Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 54
  1. #21
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    New Pokémon Snap

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Genauso siehts aus. Das Ur Snap hatte ja nur die Originalen 151 Pokemon. Im Trailer sah man allerdings einige Neue Pokemon wie z.b Scorbunny. Bin echt gespannt wie viel schlussendlich drinn sein werden. Kann mir nicht vorstellen das man alle 89x Pokemon reinpackt denn auch hier hätte man wieder unzählige Möglichkeiten zusätzliche Level und Pokemon per DLC einzubauen und das wird man sich bei Pokemon sicher nicht nehmen lassen.
    Das alte Snap hat nicht mal alle Pokemon. Dort gibt es nur insgesamt 63.

    Ich hoffe, dass die der alten Formel treu bleiben. Es gibt heutzutage ja kaum noch Rail Shooter (ein Genre welches ich generell sehr mag). Außerdem sieht "Innovation" heutzutage meist so aus, dass eine Open World irgendwo reingeklatscht wurde und das würde ich mir für Snap absolut nicht wünschen.

  2. Anzeige

    New Pokémon Snap

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    PLAYBACON PLAYBACON ist offline
    Avatar von PLAYBACON

    New Pokémon Snap

    Pokemon hat seit Gen7 für mich als Franchise kein wirkliches Feuer mehr. Spielmomente, die Spaß, Freude und Aufregung in mir hervorgerufen hätten, wurden seither vermisst - solche, die in früheren Generationen, sei es in der Hauptreihe oder in Spinoffs, noch für mich vorzufinden waren. Gen8 hat dem Krug der Enttäuschung und Unlust dann den Deckel aufgesetzt. Zum ersten Mal seit Anbeginn meiner Pokemon-Zeit, also seit Kindertagen, kann ich mich einfach nicht mehr damit identifizieren, mit den Spielmechaniken, den Systemen, der Art der Spiele. Die DLCs von S&S habe ich nicht mal für einen Kauf in Erwägung gezogen - scheinbar ja der korrekte Schritt.

    Nun. Pokemon Snap. Eines der Spiele, die ich leider nie selber spielen und von dem ich lediglich begeisterte Erzählungen hören konnte. Hätte ich denselben Trailer zur Neuauflage vor ein, zwei Jahren gesehen, wäre ich wohl durch die Decke gegangen vor Euphorie. Jetzt bin ich skeptisch. Es sieht an sich interessant aus, die Grafik ist okay -eigenartige Komposition an manchen Stellen, aber hey, ich geh sicher nicht mit der Lupe an den Bildschirm- und es wird nicht primär von Nintendo-GF entwickelt. Da es sich hauptsächlich um die Pokemons als Individuen dreht, wäre auch dort mein Interesse geweckt. Die Tierchen und ihre Eigenarten waren für mich schon immer das Hauptaugenmerk, weswegen ich die PokemonAmi-Funktion in der Hauptreihe rege mit Freude genutzt habe.

    Die Frage ist hier also, für mich: kann dieses Spiel mein Interesse wiedererwecken? Bezahle ich schon wieder Vollpreis für etwas, das mich mit nicht zu unterschätzender Wahrscheinlichkeit enttäuschen wird? Ich weiß es nicht.

    Mal sehen.

  4. #23
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    New Pokémon Snap

    Ooooh, wie toll. Ich konnte Snap früher nie spielen bzw. weiß noch, wie im lokalen Spielzeuggeschäft eine Konsole stand und man darauf Snap spielen konnte. Ich hatte zwar keine Ahnung, was ich machen muss, aber ich fand es trotzdem toll.

    Der neue Ableger ist für mich so gut wie gekauft. Ob es mich dauerhaft unterhält und mehr wird als ein Spiel zwischendurch sei mal dahingestellt. Aber nach all den Jahren selbst mal ein Snap spielen zu können, mit modernisierter Grafik und hoffentlich mehr Funktionen - das ist schon cool.

  5. #24
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    New Pokémon Snap

    Zitat PLAYBACON Beitrag anzeigen
    Pokemon hat seit Gen7 für mich als Franchise kein wirkliches Feuer mehr. Spielmomente, die Spaß, Freude und Aufregung in mir hervorgerufen hätten, wurden seither vermisst - solche, die in früheren Generationen, sei es in der Hauptreihe oder in Spinoffs, noch für mich vorzufinden waren. Gen8 hat dem Krug der Enttäuschung und Unlust dann den Deckel aufgesetzt. Zum ersten Mal seit Anbeginn meiner Pokemon-Zeit, also seit Kindertagen, kann ich mich einfach nicht mehr damit identifizieren, mit den Spielmechaniken, den Systemen, der Art der Spiele. Die DLCs von S&S habe ich nicht mal für einen Kauf in Erwägung gezogen - scheinbar ja der korrekte Schritt.

    Nun. Pokemon Snap. Eines der Spiele, die ich leider nie selber spielen und von dem ich lediglich begeisterte Erzählungen hören konnte. Hätte ich denselben Trailer zur Neuauflage vor ein, zwei Jahren gesehen, wäre ich wohl durch die Decke gegangen vor Euphorie. Jetzt bin ich skeptisch. Es sieht an sich interessant aus, die Grafik ist okay -eigenartige Komposition an manchen Stellen, aber hey, ich geh sicher nicht mit der Lupe an den Bildschirm- und es wird nicht primär von Nintendo-GF entwickelt. Da es sich hauptsächlich um die Pokemons als Individuen dreht, wäre auch dort mein Interesse geweckt. Die Tierchen und ihre Eigenarten waren für mich schon immer das Hauptaugenmerk, weswegen ich die PokemonAmi-Funktion in der Hauptreihe rege mit Freude genutzt habe.

    Die Frage ist hier also, für mich: kann dieses Spiel mein Interesse wiedererwecken? Bezahle ich schon wieder Vollpreis für etwas, das mich mit nicht zu unterschätzender Wahrscheinlichkeit enttäuschen wird? Ich weiß es nicht.

    Mal sehen.
    du sprichst mir da schon krass aus der Seele.
    Rot und blau war einfach magisch und legendär. Gold und Silber hat das ganze mit 2 Maps und 16 Orden nochmal getoppt.

    Eigentlich hatte ich mich auch auf Rubin und saphir gefreut aber etliche meiner Freunde wollten sich das schon nicht mehr holen.
    wenigstens 2-3 konnte bzw musste ich dazu nötigen.
    Aber auch wenn Rubin und saphir nicht schlecht war, kam es schon lange nicht mehr an den Charme und den Schwierigkeitsgrad der Vorgänger ran.

    Danach war Ich 2 Generationen nicht dabei. Diamant und Perle und schwarz und weiß.

    Mittlerweile konnte ich mit Gameboy s nichts mehr anfangen und hab Nurnoch PlayStation oder die Nintendo Haupt Konsole gespielt.

    zu X und Y gabs nen kurzes Comeback. Doch wie du oben geschrieben hast, hat es sich mittlerweile ganz schön verändert. Ich konnte mich kaum noch damit identifizieren. Y samt Gameboy wurden wieder verkauft.
    Sonne und Mond habe ich demnach wieder ausgelassen.

    Schwert und Schild habe ich mir eigentlich nur geholt weil die Switch die hauptkonsole und den Gameboy vereint.
    Der Teil gefiel mir aber wieder ganz gut.
    Ebenso natürlich lets Go pikachu und evoli.

    Auf mega , giga , dynamax Entwicklungen hätte ich aber trotzdem verzichten können.

    Alte Pokémon in Form von alola oder galar formen zu recyceln , tat jetzt auch nicht unbedingt not aber die sind zum Teil wenigstens sehr gut gelungen.


    zurück zum eigentlichen Thema. Pokémon Snap kam in einer Zeit , als man voll im Pokémon Fieber war.
    Zudem hat es Spaß gemacht sich mit seinen Freunden um das bessere Foto bzw. die bessere Punktzahl zu konkurrieren.
    Also ein Snap würde ich mir Defintiv holen. Genau wie ein neues Pokémon Stadium. Wobei das , wo die spiele nun auf der Hauptkonsole kommen, schwierig sein dürfte. Damals hat Stadium ja die Platten Gameboy Viecher quasi in 3D verwandelt.

    Ein Pokémon Puzzle League hat auch Bock gemacht. Wobei das abgesehen von Trainern und Bildern aber nix mit Pokémon zu tun hatte.

    Pokemon tekken und pinball fand ich immer scheisse^^

  6. #25
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    New Pokémon Snap

    Also ich denke, da es von Snap noch nie einen "Aufguss" gab, wird das schon ganz okay werden. Es ist echt viel Zeit vergangen, viele neue Funktionen, viele neue Pokemon, wechselnde Wetterbedingungen und Tag/Nach-Wechsel... wenn nur ein Teil davon in ein neues Snap integriert wird, wird es sicher ein solides Spiel werden, wenn man Pokemon mag und zudem gerne fotografiert.

  7. #26
    PLAYBACON PLAYBACON ist offline
    Avatar von PLAYBACON

    New Pokémon Snap

    Zitat Volchok
    Rot und blau war einfach magisch und legendär. Gold und Silber hat das ganze mit 2 Maps und 16 Orden nochmal getoppt.

    Eigentlich hatte ich mich auch auf Rubin und saphir gefreut aber etliche meiner Freunde wollten sich das schon nicht mehr holen.
    wenigstens 2-3 konnte bzw musste ich dazu nötigen.
    Aber auch wenn Rubin und saphir nicht schlecht war, kam es schon lange nicht mehr an den Charme und den Schwierigkeitsgrad der Vorgänger ran.

    Danach war Ich 2 Generationen nicht dabei. Diamant und Perle und schwarz und weiß.

    Mittlerweile konnte ich mit Gameboy s nichts mehr anfangen und hab Nurnoch PlayStation oder die Nintendo Haupt Konsole gespielt.

    zu X und Y gabs nen kurzes Comeback. Doch wie du oben geschrieben hast, hat es sich mittlerweile ganz schön verändert. Ich konnte mich kaum noch damit identifizieren. Y samt Gameboy wurden wieder verkauft.
    Sonne und Mond habe ich demnach wieder ausgelassen.

    Schwert und Schild habe ich mir eigentlich nur geholt weil die Switch die hauptkonsole und den Gameboy vereint.
    Der Teil gefiel mir aber wieder ganz gut.
    Ebenso natürlich lets Go pikachu und evoli.

    Auf mega , giga , dynamax Entwicklungen hätte ich aber trotzdem verzichten können.

    Alte Pokémon in Form von alola oder galar formen zu recyceln , tat jetzt auch nicht unbedingt not aber die sind zum Teil wenigstens sehr gut gelungen.
    Ja, stimmt, da sehe ich auch Parallelen zu meinem Pokemon-Werdegang. Gen4 war für mich aber mit die beste Pokemon-Generation von allen, dank der interessanten Welt, den damals neuen System (die wirklich Spaß gemacht haben!) und den tollen neuen Pokemon und Erweiterungen von bisherigen Entwicklungslinien. Gen5 habe ich ausgelassen. Gen6 empfand ich dann schon als nicht ebenbürtig zu früheren Titeln, aber immer noch spaßig - neben Gen2 das einzige Pokemon-Spiel, in dem ich mehrere Durchgänge gespielt habe. Die Remakes ORAS waren ebenfalls toll, schon allein wegen der Nostalgie an die originale Gen3.

    Bei Gen7 war für mich auch einfach die Luft raus, muss ich gestehen. 20 Jahre dasselbe Kernspiel mit neuem Aufguss zehrt dann doch an der Motivation. Und obwohl die Story abwechslungsreich und die Gebiete hübsch waren, fehlte etwas für mich. Ich kann es nicht genau beschreiben. War froh, als es rum war. Bei Gen8 ähnlich, mit dem Zusatz, dass ich großartige Ideen gesehen habe -die Multiplayer-Ebene, vorrangig-, die letzten Endes mies umgesetzt wurden.

