Vader vs. Mark Henry vs. Diesel
    Körpergröße: 2,29m vs. 2,16m vs. 2,13m vs. 2,13m vs. 2,00m vs. 1,88m vs. 2,04m vs. 1,91m vs. 1,88m vs. 2,08m
    Gewicht: 196Kg vs. 157Kg vs. 250Kg vs. 200Kg vs. 220Kg vs. 300Kg vs. 146Kg vs. 207Kg vs. 178Kg vs. 134Kg


    Das sind zusammen ca. 20-21 Meter und ca. 1,9 - 2 Tonnen

    Mit Anmerkung das der Ring das nicht aushält und es bei einigen zu den technisch schlechtesten Matches aller Zeiten kommt, ist nur die Frage wer diese Battle Royal gewinnt

    Wrestling vs. Kampf Vs.Wrestling vs. Kampf Vs.Wrestling vs. Kampf Vs. Wrestling vs. Kampf Vs.Wrestling vs. Kampf Vs. Wrestling vs. Kampf Vs. Wrestling vs. Kampf Vs. Wrestling vs. Kampf Vs. Wrestling vs. Kampf Vs. Wrestling vs. Kampf

  9. #8
    ButterZ ButterZ ist offline
    Avatar von ButterZ

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Hmm schwierig. Ich würde sagen Kane, Diesel oder BigShow. Das sind die einzigen 3 in der Runde welche nicht komplett Träge sind. Der Rest kämpft mit reiner Körpermasse.
    Ich tippe auf BigShow.

  10. #9
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Zitat ButterZ Beitrag anzeigen
    Hmm schwierig. Ich würde sagen Kane, Diesel oder BigShow. Das sind die einzigen 3 in der Runde welche nicht komplett Träge sind. Der Rest kämpft mit reiner Körpermasse.
    Ich tippe auf BigShow.
    Hmmm... ja du hast Recht. Qualitiv wird das Match eine Tragödie, wobei man aber Yokozuna und Viscera schon eine beachtliche Bewegungstechnik vorweisen kann, weshalb ich die beiden mit als Favoriten mit einbeziehe:

    The Great Khali wird kaum einen von diesen Gorillas in den Vicegrip bekommen und der Handkantenschlag auf de nKopf ist spätestens bei Yokos harten Schädel unwirksam....hätte mal noch Rikishi mit einbeziehen sollen

    Von der Reihenfolge des Rauswerfens würde ich sagen:

    1. Giant Gonazles (War zwar der größte Wrestler aller Zeiten, aber dafür umso schlechter)
    2. Mark Henry (PW schrieb mal er sei schlechter als ein Stück Brot)
    3. The Great Khali (Er folgt direkt hinter Henry, da er körperlich nicht so belastbar ist wie Visvera aka Mable, oder Yoko)
    4. The Big Show (Mag zwar vergleichsweise gut sein, aber fliegt des öfteren mal schnell aus einen Ring)
    5. Vader (Für seine Masse doch sehr technisch versiert aber das bringt ihn nichts)
    6. Kane (Gut gehalten aber letzendlich ein Fliegengewicht im Vergleich zu den Tieren)
    7. Kevin Nash (Der wohl beweglichste von allen hier)
    8. Viscera (Hier hilft es aber nur wenn die restlichen ihn zusammen rauswerfen)
    9. Andre the Giant (Hat sich bis zum Ende sehr gut gehalten)
    10. Yokozuna (Sehe ich hier als Favoriten)

  11. #10
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wrestling vs. Kampf

    King of The Ring


    1 Match Ken Shamrock VS. Brock Lesnar
    2 Match Big Show VS. Bill Goldberg
    3 Match Chris Benoit VS. Mr. Perfect
    4 Match John Cena VS. Sting
    5 Match Test VS. Dolph Ziggler
    6 Match Kevin Nash VS. CM Punk
    7 Match Kurt Angle VS. Bret Hart
    8 Match Billy Gunn VS. Hardcore Holly

  12. #11
    svenSZonia svenSZonia ist offline
    Avatar von svenSZonia

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Komm her,ich hau mal paar Matches raus...

    WELCOME TO WWE's FINISH HIM!
    Die Verlierer werden rausgeschmissen.

    Opener
    Owen Hart vs Sting

    Kurzer Break Landvogt TV...Cesaro reißt ein Witz, keiner lacht.
    Außer ich...

    US Champion-Title-Match
    Lex Luger vs John Cena

    IC Titelmatch
    Razor Ramon vs Cesaro

    Interview mit Präsident Trump, geführt
    von Tim Wiese

    Cage-Fight
    Yokozuna vs Big E

    Werbebreak WWE Werbung...ein eingeölter Dean Ambrose verkündet das er total wahnsinnig sei.

    Hardcore Match
    Bam Bam Bigelow vs Dolph Ziggler

    Divas Champion-Title-Match
    Alundra Blaze vs Paige

    TLC-MATCH
    Mankind vs Kevin Owens

    Werbebreak Aaliyah singt "Im Frühtau zu Berge
    wir ziehen...Fallera."

    Ladder-Match Money in the Bank-Koffer
    Shawn Michaels vs Sheamus

    STARS-Match
    Tupac Shakur w Booker T. vs Eminem w Bo Dallas

    Kurzer Break...die Arena wird dunkel,Blitze zucken...
    der Undertaker macht nen Moonwalk zu Beat it und verkündet
    einen Sinneswandel...Blitze zucken,es wird wieder hell.

    Tag Team Title Match
    Diesel und X-Pac vs Roman Reigns und Dean Ambrose

    Submission only-Match
    Chris Benoit vs Kurt Angle

    2Stunden Monolog von Chris Jericho
    wie großartig er ist in dem was er macht,
    bis AJ Styles ihm den Schal klaut,die Menge tobt.

    Werbebreak WWE-Werbung...Roman Reigns guckt erotisch in die Kamera,die Stimme aus dem Off verkündet: Don't try this at home!

    Fatal 4 Way
    Shane O' vs Ultimate Warrior vs Adam Bomb vs Rusev

    Main Event WWE-Champion
    Bret Hart vs Seth Rollins

    Die Feier wird unterbrochen,die Arena wird dunkel...Blitze zucken. Vince ist über ein Kabel gestolpert

    Bei der alten Garde natürlich die Bestform.

  13. #12
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wrestling vs. Kampf

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Owen Hart vs Sting
    Puh, schwieriger Fight für beide Seiten. Owen Hart als jemand der von seinen Vater im legendären Dungeon trainiert wurde, aus denen fast nur ausschließlich gute Wrestler kamen, gegen eine Langzeitikone welcher schon mit Gegnern jeglicher Art zu tun hatte.

    Ich würde am Ende mal sagen das der Stinger das Match für sich entscheidet durch den Scorpion Deathlock

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Lex Luger vs John Cena
    Lex Luger, ein Mann mit unglaublicher Kraft und einen stählernen Body (Damals) gegen einen vielfachen Champion welcher in der Zeit kurzen Zeit gefühlt mehr Matches gemacht und gewonnen hat als Lex Luger. Ich würde Cena hier mehr Erfahrung zusprechen, auch wenn er deutlich jünger ist. Dies wird kein wirklich zu schwerer Kampf meiner Meinung nach.


    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Razor Ramon vs Cesaro
    Dass könnte interessant werden. Ceasaro bewies trotz seiner eher schmalen Gestalt ein guter Techniker und sogar teilweise ein Powerhouse zu sein.
    Bei Razor haben wir einen Brawler mit einen leichten Hang zum Techniker.
    Scott Halls Fähigkeiten sind deutlich limitierter als die von Ceasaro, aber das heißt nicht automatisch das der Schweizer eine Chance gegen den Kubaner hat.
    Hall konnte durchaus fähige Gegner dominieren, und hatte auch ein recht langes Match gegen einen gewissen Shawn Michaels bei Wrestlemania 10 überstanden.
    Das zeigt schon das er in der oberen Liga mithalten konnte, was bei Ceasaro noch nicht so ganz ersichtlich ist.
    Ich würde erst einmal Razor den Sieg zusprechen, außerer hat wieder ein paar Flaschen zu viel intus

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Yokozuna vs Big E
    Big E ist zweifelsohne ein Gorilla, aber Yokozuna ist ein Elefant. In einen Käfigmatch wird kein Entkommen möglich sein. Yoko wird wohl kaum über den Käfig klettern, sondern eher durch die Tür gehen. Nicht vergessen darf man das Yoko trotz seiner knapp 300 Kilo sehr schnell und beweglich war, und damit viele Gegner überrascht hat.
    Ich denke mal das Mr. Fuji auch seinen Teil in diesen Match beisteuern wird, um seinen Schützling den Sieg zu bringen. Ich tippe für Yokozuna. Nach den Banzai Drop ist Schluss für Big E.

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Bam Bam Bigelow vs Dolph Ziggler
    Bigelow konnte schon immer verdammt viel einstecken, und auch er ist für seine Masse ein sehr agiler Wrestler.
    Ziggler hingegen ist ein guter Techniker und Submissioner. In einen Hardcore Match würde ich Bigelow normalerweise im Vorteil sehen, aber in Sachen Ausdauer und Möglichkeiten sticht Ziggler hervor. Am Ende gewinnt er wenn auch nach einen sehr harten Kampf gegen Bigelow durch Submission.

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Alundra Blaze vs Paige
    Hier kann ich nicht viel zu sagen. Mir sprechen Paiges Ringfähigkeiten halt mehr zu
    Denke mal das sie Alundra damit überlegen ist.

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Mankind vs Kevin Owens
    Da haben wir zwei Kontrahenten die sehr viel wegstecken können, aber ich habe noch nie vergleichbare Matches von Kevin Owens gesehen, als bei Mankind.
    Ich sehe ihn hier als Sieger, weil Owens meistens schon mit den Gegner gedanklich abschließt was bei Mankind sehr gefährlich sein kann. Eine Unachtsamkeit und er wird in der Mandible Claw bewusstlos werden.

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Shawn Michaels vs Sheamus
    Ich sage hier 80% Shawn Micheals. Die Erfahrung, die Ausdauer, die Technik. Alles ist Sheamus im Vorteil. Micheals hat bereits größere Gegner als Sheamus umgehauen

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Tupac Shakur w Booker T. vs Eminem w Bo Dallas
    Ich würde mal denken das Eminem mehr eine Kämpfernatur ist, als Tupac war, ist aber nur eine Einschätzung.
    Am Ende ist Booker T der Grund für den Sieg. Wenn wir von einen jungen Booker T reden, hat Bo Dallas meiner Meinung nach nicht mehr Chancen als ein leicht verbesserter Spike Dudley
    Außerdem hat Booker einen sehr brutalen Ring-Stil mit den Bo Dallas schon bei einen Lesnar oder Roman Reighns nicht klar kam. Booker T könnte in seiner Bestform jeden Gegner die Stirn bieten, selbst Brock Lesnar. Ob er gewinnt ist dann aber eine andere Sache.

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Diesel und X-Pac vs Roman Reigns und Dean Ambrose
    The Shield hatte einen dominierenden Start, keine Frage. Jeder von ihnen ist noch mal als Single-Charakter eine Spur besser geworden. Würden sie alle wieder ein Team gründen, dürfte es nah an den großen Tag Teams der Vergangenheit herankommen. Gut, hier handelt es sich nur um zwei von drein. Auf der anderen Seite haben wir aber einen über 2 Meter großen Wrestler der ganze Tag Teams im Alleingang den Erdboden gleich machte (Man erinnere sich nur an die Survivor Series 1994 oder war es 1995?)
    Auch zeigte er in jeden Royal Rumble wo er war das er den Gegner dominierte. Er hätte Gegner wie Triple H in einen fairen Kampf 2003 relativ einfach besiegen können.
    Selbst zu Dritt hätte The Shielt mit Diesel ein tierisches Problem, weil jeder Angriff sitzt. Spätestens nach den Jackknife ist Schluss.
    Der andere ist X Pac alias Sean Waltman. Klein, schmal, aber in der Lage gewesen selbst Razor Ramon auf die Bretter zu schicken. Erfahren im Martial Arts und Submission, ist er auch für große Gegner die ihn unterschätzen brandgefährlich. Ambrose und Reighns unterschätzen soweit ich das sehen kann aber ihre Gegner nicht, also wird es auch nicht schwer fallen bei X Pac vorsichtig zu sein.

