Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    In One Piece gibt es ja viele Charaktere die stark sind und auch sehr viele die schwach sind. Aber es gibt auch einige Charaktere die von den Fans überschätzt werden, was ihre Stärke und Fähigkeiten betrifft und auch welche die eher unterschätzt werden.

    Zu den Charakteren die überschätzt werden, dürfte wohl Ki Zaru zählen. Viele Leute behaupten er sei der stärkste der Admiräle oder gar der ganzen Marine. Dies ist in meinen Augen völlig unbegründet. Ja Ki Zaru ist stark aber mit Sicherheit nicht der stäkrste Kämpfer und mit Lichtgeschwindigkeit bewegt der sich auch nicht. Es gibt natürlich auch Leute die ihn extrem hypen, bestimmte Youtuber. Alle wissen denke ich wer gemeint ist Wäre Ki Zaru aber wirklich so stark wie ihn viele Fans sehen, hätte er Rayleigh bestimmt geschlagen.

    Unterschätzte Charaktere wären für mich Enel und Moria. Enel hat gegen Ruffy klar verloren, aber er hatte auch den absoluten Nachteil des Gummis gegen sich. Wobei Ruffy bei Enels Blitzen sicher hätte auch schmelzen können, oder wieso hat Ruffys letzte Attacke Enel überhaupt getroffen? Diese riesen Goldkugel hätte durch Enels Logia Körper hindurch gehen müssen, ich denke selbst ein Crocodile hätte gegen Enel Probleme da Blitze Sand doch schmelzen oder zu Glas werden lassen können. Warum denke ich das Moria unterschätzt wird? Weil der Typ als er gegen Ruffy gekämpft hat schon lange nicht mehr trainiert hat. Er hat sich zurückgelehnt und andere kämpfen lassen, oder seinen Schatten geschickt, er muss aber mal ein brauchbarer Kämpfer gewesen sein, sonst hätte er den Kampf gegen Kaido nicht überlebt bei dem seine Mannschaft gestorben ist und wir wissen nicht wie der Kampf ausgesehen hat.

    Fallen euch noch andere Charaktere ein die überschätzt bzw. unterschätzt werden, oder liege ich mit eminer Einschätzung eher falsch was die 3 oben genannten angeht?

  2. Anzeige

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Zu den Charakteren die überschätzt werden, dürfte wohl Ki Zaru zählen. Viele Leute behaupten er sei der stärkste der Admiräle oder gar der ganzen Marine. Dies ist in meinen Augen völlig unbegründet. Ja Ki Zaru ist stark aber mit Sicherheit nicht der stäkrste Kämpfer und mit Lichtgeschwindigkeit bewegt der sich auch nicht. Es gibt natürlich auch Leute die ihn extrem hypen, bestimmte Youtuber. Alle wissen denke ich wer gemeint ist Wäre Ki Zaru aber wirklich so stark wie ihn viele Fans sehen, hätte er Rayleigh bestimmt geschlagen.
    Nun, eigentlich kann/konnte man davon ausgehen das die Admiräle auf einen Kampfniveau sind und jeder von ihnen eben unterschiedliche Vorteile hat. Der Kampf zwischen Akainu und Aokiji z.B. wírd auch nicht einseitig verlaufen sein. Kizaru wird ebenbürtig sein, aber ist klar nicht der stärkste Kämpfer. Er gehört aber mit Sicherheit zu den schnellsten Charakteren und ja: Lichtgeschwindigkeit deckt sich sowohl durch sein Medium (Licht), Statements im Manga und im neuen, offiziellen Databook. Man kann natürlich nun sich denken: "Wieso können einige mit seinen Angriffen mithalten?". Entweder weil einige selbst schon LS sind, oder die Bewegungen durch das Haki vorausahnen können und somit rechtzeitig vorher reagieren können. Oder das Haki des Gegners verlagsamt ihn, aber das ist nur Theorie.

    Rayleigh ist ein High-Class Pirat, welcher der Vize von Roger gewesen ist. Das Kizaru und er sich miteinander messen konnten, zeugt schon von einen gewissen Kampfniveau.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Enel hat gegen Ruffy klar verloren, aber er hatte auch den absoluten Nachteil des Gummis gegen sich. Wobei Ruffy bei Enels Blitzen sicher hätte auch schmelzen können, oder wieso hat Ruffys letzte Attacke Enel überhaupt getroffen? Diese riesen Goldkugel hätte durch Enels Logia Körper hindurch gehen müssen, ich denke selbst ein Crocodile hätte gegen Enel Probleme da Blitze Sand doch schmelzen oder zu Glas werden lassen können.
    Eigentlich hätte Enel Luffy tatsächlich "schmelzen" müssen, zumindest wenn er lange genug unter Strom gestanden hätte.
    Denke mal das die Goldkugel Enel nur treffen konnte, weil sie durch Luffy seinen drin steckenden Gummiarm isoliert gewesen ist. Der Strom kann nicht durchleiten und Enel bekommt einen "geerdeten" Angriff ab.