    Zitat Ezio
    wenn nur ein Teil davon in ein neues Snap integriert wird, wird es sicher ein solides Spiel werden, wenn man Pokemon mag und zudem gerne fotografiert

    Hm. Das trifft mich ja eigentlich komplett - ich mag die Viecher und nutze die Fotofunktionen in allen Spielen, in denen mir eine in die Hand gedrückt wird, penetrant *hustassassinscreedhust*
    Ein guter Einwand. Mal sehen.

  8. #27
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    New Pokémon Snap

    Zitat PLAYBACON Beitrag anzeigen
    den damals neuen System (die wirklich Spaß gemacht haben!)
    Welches System?

  9. #28
    PLAYBACON PLAYBACON ist offline
    Avatar von PLAYBACON

    New Pokémon Snap

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Welches System?
    Ausgrabungen von Fossilien und Items im Tunnelsystem unter Sinnoh, das hat mir immer viel Spaß gemacht. Auch das Kochen mit explizitem Rühren und das Multifunktionsarmband (der untere Bildschirm vom DS) fand ich damals toll.

  10. #29
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    New Pokémon Snap

    Zitat PLAYBACON Beitrag anzeigen
    Ausgrabungen von Fossilien und Items im Tunnelsystem unter Sinnoh, das hat mir immer viel Spaß gemacht. Auch das Kochen mit explizitem Rühren und das Multifunktionsarmband (der untere Bildschirm vom DS) fand ich damals toll.
    Oh ja, die unterirdischen Expeditionen fand ich auch spaßig. Das Multifunktionsarmband hatte zudem so einige coole Features, die man bis heute kläglich vermissen tut, aber Game Freak ist nun mal Game Freak. Und gab's da nicht auch noch ein paar Minispielchen im Plaza?

    Generell erhoffe ich mir, dass in zukünftigen Spielen der Touchscreen der Switch ein bisschen mehr Nutzungsfläche erhält. Jetzt, wo es nur einen Bildschirm gibt, durchaus auch mal beim ein oder anderen Emulator aufm Smartphone abschauen. Denn der Touch Support gerade in HeartGold & SoulSilver war einfach nur geil und wurde super utilisiert. In Form von Quality of Life wie auch Features wie dem Pokéathlon, der mit äonenweitem Abstand besten Attraktion, die Pokemon je hatte

  11. #30
    PLAYBACON PLAYBACON ist offline
    Avatar von PLAYBACON

    New Pokémon Snap

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    dem Pokéathlon, der mit äonenweitem Abstand besten Attraktion, die Pokemon je hatte
    Ooooh ja. Ich habe unzählige Stunden darin verbracht, aber auch im entsprechenden Pendant in ORAS.

    Am Multifunktionsarmband fand ich tatsächlich den Schrittzähler mit am besten. Grundlegendes Feature, so simpel wie nützlich.

  12. #31
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    New Pokémon Snap

    Zitat PLAYBACON Beitrag anzeigen
    Ooooh ja. Ich habe unzählige Stunden darin verbracht, aber auch im entsprechenden Pendant in ORAS.

    Am Multifunktionsarmband fand ich tatsächlich den Schrittzähler mit am besten. Grundlegendes Feature, so simpel wie nützlich.
    Und nicht zu vergessen die Kampfzonen. Auch wenn ich die Kampfzone von Smaragd alles in allem besser als die der vierten Generation fand, gab's in letzterer meines Erachtens nach definitiv die spaßigste Einrichtung: Der Kampfsaal

    Aber da sieht man auch wieder mal, mit was für einem ideenreichen Enthusiasmus Game Freak damals noch in die Spiele gegangen ist, bevor sie der festen Überzeugung waren, dass weniger mehr sei und selbst dann das Wenige jedoch nicht einmal mehr sonderlich gelungen war. Hab zwar Schwert & Schild noch nicht durchgespielt, aber seit der sechsten Generation sind die Pokemon-Spiele doch enttäusched attraktions- bzw. spaßarm

  13. #32
    Darkstalker Darkstalker ist offline

    New Pokémon Snap

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    In Form von Quality of Life wie auch Features wie dem Pokéathlon, der mit äonenweitem Abstand besten Attraktion, die Pokemon je hatte
    Mir hat das nur wenig gegeben, aber ich fand diesen ganzen Minigames sowieso eher entbehrlich/nervig.
    Mir würd nichtmal eines einfallen das mir wirklich Spaß gemacht hat...manche waren auch richtig furchtbar (Schönheitswettbewerb und whatnot).
    Ich bin eigentlich froh das Pokemon Schwert mich nicht zwingt irgendein Minispiel zu spielen, weil eben keine vorhanden sind.

    Das Pokemon Game mit dem ich mir am aller schwersten getan hab (das einzige das ich nicht zu Ende gespielt hab) war Pokemon Mond.
    Das war dermaßen "handholdy", als wäre es für einen 3 jährigen gescriptet worden. Fürchterlich.
    Die Charaktäre waren mir auch nur gesichtslose Grinsekasper.

    Spaß hatte ich dennoch aber es war schneller bei mir die Luft raus, also bei den restlichen Teilen...

  14. #33
    PLAYBACON PLAYBACON ist offline
    Avatar von PLAYBACON

    New Pokémon Snap

    Zitat Darkstalker Beitrag anzeigen
    Das Pokemon Game mit dem ich mir am aller schwersten getan hab (das einzige das ich nicht zu Ende gespielt hab) war Pokemon Mond.
    Das war dermaßen "handholdy", als wäre es für einen 3 jährigen gescriptet worden. Fürchterlich.
    Ach ja, stimmt - daran lags. Und Tali, Stichwort Grinsebacke. Dafür war Delion angenehm.

    Bin jedenfalls gleichermaßen gespannt und vorsichtig bei New Pkmn Snap. Gab es im damaligen, originalen Snap nicht eine Menge toller Easter Eggs, die man durch Aktionen (Foto aus bestimmten Blickwinkeln, Abwarten, Abwerfen von Pokemon) auslösen konnte? Ich erinnere mich, ein Schulfreund hätte mir damals von dem Karpador, dass sich am Wasserfall zu Garados entwickelte, erzählt.

  15. #34
    Darkstalker Darkstalker ist offline

    New Pokémon Snap

    Ich hab keine Ahnung, ich hatte das Spiel nie besessen. Irgendwann hab ichs mal in die Finger bekommen und fands schon ganz witzig.
    Damals hätte ich aber auch alles dankend gezockt, wenn man einfach nur das Pokemon Label draufgeklatscht hätte.

    Ich werde das vom Preis abhängig machen. Es wirkt jetzt nicht wie ein Game für das man 60 Euro ausgeben will.
    Eher 20 oder so. Ich meine, wie lang wird es Spaß machen Fotos von Pokemon zu knipsen. Ist ja ziehmlich einseitiges Gameplay und taugt vielleicht für zwischen durch sicher ganz gut aber ist, für mich zumindest, sicher kein Dauerbrenner.

    Aber so zügellos gehyped wie die Leute drauf reagieren, trauen sie sich vermutlich auch einen guten Preis dafür zu verlangen.

  16. #35
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    New Pokémon Snap

    Zitat Darkstalker Beitrag anzeigen
    Mir hat das nur wenig gegeben, aber ich fand diesen ganzen Minigames sowieso eher entbehrlich/nervig.
    Mir würd nichtmal eines einfallen das mir wirklich Spaß gemacht hat...manche waren auch richtig furchtbar (Schönheitswettbewerb und whatnot).
    Ich bin eigentlich froh das Pokemon Schwert mich nicht zwingt irgendein Minispiel zu spielen, weil eben keine vorhanden sind.
    Gab's je ein Minispiel, bei welchem man zum Spielen gezwungen war?

    Wenn, dann ist es jedenfalls die Nadel im Heuhaufen, weil der grundsätzliche Konsens in Pokemon doch eigentlich immer der war, dass es dich in der Hinsicht recht unoktroyierend spielen ließ

  17. #36
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    New Pokémon Snap

    Zitat PLAYBACON Beitrag anzeigen
    Ach ja, stimmt - daran lags. Und Tali, Stichwort Grinsebacke. Dafür war Delion angenehm.

    Bin jedenfalls gleichermaßen gespannt und vorsichtig bei New Pkmn Snap. Gab es im damaligen, originalen Snap nicht eine Menge toller Easter Eggs, die man durch Aktionen (Foto aus bestimmten Blickwinkeln, Abwarten, Abwerfen von Pokemon) auslösen konnte? Ich erinnere mich, ein Schulfreund hätte mir damals von dem Karpador, dass sich am Wasserfall zu Garados entwickelte, erzählt.
    Das würde ich definitiv nicht als Easter Egg bezeichnen.
    Das ist ganz normaler Inhalt des Spiels, den es herauszufinden galt.

    Es gab mehrere solcher Möglichkeiten, wodurch man diverse Pokemon weiterentwickeln konnte.

  18. #37
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    New Pokémon Snap

    Zitat Darkstalker Beitrag anzeigen
    Die Charaktäre waren mir auch nur gesichtslose Grinsekasper...
    das stört mich heute bei den Editionen.
    Die Rivalen sind alle richtige loser und Fanboys geworden.

    Ich erinnere mich gerne an blau oder das rothaar aus G / S / K
    die waren noch richtige Rivalen und teils bad Ass.

    Die hat man noch richtig gehasst und die haben einem noch sportlichen Ehrgeiz gegeben sie Platt machen zu wollen.

    Der Rivale , wenn man ihn überhaupt so nennen kann, in schwer und Schild war dermaßen nervig das man ihm überhaupt nicht begegnen wollte. Der war so 0815 nichtssagend das ich tatsächlich schon seinen Namen vergessen habe.
    Team Yelp war auch die Krönung der Lächerlichkeit. Die sahen ja alle gleich aus....

  19. #38
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    New Pokémon Snap

    Zitat Darkstalker Beitrag anzeigen
    Ich werde das vom Preis abhängig machen. Es wirkt jetzt nicht wie ein Game für das man 60 Euro ausgeben will.
    Eher 20 oder so. Ich meine, wie lang wird es Spaß machen Fotos von Pokemon zu knipsen.
    Das wird, denke ich, nicht passieren. Selbst damals auf dem N64 hatte Snap einen Standardpreis. Weiß noch, dass ich mein ganzes Taschengeld dafür gespart habe um dann 120 Mark damals dafür auf den Tresen zu packen.

  20. #39
    Darkstalker Darkstalker ist offline

    New Pokémon Snap

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Gab's je ein Minispiel, bei welchem man zum Spielen gezwungen war?

    Wenn, dann ist es jedenfalls die Nadel im Heuhaufen, weil der grundsätzliche Konsens in Pokemon doch eigentlich immer der war, dass es dich in der Hinsicht recht unoktroyierend spielen ließ
    Musste man nicht diesen Pokeathlon zumindest einmal spielen damit die Story weiterging? Ich weiß noch das ich mich da mal genervt hindurchgeklickt habe und das hätte ich glaube ich nicht getan wenn es optional gewesen wäre...
    Aber stimmt schon, grundsätzlich sind die Mini-Games immer freiwillig. Pokeathlon war da eine Außnahem denk ich.

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    das stört mich heute bei den Editionen.
    Die Rivalen sind alle richtige loser und Fanboys geworden.

    Ich erinnere mich gerne an blau oder das rothaar aus G / S / K
    die waren noch richtige Rivalen und teils bad Ass.

    Die hat man noch richtig gehasst und die haben einem noch sportlichen Ehrgeiz gegeben sie Platt machen zu wollen.

    Der Rivale , wenn man ihn überhaupt so nennen kann, in schwer und Schild war dermaßen nervig das man ihm überhaupt nicht begegnen wollte. Der war so 0815 nichtssagend das ich tatsächlich schon seinen Namen vergessen habe.
    Team Yelp war auch die Krönung der Lächerlichkeit. Die sahen ja alle gleich aus....
    Ja, ich bevorzuge auch einen Rivalen aller "Gary MF Oak". Man liebt es ihn zu hassen und es motiviert einen auch ihn schlagen zu wollen wenn sie diese Rivalität einfach öfters mal betonen.
    Ist ja auch nix einzuwenden gegen etwas sportlichen Wetteifer.

    Gut, Mary hat einfach ein unfassbar charmantes Charakter-Design und tatsächlich ein ausgearbeitet, glaubhaftes Motiv (!) einen schlagen zu wollen.
    Auch sie ist wieder sehr handzahm und man hat nie wirklich das Gefühl das ist eine Rivalität der man hier beiwohnt, aber wenn Schwert/Schild sowas wie einen gelungen Antagonisten hat dann ist das wenn überhaupt jemand, Mary.

    Ich hab auch seinen Namen vergessen, aber der rosa-haarige Snob den sie da als Rivalen etablieren wollten...das war nix.

  21. #40
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    New Pokémon Snap

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    das stört mich heute bei den Editionen.
    Die Rivalen sind alle richtige loser und Fanboys geworden.

    Ich erinnere mich gerne an blau oder das rothaar aus G / S / K
    die waren noch richtige Rivalen und teils bad Ass.
    Zudem war Silber nicht nur badass und fühlte sich von allen Antagonisten am meisten kriminell an, sondern war er auch zweifelsfrei derjenige mit der größten Entwicklungskurve. Des Weiteren hatte er auch einen Grund, sich so zu verhalten, was gerade in HeartGold & SoulSilver noch mal wunderschön aufgearbeitet wurde

    Vom Gehassten zum respektierten Rivalen, was einfach kein anderer Charakter derart gut oder überhaupt hinbekommen hat. Neben Blau kommt da vielleicht noch am ehesten Cheren heran, aber ansonsten haben alle anderen Antagonisten ihre Eier bei Mutti überm Bett aufgehangen. Gibt sicherlich noch andere Wege, wie man Rivalen interessant gestalten kann (gerade der Kontrast von Cheren und Bell war super), aber der aktuelle ist es mit Sicherheit nicht

    Zitat Darkstalker Beitrag anzeigen
    Musste man nicht diesen Pokeathlon zumindest einmal spielen damit die Story weiterging? Ich weiß noch das ich mich da mal genervt hindurchgeklickt habe und das hätte ich glaube ich nicht getan wenn es optional gewesen wäre...
    Aber stimmt schon, grundsätzlich sind die Mini-Games immer freiwillig. Pokeathlon war da eine Außnahem denk ich.
    Nope, der Pokeathlon war einhundertprozentig keine Ausnahme

    Hab einem Let's Player mit Schmerzen dabei zusehen müssen, wie er daran einfach vorbeigelaufen ist

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Sky Online und Snap verfügbar: Quelle: Presse
  2. Anleitung Snap.do entfernen?

    Snap.do entfernen?: Wie entfernt man das Programm aus Chrome? Ich schreibe dieses Problem in Auftrag eines Bekannten, der das Problem hat. Snap.do liess sich scheinbar...

  3. LG KU990 Viewty oder LG GM360 Viewty Snap: Hallo erstmal ich wollte mal fragen welches Handy ihr mir empfehlen würdet? Das LG KU990 Viewty oder das LG GM360 Viewty Snap.:confused:

  4. Suche alle Legends und starke pokemon lv 90-100! Biete: Ich klone für euch Pokemon!: Hey Leutz! Richtig gehört Ich suche wie immer Legenäre Pokemon und starke lv 90.100! Als gegenleistung klne ich euch jedes Pokemon! PS: Weist mich...

  5. Pokemon Snap: So, ab heute gibt es Pokemon Snap für die VC, mit einer extra Version mit der Mann die geschossen Fotos verschicken kann :-) Ich liebe meine...