Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Neuer Laptop

  1. #1
    Vivienne Vivienne ist offline

    Neuer Laptop

    Mensch! Ich bin völlig entnervt von meinem Laptop. Er machst dauernd was er will und meistens ist das gar nichts. Ich öffne ein Programm und fünf Minuten später kann ich es erst benutzen. Noch dazu macht Windows dauernd wieder neue Updates, die alles blockieren.
    Also mein Entschluss ist gefällt, es muss ein neuer Laptop her. Einer der mehr kann.

    Könnt ihr mir gute Geräte empfehlen?
    Er braucht nicht zum Spielen geeignet zu sein, aber er sollte mit anspruchsvollen Programmen und auch mehreren Anwendungen gleichzeitig klar kommen.
    Wie viel Geld müsste ich etwa einplanen?

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Neuer Laptop

    Hast du schon mal bei den Warehouse Deals geschaut?
    Eventuell ist ja auch was für dich dabei!?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    hayate.sama hayate.sama ist offline

    AW: Neuer Laptop

    erst mal: was hast du für einen ? So wie du es beschreibst, hat er zu wenig RAM. Den kann man problemlos aufstocken und dann rennt das Ding wieder (außer das Ding ist schon 10 Jahre alt...)

    Falls du einen neuen willst, bist du mit 400-600 € gut dabei. Darunter gibt es zwar auch welche, aber die Verarbeitung ist dementsprechend.

  4. #3
    Shizuko Shizuko ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Bei einem neun Laptop würde ich aber schon etwas mehr als 400-600 € ausgeben. Dann hält das Ding auch was länger.
    Wie viel bist du denn bereit zu investieren ? @Vivienne

  5. #4
    Vivienne Vivienne ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Ich habe einen Acer, das genaue Alter weiß ich leider nicht mehr, aber sicher schon mehr als 4 Jahre. Kann man das irgendwo im Laptop herausfinden?

    An Ram hat er 4 GB. Das ist wahrscheinlich ein Teil das Problems. Aber aufstocken, da müsste ich ihn ja aufmachen und ob das so einfach dann zusammenspielt? Ich habe auch den Eindruck, dass die Festplatte nicht sehr schnell ist und auch zum Hängen beiträgt. Inzwischen gibt es ja meist SSD. Außerdem spinnt das Wlan häufig. Und vom Akku will ich gar nicht erst anfangen.
    Also ich glaube, mit einem neuen werde ich schon glücklicher.

    Meine Vorstellung geht auf maximal 700. Weniger wäre natürlich schöner. Ich benötige keine gute Grafikkarte, ich brauchen ihn weder für anspruchsvolle Spiele noch für hochauflösende Filme. Nur vor allem komplexere Anwendungen, Internet, Bildbearbeitung.

  6. #5
    Vivienne Vivienne ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Was mir noch eingefallen ist, haben die neuen Laptops noch DVD Laufwerke?

  7. #6
    PatrickGER PatrickGER ist gerade online

    AW: Neuer Laptop

    Leider ist kein Surface Pro 4 für dich dabei


    https://www.csl-computer.com/shop/in...e9pmqa6knad6h5

  8. #7
    Vivienne Vivienne ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Zitat PatrickGER Beitrag anzeigen
    Leider ist kein Surface Pro 4 für dich dabei


    https://www.csl-computer.com/shop/in...e9pmqa6knad6h5
    Nein ich will auch kein Tablet, es soll ein richtiger Laptop sein.

  9. #8
    PatrickGER PatrickGER ist gerade online

    AW: Neuer Laptop

    Zitat Vivienne Beitrag anzeigen
    Er braucht nicht zum Spielen geeignet zu sein, aber er sollte mit anspruchsvollen Programmen und auch mehreren Anwendungen gleichzeitig klar kommen.
    Wahrscheinlich wird mich gleich einer mit dem Preis toppen, aber ich habe dir mal drei rausgesucht...


    Wenn du sagst er muss nicht unbedingt für High-End Gaming sein und auch generell nicht unbedingt für Spiele dann gebe ich mal die Auswahl für diese drei Laptops frei.


    Ist es dir eigentlich egal ob AMD oder Intel?


    Trotz AMD A10 (Prozessor+Grafikkarte in einem) ist dieser hier mein Favorit
    https://www.csl-computer.com/shop/pr...e9pmqa6knad6h5

    Er übersteigt nicht nur den RAM-Wert deines alten Laptops um das zweifache, sondern hat auch schon DDR4 RAM verbaut.


    Eine 1 TB SSHD Festplatte sollte eigentlich genügen. Schau dir doch selbst die Technischen Daten an.

    Willst do doch lieber einen Intel, dann greife zu;

    https://www.csl-computer.com/shop/pr...e9pmqa6knad6h5

    Dieser hat eine eigene "Grafikeinheit", aber halt eben auch nicht die neueste...

    oder

    https://www.csl-computer.com/shop/pr...e9pmqa6knad6h5


    /edit

    Guck mal hier, sogar einer mit nem i7 (aber auch nur DDR3SD RAM)

    https://www.amazon.de/Gaming-Notebook-Bluetooth-Windows-Professional/dp/B01IPL7Q02/ref=sr_1_24?s=computers&ie=UTF8&qid=1475253992&sr=1-24&keywords=laptop

    Ein DVD-Dual Layer Brenner ist bei allen drei Laptops standardmäßig dabei!


    Es muss Windows 10 sein, weil isso!
    Geändert von PatrickGER (30.09.2016 um 18:58 Uhr)

  10. #9
    Vivienne Vivienne ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Windows 10 will ich eh, alles besser als 8. Das mochte ich nicht mit den Kacheln.
    500GB würden auch ausreichen, für Wichtiges habe ich sowieso Google Drive und Dropbox.
    DVD war nicht wichtig, hatte mich nur interessiert ob es die noch dazu gibt.
    AMD oder Intel ist mir egal.

    Danke schon mal für deine Vorschläge, ich werde sie mir genauer anschauen.

  11. #10
    PatrickGER PatrickGER ist gerade online

    AW: Neuer Laptop

    Zitat Vivienne Beitrag anzeigen
    Windows 10 will ich eh, alles besser als 8. Das mochte ich nicht mit den Kacheln.
    500GB würden auch ausreichen, für Wichtiges habe ich sowieso Google Drive und Dropbox.
    DVD war nicht wichtig, hatte mich nur interessiert ob es die noch dazu gibt.
    AMD oder Intel ist mir egal.

    Danke schon mal für deine Vorschläge, ich werde sie mir genauer anschauen.
    Ja, Windows war schon immer, ist schon immer und bleibt auch immer das geilste






    <3 <3 <3 <3 <3 <3 *-*

  12. #11
    Vivienne Vivienne ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Sagen wir es so, es ist die einzig brauchbare Möglichkeit. Alle anderen haben mir zu wenig Kompatibilität.

  13. #12
    Terence Skill Terence Skill ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Hallo Vivienne,

    wie heißt das Modell denn genau, welches du derzeit nutzt?
    Du könntest auch 150 € in eine Aufstockung des RAM und eine 512 GB SSD investieren. Dazu ein frisches win 10 und dann läuft die Kiste wie neu.

  14. #13
    Vivienne Vivienne ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Windows 10 ist ganz frisch. Das Problem mit Akku und Wlan wäre so aber auch nicht behoben, daher will ich ein neues Gerät.
    Es ist ein Acer Aspire.

  15. #14
    hayate.sama hayate.sama ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Zitat Vivienne Beitrag anzeigen
    Es ist ein Acer Aspire.
    oh mein Gott...

    Ich war gerade bei den Nachbarn, um deren Notebook zu richten, und bitte, leg dir ein Notebook mit SSD an, du wirst dankbar sein.
    Ich habe mal geschaut und folgende haben eine SSD und ein FHD-Display:

    ASUS F555UB-DM154T silber Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    HP 17-x105ng schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    HP 250 G5, Core i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD, Radeon R5 M330 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    HP Pavilion 15-aw004ng wei

    Die haben halt nur 256 MB SSD Speicher, aber wenn du nicht massenhaft Bilder/Videos drauf speicherst, reicht das i.d.R.

  16. #15
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Zitat PatrickGER Beitrag anzeigen
    Ja, Windows war schon immer, ist schon immer und bleibt auch immer das geilste

    Dafür gehörst eigentlich ausm Internet gebannt




    <3 <3 <3 <3 <3 <3 *-*

  17. #16
    PatrickGER PatrickGER ist gerade online

    AW: Neuer Laptop

    Und du weil du das Zitieren nicht kannst


    P.S Dann müssten alle die Microsoft Windows benutzen verbannt werden <3 Aber wir sind es einfach!

