Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    Cyberpunk 2077

    Hier der Teaser Trailer:

    Die Grafik soll laut Entwickler nahe an dem Trailer sein.
    Es ist ein OpenWorld RPG von den Entwicklern CD Project Red die auch schon The Witcher 1 und 2 gemacht haben.
    Es wurde bis jetzt nur auf Pc bestätigt.
    Hier sind mehr Informationen über das Spiel.
    Cyberpunk 2077: An Open World Sci-Fi Epic - IGN

  2. Anzeige

    Cyberpunk 2077

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Aurel-

    AW: Cyberpunk 2077

    Cyberpunk ist mein Lieblingsgenre - für mich ein Pflichtkauf

  4. #3
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Cyberpunk 2077

    Sehr nett, eine Art Ghost In The Shell als RPG.

    Okay, ich kenne die Vorlage - welche wohl das Cyberpunk P&P Rollenspiel ist - nicht, aber so wirkt es jedenfalls auf mich. Und ich finde das klasse. Gerade weil dieses Genre deutlich seltener mit guten Titeln bedacht wird, finde ich es auch wesentlich interessanter, als es The Witcher für mich je sein könnte. (Obwohl das ja auch schon nicht SO 0815 ist.)

    Könnte was für mich werden. Aber Coming ... when it's ready. Da darf man wohl noch eine ganze Weile drauf warten.

  5. #4
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    AW: Cyberpunk 2077

    Zitat Kelshan Beitrag anzeigen
    Könnte was für mich werden. Aber Coming ... when it's ready. Da darf man wohl noch eine ganze Weile drauf warten.
    Ja es soll so um 2014 rauskommen ,aber es könnte sogar 2015 kommen.

  6. #5
    Kaesexbox Kaesexbox ist offline
    Avatar von Kaesexbox

    AW: Cyberpunk 2077

    Ein Openworld Spiel mit solcher vergleichsweiser Grafik! :O
    Also da lehnen sie sich wahrscheinlich weit aus dem Fenster, es sei denn es kommt eine neue Next-Gen-Hardware raus! xD

  7. #6
    cheser cheser ist gerade online
    Avatar von cheser

    AW: Cyberpunk 2077

    Hier noch ein paar Infos auf deutsch:

    Cyberpunk 2077: Entwickler spricht über die Engine und Atmosphäre

    Die “The Witcher”-Macher von CD Projekt sind derzeit mit der Entwicklung des SciFi-Rollenspiels “Cyberpunk 2077″ beschäftigt. Der Titel, der voraussichtlich für Next-Gen-Konsolen und PC in den Handel kommt, wurde im Laufe der Woche mit einem recht beeindruckenden Teaser-Trailer bedacht.

    Ergänzend zur Präsentation des Videos widmete sich Projektleiter Mateusz Kanik im Rahmen eines Interviews unter anderem der verwendeten REDEngine, die bereits bei der “The Witcher”-Reihe zum Einsatz kam. Allerdings waren einige Modifikationen nötig.

    “Es ist eine erstaunliche Engine”, so Kanik. “Sie ist wirklich eines der besten Werkzeuge, wenn es um die Erstellung von Rollenspielen geht. Und sie erlaubt es uns, jede Art von Rollenspiel zu entwickeln. Aber es waren einige Änderungen erforderlich. Bei The Witcher haben wir keine Schusswaffen. Wir haben Armbrüste, die eine ganz andere Geschichte sind.”



    “Wir müssen für das Spiel Änderungen bei der Physik und bei der Ballistik vornehmen. Auch die Bewegungen der Charaktere müssen geändert werden. Bei The Witcher waren es mutierte Menschen, aber wir haben nun ein ganzes System von Cyber-Implantaten, mit denen ihr die Gliedmaßen verändern könnt. Das sind die hauptsächlichen Änderungen an der Engine, allerdings gibt es noch eine Reihe kleinerer Features, die geändert oder hinzugefügt werden müssen.”

    Gleichzeitig bestätigte er, dass die Atmosphäre von “Cyberpunk 2077″ mit dem Teaser-Trailer recht wirklichkeitsnah herübergebracht wurde. Letztendlich werden in das Spiel viele Elemente einfließen, die bereits im Teaser zu sehen sind. “Das Teaser-Video fühlt sich wirklich wie das an, an dem wir gerade arbeiten. Falls ihr über das Vorhandensein von Nahkämpfen nachdenkt: Ja, wir haben diese coolen Arm-Implantate. Die Cyber-Psychos sind ebenfalls vorhanden. Das sind diese Leute, die ihre Menschlichkeit verloren haben, da sie zu viele Cyber-Modifikationen in ihrem Körper haben.”

    “Wir haben Luftfahrzeuge, das Psycho-Squad. Und all die Waffen, die ihr gesehen habt, sind unsere modifizierte Versionen aus dem Regelbuch. Ich hoffe, dass auch die Frau, die im Trailer zu sehen ist, mit dabei sein wird.” Das komplette Interview lest ihr bei den Kollegen von Gametrailers.
    Cyberpunk 2077 - Mike Pondsmith spricht im Video über die Cyberpunk-Welt

    Mike Pondsmith, der Erschaffer des “Cyberpunk 2020″ Pen-and-Paper-RPGs und der Co-Creator von CD Projekt REDs kommendem “Cyberpunk 2077″-SciFi-Rollenspiel erzählt im neuen Machinima-Video einige Details über die Cyberpunk-Welt und die spezielle damit erzeugte Atmosphäre, die auch im Spiel im Mittelpunkt stehen soll.