    Enel hatte einfach nur das Pech das Luffy sein Gegner war. Ein weiterer Nachteil wird wohl sein, das Enel sich nicht in Form hielt, wie es diverse andere TF-Nutzer machen. Auf der Grandline würde der Enel aus Stand Skypia-Arc bereits gegen ein Doflamingo, Jimbei, etc. verlieren. Eigentlich gegen alles was ein einigermaßen gutes Haki hat. Aber wenn Enel nun das Haki in etwa genau so gut beherrscht und seine Teufelskraft noch gesteigert hat.... dann wird es kaum einer mit Enel aufnehmen können.

    Zwischen Crocodile und Enel sehe ich Enel schon im Vorteil.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Warum denke ich das Moria unterschätzt wird? Weil der Typ als er gegen Ruffy gekämpft hat schon lange nicht mehr trainiert hat. Er hat sich zurückgelehnt und andere kämpfen lassen, oder seinen Schatten geschickt, er muss aber mal ein brauchbarer Kämpfer gewesen sein, sonst hätte er den Kampf gegen Kaido nicht überlebt bei dem seine Mannschaft gestorben ist und wir wissen nicht wie der Kampf ausgesehen hat.
    Naja, er hat Kaido "überlebt". Don Krieg hat Mihawk überlebt, aber ich würde deshalb nicht Don Krieg auf ein vergleichbares Level stellen, nicht mal auf ein Level mit Arlong

    Wir kennen die genauen Hintergründe nicht, also wissen wir nicht wie der Kampf verlief. Wir wissen nur das zwischen Moria und Kaido Welten liegen. Luffy auf aktullen Stand, hätte mir Moria kein Problem mehr und trotzdem wird dieser von Kaido geownt
    Moria ist ein starker Samurai, aber in Gegenwart zu Größen wie Mihawk, Dofi, oder Kuma kein wirkliches Gewicht.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Fallen euch noch andere Charaktere ein die überschätzt bzw. unterschätzt werden, oder liege ich mit eminer Einschätzung eher falsch was die 3 oben genannten angeht?
    Teach, zumindest bevor er zum Kaiser aufstieg. Man darf nicht vergessen das er den vielfachen Schaden bei einen Angriff einstecken muss (Nebeneffekt der Finsterfrucht) was schon davon zeugt das er sehr viel einstecken kann. Er hat Shanks die Narbe im Gesicht verpasst und dieser sagte auch das er nicht unvorsichtig gewesen ist im Kampf. Von Kaiser zu Kaiser warnte Shanks Whitebeard vor Teach. Trotzdem glauben viele heute noch das er das Kaiserlevel ähnlich wie Buggy sein Samurai-Level hält. Nicht verdient. Ich denke schon das Teach ungeheures Potenzial hat.

  4. #3
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Doch, Kizaru bewegt sich tatsächlich mit Lichtgeschwindigkeit - das wurde im Databook auch noch extra erwähnt und da ging man auch auf das Movement Speed, Attack Speed und Combat Speed ein.
    Aber natürlich ist Kizaru nicht der stärkste Admiral, denn das ist ganz klar Akainu. Jedoch ist Kizaru trotzdem ein sehr starker Top Tier in OP.

    Wo wir bei den Admirälen sind: Diese werden meines Erachtens zu sehr unterschätzt und generell unter den Kaisern eingestuft. Wieso? De facto werden die Admiräle als stärkste Macht der Marine bezeichnet und es gibt auch ganz klare Stellen, wo die Admiräle mit den Kaisern gleichgestellt wurden - zum Einen dürften das Don Chinjaos Aussagen über die Kaiser und den Admirälen sein, dass Luffy diese nicht bezwingen wird (ergo wurden die Admiräle und die Kaiser auf einer Stufe gestellt) und zum Anderen sind das Luffys eigenen Aussagen, der damals in der Konfrontation mit Fujitora behauptete, er würde weder vor den Kaisern NOCH vor den Admirälen davonlaufen. Und zuletzt gibt es noch Garps Aussage, dass besagt: 4 Kaiser = Marine + Shichibukai.

    Dementsprechend sind die Admiräle ganz klar mit den Kaisern auf einer Stufe.

    Und bezüglich Moria: Er wird eher überschätzt. Nur weil er damals gegen Kaido kämpfte und gnadenlos verlor, muss das nicht heißen, dass er damals auf ca. Kommandant oder First Mate Lv. war.
    Ein Luffy verlor auch gnadenlos gegen Kaido, aber dafür auch Speed... Für Kaido waren das alles Fodder - nur macht es einen Unterschied, wenn man Kaido wenigtens noch nüchtern schlagen kann - alleine wohlgemerkt - oder wenn man mit der gesamten eigenen Bande gegen Kaido gnadenlos verliert.

  5. #4
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Nun, eigentlich kann/konnte man davon ausgehen das die Admiräle auf einen Kampfniveau sind und jeder von ihnen eben unterschiedliche Vorteile hat. Der Kampf zwischen Akainu und Aokiji z.B. wírd auch nicht einseitig verlaufen sein. Kizaru wird ebenbürtig sein, aber ist klar nicht der stärkste Kämpfer. Er gehört aber mit Sicherheit zu den schnellsten Charakteren und ja: Lichtgeschwindigkeit deckt sich sowohl durch sein Medium (Licht), Statements im Manga und im neuen, offiziellen Databook. Man kann natürlich nun sich denken: "Wieso können einige mit seinen Angriffen mithalten?". Entweder weil einige selbst schon LS sind, oder die Bewegungen durch das Haki vorausahnen können und somit rechtzeitig vorher reagieren können. Oder das Haki des Gegners verlagsamt ihn, aber das ist nur Theorie.

    Rayleigh ist ein High-Class Pirat, welcher der Vize von Roger gewesen ist. Das Kizaru und er sich miteinander messen konnten, zeugt schon von einen gewissen Kampfniveau.
    In gewisser Weise müsste es Ao Kiji deutlich schwerer gehabt haben als Aka Inu, denn wir haben gesehen wie schnell Aka Inu Eis verdampfen lassen kann als Jozu diesen riesigen Eisbrocken geworfen hat. Ich finde es zeugt schon sehr von Ao Kijis Stärke das er da 10 Tage durchgehalten hat. Es ist für mich jedenfalls schwer nachvollziehbar das Ki Zaru Lichtgeschwindigkeit hat. Die Kraft hinter seinen Tritten müsste dann um ein vielfaches größer sein. Ich kenn mich ja jetzt nicht so mit Physik aus, aber es heißt doch Geschwindigkeit + Maße = Kraft oder? Also müsste Ki Zaru bei einer Geschwindigkeit von 300.000 km/s eigentlich alles und jeden vernichten.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Eigentlich hätte Enel Luffy tatsächlich "schmelzen" müssen, zumindest wenn er lange genug unter Strom gestanden hätte.
    Denke mal das die Goldkugel Enel nur treffen konnte, weil sie durch Luffy seinen drin steckenden Gummiarm isoliert gewesen ist. Der Strom kann nicht durchleiten und Enel bekommt einen "geerdeten" Angriff ab.
    Enel in seiner Blitzform soll 200 Mio. Volt gehabt haben, in dem Moment wo die Goldkugel auf ihn trifft hätte diese enorme Hitze doch das Gold wieder schmelzen müssen, Blitze sollen 20.000 - 30.000 Grad heiß werden können. Das hätte ein Ruffy niemals überlebt und das Gold hätte auch direkt schmelzen müssen, oder sogar verdampfen. In der Theorie hätte Enel eigentlich alles auf Skypia töten müssen, ich denke da hat der Plot ordentlich nachgeholfen.


    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Naja, er hat Kaido "überlebt". Don Krieg hat Mihawk überlebt, aber ich würde deshalb nicht Don Krieg auf ein vergleichbares Level stellen, nicht mal auf ein Level mit Arlong

    Wir kennen die genauen Hintergründe nicht, also wissen wir nicht wie der Kampf verlief. Wir wissen nur das zwischen Moria und Kaido Welten liegen. Luffy auf aktullen Stand, hätte mir Moria kein Problem mehr und trotzdem wird dieser von Kaido geownt
    Moria ist ein starker Samurai, aber in Gegenwart zu Größen wie Mihawk, Dofi, oder Kuma kein wirkliches Gewicht.
    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Und bezüglich Moria: Er wird eher überschätzt. Nur weil er damals gegen Kaido kämpfte und gnadenlos verlor, muss das nicht heißen, dass er damals auf ca. Kommandant oder First Mate Lv. war.
    Ein Luffy verlor auch gnadenlos gegen Kaido, aber dafür auch Speed... Für Kaido waren das alles Fodder - nur macht es einen Unterschied, wenn man Kaido wenigtens noch nüchtern schlagen kann - alleine wohlgemerkt - oder wenn man mit der gesamten eigenen Bande gegen Kaido gnadenlos verliert.
    Ich weiß nicht wieso aber viele Fans glauben das Moria und Kaido auf Augenhöhe gegeneinander gekämpft haben, also das Moria wohl nur ganz knapp verloren hat. Er war aber damals wohl in seiner Bestform, hat noch selber gekämpft und es nicht seinen Dienern überlassen. So hat er es meine ich mal Ruffy erzählt, das er jetzt lieber andere kämpfen lässt. Wir wissen aber auch nicht wie stark Kaido damals war.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Teach, zumindest bevor er zum Kaiser aufstieg. Man darf nicht vergessen das er den vielfachen Schaden bei einen Angriff einstecken muss (Nebeneffekt der Finsterfrucht) was schon davon zeugt das er sehr viel einstecken kann. Er hat Shanks die Narbe im Gesicht verpasst und dieser sagte auch das er nicht unvorsichtig gewesen ist im Kampf. Von Kaiser zu Kaiser warnte Shanks Whitebeard vor Teach. Trotzdem glauben viele heute noch das er das Kaiserlevel ähnlich wie Buggy sein Samurai-Level hält. Nicht verdient. Ich denke schon das Teach ungeheures Potenzial hat.
    Blackbeard wird wohl der König der Piraten, bevor Ruffy ihn dann besiegt. In der Realität war Blackbeard immerhin der gefürchtetste Pirat aller Zeiten und er ist dem RL Blackbeard ja nachempfunden. Im RL haben sie ihn ja letztlich auch nur dank einer List dran gekriegt und selbst in dieser Aussichtslosen Lage war er noch schwer zu besiegen, wenn man den Geschichten glaubt.