  18. #17
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Zitat PatrickGER Beitrag anzeigen
    Und du weil du das Zitieren nicht kannst


    P.S Dann müssten alle die Microsoft Windows benutzen verbannt werden <3 Aber wir sind es einfach!
    Zitieren kann ich, scrollen aber nicht, ein linux user haette das erkannt
    Aber jetzt btt

  19. #18
    Maximus Maximus ist offline

    AW: Neuer Laptop

    Ich weiß nicht ob du bereits ein Notebook gefunden hast, auch ich habe die tage vor mir ein neues zu kaufen. Doch bei der Wahl bin ich bei einer Marke besonders überzeugt. Mein altes MSI GT70 0NE-464DE-MB736316G75DB8M Modell: 9S7-176212-464 ist meiner Meinung nach in die Jahre gekommen und ich bemerke auch natürlich das die Grafikleistung nicht mehr ausreichend ist, einbußen hier und da ist die folge. Daher jetzt meine Überlegung mit der Neuanschaffung. Was ich aber toll finde ist, wenn ich es möchte kann ich dieses Notebook problemlos selbst nach knapp 4 Jahren nachrüsten. Sprich ein GTX 970 + und schnelleren I7 würde mich mit verkauf meiner alten Hardware zwischen 400-500 Euro aufpreis kosten. So würde das wieder eine ganze weile halten, das MSI Notebook läuft nun seit 4 Jahren ohne probleme. Ist aber eben auch ein richtiges Gaming Notebook und im Verhältnis relativ teuer. Einen 1000er muss man hier mind. einrechnen für ein kleines Modell. Bei Acer habe ich die Erfahrung gemacht, es kommt hier drauf an was du kaufst, also die Modellreihe. Acer und auch Asus haben tolle Notebooks, aber auch das ein oder andere was nicht so wirklich taugt in meinen Augen. Auch ist mir bei den Günstigeren Acer aufgefallen das sie hin und wieder fehlerhafte Bildschirme haben. Ein guter Bekannter hat vom gleichen Modell 2x eines mit fehlerhaften Bildschirm bekommen und danach ein anderes Modell gekauft, dann wars gut. Gesehen haben wir es bei einigen Tests via Blur Busters. Wenn du bereit bist mehr auszugeben, solltest du dir vielleicht genau überlegen was du zahlen kannst oder bereit bist auszugeben. Die Summe festsetzen! Dann würde ich in dieser Preiskategorie suchen und die Auswahl wird dann überschaubarer. So habe ich das jetzt immer all die Jahre gemacht, egal ob Desktop oder Laptop. Wichtig ist mir natürlich ein guter CPU, also mind. I5 aber besser I7, aber kein I3 und bei AMD enthalte ich mich mit Äußerungen, davon bin ich weg =). Vernünftige Grafikkarte sollte es sein, mind. mittelklasse, ich schwöre auf Nvidia und bin damit immer gut gefahren, ATI ist auch nicht schlecht aber ich konnte mich nie mit anfreunden. Auch die SSD darf hier nicht fehlen, sie macht hier auch schon einiges aus und sorgt unter anderem auch für einen schnellen Systemstart (hier bin ich von Samsung überzeugt, habe bisher noch nie einen defekt gehabt). Standart sind für mich mind. 8GB Ram, besser aber sind 16GB. Unter 8GB würde ich nicht mehr kaufen. In meinem Desktop sind derweil 64GB verbaut. Das einzige Problem was ich gerade habe, ist den "richtigen" Monitor finden =) Finger weg lassen würde ich von Discount Laptops oder PC´s und besonders wenns sie es als "Gaming" verkaufen möchten. Die entpuppen sich in relativ kurzer Zeit in meinen Augen als unbrauchbar bis sry Schrott (aber das ist meine Meinung). Zumindest wenn man drauf anständig Zocken, Filme Gucken will und was auch immer. Machst du nur die Post damit, ok. Auch habe ich bei einigen Bekannten feststellen müssen, das es mit neuen Treibern manchmal schwierig ist (aber das wird auch mittlerweile schon besser). Sind teilweise sehr anfällig, Hitzeprobleme, relativ früher Grafikdefekt, teils minderwertige Verarbeitung, teils auch schlechte "NoName" Hardware verbaut und anderen mist. Diese Erfahrung habe ich 2008 mit einem Hyrican pseudo "Gaming" Notebook selber gemacht und darüber auch berichtet. Auch über den ärger der mit Suche und hin und her verbunden ist. 2 Monate ca. nach Ablauf der Garantie war das Notebook kaputt. Eine Reparatur hätte man machen können, wurde mir auch angeboten, aber für das geld packte ich dann lieber nen 1000er drauf und hab eben zu einem neuen Notebook gegriffen, was toi toi toi bisher immer noch problemlos seinen dienst tut, wenn auch nicht mehr zeitgemäß.

    LG

    Simon
    Geändert von Maximus (07.12.2016 um 16:01 Uhr)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite