Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    seeber

    Jowood bald Geschichte?

    Hallo,

    hier: Jowood meldet Insolvenz an - 07.01.2011 - ComputerBase

    bald gibts JW nicht mehr?

  2. Anzeige

    Jowood bald Geschichte?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SonGoku SonGoku ist offline
    Avatar von SonGoku

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Naja, ich denke allzu schnell geht das jetzt nicht... Es gibt jetzt erstmal ein Sanierungsverfahren, d.h. es wird sozusagen erstmal versucht Jowood zu retten.
    Hier steht es ein wenig genaur erklärt als bei deinem Link:
    JoWooD - Gothic-4-Publisher meldet Insolvenz an - News bei GameStar.de

  4. #3
    seeber

    AW: Jowood bald Geschichte?

    ohne Investoren aber wird JW nicht existieren können?

  5. #4
    Rayza

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Das es so kommen wird war klar. Denen jetzt das schlechteste zuwünschen wäre ziemlich dreist, da die Mitarbeiter nichts können wenn die Manager alles verschlampen.
    Spellbound hat in G4 eine gute Arbeit geleistet, wie immer kommen soviele Bugs zustande da man vom Publisher unter Druck gesetzt wird das Spiel so früh wie möglich zureleasen.

  6. #5
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Zitat Rayza Beitrag anzeigen
    Denen jetzt das schlechteste zuwünschen wäre ziemlich dreist, da die Mitarbeiter nichts können wenn die Manager alles verschlampen.
    Für JoWood wünsche ich mir das schlechteste und daraus mach ich kein Geheimnis. Die haben es einfach nicht anders verdient. Die hätten mit Gothic was großen aufbauen können. Und was machen die Idioten?

    -Bringen ein Gothic 3 heraus was sich noch in einen beta zustand befindet! Anstatt das Spiel fertig zu Patchen, lassen die das lieber die Community das Spiel fertig machen ( Und die haben wirklich Gothic 3 gerettet)

    - So und wenn man denkt es kann nicht mehr schlimmer kommen, kommt es doch. Gothoc 3 Götterdämmerung Da kann man wirklich nur den Kopf Schütteln. Zuerst beauftragt JoWood ein völlig unbekanntest Entwickler Team (Trine Games) die glaube aus Indien kommen um kosten ein zu sparen. Und anstatt aus den Fehlern von G3 zu lernen, bauen die gleiche Scheiße wie in G3. Und wer darf das Spiel wieder zurecht Patchen? Richtig...die Community.

    - Gothic 4 - Hatte JoWood hier nicht versprochen das alles besser wird?
    Spellbound hat in G4 eine gute Arbeit geleistet
    Ich hoffe das war Ironie Gothic 4 ist in Vergleich zu den anderen Gothic Teilen ein Fliegenschiss. Wo ist das Gothic Feeling? Wo ist die diese bedrohliche in der Welt wie in den anderen Teilen? Was sollte dieser 0815 Anfang? Der Hauptchara ist ein Witz in verglich zu den Namenlosen Helden aus den anderen teilen.Was sollte das langweilige Gameplay? Zum Kampfsystem brauche ich nichts vielen sagen...einfallsloser gehts wirklich nicht mehr. Selbst die Technik ist nicht die beste. Einzig was Okay war, istdie Grafik. Aber Feeling,Gameplay ect alles für die katz und für die Casualgamer angepasst. Ob es nun JoWood Entscheidung war oder Spellbound ist unbekannt.
    Weder JoWood noch Spellbound haben eine Glanzarbeit abgeliefert ( Verkaufszahlen & viele Reviews bestätigen das noch) JoWood am aller wenigsten.
    Könnt ihr euch noch an folgende News erinnern?