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Wo wir bei den Admirälen sind: Diese werden meines Erachtens zu sehr unterschätzt und generell unter den Kaisern eingestuft. Wieso? De facto werden die Admiräle als stärkste Macht der Marine bezeichnet und es gibt auch ganz klare Stellen, wo die Admiräle mit den Kaisern gleichgestellt wurden - zum Einen dürften das Don Chinjaos Aussagen über die Kaiser und den Admirälen sein, dass Luffy diese nicht bezwingen wird (ergo wurden die Admiräle und die Kaiser auf einer Stufe gestellt) und zum Anderen sind das Luffys eigenen Aussagen, der damals in der Konfrontation mit Fujitora behauptete, er würde weder vor den Kaisern NOCH vor den Admirälen davonlaufen. Und zuletzt gibt es noch Garps Aussage, dass besagt: 4 Kaiser = Marine + Shichibukai.
    War es nicht so das die komplette Marine einen Kaiser + Crew wiederspiegelt, von der Stärke her? Ich emine so etwas mal gelesen zu haben, bin mir aber nicht sicher.

  6. #5
    rote flamme rote flamme ist offline
    Avatar von rote flamme

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    @Sentinel: Nehmen wir einfach Ruffy (Kommandtenlevel) als Massstab für stark. Dann sind Admiräle immer nich stärker als Ruffy, dass heisst aber nicht das sie so stark sind wie Kaiser.

    Auf der einen Seite wäre eben der Hype der Kaiser, auf der anderen Seite waren alle Kaiser (wenn sie ihre Feats gezeigt haben). Geistig eingeschränkt (Fressrausch, betrunken) oder körperlich geschwächt (Whitebeard) Kaidos normaler Schlag womit der Ruffy komplett ausgeknockt hat, war eine der wenigen "normalen" Angriffe von Kaisern.
    Es wiederspricht sich auch nicht den anderen Aussagen. Miwak kann auch gut Admiral/Kaiser level sein und die Marine hat min.7 Kaliber auf Admiralnivoau und auch ansosnten größere militäerische Mittel, als die Kaiser.

    Nehmen wir mal an Ruffy beseigt im Team oder mit Plot Power UP/Plot doengrade gegen Kaido. Oder kriegt allgemein in nächster Zeit ein Power UP, dann wäre er vielleicht auf Admiralnivoau oder es wäre glaubhaft wenn er gegen Admiräle gewinnt. Die Kaiser sind nunmal die Rogers/Whitebeards der jetzigen Gerneration....

    Admiräle sind nicht schwach, aber der durchschnittliche Kaiser ist imo stärker als der durchschnittliche Admiral. Da das aber immer noch One Piece ist, kann es sei dass in bestimmten Kämpfen ein Admiral einen Kaiser besiegen kann/könnte, einfach aufgrund von Stein-Schere-Papier (Beispiel:Ruffy besiegt Enel).

  7. #6
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    In gewisser Weise müsste es Ao Kiji deutlich schwerer gehabt haben als Aka Inu, denn wir haben gesehen wie schnell Aka Inu Eis verdampfen lassen kann als Jozu diesen riesigen Eisbrocken geworfen hat.
    Vom elementaren Nachteil her ja, aber die Admiräle bewegen sich in etwa auf gleichen Niveau. Aokiji als auch Akainu trugen sichtbare Verletzungen vom Kampf, was davon zeugt das Aokiji dennoch mit seinen Fähigkeiten arbeiten konnte. Das wird in erster Linie dem Rüstungshaki zu verdanken sein. Davon mal abgesehen war der Eisberg ein Medium das schmilzt und sich nicht so regenerieren kann. Es war anorganisch, anders als Aokiji welcher quasi eine unerschöpfliche Quelle für die Eisproduktion ist. Aokiji würde zwar durch die Lava schmelzen, aber insofern das Rüstungshaki von Aokiji stark genug ausgeprägt ist (Oder das von Akainu weniger), wird dieser sich immer wieder regenerieren können, außer er wird auf einen atomaren Bestandteil zerlegt.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Ich finde es zeugt schon sehr von Ao Kijis Stärke das er da 10 Tage durchgehalten hat.
    Eben, es beweist das er kostant einen Kampf gegen Akainu führen konnte und beide somit ebenbürtig sind. Akainu als Sieger ist natürlich knapp stärker gewesen.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Die Kraft hinter seinen Tritten müsste dann um ein vielfaches größer sein. Ich kenn mich ja jetzt nicht so mit Physik aus, aber es heißt doch Geschwindigkeit + Maße = Kraft oder? Also müsste Ki Zaru bei einer Geschwindigkeit von 300.000 km/s eigentlich alles und jeden vernichten.
    Nun, Oda ist kein Experte in Sachen Physik, oder die One Piece Charaktere sind allgemein härter im nehmen als der normale Mensch (Welchen du quasi als Beispiel beschreibst) In Naruto konnte z.B. der dritte Raikage, als auch der vierte sowie Tsunade mit einen Teleport-Jutsu via Lichtgeschwindigkeit geportet werden. Dies richtete Schäden an ihren Körpern an, aber aufgrund ihrer Beschaffenheit, waren die Folgen nicht so fatal. Die Kämpfer in One Piece haben eine noch bessere Beschaffenheit bez. ihrer Widerstandskraft. Ein normaler Mensch würde durch diese Aufprallgeschwindigkeit zerfetzt werden, aber da die Charakter alle superhuman sind, gelten diese Gesetze nicht.

    Für Kizaru seine Geschwindigkeit spricht einfach zu viel. Es gibt durchaus inkonsistente und widersprüchige Aussagen die nicht zum Charakter XY passen.
    Für Kizaru aber spricht:

    - Seine Teufelskraft
    - Seine Statements
    - Die Statements des Mangaka ausm Databook (Wort ist gleich Gesetz in diesen Fall, außer der Charakter failt irgendwo in der Story was dieses Niveau einfach nicht gerechtfertigt.)

    Das sind meiner Meinung nach zu viele Andeutungen, um an Lichtgeschwindigkeit zu zweifeln

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Enel in seiner Blitzform soll 200 Mio. Volt gehabt haben, in dem Moment wo die Goldkugel auf ihn trifft hätte diese enorme Hitze doch das Gold wieder schmelzen müssen, Blitze sollen 20.000 - 30.000 Grad heiß werden können. Das hätte ein Ruffy niemals überlebt und das Gold hätte auch direkt schmelzen müssen, oder sogar verdampfen. In der Theorie hätte Enel eigentlich alles auf Skypia töten müssen, ich denke da hat der Plot ordentlich nachgeholfen.

    Es kommt nicht immer auf die Voltzahl an, sondern auch am Ohm-Wert der Person und die Amperezahl des Stromes. (Wenn die Voltzahl hoch, aber die Amperezahl gering ist, dann ist die höhe der Voltzahl nicht wirklich aussagekräftig) Das alles ist in One Piece praktisch gar nicht genannt worden, sondern nur die Voltzahlen. Es haben sogar schon normale Menschen Blitzschläge überlebt. Die meisten sterben dann eher durch den Kontakt zu einer Steckdose, als zu einen Blitz ausm Himmel mit einer deutlich höheren Voltzahl und Temperatur. Warum ist das so? Weil der Körper bei der Steckdose länger den Strom ausgesetzt ist. Es reichen schon Milisekunden, damit man durch den Strom auch innere Verbrennungen erleiden kann. Ein Blitzschlag vom Himmel geht so schnell, das gar keine Zeit besteht den Körper in Flammen aufgehen zu lassen.

    Enel seine Blitze waren meine ich auch immer recht kurz. Als er aber länger das Gold unter Strom setzte, konte er es sehr wohl schmelzen (Er hat es Luffy ja an den Arm gebunden ) Was Luffys selbst betrifft ist dieser aus Gummi. Gummi kann recht lange Elekträzität widerstehen, da der Widerstand sehr sehr hoch ist. Verarbeitetes Gummi mit geringen Kohlenstoffgehalt z.B. kann 200K Ohm erzeugen.

    Der Plot ist natürlich auch immer ein Punkt, eben so wie Enels spielerischer Charakter.




    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wieso aber viele Fans glauben das Moria und Kaido auf Augenhöhe gegeneinander gekämpft haben, also das Moria wohl nur ganz knapp verloren hat. Er war aber damals wohl in seiner Bestform, hat noch selber gekämpft und es nicht seinen Dienern überlassen. So hat er es meine ich mal Ruffy erzählt, das er jetzt lieber andere kämpfen lässt. Wir wissen aber auch nicht wie stark Kaido damals war.
    Kaido wird natürlich auch "stärker" gewesen sein, aber Moria muss dann ganz schön extrem abgebaut haben. Moria ist schwächer als Flamingo, welcher schwächer als Luffy und Katakuri wäre. Beide hätten/haben gegen Kaido 0 Chancen. Moria wird nicht anders geendet sein als Luffy, sehr wahrscheinlich ist er noch schlimmer besiegt worden.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Blackbeard wird wohl der König der Piraten, bevor Ruffy ihn dann besiegt. In der Realität war Blackbeard immerhin der gefürchtetste Pirat aller Zeiten und er ist dem RL Blackbeard ja nachempfunden. Im RL haben sie ihn ja letztlich auch nur dank einer List dran gekriegt und selbst in dieser Aussichtslosen Lage war er noch schwer zu besiegen, wenn man den Geschichten glaubt.
    Teach ist der Counterpart zu Luffy. Er will das One Piece suchen und glaubt auch so an die Piratenstories. Sein Traum ist nicht anders als der von Luffy, aber der unterscheidet sich sehr stark. Teach ist skrupellos wenn er sein Ziel erreichen will und auch wenn er unbeholfen und wie ein Penner aussieht, hat er kein Problem damit einzustecken.

  8. #7
    rote flamme rote flamme ist offline
    Avatar von rote flamme

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Mir würden spontan zwei Characktere einfallen, die unterschätzt werden aber zu den Top Tiers gehören sollten.

    Kong steht in der Hierachie über Akainu und befiehlt alle Militäreinheiten der Weltregierung hat aber kaum Screentime/Hype bis jetzt. Einfach von Status her könnte ich mir vorstellen, dass dieser Kaiserlevel ist.

    Nächster Kämpfer wäre Sabo. An sich haben Ace/Sabo den gleichen Storyarc. Als Ace starb hat Sabo Aces Rolle in Obe Piece übernommen. Und in diesem Arc spielt Akainu die größere Rolle. Man kann sagen Kong und Imu sind Dragons Gegenspieler, Bleackbeard ist Ruffys Gegenspieler und Akainu ist Sabos Gegegnspieler. Angenommen Sabo hat jetzt die Feuerfrucht gemeistert (in der Zeit zwischen Dressrosa und Reverie) und hat jetzt sein maximales Level erreicht. Würde ich Sabo stärker als Akainu einstufen (bzw. denke ich das die beiden gegeneinander kämpfen werden und Sabo siegriech sein wird.)

    Ich bin jetzt mal sehr spekulativ und treibe es auf die Spitze. Im Gegensatz zu Akainu, Ace, Kizaru und Akoji (welche Logianutzer sind und mit Haki ihren Kampfstil erweitern) ist Sabo ein Hakinutzer der durch die Feuerfrucht seinen Kampfstil erweitert. Heisst anstatt das Logiakräfte durch Haki verstärkt werden, werden seine Hakiangriffe durch seine Logia verstärkt. (Ich hoffe das ist verständlich).

    Nehmen wir von mir aus Shanks und Miwak um diesen Vergleich zu verdeutlichen. Miwak gilt als der stärkste Schwertkämpfer und Shanks ist ein Hakimonster, welches auch mit Schwertern umgehen kann. Akainu(Logia>Haki)/Miwak(Schwert>Haki) vs Sabo (Haki>Logia)/Shanks (Haki>Schwert).

    Wenn wir bei den Vergleich Admiral vs Kaiser sind. Ich denke Sabo vs. Big Mom wäre das einzige Beispiel wo ich sagen würde, das ein Admirallevel Kämpfer einen Kaiserlevel Kämpfer besiegen könnte (zumindest von den bekannten Kämpfern).

    Das liegt daran das Sabo (eventuell) mit Vorahungsahki(+Logia?), sowie Rüstungshaki Big Moms physischen Angriffen entgehen könnte(schwächen könnte) und mit Feuerlogia+Rüstungshaki ihre Verteidigung durchbrechen könnte. Ist aber mehr ein Gedankenspiel.

    Ansosnten wird glaube ich noch Ceasers Gift unterschätzt welches bei den Sieg über Kaido/Big Mom eine wichtige Rolle spielen könnte.

  9. #8
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Zitat rote flamme Beitrag anzeigen
    Kong steht in der Hierachie über Akainu und befiehlt alle Militäreinheiten der Weltregierung hat aber kaum Screentime/Hype bis jetzt. Einfach von Status her könnte ich mir vorstellen, dass dieser Kaiserlevel ist.
    Kong gilt unter vielen OP Fans als eine der letzten Reserven der Weltregierung, zusammen mit den 5 Waisen. Er würde erst dann eingreifen wenn die Admirale versagen. Die Frage ist, wie sehr wäre er eingerostet.

    Zitat rote flamme Beitrag anzeigen
    Ansosnten wird glaube ich noch Ceasers Gift unterschätzt welches bei den Sieg über Kaido/Big Mom eine wichtige Rolle spielen könnte.
    Soweit ich weiß kann Ceasar auch den Sauerstoff aus der Luft entziehen, das ist aber wirklich kein Siegesgrund. Zorro hat auch Hody unter Wasser besiegt und dieser konnte unter Wasser auch nicht atmen, besser gesagt hat die Luft angehalten. Selbes würde wohl so mancher Kämpfer gegen Ceasar machen, ich denke auch nicht das Ceaser das Königshaki wegstecken könnte, er würde sofort ohnmächtig werden. Er hat Potenzial, aber mental ist er eine Pfeife.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Nun, Oda ist kein Experte in Sachen Physik, oder die One Piece Charaktere sind allgemein härter im nehmen als der normale Mensch (Welchen du quasi als Beispiel beschreibst) In Naruto konnte z.B. der dritte Raikage, als auch der vierte sowie Tsunade mit einen Teleport-Jutsu via Lichtgeschwindigkeit geportet werden. Dies richtete Schäden an ihren Körpern an, aber aufgrund ihrer Beschaffenheit, waren die Folgen nicht so fatal. Die Kämpfer in One Piece haben eine noch bessere Beschaffenheit bez. ihrer Widerstandskraft. Ein normaler Mensch würde durch diese Aufprallgeschwindigkeit zerfetzt werden, aber da die Charakter alle superhuman sind, gelten diese Gesetze nicht.

    Für Kizaru seine Geschwindigkeit spricht einfach zu viel. Es gibt durchaus inkonsistente und widersprüchige Aussagen die nicht zum Charakter XY passen.
    Für Kizaru aber spricht:

    - Seine Teufelskraft
    - Seine Statements
    - Die Statements des Mangaka ausm Databook (Wort ist gleich Gesetz in diesen Fall, außer der Charakter failt irgendwo in der Story was dieses Niveau einfach nicht gerechtfertigt.)

    Das sind meiner Meinung nach zu viele Andeutungen, um an Lichtgeschwindigkeit zu zweifeln
    Gut, Ki Zaru bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit und greift auch mit dieser an. Aber wie zäh müssen dann die 0815 Piraten sein die von diesen Angriffen getroffen werden? Die würden ja dann schon die Zähigkeit mancher DBZ Charaktere übertreffen. Besonders was die Reflexe angeht um auf solche Angriffe zu reagieren. Ich meine selbst wenn man so einen Angriff vorherahnen kann, muss ich doch mindestens ebenfalls Lichtgeschwindigkeit haben um ihn abzuwehren, da ich doch sonst nicht schnell genug wäre.

  10. #9
    rote flamme rote flamme ist offline
    Avatar von rote flamme

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Kong gilt unter vielen OP Fans als eine der letzten Reserven der Weltregierung, zusammen mit den 5 Waisen. Er würde erst dann eingreifen wenn die Admirale versagen. Die Frage ist, wie sehr wäre er eingerostet.
    Ich denke mal die 5 Weisen und Imu sind eher Strippenzeiher als Kämpfer...kann natürlich sein das Imu der stärkste Char ist, aber ja abwarten.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß kann Ceasar auch den Sauerstoff aus der Luft entziehen, das ist aber wirklich kein Siegesgrund. Zorro hat auch Hody unter Wasser besiegt und dieser konnte unter Wasser auch nicht atmen, besser gesagt hat die Luft angehalten. Selbes würde wohl so mancher Kämpfer gegen Ceasar machen, ich denke auch nicht das Ceaser das Königshaki wegstecken könnte, er würde sofort ohnmächtig werden. Er hat Potenzial, aber mental ist er eine Pfeife.
    Imo, wäre ein starker Waffenhakinutzer (+starkes Vorahnungshaki) + Gasfrucht Potenziel der stärkste One Piece Charackter (Reylight, Sabo, Miwak oder Shanks als Beispiel).
    Ceaser selbst ist zwar zimlich schwach, aber von Feats her ist diese TK (in Kontext zu Ceasers "Stärke") ungeschlagen. Logiapotenzial, Massenvergiftung auf Punk Hazard, konnte Zou auf einen Schlag ausschalten, wäre für Big Mom (vielleicht) tödlich gewesen. Die einzige Schwäche die diese Tk hat ist mangelnde Durschlagskraft (Erdbebenfrucht, Magmafrucht, Feuerfurcht...usw.) weswegen starkes Haki notwendig wäre....

  11. #10
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Zu unterschätzten Charaktere kämen mir noch Marco und Jozu im Sinn. Nur weil die beiden auf Marineford alles andere als geglänzt haben, außer Jozu der war als Diamantenmann glänzend, sind sie nicht gleich schwach. Die beiden hatten es immerhin mit 2 Admirälen zu tun.

  12. #11
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Aber wie zäh müssen dann die 0815 Piraten sein die von diesen Angriffen getroffen werden?
    Zäh genug um nicht durch die direkte Einwirkung + Nebenwirkung eines solchen Angriffs getötet zu werden
    Wie zäh das nun sein mag ist schwer einzuschätzen, aber wenn man auf die restliche HST blickt (Naruto und Bleach) kommt One Piece bez. Durability-Nehmerqualitätenn deutlich besser weg (Außer jetzt einige Ausnahmen) Auch die Stamina ist in One Piece etwas höher als die bekannten von Naruto und Bleach.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Die würden ja dann schon die Zähigkeit mancher DBZ Charaktere übertreffen.
    Das liegt aber an Dragonball selbst, da hier nicht groß nachgedacht wurde. Die Zähigkeit der Dragonball Charakter als auch die Geschwindigkeit stehen beide im Widerspruch.

    - Son Goku übersteht Schläge welche einen ganzen Planeten zum erschüttern bringen < Son Goku wird von einer 0815 Laserpistole schwer verletzt, von einen Stein verletzt, sowie von einer Nadel.
    - Son Goku bewegt sich schon ab Ende Z vom Power/Speedscaling her mit Überlichtgeschwindigkeit. (Gotenks erreichte High-Relativistic bis Lightspeed in SSJ 1 als er um die Erde flog:



    Andersrum gibt es ein Statement das Dyspo Lightspeed übertroffen hat, was heißt das er der erste wäre der diese Geschwindigkeit erreicht hat (Aufgrund der Besonderheit) Das würde die Dragonball Charaktere bis zum Turnier nur auf Lightspeed setzen, obwohl sie vom logischen Scaling her schon mindestens FTL sind. Bei Dyspo geht man von 1000 x LS aus wenn er Vollgas gibt (Theorie) was MFTL wäre. Nun gibt es aber auf einmal Dragonball-Charaktere wie Gohan und Freezer die da mithalten können, ergo sind diese auch nun auf einmal MFTL. Die ganze Logik in Dragonball ist mit die schwächste neben Fairy Tail die ich kenne.

    Ein anderes Beispiel nach einen offiziellen Panel ausm Databook (Das Bild selbst wurde von Fans coloriert, aber der Inhalt wurde 1 zu 1 übernommen):



    Dragonball hat nur 4 Galaxien > In Super sind es auf einmal sehr viele Galaxien wie man bei Super Shenlong sieht:



    Ein weiterer Punkt wäre der Schlangepfad, welcher über eine millionen Kilometer lang ist. Im Bild ist der halb so lang wie das Universum. Ergo ist das Universum nur 2 millionen Kilometer lang, bzw. 2 millionen qm groß?

    Das sind jetzt nur ein paar wenige Beispiele, weshalb Dragonball sich inhaltlich in viele Punkte disqualifiziert

    Noch eines was im Widerspruch zu der schwachen Widerstandskraft steht ist Vegeta seine Ressistenz gegenüber Absolute Zero was ihn theoretisch eine Universal Dura verschafft, Goku aber durch so schwache Angriffe verletzt wird?

    Also ja, wenn man die Fakten zusammen zählt, könnten die DB Charakter nicht mal Kizaru sein Lightbeam tanken. Für mich ist das auch nicht logisch, aber so gibt es nun mal das inkonsistente System her.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Besonders was die Reflexe angeht um auf solche Angriffe zu reagieren. Ich meine selbst wenn man so einen Angriff vorherahnen kann, muss ich doch mindestens ebenfalls Lichtgeschwindigkeit haben um ihn abzuwehren, da ich doch sonst nicht schnell genug wäre.
    Du musst nur früh genug ausweichen können, da du ja meist auch ein wenig Zeit hast auszuweichen bevor der Angriff gestartet wird. z.B. wenn Kizaru den Angriff auflädt. Sobald der Schuss abgefeuert wird, kann er eh nicht mehr nach dir zielen da es ein linearer Strahl ist. Anders in Naruto wo Madara einen solchen Lichtstrahl ausm Mund horizontal und vertikal gefeuert hat. Denke aber mal das Kizaru auch mit Lichtstrahlen "schneiden" kann.
    Es reicht wenn du Relativistic-Speed hast und ein wenig vorher ausweichst, bevor der dünne Strahl abgefeuert wird.
    Davon mal ab ist nicht jeder Beam automatisch gleich Lightspeed (Siehe Pacifista)

  13. #12
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Überschätze und Unterschätzte OP Charaktere

    Ich hab die Kapitel nochmal gelesen in denen Enel kämpft. Viper hat Enel ja quasi im Kampf getötet mit seinem Reject, Enels Herz hat aufgehört zu schlagen, er war damit eigentlich tot. Doch konnte er sich dank seiner Donnerfrucht reanimieren. Was sogar den stolzen Viper verzweifeln ließ, hat mich sehr an Freezer und Vegeta erinnert. Jetzt wäre die Frage, kann Rüstungshaki mit Verhärtung auch Stromstöße abwehren? Ich meine Law hat doch auch diesen Countershok drauf mit dem er auf Vergo ziemlich zusetzen konnte und Flamingo und Enel müsste deutlich stärkere Stromstöße erschaffen können. Enel hat ja nie wirklich trainiert, würde er wohl trainieren, dann wäre er wohl wie Freezer sehr stark und ich denke er wäre dann auf Yonko/Admiral Level.

Ähnliche Themen


  1. Naruto Charaktere gegen One Piece Charaktere | jap. Manga: Ich wollte dieses Thema mal zu Sprache bringen, da ich schon öfters im Internet Diskussionen gelesen habe über Kämpfe von Charaktere aus diesen...

  2. Unterschätzte Filme: Sicherlich kennen das einige von euch: Richtig gute Filme, die sich kaum öffentlicher Betrachtung und Anerkennung erfreuen aber es eurer Meinung...

  3. Eure Charaktere! Moveset, Spott und was sonst noch dazugehört!: Halloha! Heute ist mir eine nette Idee für einen Thread eingefallen, ich weiß, dass es sowas ähnliches gab, doch diesmal ist es etwas strukturierter....

  4. Die schlechtesten und unnützen Charaktere: Wer sind die 5 schlechtesten charaktere??? Bei mir sinds: Mr. game and watch Ice climbers Pichu Pummeluf dr. Mario

  5. Woher kommt das eigentlich? Charaktere und ihre Moves.: Hallo, meine Lieben Brawlfreunde. Diese Treath ist dazu da, um Newcomern und jeden den es sonst Interessiert zu erklären, woher und aus welchen...