    Er verrät im Video, dass wir in “Cyberpunk 2077 auf dieselbe dreckige, böse Night City treffen werden, die auch zuvor behandelt wurde, nur viel größer und wahrscheinlich viel gefährlicher. In 2077 geht es um den Cyberpunk, den man dachte zu kennen, vervielfacht: größer, böser, fremder.”

    Die “The Witcher”-Macher von CD Projekt sind derzeit mit der Entwicklung des SciFi-Rollenspiels “Cyberpunk 2077″ beschäftigt. Der Titel, der voraussichtlich für Next-Gen-Konsolen und PC in den Handel kommt. Weitere Details sowie den ersten Teaser-Trailer findet ihr hier.
    Kann man auf play3.de nachlesen: Playstation, PS3, PS2 und PSP News by play3.de

  8. #7
    eSportWarrior eSportWarrior ist offline
    Avatar von eSportWarrior

    AW: Cyberpunk 2077

    Schöner Teaser und was die Grafik angeht sehe ich dass ganze gar nicht mal so skeptisch zumal dann ja schon die NextNextGens am werkeln sind

    Zum Game, Hammer Setting jetzt dürfen wir noch auf die Umsetzung gespannt warten.

  9. #8
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Cyberpunk 2077

    Bald könnte es bald neues Infos geben zu CD Project "Cyberpunk 2077"

    Cyberpunk 2077 - Weihnachtlicher Hinweis auf baldige Neuigkeiten - GameStar

  10. #9
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Cyberpunk 2077 unterstützt Nvidia RTX

    Raytracing soll die Beleuchtung auf ein realistischeres Level bringen. Dazu gibt es zwei brandneue 4K-Screenshots direkt von Nvidia.

    Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077

    https://www.nvidia.com/en-us/geforce...p-ray-tracing/

  11. #10
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    Cyberpunk 2077

    Das ist vermutlich das Spiel wofür ich mir einen neuen PC kaufen werde, inklusive RTX muss das bombastisch aussehen.

  12. #11
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Cyberpunk 2077

    Das lohnt auf jeden Fall - die sind ja einer der wenigen AAA-Entwickler, die doch noch primär für PC entwickeln und haben schon mit The Witcher gezeigt, wie krass virtuelle Welten inzwischen aussehen können, wenn die bestmögliche Hardware zur Verfügung steht.

  13. #12
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Details zur RTX-Unterstützung

    Cyberpunk 2077 wird laut aktuellem Stand auf zwei RTX-Features nutzen.

    Ambient Occlusion. Dieser Effekt stellt die Schatten dar, die naheliegende Objekte aufeinander werfen. Raytracing erlaubt eine deutlich realistischere Darstellung, ohne "Artefakte" wie unnatürliche Umrandungen, die typische AO-Methoden mit sich bringen.




    Diffused Illumination. Dieser Effekt stellt das Licht dar, das an einem Objekt abprallt und dadurch die Umgebung zusätzlich beleuchten kann. In diesem Screenshots wäre es z.B. das Licht der drei Leuchttafeln, das vom feuchten Boden abprallt.

    Cyberpunk 2077

    https://www.pcgamesn.com/cyberpunk-2...ia-ray-tracing


    Raytracing in Cyberpunk 2077 ist derzeit also eher dezent eingesetzt und wird nicht so offensichtlich wie z.B. die Spiegelungen in Battlefield V.

  14. #13
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Auf diesem PC lief die E3-Demo!

    CPU: Intel i7-8700K @ 3.70 GHz
    Motherboard: ASUS ROG STRIX Z370-I GAMING
    RAM: G.Skill Ripjaws V, 2x16GB, 3000MHz, CL15
    GPU: Titan RTX
    SSD: Samsung 960 Pro 512 GB M.2 PCIe
    PSU: Corsair SF600 600W

    https://www.spieltimes.com/news/cybe...tan-rtx-8700k/

    Nice... Bei der CPU bin ich mit meinem i9 9900K sogar besser aufgestellt. Bei den anderen Specs bin ich quasi identisch. Nur bei der GPU fehlt es noch... Ich kann derzeit "nur" eine 1080Ti anbieten. Ich hoffe mal, dass Nvidia bis zum Release noch ein Refresh der 2080 Ti raushaut. Die "kleineren" Karten bis hin zur 2080 bekommen ja in den nächsten Wochen ein "Super"-Refresh.

    Oder die senken einfach den Preis der Titan RTX um etwa 1500 Euro... wär auch ok für mich.


    Cyberpunk 2077 könnte aber, wie schon Witcher 2 und 3, durchaus ein Spiel sein, dass man zum Release sowieso noch nicht vernünftig spielen kann, wenn man einfach alle Einstellungen ganz nach oben treibt.
    Witcher 2 und 3 liefen mit der höchsten Einstellung und der gängigen Auflösung unter High-End-PC-Gamern (W2: 1080p, W3: 1440p) gerade mal knapp über 30FPS, wenn man die zum Release-Zeitpunkt dickste Grafikkarte hatte (W2: GTX 580, W3: GTX980).

    Wobei 4K mit Raytracing wohl zum Release ziemlich ausgeschlossen sein dürfte. Und 1440p wohl auch nur mit viel Daumen drücken...

Ähnliche Themen


  1. Cyberpunk 2077: 136776 CD Projekt Red hat den heiß erwarteten ersten Trailer zum kommenden Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Der CG-Trailer gibt uns einen Einblick...

  2. Suche Retro Game! Cyberpunk/SciFi: Moin Moin, ich liege grad mal wieder schlaflos im Bett und da viel mir ein, das ich früher mit meinem Bruder zusammen ein Spiel auf einer...