    "Der klassische Gothic-Fan mag enttäuscht sein, da das neue Spiel nicht mehr den klassischen Gothic-Ansatz hat. Das haben wir aber ganz bewusst so gemacht. Wir wollen in die breitere Masse gehen, um das Spiel international besser vermarktbar zu machen. Das ist einfach das alte Problem: Ich kanns nicht allen recht machen. Klar ist nur, Gothic 4 geht zu Lasten der Urgemeinde. Aber der Verkaufserfolg scheint uns recht zu geben."
    Arcania: Gothic 4: JoWooD ber Verkufe & Kritiken

    JoWood hat der Fangemeinde den Mittelfinger gezeigt und zugleich ein Arschtrifft verpasst. Und jetzt bekommen sie die Rechnung und das ist auch gut so. Nieder mit den Saftladen dafür was die mit meiner Lieblingsreihe gemacht haben Auch gut das JoWood keine Rechte an Gothic 5 hat.

    Edit:
    Ich bin nun wirklich kein 4players Fan. Aber Arcania: Gothic 4: Test (Rollenspiel, PC,360) von 4players.de trifft es genau auf den Punkt xD

    Das ist ein Schlag ins Gesicht für jeden, der leidenschaftlich gerne in Rollenspiele abtaucht! Ich habe selten so viel Langeweile, so viel grausame Dialoge und so viel Unglaubwürdigkeit ertragen müssen. Was soll das bitte sein, Spellbound? Ein Deutschland-sucht-den-dümmsten-Helden-Wettbewerb? Oder Wie-portiere-ich-richtig-schlecht-auf-360? Die grenzdebile Verbeugung vor dem anspruchslosen Mainstream, der sich in einer Taverne gerne mit Klon-Reisenden unterhält? Ich habe nicht erwartet, dass man mit einem neuen Team genau das markante Spielgefühl anbietet, dass Piranha Bytes mal ausgezeichnet hat. Ich habe allerdings erwartet, dass man mit "Gothic 4" als Untertitel nicht nur Markenhengste anlocken, sondern eine ehemals faszinierende Spielwelt mit eigenen Ideen kreativ bereichern will. Das klappt nur an der Oberfläche der urigen Festungen und der idyllischen Landschaft. Aber darunter ist nichts als die Kastration auf primitivstes Rollenspielniveau ohne Entscheidungen, ohne Fraktionen, ohne Entwicklungen, ohne glaubwürdige Reaktionen. Spiele wie Dragon Age, Fable II, Oblivion oder The Witcher sind als voll entwickelte Planeten Lichtjahre entfernt von diesem Dramaturgieschrottkometen! Man muss sich mit einem Vollidioten von Schönling durch Dialoge quälen, die nicht mal Bastei-Lübbe für 50 Cent abdrucken würde. Es kann gerade aufgrund der turbulenten Geschichte dieser einst so großartigen Spielwelt keine Gnade für dieses dilettantische Abenteuer mit Einbahnstraßenquests und banalem Kampfsystem geben, das nicht mal an die Spannung eines World of WarCraft heran kommt. Es katapultiert ahnungslose Käufer vor hübscher Postkartenkulisse in die Steinzeit dieses an sich so faszinierenden Genres. Selbst Gothic 3 hat mir mit Bugs weitaus mehr Spaß gemacht als diese animierte Impotenz von Rollenspiel. Ach ja, noch eine Bitte an JoWooD: Könnt ihr die PS3-Version bitte zurückrufen oder ganz einstampfen? Und vielleicht nie mehr dieses Genre anfassen? Danke.
    WORD 11ELF

  7. #6
    Rayza

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Für JoWood wünsche ich mir das schlechteste und daraus mach ich kein Geheimnis. Die haben es einfach nicht anders verdient. Die hätten mit Gothic was großen aufbauen können. Und was machen die Idioten?
    Klar, aber ich richte mich damit an die Mitarbeiter die entlassen werden, weil die "oberen" geschlampt haben. JoWood ist sowieso das letzte.

    Ich hoffe das war Ironie
    Ne Klar Dialoge & Co. waren scheisse, aber ohne Zeitdruck könnten sie viel mehr aus dem Spiel machen.
    Spellbound hat wie ich finde das beste draus gemacht, nur waren sie unter Zeitdruck und mussten das Spiel einfach so rausscheißen. Wie man auch in vielen Interviews herauslesen kann ist es die Schuld von JoWood (pcgames & co.)

  8. #7
    Samyra

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Wen wundert es... Gab es in den letzten Jahren überhaupt irgendein gutes Spiel, das aus dem Hause Jowood kam? Ich kann mich an keines erinnern.

    Die meisten Spiele unter deren Label machten mit Bugs und anderen technischen Mängeln von sich reden. Und nachdem sie ab Gothic II diese Reihe übernommen haben, ging es damit auch nur noch abwärts.

  9. #8
    seeber

    AW: Jowood bald Geschichte?

    mal sehen ob JW gerettet wird, in 3 Monaten weiss man mehr? Die haben 90 Tage Zeit Investoren zu finden.

  10. #9
    Joshua Joshua ist offline
    Avatar von Joshua

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Jowood - Endgültig pleite

    Das eingeleitete Sanierungsverfahren ist gescheitert, damit dürfte der österreichische Publisher Jowood bald endgültig Geschichte sein.

    Der Entwickler und Publisher Jowood hat letztendlich doch Konkurs anmelden müssen. Nach dem kürzlich eingeleiteten Insolvenzverfahren gegen das österreichische Unternehmen konnten keine neuen Investoren gefunden werden, damit ist der Rettungsplan gescheitert und der Vorgang wird als Konkursverfahren weitergeführt. Zu Beginn des Verfahrens gab sich Jowood bei der Suche nach neuen Investoren noch äußerst optimistisch, aber offensichtlich wollte niemand dem angeschlagenen Unternehmen weitere finanzielle Unterstützung zusichern. Wie es nun weitergeht ist ungewiss - der Konzern Jowood soll »verwertet« werden.

    Jowood hatte in der Vergangenheit immer wieder mit finanziellen Problemen zu kämpfen: Bereits 2002 Stand das Unternehmen kurz vor der Insolvenz, konnte diese jedoch noch abwenden. Nur drei Jahre später machte das australische Unternehmen »Perception« Forderungen gegen Jowood geltend und stellte 2005 erneut einen Insolvenzantrag, der vor einem Bezirksgericht jedoch abgewiesen wurde. Daraufhin war Jowood dennoch gezwungen zwei Entwicklungsstandorte zu schließen. Das letzte Insolvenzverfahren lief am 7. Januar diesen Jahres an.
    Quelle: Gamestar.de

    Das dürfte es dann wohl endgültig gewesen sein.

  11. #10
    Rayza

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Vorhin selber auf PCGH.de gelesen.
    Haben die sich selber eingebrockt, mir tun eher die Mitarbeiter leid.

  12. #11
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Hoch die Tassen! Dieser Publisher wird keine Marken mehr ruinieren

  13. #12
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Ja auf jedenfall, mitleid hab ich da wenig.^^ Immerhin haben die in der letzen Zeit nur Schrott bis allerbesteb Mittelmäßige Software gemacht;D

  14. #13
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Ich finde, das ist ein gutes Ergebniss!
    G1 & 2, inkl. Add- On waren klasse, der Rest... naja...

    MfG

  15. #14
    chucknorris chucknorris ist offline

    AW: Jowood bald Geschichte?


  16. #15
    Samyra

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Also kein Gothic 5? Wie schade.

  17. #16
    chucknorris chucknorris ist offline

    AW: Jowood bald Geschichte?

    @Samyra
    doch, evtl schon, denn die Rechte gehen zurück zu Pyranha Bytes (wenn Risen 2 fertig ist).

  18. #17
    Rayza

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Dann hoffen wir das Pyranha Bytes sich mit dem nächsten Spiel Zeit lässt..
    Wobei Gothic 5 wäre der größte Mist.. bitte nicht weiterentwickeln T_T

  19. #18
    chucknorris chucknorris ist offline

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Zitat Rayza Beitrag anzeigen
    Dann hoffen wir das Pyranha Bytes sich mit dem nächsten Spiel Zeit lässt..
    Wobei Gothic 5 wäre der größte Mist.. bitte nicht weiterentwickeln T_T
    Warum sollte Gothic 5 Mist sein? Wie kann man ein Spiel schlecht reden ,wenn es noch nicht erhältlich ist?

