Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Eskild Eskild ist offline

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    Ihr Deutschen seid aber kompliziert. Bei uns in Österreich ist oder war (bin schon länger aus der Schule raus deshalb meine Antwort ohne Gewähr) es so, dass man wenn man die Hauptschule oder die Mittelschule (Realschule) positiv abschließt egal ob mit einem Durchschnitt von 1,0 oder 4,0 hat man automatisch den Haupt- oder Mittelschulabschluss ohne einer zusätzlichen Prüfung.
    Aber das ist doch in Deutschland nicht anders?!

  2. Anzeige

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Blau Blau ist offline
    Avatar von Blau

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Zitat Eskild Beitrag anzeigen
    Aber das ist doch in Deutschland nicht anders?!
    Äh doch wenn man für jeden Scheiss einen gewissen Notendurchschnitt braucht? Was ich weiß braucht man auch einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 wenn man an ein Oberstufengym gehen will.

  4. #23
    Eskild Eskild ist offline

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    Äh doch wenn man für jeden Scheiss einen gewissen Notendurchschnitt braucht? Was ich weiß braucht man auch einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 wenn man an ein Oberstufengym gehen will.
    Das kann sein, aber den Abschluss hast du trotzdem – und zwar ungeachtet dessen, welchen Notendurchschnitt du hast. Selbst wenn du die Realschule mit 4,0 abschließt, hast du deine mittlere Reife bzw. den Realschulabschluss. Möchte man natürlich noch "höher hinaus", sind bessere Noten natürlich von Vorteil. Aber daran ist doch nichts verkehrt. Ich bezweifle nämlich, dass jemand mit einem 4,0-Realschulabschluss das Zeug zum Abitur hat – es scheitert wahrscheinlich schon am Willen.

  5. #24
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    Äh doch wenn man für jeden Scheiss einen gewissen Notendurchschnitt braucht? Was ich weiß braucht man auch einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 wenn man an ein Oberstufengym gehen will.
    Was heißt denn hier für jeden Scheiß? 4,0 ist der schlechteste Schnitt, den man haben kann, um seinen Hauptschulabschluss oder seine mittlere Reife noch irgendwie zu kriegen. Dann hat man ihn, aber die Noten zeigen doch, dass der Leistungsstand für mehr nicht langt. Man muss schon zeigen, dass man für einen höheren Abschluss geeignet ist und die Voraussetzungen erfüllt, um einen erreichen zu können. Dient dazu, die Abbrecherquote so niedrig wie möglich zu halten. Die Schulen haben auch nur eine gewisse Anzahl an Schülern, die sie pro Jahrgang aufnehmen können.

  6. #25
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    die quali-geschichte mit notendurchschnitt 3 mal außen vor gelassen:
    ja das bildungssystem in manch einem bundesland, und insb. die optionen an schulen die man besuchen kann und die voraussetzungen der schulformen sowie die erreichbaren ziele, sind schon verwirrend und kompliziert/komplex.

    einen großen vorteil hat unser system aber: es ist sehr durchlässig.

  7. #26
    Blau Blau ist offline
    Avatar von Blau

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Mit durchlässig triffst du es auf den Punkt. Was ich so mitbekommen habe werden die Flüchtlingskinder extrem bevorzugt behandelt, sowohl in der Aufnahme an staatlichen Schulen als auch bei der Benotung, wahrscheinlich aus Angst vor medialen und staatlichen Konsequenzen. Ich will jetzt wirklich nicht gegen Flüchtlinge hetzen aber ich habe da schon wirklich einiges darüber gelesen. Ein Beispiel gefällig?

    https://www.gutefrage.net/frage/iwie...estion-listing

    Jetzt werden sich manche denken die wäre selber Schuld an ihren Noten aber erklärt mir dann mal wie ein syrisches Kind im Fach Deutsch besser sein kann als ein deutsches Kind mit Muttersprache Deutsch? Oder ist Deutsch neuerdings Amtssprache in Syrien? Naja soviel dazu. Andere unterstützen aber die eigenen Leute links liegen lassen und müssen dies und das erfüllen.

    Außerdem kann man auch sehr wohl höhere Abschlüsse mit einem miesen Schnitt schaffen. Ich bin da ein Beispiel von vielen in Österreich .

  8. #27
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    Mit durchlässig triffst du es auf den Punkt. Was ich so mitbekommen habe werden die Flüchtlingskinder extrem bevorzugt behandelt, sowohl in der Aufnahme an staatlichen Schulen als auch bei der Benotung, wahrscheinlich aus Angst vor medialen und staatlichen Konsequenzen. Ich will jetzt wirklich nicht gegen Flüchtlinge hetzen aber ich habe da schon wirklich einiges darüber gelesen. Ein Beispiel gefällig?

    https://www.gutefrage.net/frage/iwie...estion-listing

    Jetzt werden sich manche denken die wäre selber Schuld an ihren Noten aber erklärt mir dann mal wie ein syrisches Kind im Fach Deutsch besser sein kann als ein deutsches Kind mit Muttersprache Deutsch? Oder ist Deutsch neuerdings Amtssprache in Syrien? Naja soviel dazu. Andere unterstützen aber die eigenen Leute links liegen lassen und müssen dies und das erfüllen.

    Außerdem kann man auch sehr wohl höhere Abschlüsse mit einem miesen Schnitt schaffen. Ich bin da ein Beispiel von vielen in Österreich .
    Blau, bei aller respektvollen Höflichkeit, aber grad verzapfst du einen Schrott, da bricht mir die Lunte durch.

    Verzeiht meine harsche Ausdrucksweise, aber ich war eines dieser Flüchtlingskinder, auch wenn es über 25 Jahre zurück liegt und wenn man meint, dass das Aufwachsen und Lernen in einem fremden Land einfach war, dann hat derjenige nichtmal ansatzweise eine Ahnung!

    Fleiß und Eifer werden immer bevorzugt, die Herkunft soll und darf niemals eine Rolle spielen! Begreife das doch bitte und unterlasse solche Aussagen bzw. umschreibe diese. Denn sonst hat das nämlich keinerlei Fairness gegenüber integrierten Menschen.

  9. #28
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Ich gehe nur auf das Nötigste ein, ansonsten halte ich mich bewusst zurück auf diesen Post weiter einzugehen. Und nein, den angegebenen Link habe ich nicht angeklickt, diese "Seite" ist für mich nicht besser als eine bekannte Boulevardzeitung, hat für mich also keinerlei Stellenwert.

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    [..]Jetzt werden sich manche denken die wäre selber Schuld an ihren Noten aber erklärt mir dann mal wie ein syrisches Kind im Fach Deutsch besser sein kann als ein deutsches Kind mit Muttersprache Deutsch?[...]
    Was ich mir dabei denke: JA, DAS KANN ICH MIR SEHR GUT VORSTELLEN! Wenn ich unterwegs bin und so einige Schüler deutsch reden höre, das ist mehr als deprimierend! Wieso sollte also ein "Flüchtlingskind" nicht mit viel Fleiß (und evtl. auch mit einer gewissen Sprachbegabung) die Sprache lernen und sich dies dementsprechend in seinen Noten widerspiegeln??

    Die Thematik über die Aussagefähigkeit von Noten wäre sicher interessant, würde an dieser Stelle aber zu weit führen und gehört nicht zum eigentlichen Thema des Threads.

  10. #29
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    Mit durchlässig triffst du es auf den Punkt. Was ich so mitbekommen habe werden die Flüchtlingskinder extrem bevorzugt behandelt, sowohl in der Aufnahme an staatlichen Schulen als auch bei der Benotung, wahrscheinlich aus Angst vor medialen und staatlichen Konsequenzen. Ich will jetzt wirklich nicht gegen Flüchtlinge hetzen aber ich habe da schon wirklich einiges darüber gelesen. Ein Beispiel gefällig?

    https://www.gutefrage.net/frage/iwie...estion-listing

    Jetzt werden sich manche denken die wäre selber Schuld an ihren Noten aber erklärt mir dann mal wie ein syrisches Kind im Fach Deutsch besser sein kann als ein deutsches Kind mit Muttersprache Deutsch? Oder ist Deutsch neuerdings Amtssprache in Syrien? Naja soviel dazu. Andere unterstützen aber die eigenen Leute links liegen lassen und müssen dies und das erfüllen.

    Außerdem kann man auch sehr wohl höhere Abschlüsse mit einem miesen Schnitt schaffen. Ich bin da ein Beispiel von vielen in Österreich .
    öhm in diesem zusammenhang ist das was du ansprichst sicher nicht mit durchlässigkeit gemeint. wenn im bildungssystem/schulformen von durchlässigkeit geredet wird, meint man, dass man eigentlich mit jeder ausgangssituation (jeder bereits erlangte abschluss) noch auf die universität kommen kann. das sind dann zwar so gesehen "umwege" aber es ist möglich.

    btw. gutefrage.net: das ist ja mal ne super quelle um aussagen zu stützen

  11. #30
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 = Qualifizierter Abschluss?

    Auch Flüchtlingskinder sind schulpflichtig. Jede Schule nimmt eine gewisse Anzahl an Flüchtlingskindern auf. Sie werden verteilt, um die Schulen zu entlasten und nicht zu viele Anmeldeplätze zu blockieren. Das hat mit dem Anmeldeprozess der anderen Schülerinnen und Schüler wenig gemein und mit Durchlässigkeit hat das auch überhaupt nichts zutun. Setzen, Sechs.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Was für Jobs kann man mit einem Hauptschulabschluss kriegen?: Nein ich machen den Abschluss nicht. Ein Kumpel von mir der wurde von seiner Schule geschmissen da, er sehr oft krank war und mehrere Tage...

  2. Busfahrkarte nach der 10ten Klasse: Moin. Ich bin 17 Jahre alt, bin mit der 10ten Klasse fertig und mache jetzt nach den Ferien dann eine weiterführende Schule. Ich war auf der...

  3. Schulwechsel von Niedersachsen nach NRW (in welche Klasse komme ich): Hi, ich gehe momentan in die 10. Klasse auf eine Schule in Niedersachsen. Dort würde ich nach 12 Jahren Abi machen. Nun werde ich zum Ende des...

  4. Physik nach dem Abschluss nachholen?: Ich wollte mal anfragen, ob man ein Fach (in meinem Fall Physik) nach der Schule nahholen kann. Ich Depp habe nämlich damals bei der Wahl der Fächer...

  5. Nach jedem Update nach Neustart Reparatur nötig: hy jedesmal wenn ich ein update mach (meist so 30 updates) und nach herunterladen und installation der updates neustarte muss ich per vista-dvd...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

qualifizierender hauptschulabschluss nrw

qualifizierter hauptschulabschluss nrw

Abschluss 10b hauptschule nrw

hauptschulabschluss nach klasse 10 fachbegriff

qualifizierter hauptschulabschluss

qualifizierter hauptschulabschluss niedersachsen

10b abschluss nrw

was ist ein erweiterter hauptschulabschluss

hauptschulabschluss mit qualifikation nrw

hauptschulabschluss 10b noten

Erweiterter hauptschulabschluss

hauptschulabschluss nach klasse 10

notendurchschnitt realschulabschluss nrw

was ist ein qualifizierter hauptschulabschluss in nrw

10b qualifikation nrw

erweiterter hauptschulabschluss notendurchschnitt

hauptschulabschluss mit quali nrw

was bedeutet qualifizierter realschulabschlussunterschied abschluss 10a 10bfachbegriff hauptschulabschlussgiebt es ein Hauptschuleabschluss der klasse 10erweiterter hauptschulabschluss nrwhauptschule 10b mit qualifikationunterschied Hauptschulabschluss fachoberschulreifehauptschulabschluss nach klasse 10 typ b