Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    selzam selzam ist offline
    Avatar von selzam

    Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Hab gehört MGS soll ändlich sein wie Splinter Cell, also auch mit extrem viel rungschleiche - anscheinend soll der 4te Teil jedoch deutlich Action lastiger sein als die alten. Wie kann ich mir das vorstellen und braucht man die alten Teile zu kennen um den neusten ohne Probleme zu zocken?

  2. Anzeige

    Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    17Ronaldo 17Ronaldo ist offline
    Avatar von 17Ronaldo

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Also ich hab mir das Game auch gekauft obwohl ich die vorherigen Teile nicht gezockt habe find ich das Game einfach nur geil macht richtig bok zu zocken

  4. #3
    BeLa_FaRiN_RoCk BeLa_FaRiN_RoCk ist offline
    Avatar von BeLa_FaRiN_RoCk

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Zitat selzam Beitrag anzeigen
    Hab gehört MGS soll ändlich sein wie Splinter Cell, also auch mit extrem viel rungschleiche - anscheinend soll der 4te Teil jedoch deutlich Action lastiger sein als die alten. Wie kann ich mir das vorstellen und braucht man die alten Teile zu kennen um den neusten ohne Probleme zu zocken?
    Also ich sehe das ganze so : Habe alle 4 Teile durchgespielt.
    Es ist auf jeden Fall Actionlastiger, was ich persönlich schade finde. Bis auf den letzten Akt, am Deck von Outer Heaven, kann man eigentlich (Betonung auf KANN), alles niederschiessen und zum nächsten abschnitt rennen.
    Die Geschichte, bietet immer mal wieder die Möglichkeiten, rückblenden anzusehen, die einem, wenn man jedoch keine Ahnung der vorgeschichte hat, nicht immer hilfreich sind.
    Es ist sicher auch ohne einem gewissen Vorwissen eine grandiose Spielerfahrung, nur werden dir viele Charaktere nichts sagen, weil du ihre Beziehung zur Geschichte einfach net kennen kannst.
    Man verbindet einfach andere Erinnerungen zu bestimmten Passagen.

    Ich sags mal so : Metal Gear mit Vorgeschichte, ist einfach das grandioseste Spieleergeignis, das ich je erlebt habe.
    Ohne einem Vorwissen, ist es ein hammer game, mit vielen offenen Fragen.

    Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots - PS3/Plot Summary - WikiCheats
    Hier gibts ein 20 minütiges Video zur Vorgeschichte, wenn du es sehen willst

  5. #4
    HolidayX HolidayX ist offline
    Avatar von HolidayX

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Hallo, da hätte Ich auch noch mal eine Frage zu MGS4. Hab vor Jahren paarmal MGS bei einem Kumpel gespielt. Bei den älteren Teilen ist die Spielzeit enorm lang wenn Ich mich recht entsinne. Nun ist meine Frage, wie lange beträgt die reine Spieldauer von MGS4 im Vergleich zu den älteren Teilen.
    Würd gern wissen was mich bei einem eventuellen Kauf erwartet. Bin für jede Antwort dankbar.

    Gruß

  6. #5
    BeLa_FaRiN_RoCk BeLa_FaRiN_RoCk ist offline
    Avatar von BeLa_FaRiN_RoCk

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Zitat HolidayX Beitrag anzeigen
    Hallo, da hätte Ich auch noch mal eine Frage zu MGS4. Hab vor Jahren paarmal MGS bei einem Kumpel gespielt. Bei den älteren Teilen ist die Spielzeit enorm lang wenn Ich mich recht entsinne. Nun ist meine Frage, wie lange beträgt die reine Spieldauer von MGS4 im Vergleich zu den älteren Teilen.
    Würd gern wissen was mich bei einem eventuellen Kauf erwartet. Bin für jede Antwort dankbar.

    Gruß
    Ja das finde ich auch sehr schade, was man aber net ändern kann, weil die Entwicklungen immer teuerer werden.
    Wenn ich mich recht entsinne, waren es bei mir 18 Stunden aber das is wie gesagt, reine Spielzeit. Derzeit haben ja manche Spiele eine reine spielzeit von 8 Stunden ^^.
    Dafür sicher noch mal 8-10 Stunden VIdeos drauf. Allein das Ende is echt lang.
    Im großen und Ganzen, kann ich jedem den Kauf ans Herz legen.
    Ich schätze die gesamtzeit auf 30-35 Stunden. Metal Gear ist einfach ein Film, in den man selbst eingreift.

  7. #6
    HolidayX HolidayX ist offline
    Avatar von HolidayX

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Der Spielspaß ist anscheinend garantiert. Das kann man seit Wochen überall nachlesen. Ist denn MGO gelungen bzw. abwechslungsreich?

  8. #7
    BeLa_FaRiN_RoCk BeLa_FaRiN_RoCk ist offline
    Avatar von BeLa_FaRiN_RoCk

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Zitat HolidayX Beitrag anzeigen
    Der Spielspaß ist anscheinend garantiert. Das kann man seit Wochen überall nachlesen. Ist denn MGO gelungen bzw. abwechslungsreich?
    Metal Gear Online ist ziemlich, naja wie soll ich sagen? Gewöhnungsbedürftig?
    Hab nur von Freunden was gehört, nachdem meine Playsi noch immer nicht am Netz hängt.
    Schau mal auf Videogameszone im PS3 bereich nach, da is eh ein Test von MGS, wo MGO auch beschrieben und bewertet wird.

  9. #8
    Kestyyxs Kestyyxs ist offline
    Avatar von Kestyyxs

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Zu MGS 4 kann ich als langjähriger Fan nur sagen kauf es.
    Es gibt ja viele die sagen das MGO der reinste kack wär, aber das find ich nicht, es hat ne Lobby die ich klasse finde und bietet für zwischendurch immer Spaß. Wenn du aber auf MP-Spiele wie CoD oder BF stehst ist MGO nicht unbedingt was für dich.

  10. #9
    david2580 david2580 ist offline
    Avatar von david2580

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    ich find mgo gaanz nett. also es ist wirklich "etwas komisch". probiers einfach .

    also vllt haste es ja schon gehört, aber du kannst wirklich spielen wie du willst. du kannst schleichen bis der arzt kommt, du kannst rambo sein, bis du krasser als rambo bist.

  11. #10
    HolidayX HolidayX ist offline
    Avatar von HolidayX

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Danke für die Info. Habe vor es definitiv anzuspielen, nur sind 70 Euro viel Geld da überlegt man es sich schon 2 mal vor einem Kauf. Bin einer der schon gern mal schnell die Lust verliert, spätestens nach dem 2ten mal durchspielen. Vllt bekomme Ich es ja mal getauscht, mein CoD4 ist auch nicht mehr so packend mittlerweile ^^ Hab mich vor Tagen im Saturn pro Civ Revo entschieden, somit gegen MGS4, was sich schnell als Fehler herausgestellt hat

  12. #11
    Sveninho22 Sveninho22 ist offline

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    naja, als neueinsteiger ist es mit sicherheit 2 klassen schlechter, da es einem film sehr ähnelt. man muss die charakter kennen, um die story vollständig zu verstehen und sich damit identifizieren zu können. ich habe nachher auch sehr viel einfach weiter gedrückt, da ich mit vielen dingen nichts anfangen kann. werde mir aber bald MGS1 holen, und dann nochmal alle von vorne beginnen, damit ich mal in den vollen genuss komme. es ist auf jeden fall ein top spiel, nur war mir als neueinsteiger die story zu schwer zu verstehen, weil man eben kein hintergrundwissen hat.

    versuch am besten erstmal, die anderen teile zu spielen. werde ich auch bald machen!

  13. #12
    HolidayX HolidayX ist offline
    Avatar von HolidayX

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Befürchte auch, dass Ich einiges an Story wegdrücken werde. Ist mir persönlich zu viel nachzuholen. Dafür sahen Spielszenen sehr schön Actionlastig aus.

  14. #13
    Kestyyxs Kestyyxs ist offline
    Avatar von Kestyyxs

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Aber wenn Ihr gerne Lest, dann ladet euch die MGS-Database runter und lest das nach was ihr nicht versteht, ihr müsst warten bis die Pal Version draußen ist.
    Ansonsten kauft euch bei Amazon oder Ebay die alten Teile.

  15. #14
    Fabi Fabi ist offline
    Avatar von Fabi

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Also ich hab bis jetzt auch nur den 4. Teil gespielt und muss sagen einfach der Wahnsinn!! Auch wenn ich wie schon beschrieben wurde nicht alle Hintergrund Infos hab und nicht genau weiß wieso der den anderen bekämpft macht es einfach nur Spaß und ist nicht Langweilig.
    Am Anfang dachte ich mir auch, MGS4 ist sowas wie Splinter Cell und das Spiel ist einfach nur schlecht!! Hab mir trotzdem 2 Teile davon gekauft und nach einmal spielen wieder weg gelegt. (also Splinter Cell)

    Das Fazit: geniales Spiel mit ner sehr langen Spielzeit (bin beim 4. Act und hab nun 14 Std. gebraucht)
    Einfach nur zum empfehlen!!!

  16. #15
    rEEplay rEEplay ist offline
    Avatar von rEEplay

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Kann aber nur empfehlen lieber die alten Teile nochmal nachzuholen. Denn auch diese machen sehr viel Spass. Der erste Teil und auch Snake Eater sind immer noch ein echten Erlebnis. Natürlich ist Teil II auch sehr gut, aber mochte Raiden nicht so gerne... xD

    Man versteht sonst wirklich sehr sehr wenig. Ich kann mir gut vorstellen, dass neue Spieler Ocelot ganz anders aufnehmen als Spieler, die schon alle Teile gespielt haben.

    Mir zum Beispiel ist Ocelot ab dem dritten Teil ganz sympatisch geworden.

    Man kann sich eigl. wie bei jedem MGS aussuchen, ob man es eher aktionlaster mag oder eher stealthmäßig. Ich schleiche lieber und versuche nicht endeckt zu werden. Besonders bei den höheren Schwirigkeitsgraden, sollte man nicht zu viel Krach machen, da es dann sehr viel mehr Gegner werden.

    Versuche gerade durchzuspielen ohne Kills, ohne Alarm und ohne Rationen usw... Will alle Abzeichen habe.. xD

    Gruß
    rEEplay

  17. #16
    Fabi Fabi ist offline
    Avatar von Fabi

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Zitat rEEplay Beitrag anzeigen
    Versuche gerade durchzuspielen ohne Kills, ohne Alarm und ohne Rationen usw... Will alle Abzeichen habe.. xD
    lool

    da kann ich mit meinen 70 Alarmphasen, 250 Kills und 140 Headshots leider nicht ganz Mithalten

  18. #17
    rEEplay rEEplay ist offline
    Avatar von rEEplay

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Das geht eigl. gant gut.

    Meine Ausrüstung:

    - Bet. Pistole
    - Bet. Scharfschützengewehr
    - Bet. Granaten
    - CQC
    - Puppen
    - Playboy
    - Leere Magazine
    - Karton
    - Ölfass

    Soo kommt man ganz gut durch. Man muss halt viel mit Ablenkung arbeiten und viele einfach zum schlafen bringen. Mit den Puppen kann man den Gegnern auch gut Angst einjagen. Auch der Mk. II hilft einem sehr unauffällig zu bleiben. Beim Scharfschützengewehr muss man allerdings aufpassen, da dies zwar die Gegner zum schlafen bringt, aber ziemlich laut ist.

    Bin jetzt beim 3. Akt und bin bis jetzt ganz gut durchgekommen. Schwer war es gegen die Frogs nur mit einer Bet. Pistole zu kämpfen.. xD

    Gruß
    rEEplay

  19. #18
    selzam selzam ist offline
    Avatar von selzam

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Hab mir das Teil jetzt einfach mal zugelegt und bin völlig zufgrieden. Mit all den Sequenzen spielt sich das Game echt wie n Film. Einfach nur Geil. Ich kenn zwar keinen der Charakteren un dhab null Plan warum jetzt wer mit wem kämpft aber das is mir eigentlich auch wurscht. Meine schlimmsten zweifel - nämnlich das dauernde geschleiche - wurden auch beseitigt. Bis jetzt ballere ich mich genüsslich in Rambo Manier durch die Levels und hatte damit noch keine Probleme.

  20. #19
    Thing in a book Thing in a book ist offline
    Avatar von Thing in a book

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    Zitat HolidayX Beitrag anzeigen
    Hallo, da hätte Ich auch noch mal eine Frage zu MGS4. Hab vor Jahren paarmal MGS bei einem Kumpel gespielt. Bei den älteren Teilen ist die Spielzeit enorm lang wenn Ich mich recht entsinne. Nun ist meine Frage, wie lange beträgt die reine Spieldauer von MGS4 im Vergleich zu den älteren Teilen.
    Würd gern wissen was mich bei einem eventuellen Kauf erwartet. Bin für jede Antwort dankbar.

    Gruß
    Ich habe MGS 4 einmal auf dem untersten Schwierigkeitsgrad durch und habe dafür laut Anzeige im Savegame 19 Stunden gebraucht. Das ist aber denke ich mal die Zeit ohne Zwischensequenzen, denn die "gefühlte Zeit" war länger als 19 Stunden. Einen Vergleich zu alten Spielen kann ich nicht machen, da MGS 4 der einzige Teil ist, den ich ganz gespielt habe.

    Zitat selzam Beitrag anzeigen
    Hab gehört MGS soll ändlich sein wie Splinter Cell, also auch mit extrem viel rungschleiche - anscheinend soll der 4te Teil jedoch deutlich Action lastiger sein als die alten. Wie kann ich mir das vorstellen und braucht man die alten Teile zu kennen um den neusten ohne Probleme zu zocken?
    So wie das bei meinen Durchgang erlebt habe, überlässt einem das Spiel dies nahezu vollständig. Wenn ich Lust auf Schleichen hatte, ging das und wenn ich keine Lust auf Schleichen hatte, konnte man sich auch "durchballern", wobei das halt ein bisserl nervig ist, da an sehr vielen Stellen im Spiel die Gegner respawnen bis zum Sanktnimmerleinstag.

    Ich hatte übrigens kein wirkliches Problem damit, der Story zu folgen, ohne die anderen Teile zu kennen. Dabei gingen mir mit Sicherheit einige Aspekte flöten, die bei Zockern der 1. Stunde für Aha-Erlebnisse sorgten, aber das hat nichts gemacht. Die Art und Weise, wie ausufernd die Geschichte in MGS 4 inszeniert und dargestellt wird, ist einfach nur das Beste, was ich bisher je in einem Computerspiel gesehen habe. Ich will gar nicht wissen, wieviel Kohle die für Dialoge, die Animationen inklusive Motion Capturing und das Rendering ausgegeben haben, denke aber, allein von dem Geld mach man ein komplettes PC-Spiel.

    Noch etwas am Rande: so nach zwei Dritteln war ich dermaßen begeistert von dem Spiel, dass ich nicht mehr verstehen konnte, warum mir der Teil, der auch für den PC erschienen ist, so gar nicht gefallen hatte und ich hatte kurzzeitig die Idee, mir von einem Freund ne PS2 auszuleihen und die alten Teile zu zocken. Als man dann im Spiel (Achtung Spoiler, der Tag funzt bei mir net und man sieht es trotzdem in Grau) mal kurz nach Shadow Moses in der Urfassung des Spiels zurück kehrt (dabei ist den alten Fans sicherlich auch der Sabber von den Lefzen gelaufen lol), wurde mir aber wieder schnell klar, warum ich das Teil damals angespielt und sofort wieder deinstalliert hatte...grausame Klotzgraphik (das Spiel erschien damals lange Zeit, nachdem es für die Konsole herauskam und es gab auf dem PC schon Ansehlicheres), fummelige Kameraführung, die NICHTS zeigt, bis es zu spät ist und alles in allem bockschwer.