  20. #19
    Insight Insight ist offline
    Avatar von Insight

    AW: Jowood bald Geschichte?

    Zitat chucknorris Beitrag anzeigen
    Warum sollte Gothic 5 Mist sein? Wie kann man ein Spiel schlecht reden ,wenn es noch nicht erhältlich ist?
    Also ich finde auch, dass es irgendwann reicht. Gerne können sie ein neues Rollenspiel auf die Beine stellen, aber das Kapitel Gothic sollte abgeschlossen werden. Leider haben sie es damit schon viel zu weit getrieben. Selbst mit dem offenen Ende eines Gothic II könnte ich rückblickend leben. Natürlich: Ich habe sehnsüchtig auf Gothic III gewartet, weil Gothic I und Gothic II solche Meisterwerke waren. Aber damit, was Gothic III dann wurde, nun ja. Das hätte ich nicht gebraucht. Es ist ein solides Rollenspiel ( nachdem man mehrere GB Community-Patch geladen hat ) aber kein Gothic - meiner Meinung nach. Alles was mir an G3 Spaß macht ist durch die Welt rennen und Nebenquests machen, meinetwegen noch die Städte von den Orks befreien. Aber die Story, die Charakter, was nun mal die Grundpfeiler von Gothic I und II waren, das ist völlig uninteressant geworden.

    Man kann so eine Reihe durch immer neue Fortsetzungen auch unnötig ausschlachten. Für mich ist Gothic III einfach das Ende der Geschichte. Mich interessiert kein neuer 0815-Held im Gothic-Universum. Denn dort gibt es nur einen Helden.

    Ich habe Gothic IV nicht mal gespielt, das was man darüber las, reichte aus um sich sicher sein zu können, dass es Gothic nur noch mehr in den Dreck zieht. Und ja: Auch ich war dann der Meinung, dass das ganze Team rund um Gothic IV abgestraft gehört, also keine finanzielle Unterstützung für diesen Mist.

    Es ist noch gar nicht lange her, da habe ich wirklich einen gewissen Aufwand betrieben, um Gothic I und II auf Win7 zum Laufen zu bringen. Einfach weil ich mal wieder richtig Lust darauf hatte. Ich kenne wohl jeden Quadratmeter auswendig, jede Antwortoption, jede Reaktion eines NPCs. Und trotzdem: Ich sitze immer wieder gespannt vorm Bildschirm. Es nimmt mir einfach nicht den Spaß am Spiel, alles zu kennen. Und das ist einfach ganz großes Kino. So gesehen ist es sehr Schade, dass Jowood nun am Ende ist. Aber dieses Grab haben sie sich selbst geschaufelt.

Ähnliche Themen


  1. USK bald Geschichte ??: :yeah: http://www.motor-talk.de/blogs/passat-cc-tdi-dsg/kontrollverlust-aus-usk-wird-vermutlich-pegi-t2160854.html

  2. Arx Fatalis: Fehler nach Jowood-Video: Hallo Leute!! Wollte euch nur mal fragen ob ihr mir bei Arx Fatalis helfen könntet. Naja ich installiere ich das Game normal. Dann starte...

  3. Deutsch Strafarbeit: Sinnlose Geschichte/2 Seiten... UNENDLICHE GESCHICHTE!!!: Wie die überschrift schon sagt, ich soll als Strafarbeit eine Sinnlose geschichte schreiben, die 2 Seiten lang ist, (sinnlos= verarschend oder...

  4. Geschichte: HoiHoi, hocke grad in der Schule...^^ und wir müssen folgende Aufgaben machen ... bzw beantworten und erklären.... Von der Demokratie zur...

  5. JoWood entwickelt für Konsolen: Na da hoff ich doch mal auf nen zünftiges RPG .