Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. #1
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Tomb Raider (Reboot)

    Seit mittlerweile 7 Jahren befindet sich der Tomb Raider Film in Entwicklung. Erst mit dem Erfolg der Videospiele haben sich die Bemühungen konkretisiert. So wurde ein von Evan Dougherty geschriebener Drehbuchentwurf zugunsten eines neuen verworfen, das von Geneva Roberston-Dworet (Transformers 5) geschrieben wird und sich mehr an den jüngeren Games orientieren soll. Der Film soll also demnach das erste Abenteuer einer jungen Lara erzählen. Ende letzten Jahres wurde zudem bekannt, dass der norwegische Regisseur Roar Uthaug den Film inszenieren werde. Er wird von den Studios GK Films in Kooperation mit Warner Bros. und MGM produziert. Zuvor erwarb GK Films die Filmrechte an Tomb Raider im Jahr 2011 von Square Enix.

    Nachdem es lange Zeit danach aussah, als würde die Rolle der Lara Craft an Daisey Ridley gehen, wurde heute bekannt, dass Alicia Vikander erfolgreich gecastet wurde.

    Alicia Vikander to play Lara Croft in Tomb Raider reboot | The Verge

  2. Anzeige

    Tomb Raider (Reboot)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Tomb Raider (Reboot)

    Naja mal sehen. Irgendwie will die Vorstellung nicht so passen da sie Optisch zu "Lara" irgendwie nicht passt. Zumal ihr Brust umfang etwas zu klein ist Auch wenn ich kein Fan von Angelina Jolie bin. Aber sie hat damals gut gepasst von der Figur her.

  4. #3
    NeoPhoenix NeoPhoenix ist offline
    Avatar von NeoPhoenix

    AW: Tomb Raider (Reboot)

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Zumal ihr Brust umfang etwas zu klein ist Auch wenn ich kein Fan von Angelina Jolie bin. Aber sie hat damals gut gepasst von der Figur her.
    http://www.xboxdynasty.de/app/uploads/2015/09/Rise-of-the-Tomb-Raider_xboxdynasty_1439804841_12.jpg

    Ist auch keine Granate mehr, was Titten angeht. Ausschlaggebend wäre eher, dass Lara Croft Britin ist und von einer Schwedin gespielt wird.

  5. #4
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tomb Raider (Reboot)

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Naja mal sehen. Irgendwie will die Vorstellung nicht so passen da sie Optisch zu "Lara" irgendwie nicht passt. Zumal ihr Brust umfang etwas zu klein ist Auch wenn ich kein Fan von Angelina Jolie bin. Aber sie hat damals gut gepasst von der Figur her.
    Daisey Ridley hätte ich mir sehr gut vorstellen können. Und die Figur der jetzigen Lara finde ich eh besser. Jolie ist ein überbewerteter Sack voll Knochen

  6. #5
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    AW: Tomb Raider (Reboot)


  7. #6
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    AW: Tomb Raider (Reboot)

    Walton Goggins spielt den Antagonisten
    ‘Tomb Raider’ Reboot Casts Walton Goggins as Villain | Variety

    Tolle News. Der Schauspieler hat mir in The Shield, Sons of Anarchy, The Hateful Eight und Justfield sehr gut gefallen.

    Langsam aber sicher werden die Planungen für das Projekt immer konkreter. Zwei Hauptdarsteller wurden schon erfolgreich gescastet + Regisseur verpflichtet.

  8. #7
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Tomb Raider (Reboot)

    Trailer erscheint morgen.


  9. #8
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    Tomb Raider (Reboot)

    Also bisher finde ich sie leider unsympathisch

  10. #9
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Tomb Raider (Reboot)

    ich finde sie wirkt ZU krampfhaft auf Hart getrimmt. Das man ihr das nicht wirklich so abnimmt ?

  11. #10
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Tomb Raider (Reboot)

    Trailer


  12. #11
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Tomb Raider (Reboot)

    Haben also mehr oder weniger versucht den ersten Teil der neuen Spielereihe zu verfilmen.
    Sieht ganz ok aus, mal abwarten wie es dann tatsächlich wird, da ich bei Spielverfilmungen nicht so viel erwarte.^^
    Ist es eigentlich neuerdings modern, dass nach dem eigentlichen Trailer noch eine "witzige Scene" gezeigt wird? Vorallem bei Action Filmen?
    Hab jetzt zwar ohne Ton geschaut (wegen Arbeit), aber es sah mir am Ende, wo sie die Waffen hält (mit dem dicken, bärtigen Typen), wie eben so eine Szene aus, wo nochmal ein flotter Spruch gebracht wird.^^

  13. #12
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel
    Das gegen Ende war wahrscheinlich auch die letzte Szene des Films bzw. eine der Endszenen.

    Der Trailer besteht ja quasi aus 80% aus Action-Montagen der besten Spielszenen. Die Storie darf natürlich nicht weniger als die Weltrettung sein. Eine demütigere und persönliche Handlung um Laras Werdegang hätte mir besser gefallen. Stattdessen scheint Lara schon zu Beginn des Films eine taffe Frau zu sein. Also keine Archäologin, die sich erst dahingehend entwickelt.

    Sieht leider stark nach B-movie aus.

  14. #13
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Tomb Raider (Reboot)

    Sieht ganz okay aus - kann eh nur besser werden als die beiden Jolie Filme.

  15. #14

  16. #15
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tomb Raider (Reboot)

    Wirkt auf mich wie eine Mischung aus Reboot Teil 1 und 2. Scheint das Spiel ganz gut einzufangen. Ich bin gespannt.

  17. #16
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Tomb Raider (Reboot)

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Das gegen Ende war wahrscheinlich auch die letzte Szene des Films bzw. eine der Endszenen.

    Der Trailer besteht ja quasi aus 80% aus Action-Montagen der besten Spielszenen. Die Storie darf natürlich nicht weniger als die Weltrettung sein. Eine demütigere und persönliche Handlung um Laras Werdegang hätte mir besser gefallen. Stattdessen scheint Lara schon zu Beginn des Films eine taffe Frau zu sein. Also keine Archäologin, die sich erst dahingehend entwickelt.

    Sieht leider stark nach B-movie aus.
    Ja, stimmt.
    Im ersten Teil der neuen Spielreihe konnte sie zwar auch schon super klettern, jagen etc. aber sie hatte immer mal wieder Panik oder man hat ihr zumindest angsehen, dass es sie nicht kalt lässt und sie damit Probleme hat.
    Im Trailersieht es so aus, als würde sie das jedes Wochenende machen So nebenberuflich.
    B-Movie würde ja auch zu der Prince of Persia und Assassins Creed Realverfilmung passen, haben mir beide auch nicht so gefallen.

  18. #17
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tomb Raider (Reboot)

    Also PoP gehört für mich zu einer der besten Spielverfilmungen.

  19. #18
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Tomb Raider (Reboot)

    Spielt da Andrew Lincoln mit? Oder sieht dieser den nur sehr ähnlich ? Ich meine die Person bei 1.15-1.17 .

  20. #19
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tomb Raider (Reboot)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Spielt da Andrew Lincoln mit? Oder sieht dieser den nur sehr ähnlich ? Ich meine die Person bei 1.15-1.17 .
    Hab ich auch erst gedacht ist aber wohl Walton Goggins.

  21. #20
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Tomb Raider (Reboot)

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen

    Sieht leider stark nach B-movie aus.
    So hat der Trailer auch auf mich gewirkt. Und jetzt nichts gegen Alicia Vikander aber...so sehr ich versuche aber ich finde die als Lara Croft einfach unpassend. Anglina Jolie mag ich auch nicht aber Lara Croft hat zu ihr gut gepasst. Aber gut endurteil fällt wenn der Film mal für wenig Geld auf als BR gibt Im Kino würde ich dafür nicht gehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte