Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Black Goku Black Goku ist offline
    Avatar von Black Goku

    Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Hallo Guten Abend an alle zusammen

    Ich habe schon sehr lange mal überlegt, ob ich mal eigenes Manga, Animationen (wie DB Absalon) und eigenes spiele machen soll?

    ich bin zum entschluss gekommen, und habe sogar paar geniales idees für umsetzen, aber da alleine ewig dauern würde, würde ich mich freuen, wenn jemand mit mir zusammen machen möchte:

    Ich habe vor eine Crossover zu Dragonball, One Punch Man, Naruto, Toriko und One Piece zu machen:

    Also das alle diese kämpfer für turnier angemelden sind um preis zu gewinnen, sodass sie auch einladung von zeno sama bekommen....und der sieger, der zweiter und dritt platzierter, sollten aber in wirklichkeit eine sehr mächtiges bösewicht besiegen, das war auch der sinn eines teilnahmes an einer turnier.....weitere details möchte ich noch nicht sagen, aber wer mitmachen will, sollte sich bei mir melden entweder hier oder schickt mir ne pn....skype ist vorhanden, müsst mir nur sagen wenn interesse besteht...

  2. Anzeige

    Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Die Story klingt so ziemlich 1:1 wie eines der Dragon Ball X One Piece X Toriko Crossover-Episoden und es wäre auch 1:1 die Story von J-Stars Victory VS.
    Bist du sicher, dass du das kopieren willst? Weil so gesehen gibt es das ja jetzt schon als Anime und als Game, nur dass OPM nicht dabei ist weil der nicht aus dem Weekly Shounen Jump ist. Mit Saitama hättest du desweiteren das Problem, dass er im Kampf ja keinen einzigen Schlag landen dürfte. Denn selbst seine nicht-ernsten Schläge wären viel zu overpowered. Goku kann sich ja ganz normal zurückhalten und einfach Spaß haben, aber bei Saitama wäre ein gelangweilter Schlag mit unter 1% seiner Kraft schon ein 1-Hit.

  4. #3
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    An deiner Stelle würde ich das sofort wieder vergessen, es reicht nicht wenn du dir nur ausreichend Gedanken dazu gemacht hast. To be honest: Deine Idee ist nicht originell und bahnbrechend neu, es gab Vorgänger die ungefähr das Gleiche bewerkstelligen wollten, insbesondere Crossover. Öfters ging das nicht mehr als 3 Monate und man hat dann nichts mehr gehört oder derjenige/diejenige verlor Motivation bzw. hat keine Zeit mehr weil andere Dinge Priorität haben.

    Erstmal die generelle Frage: Hast du überhaupt Erfahrung in Manga zeichnen, Animationen und Spiele zu programmieren? Es reicht absolut nicht wenn du erstmal nur deine Idee zusammenkratzt aber alles andere erst danach kommt. Die Story muss wirklich gut erzählt und glaubwürdig wirken. Insbesondere weil das ja ein echt großer Crossover ist den du vorschlägst, ich bezweifel echt stark dass da wirklich was zustande kommen wird.

    Du kannst das natürlich alles zuerstmal lernen (Dafür brauchst du aber länger als 3 Jahre oder mehr wenn du alle drei Dinge zufriedenstellend lernen möchtest damit daraus etwas entsteht), aber von heute auf morgen wird das garantiert nix. Und solange du keine gut organisierte (kleine oder große) Gruppe zusammenkratzen kannst wird das schon 2x mal nichts und ich bezweifel seeehr stark dass es hier welche gibt die zusammen alle 3 Dinge richtig gut beherrschen (es reicht ja nicht mal wenn einer nur eines der 3 Dinge kann). Für Animationen und Spiele muss man da noch beachten wieviele Charakteren ihr habt (für solch ein extremes Crossover ist das relativ viel, wohlgemerkt) und daraus müsst ihr euch Voice Actors suchen, ihr braucht dazu auch richtiges equipment die sicherlich nicht sehr billig sind, außerdem solltet ihr euch auch immer treffen können, an einem Ort wo ihr alles zusammen machen könnt. Nur per Skype ist das Schwachsinn und daraus schlussfolgere ich dass das ein Projekt wird mit sehr geringer Qualität, wenn ihr daraus nichts ernstes machen wollt.

  5. #4
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Braucht man hier nicht auch Rechte, damit man Namen und Figuren nachahmen darf?

  6. #5
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Braucht man hier nicht auch Rechte, damit man Namen und Figuren nachahmen darf?
    Eigentlich braucht man die.

    Aber insgesammt ist das keine gute Idee...
    Entweder du hast so eine tolle Story, die sich von allem abhebt oder das wird nichts.
    Der Aufwand in so einem Spiel ist riesig, gerade bei den ganzen Figuren. Wenn du da keine erfahrenen Zeichner/ Entwickler findest, die das oft machen wird das eine never ending story.

  7. #6
    Kitsune

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Für eine unkommerzielle Fanfiction sollte es auch ohne Rechte gehen.

  8. #7
    Black Goku Black Goku ist offline
    Avatar von Black Goku

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Guten morgen an alle

    Also ich weiß das solches crossover mit DB, Naruto, One Piece Co. gibt's aber meine Idee von crossover wird in einer andere zeitlinie spielen, ausserdem das Turnier wird im all stattfinden ähnlich wie Champa Arc. Ganze Kämpfer werden eingeladen von zeno zama, und es wird ganz anders ablaufen als der andere crossover, ich weiß das saitama sehr OP ist, aber nur Charakteren wie Goku, Vegeta etc sind die einzigsten die mit ihn mithalten können, aber bei andere Charakteren wie von one piece und naruto etc gebe ich euch recht, da muss man was machen....Und zur Bakugou jetzt: Also ich kann spiele entwickeln, ich beherrsche RPG Maker etc bereits schon, und jetzt muss ich jemanden für Manga und Animationen finden, will ähnliches Animation machen wie von DB Absalon und das von MediaMastar aus seiner YouTube Kanal

  9. #8
    Noctis Noctis ist offline
    Avatar von Noctis

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Zitat Black Goku Beitrag anzeigen
    Guten morgen an alle

    Also ich weiß das solches crossover mit DB, Naruto, One Piece Co. gibt's aber meine Idee von crossover wird in einer andere zeitlinie spielen, ausserdem das Turnier wird im all stattfinden ähnlich wie Champa Arc. Ganze Kämpfer werden eingeladen von zeno zama, und es wird ganz anders ablaufen als der andere crossover, ich weiß das saitama sehr OP ist, aber nur Charakteren wie Goku, Vegeta etc sind die einzigsten die mit ihn mithalten können, aber bei andere Charakteren wie von one piece und naruto etc gebe ich euch recht, da muss man was machen....Und zur Bakugou jetzt: Also ich kann spiele entwickeln, ich beherrsche RPG Maker etc bereits schon, und jetzt muss ich jemanden für Manga und Animationen finden, will ähnliches Animation machen wie von DB Absalon und das von MediaMastar aus seiner YouTube Kanal
    ganz ehrlich, wenn das was werden soll, dann müssen die animationen schon auf profi basis sein.. Zur story haben die anderen schon genug gesagt, die ist einfach knorke, einfach kopiert und absolut nichts neues, einfach nur irgendwas zusammengeworfen.. Kannst ja mal später dein fertiges ergebnis veröffentlichen bin gespannt

  10. #9
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Den Ansatz der Story finde ich gut: ich mag Turniere verdammt gerne. Mein Problem ist jedoch, dass ich die Charaktere bereits kenne. Bei Turnieren möchte ich neue, mysteriöse Charaktere kennenlernen und unvorhergesehene Ereignisse über mich ergehen lassen. Vor allem finde ich es besser, wenn man ein eigenes Werk mit eigenen Charakteren kreiert. Bisher kann man aber die Story auch noch nicht bewerten, da wir deine Umsetzung nicht kennen.

  11. #10
    Kami Burn

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    @Black Goku

    Kapierst du überhaupt was die Leute dir versuchen hier mitzuteilen? Das von dir erstrebenswerte Crossover besteht aus geschützten Marken berühmter Mangaka. Um ein solches Crossover publik machen und vermarkten zu dürfen musst du dir erst die Rechte dafür sichern-andernfall droht dir nicht nur eine Klage von den Besitzern der Rechte sondern auch eine Strafanzeige wegen Diebstahl geistigen Eigentums-viel Spaß dabei das alles finanziell zu stämmen.

    Mach lieber was Eigenes,da kannst du niemanden auf die Füße treten-dazu braucht es halt Kreativität.

  12. #11
    Black Goku Black Goku ist offline
    Avatar von Black Goku

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Deku Ich kenne viele die zb Dragonball Absalon und DBZ vs OPM von MaStar Media etc. Keiner von ihnen haben Anzeige oder Strafe bekommen!!

    Nevixx mach dir keine sorge, es werden zwar bekannten anime Charakteren vorkommen, aber es wird nicht das gleiches erreignisse wie die originale crossover sein, es wird viel anders sein, und ja ich plane auch eine mysteriösen neuen Charakteren, und eine neuen final bösewicht für das ende....Turnier wird entweder im all stattfinden oder auf der Erde in einer unbekannten nie geforschtes Insel, oder in einem atlantis der wiederhergestellt wird

    Meine Idee ist noch, der Turnier Sieger bekommt den super dragonball und darf sich 1 wunsch äußern, der zweiter bekommt das leckerste köstlichste delikatess die es je gegeben hat und der Dritter Platz bekommt 25 Mio zeni

    Nach dem das Turnier beendet ist wird sich der neuen und bekannten bösewicht einmischen, dann muss der Turnier Sieger, zweiter platzierter und dritter gegen bösen ankämpfen....weitere details will ich nicht verraten, aber eins kann ich euch versichern das wird das beste crossover sein den es je gegeben hat

  13. #12
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Zitat Black Goku Beitrag anzeigen
    Deku Ich kenne viele die zb Dragonball Absalon und DBZ vs OPM von MaStar Media etc. Keiner von ihnen haben Anzeige oder Strafe bekommen!!
    Es gibt aber auch genug andere Beispiele. Vor Kurzem wurde ein Pokemon Clon aus dem verkehr gezogen, was auch ein Fan Projekt war. Was das angeht solltest du dich DRINGEND mit einem Anwalt beraten. Ob es erlaubt ist einfach die Figuren zu nutzen. Meines Wissens nach nicht.

  14. #13
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Zitat Black Goku Beitrag anzeigen
    Nach dem das Turnier beendet ist wird sich der neuen und bekannten bösewicht einmischen, dann muss der Turnier Sieger, zweiter platzierter und dritter gegen bösen ankämpfen....weitere details will ich nicht verraten, aber eins kann ich euch versichern das wird das beste crossover sein den es je gegeben hat
    Das Konzept gefällt mir. Ich möchte dir auch nicht im Weg stehen. Wenn du so sehr davon überzeugt bist, dann wünsche ich dir viel Glück. Versuch aber wirklich, dich rechtlich abzusichern.

    Um zum Thema zu kommen: ich kann dir dabei nicht wirklich helfen, da ich wenig Erfahrung mit solchen Dinge habe.

  15. #14
    -NieR- -NieR- ist offline

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Ich bin da auch etwas skeptisch, was hier schon bereits erwähnt wurde.

    Hast du Videos von deinen selbst erstellen RPG Games?

  16. #15
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    @Black Goku
    Also die Idee an und für sich ist ja nett.
    Mal von den ganzen rechtlichen Dingen abgesehen:

    Kenntnisse im RPG Maker Bereich würden aber dennoch nicht wirklich sehr ausreichen. Kennst du dich nur mit dem Maker aus, oder beherrschst du ihn SEHR gut?
    Hast du neben dem Maker noch andere Kenntnisse?

    Ich kenne mich auch mit dem Maker aus, nicht überragend gut, aber ich weiß mit ihm umzugehen, dennoch würde ich mir nie so ein Mammut Projekt auflegen. Hatte selbst mal ein Dragonball Projekt laufen, wo mir aber die Lust vergangen ist. (Hab die Techdemo noch, falls wer Interesse hat. )

    Und was Dragonball Absalon angeht, wenn du das Projekt verfolgst, weißt du WIE lange die einzelnen Folgen dauern, oder? Jemanden zu finden, der das einfach so für dich macht, ohne dich wirklich zu kennen. Wenn DU nicht selbst die Voraussetzungen dafür erfüllen kannst, solltest du deine Idee noch mal überdenken.

    Ich möchte deinen Enthusiasmus nicht stoppen und hoffe, das du dein Projekt irgendwie herausbringen kannst (meine Ideen zu einer originalen Geschichte Meinerseits schwirren seit JAHREN in meinem Kopf, aber ich hab kein Plan, wie ich die herauslassen soll).

    Aber so ein Projekt ist etwas, wo du locker mehrere Jahre dran hängen kannst, das muss dir klar sein. Das ist nichts, was man mal eben so spontan macht und wenn doch...
    Naja, schau dir die ganzen Dragonball Rpg Maker Spiele an. Die sind fast alle virtueller Schrott, die es gibt.

  17. #16
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Wegen den Rechten, da ist Nintendo für bekannt ziemlich streng zu sein. Sobald es zu gut gemacht ist oder sobald Geld dadurch eingenommen wird, sind die ganz schnell dabei sowas aus dem Verkehr zu ziehen.

    Ein kleines nicht-professionelles Fangame, eine Fananimation oder ein Doujin sollten keine Probleme machen - Letzteres wird ja sogar von den Japanern akzeptiert, wenn es sehr professionell gezeichnet und in kleinen Stückzahlen verkauft wird.

    Nur solltest du dich rechtlich absichern, wenn du es aktiv vermarkten und damit Geld verdienen willst. Und wenn du wirklich alle 3 Dinge umsetzen willst, dann kommst du quasi gar nicht drumherum es kommerziell zu machen - Leute ins Boot zu holen, die für dich arbeiten und die du bezahlst.

    Erstmal brauchst du sowieso etwas Vorzeigbares. Du beschreibst zwar die grobe Idee, aber du solltest dich erst mal hinsetzen und ein möglichst ausführliches Script der ersten paar Episoden, wenn möglich auch als Storyboard, ausarbeiten. Damit hast du dann etwas, mit dem du auf Künstler zugehen und sie für dein Projekt überzeugen kannst.
    Du musst zeigen, dass es nicht eine random Idee eines dahergelaufenen 12-jährigen ist, sondern dass du es ernst meinst und du wirklich ein großes Fan-Projekt starten willst, bei dem du mehrere Jahre lang in dem größten Teil deiner Freizeit dran arbeiten willst.

    Ich würde dir auch empfehlen dich mit Mangazeichnen soweit zu beschäftigen, dass du brauchbare Storyboards zeichnen kannst, und bei der Animation solltest du den Ablauf kennen und zumindest jeden Schritt schon einmal selbst gemacht haben, da du ja sozusagen als Leiter und Manager den Überblick behalten musst. Einfach zu jemandem sagen "Zeichne mal ne Folge" wird nichts
    An deiner Stelle würde ich mich auch mit Composition mit einem Programm wie zB. Adobe After Effects auseinandersetzen, weil du bei diesem Schritt Animationen, Hintergründe, Effekte usw. zusammenfügst, Filter hinzufügst uä. also diesen Schritt würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall selbst machen wollen.

    Achja, und benutze möglichst weder offizielles Artwork noch offizielle Musik in deinen Projekten, sonst sie die Sachen ganz schnell wieder gesperrt.

  18. #17
    Devil Diablo Devil Diablo ist offline

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Ich möchte hier niemandes Enthousiasmus stoppen. Aber für mich klingt es hier leider alles nach wenig Gedanken aber umso schneller loslegen mit möglichst vielen unrealistischen Erwartungen. Das muss ich bewusst auch wenn ich es hasse genauso harsch sagen. Es gibt unendlich RPG Maker Spiele, die untergegangen sind und das waren nicht einmal schlechte. Wenn kein klares Konzept, kein ausgeklügelter Plan hinter den hier sporadisch formulierten Ideen steht, dann halte ich das ganze für absolut unrealistisch und naiv. In dem Fall würde ich überlegen, ob es die Mühe wert ist und sich am Ende enttäuscht bewusst zu machen, "Oh, irgendwie interessiert das hier keinen." ... Das will eigentlich keiner. Wie gesagt ich weiß nicht, ob mehr dahinter steht, aös das bisher hier präsentierte und ich will hier auch niemanden klein machen. Aber ich will sagen, überlegt euch gut, ob es die Mühe wert ist. Ich habe sowas ähnliches X-Mal gesehen.... Und ich kann mich nicht erinnern, dass jemals mehr als verschenkte Energie dabei raus gekommen ist. Die Idee , dass auf einmal ein Böser während des Turniers auftaucht... oder danach. Diese Idee ist älter oder wenigstens genauso alt wie Dragonball. Aber wenn es euch Spass macht und für euch der Weg das Ziel ist, dann lasst euch nicht aufhalten. Ihr solltet nur nicht mit überzogenen Erwartungen da ran gehen. Geld verdienen werdet ihr damit nicht!

  19. #18
    Black Goku Black Goku ist offline
    Avatar von Black Goku

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Zitat Kakashi Hatake Beitrag anzeigen
    Es gibt aber auch genug andere Beispiele. Vor Kurzem wurde ein Pokemon Clon aus dem verkehr gezogen, was auch ein Fan Projekt war. Was das angeht solltest du dich DRINGEND mit einem Anwalt beraten. Ob es erlaubt ist einfach die Figuren zu nutzen. Meines Wissens nach nicht.
    Ich kenne dieses pokemon vorfall, du meinst Pokemon Uranium, richtig? ja ich habe dieses spiel selber, und muss schon sagen, das dieses spiel, nahezu perfekt gemacht geworden ist, es wurde mit RPG Maker XP mit Pokemon Kits erstellt, und ich bin mir bei der sache schon bewusst, aber kennst du im internet sowie in youtube zahlreiche dragonball spiele, sowie dragonball mini series etc? da wurde niemand verklagt, um jemanden zu verklagen, ist eine seltenfall. Kennst du DBZ vs OPM Series by MastarMedia? der typ hat krasse animationen gemacht, mit Adobe Animate CC, und auch dieses programm was er benutzt, werde ich ebenfalls benutzen, den ich besitze dieses programm bereits..

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Das Konzept gefällt mir. Ich möchte dir auch nicht im Weg stehen. Wenn du so sehr davon überzeugt bist, dann wünsche ich dir viel Glück. Versuch aber wirklich, dich rechtlich abzusichern.

    Um zum Thema zu kommen: ich kann dir dabei nicht wirklich helfen, da ich wenig Erfahrung mit solchen Dinge habe.
    Danke, das du mir glück wünscht, dennoch weiß ich nicht wie ich das ganze absichern soll, muss man da vllt an Bandai Namco Games zuwenden, und denen ne email schreiben?

    Zitat Sparda101 Beitrag anzeigen
    Ich bin da auch etwas skeptisch, was hier schon bereits erwähnt wurde.

    Hast du Videos von deinen selbst erstellen RPG Games?
    Ich habe viele side projekts (no public) gemacht, ich kenne mich praktisch mit RPG Maker 2003/VX/VX Ace sehr gut aus, in jedes bereich, das ist für mich eine kinderspiel, nur das problem an dieser sache ist, das es sehr viel aufwand ist, musst ja selber ressources etc erstellen usw. und man benötigt auch sehr viel zeit, alleine würde es ja ewig dauern, deshalb wäre team viel angebrachter )

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    @Black Goku
    Also die Idee an und für sich ist ja nett.
    Mal von den ganzen rechtlichen Dingen abgesehen:

    Kenntnisse im RPG Maker Bereich würden aber dennoch nicht wirklich sehr ausreichen. Kennst du dich nur mit dem Maker aus, oder beherrschst du ihn SEHR gut?
    Hast du neben dem Maker noch andere Kenntnisse?

    Ich kenne mich auch mit dem Maker aus, nicht überragend gut, aber ich weiß mit ihm umzugehen, dennoch würde ich mir nie so ein Mammut Projekt auflegen. Hatte selbst mal ein Dragonball Projekt laufen, wo mir aber die Lust vergangen ist. (Hab die Techdemo noch, falls wer Interesse hat. )

    Und was Dragonball Absalon angeht, wenn du das Projekt verfolgst, weißt du WIE lange die einzelnen Folgen dauern, oder? Jemanden zu finden, der das einfach so für dich macht, ohne dich wirklich zu kennen. Wenn DU nicht selbst die Voraussetzungen dafür erfüllen kannst, solltest du deine Idee noch mal überdenken.

    Ich möchte deinen Enthusiasmus nicht stoppen und hoffe, das du dein Projekt irgendwie herausbringen kannst (meine Ideen zu einer originalen Geschichte Meinerseits schwirren seit JAHREN in meinem Kopf, aber ich hab kein Plan, wie ich die herauslassen soll).

    Aber so ein Projekt ist etwas, wo du locker mehrere Jahre dran hängen kannst, das muss dir klar sein. Das ist nichts, was man mal eben so spontan macht und wenn doch...
    Naja, schau dir die ganzen Dragonball Rpg Maker Spiele an. Die sind fast alle virtueller Schrott, die es gibt.
    Ja ich beherrsche RPG Maker bereits, ich war damals im team von MajinVegeta, seiner projekt war DBZ Galactic Warriors
    Andere kentnisse besitze ich auch, dennoch noch nicht perfekt^^ Ich hätte vllt da ne interesse an deiner techdemo, würde mir mal ansehen, wie es so ist


    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Wegen den Rechten, da ist Nintendo für bekannt ziemlich streng zu sein. Sobald es zu gut gemacht ist oder sobald Geld dadurch eingenommen wird, sind die ganz schnell dabei sowas aus dem Verkehr zu ziehen.

    Ein kleines nicht-professionelles Fangame, eine Fananimation oder ein Doujin sollten keine Probleme machen - Letzteres wird ja sogar von den Japanern akzeptiert, wenn es sehr professionell gezeichnet und in kleinen Stückzahlen verkauft wird.

    Nur solltest du dich rechtlich absichern, wenn du es aktiv vermarkten und damit Geld verdienen willst. Und wenn du wirklich alle 3 Dinge umsetzen willst, dann kommst du quasi gar nicht drumherum es kommerziell zu machen - Leute ins Boot zu holen, die für dich arbeiten und die du bezahlst.

    Erstmal brauchst du sowieso etwas Vorzeigbares. Du beschreibst zwar die grobe Idee, aber du solltest dich erst mal hinsetzen und ein möglichst ausführliches Script der ersten paar Episoden, wenn möglich auch als Storyboard, ausarbeiten. Damit hast du dann etwas, mit dem du auf Künstler zugehen und sie für dein Projekt überzeugen kannst.
    Du musst zeigen, dass es nicht eine random Idee eines dahergelaufenen 12-jährigen ist, sondern dass du es ernst meinst und du wirklich ein großes Fan-Projekt starten willst, bei dem du mehrere Jahre lang in dem größten Teil deiner Freizeit dran arbeiten willst.

    Ich würde dir auch empfehlen dich mit Mangazeichnen soweit zu beschäftigen, dass du brauchbare Storyboards zeichnen kannst, und bei der Animation solltest du den Ablauf kennen und zumindest jeden Schritt schon einmal selbst gemacht haben, da du ja sozusagen als Leiter und Manager den Überblick behalten musst. Einfach zu jemandem sagen "Zeichne mal ne Folge" wird nichts
    An deiner Stelle würde ich mich auch mit Composition mit einem Programm wie zB. Adobe After Effects auseinandersetzen, weil du bei diesem Schritt Animationen, Hintergründe, Effekte usw. zusammenfügst, Filter hinzufügst uä. also diesen Schritt würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall selbst machen wollen.

    Achja, und benutze möglichst weder offizielles Artwork noch offizielle Musik in deinen Projekten, sonst sie die Sachen ganz schnell wieder gesperrt.
    Danke für deine sorgnisse und deine ausführliches tipps, aber ich habe niemals vor alles aufeinmal zu machen, manga, dann animationen und zum schluss ne spiel daraus zu machen, ich möchte von schritt zu schritt anfangen, das heisst, ich möchte erst mit dem manga anfangen, wenn er fertig erstellt ist, kommt dann eben ne mini serie, und wenn der auch fertig ist, dann als letztes das spiel


    Zitat Devil Diablo Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier niemandes Enthousiasmus stoppen. Aber für mich klingt es hier leider alles nach wenig Gedanken aber umso schneller loslegen mit möglichst vielen unrealistischen Erwartungen. Das muss ich bewusst auch wenn ich es hasse genauso harsch sagen. Es gibt unendlich RPG Maker Spiele, die untergegangen sind und das waren nicht einmal schlechte. Wenn kein klares Konzept, kein ausgeklügelter Plan hinter den hier sporadisch formulierten Ideen steht, dann halte ich das ganze für absolut unrealistisch und naiv. In dem Fall würde ich überlegen, ob es die Mühe wert ist und sich am Ende enttäuscht bewusst zu machen, "Oh, irgendwie interessiert das hier keinen." ... Das will eigentlich keiner. Wie gesagt ich weiß nicht, ob mehr dahinter steht, aös das bisher hier präsentierte und ich will hier auch niemanden klein machen. Aber ich will sagen, überlegt euch gut, ob es die Mühe wert ist. Ich habe sowas ähnliches X-Mal gesehen.... Und ich kann mich nicht erinnern, dass jemals mehr als verschenkte Energie dabei raus gekommen ist. Die Idee , dass auf einmal ein Böser während des Turniers auftaucht... oder danach. Diese Idee ist älter oder wenigstens genauso alt wie Dragonball. Aber wenn es euch Spass macht und für euch der Weg das Ziel ist, dann lasst euch nicht aufhalten. Ihr solltet nur nicht mit überzogenen Erwartungen da ran gehen. Geld verdienen werdet ihr damit nicht!
    Ich habe mir eigl folgendes überlegt, nachdem ich alles erledigt habe, sodass ich dann in facebook, sowie in youtube geld verdienen kann, indem ich sehr viele abos und klicks bekomme, und ich bin davon überzeugt, wenn ich meine idee richtig umsetze, würde ich auch richtig abkassieren, aber keine bange, ich werde nicht alleine sein der geld verdient, der jenige die mir geholfen haben als team, bekommen ebenfalls ihre anteil, man muss schon bei der sache sehr fair sein^^

  20. #19
    -NieR- -NieR- ist offline

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Für mich klingt es nach Wunschvorstellungen.
    Würde gerne trotzdem ein paar Videos sehen um da ein paar Eindrücke zu sammeln.
    Weil reden kann ja jeder

  21. #20
    Devil Diablo Devil Diablo ist offline

    AW: Dragonball One Punch Man Naruto One Piece Toriko Crossover

    Zitat Black Goku Beitrag anzeigen
    Ich habe mir eigl folgendes überlegt, nachdem ich alles erledigt habe, sodass ich dann in facebook, sowie in youtube geld verdienen kann, indem ich sehr viele abos und klicks bekomme, und ich bin davon überzeugt, wenn ich meine idee richtig umsetze, würde ich auch richtig abkassieren, aber keine bange, ich werde nicht alleine sein der geld verdient, der jenige die mir geholfen haben als team, bekommen ebenfalls ihre anteil, man muss schon bei der sache sehr fair sein^^
    Das meinte ich mit unrealistischen Erwartungen. Glaubst du ernsthaft, jemand wird das Projekt Ernst nehmen? Ja vielleicht einzelne Leute, aber wenn es mehr als 1000 sind, die sich dein Projekt anschauen, dann muss dahinter schon mehr Innovation und Idee stehen, als ja ich mache mal ein Crossover mit diversen bekannten Fighting Shounen und dabei wird ein Kampftunier (sowas gab es in ähnlicher Form schonmal mit 3 der 4 von dir geplanten Serien) von einem bösen "überraschend" korrumpiert. Ganz ehrlich ich habe das Gefühl du weißt selbst nicht ganz, auf was du dich da einlässt und was es eigentlich bedeutet ein "eigenes Projekt" auf den Markt zu werfen. Das geht eben nicht eben mal so. Sogar wenn deine Motivation stimmt, wenn du unfassbar viel Mühe da rein investierst. Sogar dann kann es scheitern. Und bisher sehe ich leider nichts, was mich an dein Projekt glauben lässt. Du wirst am Ende nur enttäuscht sein, weil es nicht so klappt, wie du es dir vorstellst. So läuft das nicht, sonst könnte jeder mit seiner Idee kommen. Mach es ruhig, wenn es dir Spaß macht, aber Aussagen, dass du damit Geld machen wirst, kann ich beim besten Willen nicht ernst nehmen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

one piece toriko dbz crossover