Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Avowed

  1. #1
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Avowed

    Das nächste große RPG von Obsidian.


  2. Anzeige

    Avowed

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Avowed

    Nach ihrem eigenen "Fallout" kommt nun ihr eigenes "TES"
    Aber gut das sie nun das Budget für sowas großes haben.

  4. #3
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Avowed

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Nach ihrem eigenen "Fallout" kommt nun ihr eigenes "TES"
    Aber gut das sie nun das Budget für sowas großes haben.
    Alter, das wäre so der Hammer.
    Mit The Outer Worlds haben die es so dermaßen gezeigt, dass die richtig geile Spiele drauf haben und da weiter machen, wo Bethesda mittlerweile aufgehört hat.

    Natürlich hat man es nicht geschafft, ganz an die alte Qualität von Fallout 3/Skyrim zu kommen aber man war sehr nahe dran.
    Ein Skyrim Konkurrent wäre natürlich der Hammer.


    Allerdings gibt dieser Teaser noch zu wenig her.
    Es ist bisher nur dunkel und andeutend. Ich hoffe man wird eine helle Welt außerhalb der Dungeons haben, die man erkunden darf.

  5. #4
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Avowed

    Mir ist jetzt erst klar geworden, dass es in Eora spielt. Wenn man die ganze Welt bereisen kann, sollte da landschaftlich von Wäldern, Inseln und Bergen alles dabei sein, aber sicher mit einem düsteren Grundtenor. Das Pillars Universum gibt auf jeden Fall eine Menge tiefgängige Geschichten und Absurditäten her.

  6. #5
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Avowed

    Gamestar hat die Welt Eora noch einmal gut zusammengefasst. Vieles davon dürfte sich in Avowed wiederfinden.

    https://www.gamestar.de/artikel/avow...s,3360235.html

  7. #6
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Avowed

    Ich hoffe nur, dass man nicht mit Lore überschüttet wird. Obsidian wird sich aber hoffentlich bewusst sein, dass das Ding wahrscheinlich eine ganz andere Zielgruppe ansprechen wird, als Pillars of Eternity.

    Ich bin ja ein Fan davon, wenn einem ein Spiel nicht alles erklärt... aber wenn man keine Ahnung hat und einem das Spiel irgendwelche Name, Götter und Mythen um die Ohren haut und man erst (ingame) dutzende Bücher durchlesen muss um überhaupt mal Überblick zu bekommen, ist das auch nichts.


    Ich weiß z.B. nicht, ob ich The Witcher 3 nur halb so sehr genossen hätte, wenn ich die Vorgänger nicht gespielt oder die Bücher nicht gelesen hätte. Für viele war TW3 jedoch der Einstieg in die Serie...

    Bei Cyberpunk 2077 hab ich auch zunehmend das Gefühl, dass ich mich vorab schon stärker informieren müsste, um vollends in die Welt abtauchen zu können. Was bei einem Pen&Paper aber gar nicht so leicht ist, da es ja eigentlich keine Roman-Reihe oder vergleichbar ist, die man einfach nacheinander lesen kann. Es gibt da eher irgendwelche Regelbücher, dutzende Lorebooks, etc.