    Da werden jetzt sicherlich die Hardcore Gamer aufschreien, aber ich habe noch nie Lust gehabt, soviel Zeit in ein Spiel zu investieren, um ganze Wege taktisch auszobaldowern, auswendig zu lernen und perfekt dem Vorhaben zu folgen. Ich habe den Game Over Bildschirm in dem alten Teil so oft gesehen...da reicht meine Frustresistenz nicht für. Dies wollte ich nur erwähnen, weil ich genau diese Bedenken auch bei dem vierten Teil hatte. Zwei Freunde haben mir allerdings so lange von dem Spiel vorgesabbert, bis ich es dann doch gekauft habe und ich war angenehm überrascht. Zumindest auf dem unteren Schwierigkeitsgrad kommen auch Gelegenheitsspieler flott weiter, ohne ständig abzukratzen. Ob das Storytelling in den alten Spielen genauso episch und grandios wie in MGS 4 war, kann ich leider nicht sagen. Bei MGS 4 waren die Zwischensequenzen, sowohl von den Dialogen als auch von der Action her, jedenfalls von einer Güte gewesen, die ihresgleichen sucht. Damit komme ich auch zum einzigen "Schwachpunkt" des Spiels...ich hätte sehr gerne eine gut vertonte deutsche Version des Spiels gehabt. Dann wäre ich mit Sicherheit noch viel tiefer ins Snakeuniversum eingesaugt worden. Aber lieber Untertitel als ne halbgare Übersetzung...das scheint ja bei der MGS Serie normal zu sein, keine Übersetzung der Stimmen anzubieten. Ich kann gut Englisch, finde sowas aber trotzdem immer schade. Ist aber auch egal, ich kann das Spiel auch Neueinsteigern und Hektikern wie mir nur wärmstens empfehlen, da es sich der Spielweise anpast und deswegen auch mehr zu bieten hat als nur grandiose Cutscenes.

  21. #20
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    AW: Wie siehst mit Action orientierten Neueinsteigern aus?

    *abstaub*

    Sop. Jetzt hab ich auch mal ne Frage. Aktuell prasselts von allen Seiten "MSG musst du gespielt haben" Okay denk ich mir, guckst du mal bei Ebay. Die Auswahl ist ja riesig. Und genaugenommen wird jeder Teil für lau angeboten.
    MGS ist für mich aber neu.

    Welcher Teil empfiehlt sich für einen Newbie?
    Und worum gehts darin (mal kurz zusammengefasst)?

    Jetzt bin ich mal gespannt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Action Replay Max: Hallo habe bei Ebay letztens mal dieses...

  2. PSP Action Replay: Wollte mal fragen ob hier wer die neuste Version von Action Replay hat (Die die am 23 dezember rausgekommen ist) . wenn ja wie ist sie so? hat man...

  3. Ich sehe was,was du nicht siehst: Hi das Spiel geht eigentlich genauso wie das normale nur das du etwas in deiner Umgebung oder Zimmmer siehst .Ich fang mal an. Ich sehe was was du...

  4. Action Replay Ds: Kann mir jemand helfen ik brauch dringend hilfe hab mir vor 2 wochen den AR geholt und alles war gut doch jetzt wollt ik mir für ein neues Spiel...

  5. was siehst du?: ich hab da was tolles gefunden ^o^ Folge den Instruktionen: 1. Entspann dich und starre ca. 30-45 Sekunden auf die 4 kleinen Punkte im...