    Am Ende aber sehe ich das Problem bei Diesel, sollte er dauerhaft im Ring bleiben.

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Chris Benoit vs Kurt Angle
    Beide hatten schon häufiger Matches gegeneinander (Das waren 4-5 Sterne Matches), und es war immer sehr spektakulär.
    Kurt Angle und Chris Benoit. Denen war egal, wer ihr Gegner ist. Jeder bekam erst mal ne tierische Abreibung, egal ob ein Mark Henry, Brock Lesnar, Batista, Triple H, The Rock, The Undertaker, usw. Beide waren die besten Techniker der WWE in der Neuzeit, meiner Meinung nach sogar noch heute.
    Soweit glaube ich aber zu meinen das Angle jedes Match gegen Benoit (Wenn auch etwas unsauber) gewonnen hat.
    Somit sage ich auch hier das Angle gewinnt.

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Shane O' vs Ultimate Warrior vs Adam Bomb vs Rusev
    Hmm... für Adam Bomb rechne ich mir die geringsten Chancen aus, auch wenn er ein nicht ungefährlicher Gegner war. Shane war schon immer ein Mensch der riskante Manöver bevorzugt. Entweder erwischt er den Gegner und besiegt ihn, oder er schaltet sich dabei selbst aus. Shane hatte schon Kämpfe mit Test, Kane, The Rock, etc.
    Er hat nicht unbedingt die wrestlerische Leistung wie die meisten anderen, aber mithalten konnte er trotzdem.
    Rusev ist hier wohl der Panzer der nahezu jeden auseinandernehmen könnte. Unaufhaltsam wie eine Dampframme würde er das Match mehrheitlich dominieren, wäre da nicht noch die Ultimate Warrior, den man eine ähnliche "Unbesiegbarkeit" wie Hulk Hogan zuspricht. Da Warrior selbst Hogan in seiner Zeit als "Unbesiegbarer" besiegte, sehe ich für ihn auch hier die besten Chancen.

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Bret Hart vs Seth Rollins
    Seth Rollins hat sich zu einen hervorragenden Wrestler gemacht, was ich ihn auch hoch anrechne. Aber würde er eine Chance gegen Yokozuna, den Undertaker, Diesel, Steve Austin, oder Chris Benoit haben?
    Bret Hart hat eine, weil er mit jeden Gegner egal ob schwer, groß, wendig, oder erfahrener klar kam.
    Ich denke mal das Rollins auch eines Tages da hin kommt, aber derzeit sehe ich Bret Hart hier im Vorteil

Ähnliche Themen


  1. Wrestling Quiz: Einer stellt ein Frage rund um Wrestling Die anderen können es versuchen zu beantoworten Der andere ist erst dran,wenn der Fragensteller gesagt...

  2. Wrestling: Hi, Leute!!! Wollte mal euch ein bischen Wrestling vorstellen. Wenn ihr oder andere Westling hören denkt man gleich an nieder metzeln und den...

  3. wrestling: hi kommt irgendwann ein wrestling spiel für die wii raus?? wäre voll cool^^:yeah:

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

bret hart

samoaner

yokozuna

wrestling yokozuna

yokozuna wrestler

yokozuna wrestling

dicker wrestler

bret hart wwf

wwf bret hartschwerster yokozunaTim Wiese vs yokozunawrestler neunzigerWrestling vs KampfsportBill Goldberg Gewicht wrestler giant gonzalezyokozuna gewichtyokozuna Wrestling hochgehobenbanzai drop verletzungenwwf schwersten wrestlerwrestler giantyokozuna vs undertakerwwf big showbret hart renderandre the giant wikiyokozuna foto